Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Toller Lage... gute Sushi ... ziemlich teuer”
Bewertung zu Sake Restaurant & Bar

Sake Restaurant & Bar
Platz Nr. 263 von 4.613 Restaurants in Melbourne
Zertifikat für Exzellenz
Preisbereich: 14 $ - 29 $
Küche: japanisch, Weinbars & Weinstuben
Optionen: Spätabends, Frühstück, Reservierung möglich
Restaurantangaben
Optionen: Spätabends, Frühstück, Reservierung möglich
Bewertet 1. Februar 2018 über Mobile-Apps

Anlässlich einer Urlaub Reise nach Melbourne speisten wir im Sake. Freundliche Begrüßung durch die Bedienung. Grandioser Blick auf yakka river und Skyline.
Gute Sushi zu stolzen Preisen.

Danke, Willmes!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (624)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

1 - 5 von 624 Bewertungen

Bewertet 22. Oktober 2017

Hinter Sake steht eine große Organisation mit allein in Melbourne vier Restaurants. Also erwarten Sie kein stilles japanisches Restaurant mit sich verbeugender Bedienung! Dies ist ein modernes, großes, lautes, hippes Lokal mit japanischem Touch. Ich habe weder bei der Bedienung noch in der Küche ein asiatisches Gesicht gesehen. Aber diese nicht-Japaner wissen sehr gut, wie man westliche Kunden bedient: mit aufregenden Gerichte wie Popcorn Shrimp, den Superfisch G51 Toothfish oder Bo Ssam. Wenn Sie nicht wissen, was das ist, gehen sie hin und probieren Sie es! Halten Sie sich nicht mit Sushi auf!

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, Guntarn!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. November 2015 über Mobile-Apps

Nachdem man mir einen Jasmin Tee gebracht hatte empfahl man mir eine kleine Portion Sushi und Sashimi. Nach 15 Minuten sagte man mir ich könne nur die Sashimi haben da jetzt die Küche nur noch Snacks zubereitet. (15.30 Uhr)
Das Sashimi bestand aus 8 kleinen Fischteilen für 24 $ . Ein Glas Pinot Gris 16$, Tee 4$. Insgesamt habe ich 44 $ bezahlt. Ich stand hungrig auf und holte mir beim Sushi to go um die Ecke noch leckere Nigiri für 8$.

Danke, EneriFrankfurt!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 11. Januar 2015

gute Lage, jedoch auch wenn es lecker war, überteuert.
Da ärgert es gleich besonders, wenn unsere Essen nicht gleichzeitig sondern tatsächlich hintereinander geliefert wurden.
Passt nicht zum Anspruch, den der Service einem vermitteln möchte.

Danke, Petra S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 10. September 2012

Entlang des Yarra River in Melbourne reiht sich ein Restaurant an das andere, eine Bar an die Nächste. Alle Lokale sind recht stylisch, cool, und mal besser, mal schlechter besucht. Einige sind offenbar Hotspots in der Stadt, dort stehen die young und beautiful people vom Melbourne Schlange, um einen Tisch zu ergattern und dort zu horrenden Preisen meist mittelmässig essen zu können.
Auf einer Geschäftsreise wurde vorgeschlagen dach zum Dinner in das Restaurant Sake zu gehen, ein sehr grosses Lokal mit ein wenig japanischer Einrichtung und einer Küchenlinie, die traditionelle japanische Gerichte mit westlichen Einflüssen vereinigen sollte.
Nun, bereits ein Blick in die Speisekarte zeigte einige für Japan ungewöhnliche, aber durchaus interessant anmutende Speisekombinationen. Japanisch waren dann auch die Portionen der Speisen, nämlich ausgesprochen klein, schön hergerichtet und präsentiert aber sehr klein, ausgesprochen gross waren dafür die Preise. Nach dem Dinner, wir waren zu viert und hatten 2 winzige Vorspeisen, 4 sehr kleine Hauptspeisen, 3 Desserts und 1 Flasche Wein, hatten wir 350,-- australische Dollars ( ca. € 320,--, d.s. gute € 80,-- pro Person ) auf der Rechnung, Ein Preis, der in überhaupt keiner Relation zum Gebotenen, weder der Qualität der Speisen noch dem Service.
Ein Lokal, in das ich freiwillig sicher nicht mehr gehen würde.
Wir waren an einem Sonntag abend da, bereits um ca. 21:30 Uhr, waren wir die letzten Gäste und das Personal begann mit Aufräum- und Reinigungsarbeiten, lediglich die Stühle wurden noch nicht auf die Tische gestellt.................

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, wbwien!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Sake Restaurant & Bar angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Sake Restaurant & Bar? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen