Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Wunderschönes Hotel!”
Bewertung zu Villa di Monte Solare

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
Villa di Monte Solare
Zertifikat für Exzellenz
Köln, Deutschland
Beitragender der Stufe 1
2 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wunderschönes Hotel!”
Bewertet am 30. Juli 2010

Meine Mutter und ich haben gerade eine wunderbare Woche in der Villa Monte Solare verbracht und hätten uns gewünscht, noch länger bleiben zu können. Das Anwesen, dass sich über mehrere wirklich sehr geschmackvoll restaurierte frühere Bauernhäuser und die wunderschöne historische Villa erstreckt, bietet viele Rückzugsmöglichkeiten und Plätze zum Entspannen: 2 Schwimmbäder mit jeweils traumhaftem Ausblick, ein ruhiges, komfortables Spa mit großem Angebot an Anwendungen, einen Tennisplatz, verschiedene liebevoll angelegte Gärten und vielen kleine Terassen (fast jedes Zimmer hat eine eigene private Terasse mit Tisch und Stühlen). Der Blick ist von jedem Punkt des Anwesens her ein Erlebnis: grüne Hügel und Täler, Olivenbäume, duftende Kräuter, ein kleiner See... man kann so richtig die Blicke schweifen und die Seele baumeln lassen. In der Gegend gibt es zusätzlich so viel zu sehen und zu entdecken, dass wir hin- und hergerissen waren zwischen Tagestouren nach Assisi, Perugia und Orvieto und Entspannen am herrlichen Pool. An einem Vormittag haben wir einen Kochkurs mitgemacht, an einem Abend gab es ein Konzert in der Kapelle, an einem anderen Abend wieder eine Tour durch das Anwesen mit anschließenden Drinks. Abends haben wir im hauseigenen Restaurant gegessen, obwohl wir ursprünglich keine Halbpension gebucht hatten, aber schon der erste Abend hat uns überzeugt. Die Karte ist abwechslungsreich und das Essen wirklich hervorragend: klassische Italienische Küche, mit guten Zutaten und anspruchsvoll zubereitet. Die hausgemachte Pasta mit Sommertrüffeln war so gut, dass wir noch lange davon schwärmen werden. Vor dem Essen gibt es immer einen köstlichen Gruß aus der Küche, der Service ist aufmerksam und freundlich, aber unaufdringlich, und die Weine sind fantastisch. Übrigens auch die Preise der Weine: ca 16-18 EUR pro Flasche ist bei dieser Qualität wirklich fair. Dazu kommt die wirklich herzliche und souveräne, allabendliche Begrüßung durch Frau Iannarone, die Besitzerin, die ihren Gästen in 4 Sprachen fließend die Wünsche von den Lippen abliest. Ich bin sonst eher zurückhaltend mit solchen Online-Kritiken, und noch nie habe ich so positiv über ein Hotel geschrieben - aber in diesem Fall weiss ich wirklich nichts anderes zu berichten - also, hoffentlich bis zum nächsten Mal!

  • Aufenthalt Juli 2010
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, hannete!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

670 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    556
    87
    17
    10
    0
Bewertungen für
87
446
21
8
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
  • Ort
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
köln
Beitragender der Stufe 2
7 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 9 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 25. Mai 2010

Wir haben in wunderschöner Lage ein Domizil angetroffen, dass in jeder Hinsicht unsere Erwartungen getroffen hat.
Der gesamte Service war stets äußerst freundlich und zuvorkommend, besonders
möchten wir den Restaurantservice hervorheben. Abends freuten wir uns auf ein sehr
kreatives, sehr schmackhaftes, auch bei wenigen Gästen vom Koch stets hochwertiges
Menu. Man sollte unbedingt dort speisen, es ist stimmungsvoll und angenehm, zumal
sich in der Nähe keine Restaurants auf diesem Niveau befinden.
Die Zimmer sind großzügig und sehr geschmackvoll eingerichtet. Die Ruhe des Ortes
und die persönliche Führung hat uns besonders gefallen.

  • Aufenthalt Mai 2010, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, sunnypeopleRR!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Basel, Schweiz
Beitragender der Stufe 1
4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
Bewertet am 29. März 2010

Wir waren von diesem Hotel restlos begeistert. Sämtliche Angestellten sind äusserst freundlich, der Service ist hervorragend. Die Zimmer sind sehr grosszügig und schön eingerichtet. Das Hotel verfügt zudem über eine vorzügliche Küche. Und was für uns auch äusserst wichtig war: Unser Hund wurde genau so herzlich willkommen geheissen wie wir selbst.
Wir drei fühlten uns dort äusserst wohl und haben ein paar unvergessliche Urlaustage verbracht.

  • Aufenthalt März 2010, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, QuincyWinterthur!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien
2 Bewertungen
Bewertet am 4. November 2009

Wir waren das letzte Mal auf Hochzeitsreise in der wunderschönen Villa Montesolare, als diese noch ein Romantikhotel war... Für ein Honeymoon Revival haben wir das Haus heuer erneut aufgesucht und jede unserer Erwartungen und Erinnerungen wurde übertroffen. Es ist immer noch ein magischer Ort (Apoll hat schon gewußt, wo er sich anbeten lässt...), das Hotel ist sogar noch schöner geworden (nun ein Small Luxury Hotel mit Spa - allerdings ohne deshalb seinen diskreten Charme aufzugeben oder hochgestochen zu werden, das Personal ist von den Inhabern bis zum Kofferboy einfach mehr als perfekt, freundlich, persönlich um den Gast bemüht und professionell. Aufgrund der Jahreszeit waren wir tw die einzigen Gäste, und niemals, nicht einmal beim Abendessen im Restaurant mit "Privat Butler" haben wir uns komisch oder allein gefühlt. Das Frühstücksbuffet wurde genau so wunderbar aufgebaut als wäre das Haus voll (wieso es eine Extra Karte für das Frühstück gibt, habe ich bei dem wirklich ausreichenden Buffet nicht ganz verstanden).
Das Restaurant ist leider nicht mehr so bodenständig wie früher, aber ein überaus toller Service und eine wirklich exklusive Küche machen dies wett. Und für die bodenständigen Sachen gibt es in den nächsten Orten genügend Osterien zur Auswahl. Mindestens einen Abend im Hotelrestaurant sollte man sich auf jeden Fall gönnen, ein kulinarisches Erlebnis! Und die Weinauswahl ist sehr groß, sehr gut und mit einem tollen Preis Leistungsverhältnis.
Der neue Spa ist ein Thema für sich. Wunderschön gestaltet, ruhig und elegant - Personal besonders nett und mit magischen Händen ausgestattet! - und das zunächst sonderbare, nämlich dass man einen Eintritt bezahlen muss, erweist sich vor Ort als Traum schlechthin: Man hat dadurch das SPA immer ausschließlich für sich, da nur 2 Leute zugleich in den Sauna&co Bereich können. Und das ist ein Luxus, der das Geld mehr als wert ist. Die Hot Stone Massage und die anschließende Ruhephase vor dem offenen Kamin haben uns dann endgültig ins Nirvana geschickt.
Man sollte ja nicht zuviel über das Hotel schreiben, denn dann ist das mit dem Geheimtipp nichts mehr. Aber umgekehrt geben sich Rosi und Filippo Iannarone ganz persönlich so viel Mühe, dieses Paradies zu schaffen und immer weiter zu verbessern, dass man allein deshalb einfach loben muss.
Also liebe Leute, die auf der Suche nach Schönheit, Luxus, Entspannung, Lukullischen Genüssen und Kultur sind - ab nach Montesolare! Und übrigens die letzte Oktober/erste November Woche sind - wenn man Glück hat wie wir - optimal: Sonnenschein, 16-22 Grad, in der Sonne sogar mehr, kein Mensch in all den Kulturstätten, und ein kuscheliges Hotel und Spa.

  • Aufenthalt November 2009, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, mb_froehlich!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Basel
1 Bewertung
Bewertet am 4. Oktober 2009

Es ist eine Erholung, wenn man aus der Hektik des Verkehrs und des Stadtlebens in das Refugium von Villa Monte Solare zurückkehrt mit seiner Ausgewogenheit, seinem Charme
und seinem italienischen Flair. Augen und Gaumen werden verwöhnt mit höchster Qualitaet und es gibt kaum einen schöneren Augenblick als im Hof unter Linden in der Sonne zu sitzen und das reichhaltige Frühstück zu geniessen.Eine derartig wundervolle
und harmonische Atmosphaere kann nur ein in jeder Beziehung engagiertes Hotelier-Ehepaar schaffen. Gratulation. Janette und Franz Freuler, Schweiz

  • Aufenthalt September 2009, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, Freuler!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
aretino
1 Bewertung
Bewertet am 21. September 2009

Wir haben lange in Italien gelebt und glaubten, das Land relativ gut zu kennen. Trotzdem erlebten wir beim jüngsten Besuch die angenehme Überraschung, daß unsere schon recht hohen Erwartungen von der Villa Monte Solare noch übertroffen wurden. Aus Anlaß einer kleinen Familienfeier verbrachten wir fünf Tage in diesem vorbildlich geführten Haus mit seinen so liebenswürdigen wie hilfsbereiten Mitarbeitern. Das Familien-Sextett, begleitet von der 15 Monate alten, sehr neugierigen und deswegen etwas unruhigen Enkelin, fühlte sich in den hervorragend ausgestatteten Zimmern und der weitläufigen Gartenanlage außerordentlich wohl. Gleichzeitig erwies sich die Villa Monte Solare aber auch als ideale Basis für Kulturausflüge in die nähere und weitere Umgebung. Hierzu noch ein abschließendes Wort, nachdem das "offizielle Italien" derzeit im Ausland ja mit recht peinlichen Meldungen Aufsehen erregt: der Kontrast hierzu hätte auf lokaler Ebene, in den teils hervorragend verwalteten umbrischen und toskanischen Städtchen (Schatzkästlein) nicht größer sein können. Es war (wieder) ein Vergnügen. Meglio di così non si può!

  • Aufenthalt September 2009, Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, are2tino!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Tavernelle di Panicale.
5.8 km entfernt
Borgo Dei Conti Resort
Borgo Dei Conti Resort
Nr. 1 von 1 in Boschetto Vecchio
473 Bewertungen
22.4 km entfernt
Castello di Monterone
Castello di Monterone
Nr. 1 von 65 in Perugia
829 Bewertungen
39.6 km entfernt
Castello di Petroia
Castello di Petroia
Nr. 1 von 23 in Gubbio
542 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
14.9 km entfernt
Relais Dell'Olmo
Relais Dell'Olmo
Nr. 2 von 65 in Perugia
703 Bewertungen
37.5 km entfernt
Nun Assisi Relais & Spa Museum
20.8 km entfernt
I Capricci di Merion
I Capricci di Merion
Nr. 1 von 5 in Tuoro sul Trasimeno
635 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Villa di Monte Solare? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Villa di Monte Solare

Unternehmen: Villa di Monte Solare
Anschrift: Via Montali 7 | Colle San Paolo, 06064 Tavernelle di Panicale, Italien
Telefonnummer:
Lage: Italien > Umbrien > Provinz Perugia > Tavernelle di Panicale
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Haustiere erlaubt (tierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 1 von 2 Hotels in Tavernelle di Panicale
Preisspanne pro Nacht: 99€ - 270€
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Villa di Monte Solare 4*
Anzahl der Zimmer: 25
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, Ebookers, Hotels.com, TripOnline SA, Weg, HotelsClick, 5viajes2012 S.L. und HotelQuickly als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Villa di Monte Solare daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Villa Di Monte Solare Panicale
Villa Di Monte Solare Hotel Tavernelle Di Panicale
Villa Di Monte Solare Umbrien/Tavernelle Di Panicale, Italien
Hotel Di Monte Solare
Di Monte Solare Hotel

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen