Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (197)
Bewertungen filtern
197 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
58
64
36
15
24
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
58
64
36
15
24
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 197 Bewertungen
Bewertet am 20. Dezember 2016

Die Lage als Zwischenstation ( von Coobr Pady kommend ) vor dem Ayers Rock ist perfekt.
Die Zimmer sind zwar klein, aber sauber. Dusche und Wc gertrennt. Im Wc ist allerdings auch das Waschbecken zum Zähneputzen.... Naja, aber für eine Nacht...... hält man das durchaus aus.
Das Personal ist freundlich und zuvorkommend , ganz besonders das Fräulein mit den blonden Haaren !!!!!
Das Essen - da waren wir nicht zufrieden : die Suppe wurde in einer Blechschpssel serviert, die seinem oberen Rand bereits rostete !!!! Beim Steak war der Rand rundum zäh ( 2-3cm) , der mittlere Teil dafür in Ordnung.
Es gibt viele nützliche Informationen über die Ranch, die Viehzucht, den Mt Conner,..... ( wieder alles von der Freundlichen, blonden Bedienng !!!!!). D A N K E !!

Aufenthalt: Dezember 2016
Danke, H-eh-B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Lyndee S, Manager von Curtin Springs Wayside Inn, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 21. Dezember 2016
Mit Google übersetzen

Thank you Hannelore K for taking the time to put up your review. I have passed on your comments to the kitchen. We use tin plates and cups and they all do have a worn appearance and we regularly remove any that have chipped badly, but we will do another check now. I've also passed on your comments to the blond staff member - it is always appreciated when visitors acknowledge their hard work and customer service. I hope you enjoyed your visit to Central Australia, we are hoping for some rain this weekend and cooler temperatures for Christmas Day, which would be a lovely present for us! With thanks, Lyndee Severin

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 7. September 2016

Wer bei seinem Besuch des Uluru / Ayers Rock nicht unbedingt im Hotel Ressort Yulara übernacht will, sollte sich mal die Farm Curtin Springs anschauen. Knapp 100km vom Uluru entfernt, ist das eine echte, wenn nicht gar die bessere Wahl. Man entgeht dem ganzen Touristenstrom und übernachtet in modernen und nett eingerichteten Bungalows. Die Farm betreibt echte Viehwirtschaft und bietet den Reisenden trotzdem alles was nötig ist. Zudem ist von hier aus der Kings Canyon per Auto ebenfalls gut in einer Tagestour zu erreichen, übrigens wesentlich empfehlenswerter als der Uluru, und auch (noch) nicht von den Touristenmassen überlaufen.

  • Aufenthalt: August 2016, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
1  Danke, Tame S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Lyndee S, Manager von Curtin Springs Wayside Inn, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 9. September 2016
Mit Google übersetzen

Good morning Tame S
Thank you so much for your lovely words. I'm glad you have appreciated what we have to offer as an alternative for visitors to our amazing part of the world. Did you enjoy all the wildflowers? With thanks, Lyndee

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 16. Januar 2016

Auf der Fahrt zum Uluṟu und Kata Tjuṯa betankte ich gegen Mittag mein Motorrad und erkundigte mich nach einer eventuellen Übernachtungsmöglichkeit für den Abend, also nach dem Besuch des National-Parkes. Ein freundlicher junger Mitarbeiter offerierte mir, dass dies kein Problem sei, ich kam zeitlich gut zurecht und stoppte erneut auf dem Rückweg, um zu übernachten. Diesmal wurde ich von der sehr netten Mitarbeiterin Lisa freundlich empfangen und mit allem Nötigen (Kraftstoff, Quartier, Bierchen und Abendessen) versorgt. Ich fand ein Zimmer vor, im Stil der klassischen Road-Häuser, ausreichend ausgestattet, sauber und ordentlich. Sicher ist das Roadhouse vergleichbar mit anderen Lokationen dieser Art in der Region, aber sind es doch nicht auch die Begegnungen und Unterhaltungen mit den Menschen die solch einen Besuch als positives Erlebnis prägen? ...Und das traf für mich hier in diesem Fall absolut zu. Die Mitarbeiterin Lisa hatte während des Verrichtens ihrer Arbeit immer ein freundliches Wort übrig und gab mir die ein oder andere interessante Information. Schon aus dem Grund würde ich das Roadhouse jederzeit wieder besuchen. Viele Grüße von hieraus an das gesamte Team.

Aufenthalt: Januar 2016
Danke, Bürger H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
CurtinSpringsStation, Manager von Curtin Springs Wayside Inn, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 17. Januar 2016
Mit Google übersetzen

Thank you Burger for taking the time from your holiday to post your review. I have passed on your lovely comments to Miss Lisa. I'm glad that she was able to make such an impression on you and that she acted as a good ambassador for our business. Travel safely and enjoy the rest of your holiday. with thanks Lyndee Severin

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 4. Januar 2011

Ich habe lange überlegt, wie meine Bewertung ausfallen sollte. Wenn man den Ayers Rock, (heute Uluru genannt) sehen möchte, hat man zwei Möglichkeiten zur Übernachtung.
Im Touristen Center am Ulru selbst, was aber sehr teuer ist. Hier ist man mitten in den vielen Touristengruppen. Wer Land und Leute kennen lernen möchte und es etwas uriger mag, muß Curtin Springs wählen. Die Anlage ist schön gelegen, doch Achtung: Curtin Springs hat nicht unbedingt europäischen Standard. Die Hütten und ihre Einrichtung sind sehr primitiv und in einem schlechten, ungepflegten Zustand. Das Essen im angeschlossenen Restaurant, falls man das so nennen kann, war nicht genießbar und das Früstück eine Zumutung. Wir saßen an eine Theke wie in einem Crocodile Dundee Film und bekamen einen Kaffee und eine kleine Schüssel Puffreis mit Milch.
Anders als in anderen unsauberen Motels in Australien, sind wir aber nicht verärgert, sondern lachen noch heute über unsere " Suite".
Für eine Übernachtung war es OK und eben urig und ein Abenteuer.

  • Aufenthalt: August 2010, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, mucli!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor einer Woche

  • Aufenthalt: Oktober 2018, Reiseart: mit der Familie
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen