Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“imposant” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Pulpit Rock

Pulpit Rock
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Empfohlene Besuchsdauer: Über 3 Stunden
Kaiserslautern, Deutschland
Beitragender der Stufe 
82 Bewertungen
41 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 30 "Hilfreich"-
Wertungen
“imposant”
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. Juli 2013

in 2,5 Std. hatten wir bei (leider etwas Regen und Nebel) das Felsplateau erwandert.
Stellenweisse war die Aussicht gigantisch, nur ganz oben erwartete uns Nebel.
Der Weg ist vom Teufel persönlich gepflastert. Etwas Kondition ist schon erforderlich, aber es lohnt sich. In Deutschland wäre es undenkbar eine solche Atraktion ohne Sicherheitsvorkehrungen und ohne Geländer zu besteigen! Der Abstieg dauert fast genau so lange wie der Aufstieg, jeder Schritt muß kontrolliert getan werden !!

Aufenthalt Juni 2013
Hilfreich?
Danke, Rita V!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.531 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    1.283
    200
    31
    9
    8
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Finnisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Hebräisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Slowakisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Ungarisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Sinn
Beitragender der Stufe 
56 Bewertungen
28 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 30 "Hilfreich"-
Wertungen
“Preikestolen muss sein!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. April 2013

Auch wenn es zunächst zu anstrengend erscheint, wer als Narturliebaber oder Wanderer das Besondere sucht, der muss hier hoch. Mich wundert jedesmal welche Menschen welchen Alters hier hoch wandern. Offenbar muss jeder Norweger, manchmal auch mit Kind und Kegel auf dem Rücken, diesen Felsen hoch über dem Lysefjord bestiegen haben. Tipp: Zu Beginn nicht zu schnell sein. Man ermüdet zu schnell. Unbedingt Wäsche zum Wechsen mitnehmen. Sonst ist das Vergnügen auf der Kanzel schnell zu Ende. Durchgeschwitzt beginnt man flott zu frieren. Und man möchte doch sein Picknick und die außergewöhnliche Aussicht genießen. Eine schöne, nicht allzu anstrengende Tageswanderung. Unvergesslich!

Aufenthalt August 2012
Hilfreich?
4 Danke, Guentersinn!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Villach, Österreich
Beitragender der Stufe 
85 Bewertungen
39 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 42 "Hilfreich"-
Wertungen
“Der Blick in die Tiefe”
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. Juni 2012

Mit der Fähre kommt man vom Stavanger zum Besucherparkplatz - dort muss man 100 NOK für das Parken zahlen.

Die Info-Tafeln sagen einem, dass man 2 Stunden pro Richtung benötigt, doch mit 1,5 kommt man auch ohne sich zu stressen auf den Preikestolen. Die Wanderung ist mit ein paar Anstiegen versehen aber man kann dazwischen immer gut rasten. Der Weg ist gut beschildert.
Man sollte sich jedoch viel zu Trinken und auch eine Jause mitnehmen. Gutes Schuhwerk ist auch von Vorteil.
Der Wanderweg führt durch Wälder, über Steine und Felsen und Holzstege.

Erst einmal oben angekommen ist die Aussicht PHANTASTISCH. Doch Vorsicht: es kann windig sein und es gibt keine Sicherung, Geländer etc.
Dieses Reiseziel kann ich nur jedem empfehlen, der in Stavanger oder in der Umgebung ist.

Tipp: früh losgehen, dann entkommt man den vielen Touristen und kann gute Photos machen.

Aufenthalt Juni 2012
Hilfreich?
3 Danke, magicchristian!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hille
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ausblick mit dem Gewissen Kick”
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. März 2012

Wir waren nun schon mehrmals auf die Kanzel gewandert um den Ausblick über den Lysefjord zu geniesen. Auch die Wanderung zur Plattform des Preikestolen ist es Wert diesen Ausflug zu starten. Mir hat es den Atem verschlagen als ich hinunter in den Fjord geschaut habe. (Der Blick über die Kanzel habe ich nur liegend gewagt). Ich empfehle gutes Schuhwerk, gute Kleidung und zu Essen und Trinken. Dann hat man doppelt Spaß. Jeden der den den Preikestolen herauf Wandert viel Spaß und Vergnügen.

Aufenthalt August 2011
Hilfreich?
2 Danke, Mike W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Linz, Österreich
Beitragender der Stufe 
152 Bewertungen
95 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 150 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schöne Bergwanderung mit gutem Blick über den Lysefjord”
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. Oktober 2011

Der Preikestolen ist eine ca. 600 m hohe Felskanzel deren Plattform freistehend ist und ca. 25x25m misst. Es ist sehr beeindruckend, wie die Felsen hier in den Lysefjord hinunter steil abfallen. Um an den Rand zu gehen, muss man schon schwindelfrei sein, bzw. sollte keine Höhenangst haben. Eine Absicherung zum Abgrund hin gibt es nicht.
Ausgangspunkt für den Aufstieg ist der Parkplatz bei der Preikestolen-Hütte. Der Parkplatz ist kostenpflichtig. Für Gäste der Mountain Lodge gibt es eine eigene, kostenfreie Parkmöglichkeit.
Der Aufstieg dauert knapp zwei Stunden. Weil das Wetter an diesem Tag schlecht war, waren bei meiner Bergwanderung nicht allzu viele Leute am Berg.
Oben angekommen konnte ich auch nur ganz kurz den fantastischen Ausblick über den Lysefjord und auf den Preikestolen-Felsen genießen. Dann zog es innerhalb einer Minute total zu und begann stark zu regnen . Da half dann auch geduldiges Warten nichts mehr.
Somit ist der Preikestolen bei Schlechtwetter nur bedingt zu empfehlen. Es ist zwar nicht besonders gefährlich, aber zu sehen gibt es dann auch nicht viel.

Aufenthalt Juni 2011
Hilfreich?
6 Danke, mike_67-08!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Pulpit Rock angesehen haben, interessierten sich auch für:

Stavanger, Stavanger Municipality
Forsand Municipality, Rogaland
 
Stavanger, Stavanger Municipality
Ålesund, Møre og Romsdal
 

Sie waren bereits im Pulpit Rock? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen