Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (24)
Bewertungen filtern
24 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1
9
7
5
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1
9
7
5
2
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 24 Bewertungen
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 21. Mai 2008

Im Oktober planten wir ein romantisches Wochenende im vor Kurzem renovierten Castle Loučeň.

Das Castle Loučeň ist sehr luxuriös, was es auch sein sollte. Die Internetseite ist eine perfekte Werbung und man wird dazu verlockt, dort zu übernachten.

Letztes Jahr wurde Frühbuchern (inkl. Buchung) 5% Rabatt versprochen. Die Kommunikation mit dem Castle war sehr schwierig und ich musste viele Male anrufen, bis ich jemanden erreichte, der für die Buchungen verantwortlich war. (Wir bekamen überhaupt keinen Rabatt. Die Erklärung war, dass das Personal ausgewechselt worden war.) Das Lustige ist, dass jemand mit dem gleichen Namen für eine Woche nach unserem Aufenthalt gebucht hatte, was ein Missverständnis verursachte und die Klärung brauchte etwas Zeit.

Naja, nachdem es von Anfang an ein paar Probleme gab, kamen wir im Castle an. Wir hatten eine Nacht im Gartenhaus „Prinz Alexander” gebucht - das teuerste Zimmer im Angebot. Zu dem Preis bekommt man eine Flasche Champagner, was super ist.

Das Castle hat ein paar kleine, aber auffällige Fehler:
- für den Champagner gab es keine passenden Gläser, sondern nur Saftgläser ;-(
- eine riesige Badewanne, aber kein Badeöl oder Badeschaum - obwohl man das auf den Fotos im Internet sehen kann - Seife und Toilettenpapier sind von billigster Qualität (riecht nicht gut bzw. ist wie Schleifpapier) :-(
Frühstück: eine hervorragende Möglichkeit, zu beeindrucken, war aber sehr schlecht (nur Süßes, keinen Käse, Schinken, usw., kein Joghurt, kein Müsli... schlecht! und am Morgen kann man nicht länger im Haus bleiben, weil der fürchterliche Gestank von der Jauchegrube einen vertreibt.

Wir hatten auch Pech mit der Küche: die Küche wurde zu dem Zeitpunkt renoviert, weshalb es fast nichts von der Speisekarte gab. Statt Carpaccio nur frittierte Zwiebelringe, usw. (keinen Wein - nichts).

Dafür, was das Loučeň sein sollte, fehlt die Feinabstimmung beim Service und die Details. Und das ist ein Fehler und eine Schande.

Danke, Julie_Naco!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 9. März 2017 über Mobile-Apps

Aufenthalt: November 2016, Reiseart: als Paar
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 9. November 2015

Aufenthalt: November 2015, Reiseart: mit der Familie
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 1. September 2015

  • Aufenthalt: August 2015, Reiseart: mit der Familie
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 2. August 2015

  • Aufenthalt: Juli 2015, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen