Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Das Schoß auf dem Lande.....” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Schloss Burgscheidungen

Schloss Burgscheidungen
Schlossbergstr. 56, 06636 Burgscheidungen, Sachsen-Anhalt, Deutschland
+49 (0) 1805-372836
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Berlin
Beitragender der Stufe 
165 Bewertungen
24 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 96 "Hilfreich"-
Wertungen
“Das Schoß auf dem Lande.....”
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. November 2011

Nach vielfältigen Versuchen in den letzten 20 Jahren diesem wunderschönen Schloß mit reicher Tradition wieder Leben einzuhauchen, scheint nunmehr ein Besitzer gefunden zu sein, der behutsam nach und nach voranschreitet. Neben dem sehr ansprechenden Restaurant "Gräfin Cosel" (siehe dort) wird das Schloß behutsam wieder teilweise genutzt. Man kann hier wieder Heiraten und auch Tagen. In Räumen wo doch tatsächlich die Gräfin Cosel (bevor sie von August dem Starken zur Mätresse erwählt wurde) wohnte. Besichtigung : siehe Internet. Ein Besuch, der sich unbedingt lohnt!

Aufenthalt November 2011
Hilfreich?
2 Danke, SunflowerBerlin!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

5 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    2
    2
    1
    0
    0
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst

Sie waren bereits im Schloss Burgscheidungen? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen