Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Gute Organisation mit guten Guides (trotz Massentourismus)” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Cairns Dive Centre Day Trips

Cairns Dive Centre Day Trips
121 Abbott St, Cairns, Queensland 4870, Australien
+61 7 4051 0294
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Luzern, Schweiz
Beitragender der Stufe 
125 Bewertungen
33 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 49 "Hilfreich"-
Wertungen
“Gute Organisation mit guten Guides (trotz Massentourismus)”
5 von 5 Sternen Bewertet am 24. Juni 2013

Im Grossen und Ganzen waren wir mit CDC sehr zufrieden. Die Tauchgänge waren sehr abwechslungsreich und die Tauchorte einmalig schön. Auch preislich ist die Tagestour sehr attraktiv und es lohnt sich auf alle Fälle. Wegen den vielen Touristen auf einem Boot waren wir zuerst etwas skeptisch, aber die Organisation und die Guides waren sehr professionell und somit störte der Massentourismus überhaupt nicht. Fazit: Sehr empfehlenswert!

Aufenthalt Mai 2013
Hilfreich?
1 Danke, TobiasHauser!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

569 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    348
    117
    37
    31
    36
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Beitragender der Stufe 
31 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 16 "Hilfreich"-
Wertungen
“Kangaroo Explorer Liveaboard Trip”
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. Februar 2013 über Mobile-Apps

Wir waren zwei Nächte auf dem Kangaroo Explorer. Die Doppelzimmer sind geräumig und mit eigener Dusche und waren sehr sauber. Das Essen war ebenfalls sehr gut und ein grosser Teil der Crew war auch nett. Leider war beim Empfang alles sehr stressig und viele Leute verstanden die vielen Anweisungen gar nicht da diese einfach nur runtergeleiert wurden. Auch wenn man nachfragte bekamm man nur komische Antworten und man hatte das Gefühl man würde stören. Zum tauchen war der Kangaroo Explorer zwar ok, schade war nur, dass man immer die gleichen Riff's angefahren ist innert 3 Tagen. Dies weil immer wieder neue Gäste auf das Boot kommen welche abegeholt werden müssen. Schade denn abwechslungsreich war das ganze somit leider nicht wirklich. Alles inallem ist es ok für den Preis welchen man bezahlt. Ich würde das nächste mal aber lieber mehr bezahlen, dafür dann aber verschiedene Riffe ansteuern.

Hilfreich?
1 Danke, NiciundStibe!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
London
Beitragender der Stufe 
180 Bewertungen
44 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 95 "Hilfreich"-
Wertungen
“Man bekommt was man bezahlt”
2 von 5 Sternen Bewertet am 31. März 2012

Das ist in diesem Fall und auch allgemein bei den Touren in Cairns so wahr!! Wenn die Tourberater von diesen billigen Touren abraten, kann man ihnen wirklich glauben, denn diese Touren sind auf junge Rucksacktouristen ausgerichtet, denen die Qualitaet egal ist und die Geld sparen muessen. Das Boot Reefkist des CDC war genau der Fall. Ich war an meinem 1. Tag mit einer guten Firma (Tusa Dive) unterwegs und dann mit Reefkist, weil ich auf ein anderes Riff wolte. Ich dachte, es wird schon nicht so schlecht. Naja, bereits bei betreten des Bootes hatte ich Zweifel. Die Sitze waren teilweise kaputt (Stoff zerissen), den beschrieben Morgenkaffee gab es nicht, fuer Seekrankheitstabletten musste man bezahlen und als ich einen Tauchgang buchen wollte, schien das auch etwas zuviel Muehe (ging dann doch, auch wenn man sich erst ueber den Preis einig werden musste.) Man kann sagen, dass dies Ryanairqualitaet hatte.
Leute, die seekrank wurden, wurden nicht gebeten nach draussen zu gehen, wie das auf anderen Booten ebenfalls der Fall ist, so dass man alles mithoeren kann. Also starken Magen wuensche ich!
Das Boot lud zuerst Passagiere auf einer anderen Insel ab, was ok war, denn wusste ich. Dann wurden wir Tagestouristen auf das grosse Uebernachtungsboot gebracht, von wo aus auch das Tauchen und Schnorcheln stattfand. Das war alles ok. Ich hatte meinen eigenen Tauchguide, aber ich war ja auch die einzige. Normalerweise muss man fuer den Guide bezahlen, was ich ziemlich krass finden, denn ueberall auf der Welt wo ich schon tauchte gab es immer einen Guide, da man die Gewaesser ja meistens nicht kennt!!
Das Mittag war schlecht, billiges Backpackeressen halt, Reis, Gemuese, bisshen Salat.
Auf dem Rueckweg gab's Kaffee und Kuchen und alles war etwas entspannter. Das war dann ganz nett.
Wie gesagt, wer billig kauft, kriegt billig. Lieber etwas mehr ausgeben und eine tolle Zeit haben. Es ist es wert!

Aufenthalt März 2012
Hilfreich?
1 Danke, Travelcrazy013!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Cairns Dive Centre Day Trips angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Cairns Dive Centre Day Trips? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen
#