Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (5.878)
Bewertungen filtern
5.878 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
3.820
1.373
484
118
83
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
3.820
1.373
484
118
83
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 5.878 Bewertungen
Bewertet am 28. März 2018

FINGER WEG VOM HOTEL ROYALTON !!!

Abzocke vom Feinsten.

Das Hotel ist für alle ruhe suchenden eine Katastrophe. Dauerbeschallung von morgen früh bis abend spät.

Die Qualität der Speisen waren weit unter dem Durchschnitt. Massenabfertigung.

Angeschlagene Gläser und schlechter Service.

Bem Frühstück haben Sie das Gefühl sie sind einer Abflughalle mit tausenden anderen Menschen.

Zimmerkategorie wurde mit Meerblick gebucht und auch verrechnet, allerdings war vom Meer weit und breit nichts zu sehen. Wir sahen auf einen Innenhof.

Die Zimmer sind abgewohnt und Dreckig.

Was soll man weiter schreiben, am besten nichts.

Fazit: Wenn Sie dauerbeschallt werden wollen, in einen abgewohnten und dreckigen Hotel, wenn Sie eine unterdurchschnittliche Qualität zu überteuerten Preisen geniessen wollen und wenn es Ihnen egal ist in welche Zimmerkategorie Sie gesteckt werden unabhängig vom bezahlten Preis, dann können Sie es sich ja überlegen.

Ansonsten BITTE FINGER WEG VOM HOTEL ROYALTON

Aufenthaltsdatum: Januar 2018
  • Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Danke, 798bernds!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Alfonso L, Gerente von Hideaway At Royalton Riviera Cancun, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 29. März 2018
Mit Google übersetzen

Dear Bernd S
We truly regret your negative experience of your stay and we are very sorry to read that we were not able fulfill your expectations.
This is not the level of service we endeavor to provide at our hotel through which we will do everything possible to make up the inconvenience caused.
Luxury Regards,
Alfonso Lopez
General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 23. September 2017

Zimmer: Die Zimmer sind groß und bieten viel Luxus (Regenwalddusche, großer TV, zwei King Size Betten, Minibar)

Sauberkeit: Im Gesamten wird die Hotelanlage sehr sauber gehalten, bei den Zimmern besteht noch Verbesserungsbedarf (teils waren hier und da noch Haare von den Vorgängern, aber nicht weiter schlimm)

Essen: Das Essen ist ohne Einschränkung absolut klasse. Die Themenrestaurants sind alle gut bis ausgezeichnet und das Buffet-Restaurant bietet eine sehr große Auswahl mit ausnahmslos sehr guter Qualität. Besonders zu empfehlen ist das französische Restaurant (kaum zu glauben das diese Qualität inklusive ist), wir hatten dort unser bestes Steak bisher (Surf & Turf, Steak mit Hummerschwanz).

Service: Die Servicekräfte sind ausnahmslos alle sehr nett und gut auf Zack. Besonders am Strand(Bar) hat es Spaß gemacht (u.a. Carlos). Natürlich ist dafür auch ein Trinkgeld angebracht.

Drinks: An Bier gibt es Dos Equix, Sol und Heineken vom Faß. Ansonsten gibt es die üblichen Drinks/Cocktails mit Markenalkohol der Mittelklasse (Jack Daniels, Havanna, Appelton, Captain Morgan etc.), es wird also nichts gepanscht. Für teurere Alkoholika muss man zahlen, was aber vollkommen OK ist.

Strand: Die Strandanlage ist sehr gemütlich. Die Liegen sind gemütlich und die Strand Bar ist nicht weit. Leider ist das Wasser nicht besonders schön (aufgewirbelt und sehr viel Algen/Seegras). Wer also karibisches Wasser erwartet ist hier am falschen Ort.

Lage: Größter Nachteil ist die Lage. Diese ist etwa 30km von Cancun. D.h. bevor man irgendwas in Cancun unternommen hat ist man schon einmal ca. 80$ an Taxikosten für die Hin- und Rückfahrt los. Sofern möglich sollte das Hotel einen Shuttle nach Cancun anbieten. Wer also das Hotel verlassen möchte ist also schon viel Geld los.

Preis/Leistung:
Das Preis- Leistungsverhältnis ist absolut top. Die Qualität des Resorts (Essen, Drinks, Shows, Strand, Service) ist sehr gut und für das Geld absolut zu empfehlen.

Fazit:
Wen die Lage und das Wasser nicht stört kann hier einen sehr schönen All Inclusive Urlaub verbringen. Ich persönlich würde das nächste mal eher eine Rundreise vorher machen und anschließend für 5 Tage im Hotel verbringen, anstatt 10 Tage im Hotel und Ausflüge vom Hotel aus.

Zimmertipp: Hideaway Hotel 1 Etage (Strandnah)
Aufenthaltsdatum: September 2017
  • Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, Christian S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mauricio Z, Director General von Hideaway At Royalton Riviera Cancun, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 25. September 2017
Mit Google übersetzen

Dear Christian S
It was a great pleasure welcoming you at Hideaway at Royalton.
We are delighted to read that you spent a most wonderful holiday with us.
It will be a great pleasure to welcome you once again for another memorable vacation.
Luxury Regards
Mauricio Zarate
General Director

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 22. April 2017

Vielen Dank für den schönen Aufenthalt und die sehr gute Küche. Wir haben den Urlaub sehr genossen. Der Strand war aber sehr enttäuschend da man wegen dem Seegras in seine Aktivitäten sehr eingeschränkt war. Das ist unser einzige r Kritikpunkt.

Aufenthaltsdatum: April 2017
Reiseart: als Paar
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit diesem Hotel
Danke, A1807LYmartin!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mauricio Z, Director General von Hideaway At Royalton Riviera Cancun, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 27. April 2017
Mit Google übersetzen

Dear A1807LYmartin
We are delighted to know how much you enjoyed your stay with us and look forward to welcome you back in the near future for another memorable experience.
Luxury Regards
Mauricio Zarate
General Director

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 31. Dezember 2016

Bewußt fangen wir mit dem positiven Eindruck und Erfahrungen an.
Das Hotel ist ca. 25 Minuten von Cancun entfernt. Es wird ein Mietwagen benötigt, da es sehr abgelegen ist. (sagt aber bereits der Name). Das gute ist, dass es kein Nachbarhotel gibt. Somit laufen weder fliegende Händler noch schaaren von Touristen am Strand/ Hotel vorbei. Flughafen ist ca. 20 Minuten entfernt, es besteht aber kein Fluglärm.
Das Hotel ist in "Adult only" und Familienbereich aufgeteilt. Als Paar ohne Kinder ist dies wirklich erholsam, da das Geschrei wirklich nicht zu hören ist. Es gibt auch einen Abschnitt am Strand, welcher Kinderfrei ist.

Das Hotel hat eine sehr moderne Architektur. Alles sehr offen und luftig. Für uns sehr angenehm, da so auch nichts versteckt werden kann.

Die Grünanlagen sind erstklassig gepflegt. Sonnenliegen gibt es in absolut ausreichender Menge. Die Pools haben eine sehr angenehme Temperatur, in der es sich sehr lange aushalten lässt. Pools, Barbereiche, Strand alles sehr sehr sauber und gepflegt.

Das Zimmer, wir hatten eine Luxury Suite mit Swimout. Das Zimmer ist auch sehr hell und die Einrichtung ist sehr hell und freundlich. Das Bad ist komplett offen, nur Toilette und Dusche ist abgetrennt. Die Dusche ist mit 2 Regenduschen wirklich traumhaft. Die Größe ist super zu zweit.
Das Zimmer wird im Laufe des Tages gereinigt, Minibar aufgefüllt... Am Abend wird der Vorhang zugezogen und nochmal die Handtücher gewechselt.

Das Essen ist erstklassig. Es gibt diverse Restaurants. Wir waren nur in einem mit Buffet und Selbstbedienung. Die Speisen wurden teilweise frisch zubereitet. Fleisch und Fisch roh präsentiert und frisch gegrillt. Eine Station für Pizza, Pasta, Hähnchen etc... Alles da. Eine grosse "Bäckerei" mit Auslage und super Süßspeisen. Eine Station mit authentischer mexikanischer Küche. Immer würde aufgefüllt, sauber gemacht und nach dem Rechten gesehen. Essen und Getränke sind echte 5* und sieben Preis auch wert.

Liest sich gut, oder? Jetzt zu dem Teil welcher dem Hotel alle positiven Aspekte aberkennt.

Der Checkin war nicht so der Renner. Es muss ein Armband getragen werden. Für rund 700$ USD möchten wir kein Gefängnis Feeling. Der nicht so nette Mitarbeiter an der Rezeption könnte plötzlich kein Englisch mehr und fing an auf spanisch zu reden. Er hat sich aber schnell wieder an Englisch gewöhnt nachdem ich nach seinem Manager gefragt habe. Nun gut, Zimmer bekommen und begutachtet. Es lag den ganzen Tag im Schatten. Nach 30 minütiger Diskussion war dann plötzlich ein Zimmer in der Sonne frei. Eine deutschsprachige Mitarbeiterin an der Rezeption hat sich excellent um den Zimmer Tausch gekümmert.
Leider blieb der fade Beigeschmack des ersten Mitarbeiters.
In der 2. Nacht ist ein Stockwerk über uns eine Leitung kaputt gegangen. Das Wasser suchte sich den Weg Richtung Erdgeschoss. Da die Decke mit Einbauspots ausgestattet ist, entschied sich das Wasser für den geringsten Widerstand und tropfe ab 03:00 Uhr Nachts aus dem Spot. Okay kann vorkommen, überall, keine Frage... Nachts bei der Rezeption angerufen und einen Techniker bestellt. Der sage mir dann das wohl Wasser von oben kommt. Ach ja? Das ist aber intelligent. Gut gut, er ist wieder gegangen und das Wasser entschied sich gegen 07:30 Uhr nicht mehr nach unten zu wollen.
Am Morgen sind wir nochmal zur Rezeption gegangen um nochmals unmissverständlich klar zu machen das Wasser auf dem Boden ist und die darunter stehende Couch unbrauchbar geworden ist. Aussage war, es wird sich darum gekümmert.
Wir haben ca. 10-12 mal angerufen und immer wieder von vorne alles erzählt. Keine Reaktion. Eine E-Mail an das Management um 18:00 Uhr würde gekonnt ignoriert. Wieder zur Rezeption und unmissverständlich klar gemacht das es so nicht geht. Um 23:00 Uhr habe ich diese Bewertung geschrieben, da noch immer nichts passiert ist.
Das Management hat auf ganzer Linie versagt und die Leitung sollte sich über einen Austausch Gedanken machen.

Das Hotelzimmer keine 700USD pro Nacht wert, vielleicht 300-450, aber nicht mehr.

Wenn alles klappt, es keine Komplikationen abgibt, ist es ein gutes Hotel. Ist aber etwas, wenn man z.B. Eine Reklamation hat, wird man ignoriert.

Darum gibt es einen von fünf Punkten.

@ Management this is what you get if you ignore guests who pay your salary!!!

Aufenthaltsdatum: Dezember 2016
Reiseart: als Paar
Danke, MathiasTrampeA!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mauricio Z, Director General von Hideaway At Royalton Riviera Cancun, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 14. Januar 2017
Mit Google übersetzen

Dear Mathias Trampe A
We take all our guest comments in a positive light, and we appreciate your time in sharing these with other travelers.
We acknowledged the service lapses and extended profuse apologies to you during your stay, we made available to you a free room upgrade at no additional cost, this in an attempt to make it up to you and a gesture of our hospitality, we are glad you were able to enjoy these and we are so sorry however that regardless we seem not have been able to meet your expectations.
Luxury Regards
Mauricio Zarate
General Director

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 12. August 2016 über Mobile-Apps

Ich habe zwei Wochen mit einer Freundin im adults only Bereich des Hotels verbracht und es war traumhaft! Trotz Regenzeit war das Wetter top, das Essen ist super und der Service ist mit keinem Hotel in dem ich vorher war zu vergleichen. Das Personal ist zuvorkommend, auf Zack und wahnsinnig freundlich! Nach kürzester Zeit waren wir mit der gesamten Crew vertraut und es wurde alles versucht um uns eine gute Zeit zu ermöglichen. Wer nur mit Erwachsenen reist, dem würde ich empfehlen Hideaway zu buchen. Dort hat man seine Ruhe und Zutritt zum besten Restaurant des Hotels - dem Dorado. Ich würde jederzeit wieder hinfliegen und der Urlaub war jeden Cent wert!

Aufenthaltsdatum: August 2016
Reiseart: mit Freunden
1  Danke, Sabiwro!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Jorge F, Director General von Hideaway At Royalton Riviera Cancun, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 20. August 2016
Mit Google übersetzen

Dear Sabiwro
It feels very rewarding to hear that our services have gone beyond our clients expectations.
We'll extend your compliments to our staff. Comments like yours constitute some good motivation for us to keep working to achieve our guests’ satisfaction.
It will be a great pleasure to welcome you once again for another luxury holiday.
Luxury Regards
Francisco Jorge
General Director

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen