Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (527)
Bewertungen filtern
527 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
141
200
105
48
33
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
141
200
105
48
33
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
4 - 9 von 527 Bewertungen
Bewertet 16. April 2017

Wollte nur Ruhe, Strand, Sonne und Zeit für Yoga und Meditation, was ich hier fand.
Sehr bemühtes nettes Team, besonders der Pool- und Beach-boy Bony! Er hat jeden morgen meine bevorzugte Strandliege unter einem Palmendachsschirm mit Sitzkissen und Badetuch vorbereitet und war extrem bemüht um alle Gäste.

  • Aufenthalt: März 2017, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
1  Danke, Lena A!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 26. März 2017 über Mobile-Apps

Wir waren zwei Nächte in diesem Hotel auf unserer Rundreise. Das einzig wirklich schöne an diesem Hotel ist der Strand. Das Hotelpersonal ist einfach unfähig. Wir haben mehrmals Getränke bestellt, doch meist wurde nur mit yes geantwortet, bekommen haben wir aber nichts ! Zu einem Ausflug haben wir um zwei Handtücher gebeten, im ersten wurde uns mit unfreundlichem Ton mitgeteilt, dass die Handtücher nicht mitgenommen werden dürfen. Dann gab man uns doch Handtücher. An einem Abend gab es ein 5 Gänge Menü, die Suppe wurde dann aber übersprungen und das Essen war kalt. Auf dem Zimmer, gibt es hier kein WLAN, der Fernseher ist ein Röhrengerät sehr klein. Ein Fön muss an der Reception erfragt werden. Ab 6:00 Uhr ist es so laut, dass Schlafen unmöglich ist. Wir wurden jeden Tag ständig nach unserer Zimmernummer befragt, den Grund habe ich nicht ganz verstanden. Kartenzahlung hat hier auch nicht funktioniert. Am Strand war niemand vorhanden, so dass wir erst zur Reception mussten um eine Unterlage und Handtücher zu bekommen, das hat aber dann noch 15 min gedauert. Der Strand und das Wasser sind paradiesisch. Rundum kann man nicht sagen, dass dieses Hotel aber auch nur einen Stern verdient hat. Auch die Dusche war mit Schimmel und Kalk übersäht. Haben wir eine Wahl, würden wir dieses Hotel nie wieder besuchen. Für eine Rundreise würde ich empfehlen eine Alternative anzufragen.

Aufenthalt: März 2017, Reiseart: als Paar
Danke, Ines_Ackermann!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 11. März 2017

Schönes relativ kleines, familiär wirkendes Hotel, nettes Personal.
Hatten ein Zimmer mit direktem Meerblick, sehr schön, zum Strand nur sehr wenige Meter. Am Strand bekommt man Auflagen für die Liegen und Handtücher.
Strand ist sehr weitläufig und nahezu leer.
Schnorcheln ist bei Interesse empfehlenswert, andere Ausflugsmöglichkeiten relativ schwer zu erreichen, sich einen Roller zu mieten lohnt sich. (auch machbar wenn man zuvor noch nie gefahren ist, allerdings nicht in der Nacht) ( mietbar beispielsweise in Nilaveli, etwa 8 Euro am Tag, netter Vermieter der ein paar Brocken Deutsch kann, fährt auch TukTuk, dilubikerentel@gmail.com)
Essen im Hotel selbst top, immer was dabei und sehr lecker. Getränkepreise angemessen.
Können wir weiter empfehlen

  • Aufenthalt: Februar 2017, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
1  Danke, patrick F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 9. März 2017

Mir hat es sehr gut dort gefallen; ich habe mich erholt. Ich hatte das Zimmer 311 ( einer der Suiten) ohne Aufpreis, war super.
Essen war gut, viel Auswahl, viele einheimische Gäste. personal durchweg freundlich und hilfsbereit. Der Strand- ein Traum. Stundenweise ( in der Früh) war ich ganz allein..
Ausflugsmöglichkeiten gibt es nicht viele ( Schnorcheln, Safari, Trinco, budd. Stupa).

Zimmertipp: die zwei Suiten sind die besten, und alle Zimmer mit 300 haben Meerblick ( 6 Zimmer)
  • Aufenthalt: Februar 2017, Reiseart: allein
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, xxvera!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. Februar 2017

Das Hotel ist ca.400 m von der Hauptstrasse etwas abseits gelegen.Zimmer 211 ist in der ersten Etage mit seitlichem Meerblick .
Geräumig und hell mit kleiner Sitzecke und drittem Bett ,kleinem Schrank.
Tee,Kaffee,2 kleine Wasserflaschen werden täglich aufgefüllt

Schöner flachabfallender Strand , das Meer war meist sehr wellig . Aber Baden ist trotzdem kein Problem da es lange flach ist und es sehr wenig Strömung gibt.
Im Hotelbereich ist der Strand sauber - rechts und links davon leider nicht .

Der Beachboy (Bonny) ist nett , hilfsbereit ,sehr fleißig und spricht deutsch. Ansonsten aber kein Mitarbeiter im Hotel.

Das Frühstücksbuffett war reichlich . Das Dinnerbuffett war abwechslungsreich und lecker.
Zum Valentinstag gab es ein ganz tolles Spezialbuffett. Alles war schön angerichtet und in Herzform ( vom Brötchen bis zum Dessert )dekoriert - eine Augenweide.
5***** Gastronomie

Zimmertipp: In der ersten Etage sind die Zimmer heller und mit Blick in die Natur
  • Aufenthalt: Februar 2017, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, SUSANNE2107!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen