Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Heute geöffnet: 07:00 - 17:00
Speichern
  
Google
Möglichkeiten, Richtis Gorge zu erleben
ab 106,19 $
Weitere Infos
ab 417,60 $
Weitere Infos
ab 536,91 $
Weitere Infos
ab 763,60 $
Weitere Infos
Bewertungen (479)
Bewertungen filtern
479 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
316
121
25
10
7
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
316
121
25
10
7
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 479 Bewertungen
Bewertet am 22. Juli 2021

Wir haben uns für die kürzere Wanderung entschieden. Mit dem Auto erreicht man den Parkplatz über eine sehr schmale Straße. Nichts für Angsthasen!
Der gesamte Weg ist gut markiert gewesen.
Da wir Vormittags angekommen waren, war nicht viel los.
Der Wasserfall ist einer der schönsten die ich gesehen habe! (war auch schon auf Island)
Das Wasser bietet nach der Wanderung eine hervorragende Abkühlung. Badeschuhe sind hier von Vorteil

Erlebnisdatum: Juli 2021
Danke, 756imke!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 23. Juni 2021 über Mobile-Apps

Der Weg zum Parkplatz unten am Strand ist definitiv machbar. Ebenso ist die Wanderung zum Wasserfall ein tolles Naturerlebnis und kann mit der Samaria Schlucht mithalten. Die Wanderung ist mit festen Schuhwerk machbar.

Erlebnisdatum: Mai 2021
1  Danke, 872philippp!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 10. Juni 2021 über Mobile-Apps

Nach ausführlicher Recherche der Kommentare hatten wir ein wenig Bedenken, können aber sagen, dass der Trip absolut machbar ist. Eine gewisse Grundfitness reicht aber aus. Aus unserer Sicht nur mit festem Schuhwerk machbar. Alles andere ist Harakiri.
Und: wir waren morgens dort (10 Uhr) und konnten unten an der Brücke parken und von dort dann starten. Wer oben an der Hauptstrasse parkt, der muss ca 1,5km eine langweilige Straße runter und dann wird der Trip schon recht lang.

Erlebnisdatum: Juni 2021
1  Danke, philstagram7!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 9. Juni 2021 über Mobile-Apps

Mit Turnschuhen machbar, ab und zu muss man ein wenig klettern. Wir sind nur von oben bis zum Wasserfall und zurück. Hat sich gelohnt :)

Erlebnisdatum: Juni 2021
Danke, Mia M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 19. Oktober 2020 über Mobile-Apps

Eine absolut zu empfehlende Wanderung! Voraussetzung: einigermaßen gute Kondition und festes Schuhwerk (Wander-oder Turnschuhe)
Kurz vor dem Ort EXO Moliniaris geht es , von Sitia kommend in die Schlucht. Einen Parkplatz gibt es an der Straße, ab da ca 1.5 km bergab auf schmaler betonierte Straße bis zu einer alten Brücke. Ab dort beginnt die eigentliche, märchenhafte Wanderung über Felsen, durch den Bschlsuf, vorbei an von Bienen laut summenden üppigen Bäumen und Hecken, fast wie in tropischen Wäldern.
Belohnung für das Klettern ist der tolle Wasserfall mit kleinem "See, in dessen kristallklarem Wasser man auch baden kann (Achtung steiniger Untergrund).

Wir sind die restlichen 1.4 km nicht mehr bis zum Meer gewandert, sondern wieder zurück, die Schlucht nach oben. Das ist keinesfalls langweilig, weil man so viele neue Perspektiven hat und so den Weg aus neuem Blickwinkel erlebt!

Insgesamt haben wir, mit ca. 30 min. Aufenthalt am Wasserfall (dort gibt es eine Picknickbank/Tisch. Müll bitte wieder mitnehmen, da kein Abfallbehälter...ist ja eben Natur) 3 Std. gebraucht. Wir waren aber auch relativ schnell unterwegs.

Wer sich die ersten bzw letzten 1.5 km bis zum Parkplatz oben an der Straße sparen möchte, kann versuchen, kurz vor dem Eingang zur eigentlichen Wanderung (an der alten Rundbrücke), einen der dort wenigen Plätze zum Parken zu nutzen. Die 'Straße" ist betoniert bis dorthin und daher relativ gut befahrbar.

Erlebnisdatum: Oktober 2020
4  Danke, 68wiebkeg!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen