Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Sandalwood Luxury Villas
Hotels in der Umgebung
192 $*
Renaissance Hotels
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
354 $*
97 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
829 $*
620 $*
Hotels.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Rocky's Boutique Resort(Lamai Beach)
123 $*
105 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Centara Villas Samui(Maret)(Großartige Preis/Leistung!)
96 $*
91 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
393 $*
225 $*
Trip.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
The Kala Samui(Maret)(Großartige Preis/Leistung!)
582 $*
84 $*
Agoda.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Thai House Beach Resort(Lamai Beach)(Großartige Preis/Leistung!)
100 $*
78 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
137 $*
128 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Lamai Wanta(Lamai Beach)(Großartige Preis/Leistung!)
72 $*
46 $*
Priceline
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (1.147)
Bewertungen filtern
1.147 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
990
111
23
12
11
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
990
111
23
12
11
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
21 - 26 von 1.147 Bewertungen
Bewertet 21. März 2013

Sandalwood ist eine super Ferienanlage mit bester Aussicht. Ko Samui ist eins der schönsten Inseln in Thailand, komme schon seit 8 Jahren. Immer wieder tolle Leute und super Service. Wir hatten drei Wochen gutes Wetter und nur 6 Regentage, ist aber auszuhalten bei der hohen Lüftfeuchtigkeit.

  • Aufenthalt: April 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Weltberliner!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 20. September 2011

Ich war in diesem Jahr schon 2x im Sandalwood.

Das erste Mal alleine im Februar für 14 Tage. Ich hatte dieses Resort ausgewählt, weil ich Erholung suchte vom stressigen Alltag... ich habe sie gefunden und dazu noch neue Freunde Ich residierte in der Carmellia-Villa mit einer traumhaften Panorama-Aussicht. Der private Pool ist perfekt um sich zwischendurch abzukühlen. Am meisten begeistert war ich vom Service, als kleines Beispiel wurde ich wegen kurzzeitigem Lärm gratis ins Spa eingeladen, bevor ich überhaupt den Lärm bemerkte hatte. Die Leute im Service sind äusserst aufmerksam. Als ich zu Beginn wegen Trombose-Erscheinungen vom Flug notfallmässig nachts ins Spital musste, besuchte mich am nächsten Morgen die Geschäftsführerin Pon und erkundigte sich nach meinem Befinden und bot Hilfe/Betreuung an. Einfach super.
Ich durfte den Mitbesitzer George und seine Frau Mary kennenlernen und einige unvergessliche Moment erleben. Einfach tolle Gastgeber!

Das Essen im Restaurant ist super fein. Verglichen mit Europa ist das Preis/Leistungsverhältnis ausgezeichnet, für Thailand sehr gut.

Das 2. Mal war ich im Mai in Koh Samui, diesmal mit meiner Freundin, residierte ich in verschiedenen Resorts. Im Sandalwood konnte ich kurzfristig die Gardenia-Villa sowie Orchid-Villa buchen. Auch dieses Mal war wieder alles top! Ich könnte noch soviel schreiben, aber kein Platz mehr^^

Herzliches Dankeschön an Pon, den gesamten Staff, George & Mary!

  • Aufenthalt: Mai 2011, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
9  Danke, Daniel L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 20. Mai 2011

Aufgrund der vielen begeisterten Reviews, und auch aufgrund des hohen Zimmerpreises im Vergleich zu anderen Top-Hotels auf Koh Samui waren unsere Erwartungen wohl etwas zu hoch geschraubt.

Großer Pluspunkt: die traumhafte Aussicht!
Sonst: ok, na ja...

Das Hotel gleicht eher einer - durchaus für thailändigsche Begriffe luxuriösen - Pension. Die wenigen Villas sind auf kleinstem Raum am Berg aufgteilt, das Klima ist sehr "familiär", d.h. man kommt auf jeden Fall mit allen anderen Gästen in Kontakt (ob man will oder nicht).

Die Anlage wirkt am Video und auf den Aufnahmen viel großzügiger als sie ist. Der Garten ist winzig, der 1. Pool (leider ab ca. 16h im Schatten) ist gleich neben der Rezeption, der 2. Pool (leider noch früher im Schatten) ist direkt neben einer Zimmer-Terrasse.

Die Zimmer sind sehr nett, sehr individuell. Wir waren in der Jasmine-Villa, super Aussicht, hoher Raum, tolle Terrasse. Leider ist aber auch nicht alles im Zimmer professionell - im Bad war leider Duschen nicht möglich, ohne dass man das gesamte (Holz!)-Gesims unter Wasser gesetzt hat (ohne dass das Wasser abrinnen kann!).

zu den Services im Hotel:
Leider hat man nur minimal wenig "gratis"-Wasser (2 kleine Flaschen + 1 zum Zähneputzen) bekommen, wir mussten immer Wasser zu überhöhten Preisen im Hotel, bzw. am Strand unter dem Hotel kaufen.
Die Fahrten mit den Hotel-Drivern sind angenehm, aber nicht billig. Andererseits hat man aber kaum eine Chance, ohne Auto irgendwohin zu kommen. Wir sind sehr sportlich - aber die Straße zum Hotel ist wirklich steil und zusammen mit der Temperatur kaum zu bezwingen, obwohl es nur 10-15 min zu gehen ist, und leider gibt es keinen "Weg", nur eben diese Straße.
Obwohl ich gerne an einem Ort bin - dieser Ort war mir schnell zu eng.

Auch war das Restaurant nicht toll, kaum Aussicht, ungemütlich, also Abends haben wir entweder auf der Zimmerterrasse gegessen (das Essen war "ok" aber teuer), oder wir mussten in einen Ort gefahren und abgeholt werden (teuer).

Der kleine Strand unterm Hotel ist recht nett, hat aber keine Liegen oder Schirme; es gibt ein kleines Lokal wo man recht gut und günstig Mittagessen kann, und wo man leckere Fruchtjuices bekommt.
Wir waren einmal auf der Lamay Beach, die uns überhaupt nicht gefallen hat - total schmutzig, eklig, ständig wird man angesprochen, ... Dieser Strand war sicher mal schön als noch keine Touristen dort waren.

Für einen Aufenthalt von 2-3 Tagen ist das Hotel sicher optimal und durchaus ein Erlebnis, ich würde aber nicht längere Zeit dort verbringen.
5 Punkte verdient es trotzdem nicht - ich kann die supertollen Bewertungen nicht wirklich nachvollziehen.

  • Aufenthalt: März 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
10  Danke, KatharinaWien!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 17. Mai 2011

Wir waren für 7 Nächte im Leelawadee Villa, was einfach perfekt war, mit eigenem neuen Pool auf einer bereits großartigen Villa, die über eine voll ausgestattete Küche/Lounge und 3 Schlafzimmer verfügt (wenn man es braucht), die Villa steht allein in der Abgeschiedenheit mit fantastischer Aussicht von der Terrasse und dem Pool und man will einfach nicht gehen Tag oder Nacht, ich habe den Zimmerservice für eine kleine Gebühr genutzt und wir aßen die meisten Abende draußen auf der Terrasse, Thai und westliche Speisen sind sehr gut vor Ort und die Kosten sind für Hotelpreise sehr fair, nutzten die Küche nur ein paar Mal weil wir es konnten, großer Kühlschrank mit Gefrierfach, einfach aufzufüllen mit einigen Getränken aus der Stadt usw. Das Personal und der Manager Pon sind die nettesten und aufrichtigsten Menschen die Sie jemals
glücklich zu treffen, nichts ist zu viel um zu fragen, ihr Stolz und ihre Wärme machen Ihren Aufenthalt zu etwas ganz Besonderem. Dies war unser erster Strandurlaub, und obwohl es nicht wirklich das ist was wir mögen, war der Aufenthalt im Sandalwood so unterschiedlich wie die Schönheit des Four Seasons Chiang Mai, entspannen Sie sich und genießen Sie es, da diese Nicht-Strandurlauber zurückkehren werden.

3  Danke, fortheride!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 29. März 2011

Das grösste Problem während unserem Aufenthalt war das Wetter. Es hat 4 Tage und Nächte ununterbrochen geschüttet. Da kann zwar Sandalwood nichts dafür, aber durch den Regen und das ablaufende Wasser von den Dächern war es richtig laut im Haus. Dachrinnen wären wirklich angebracht und würden das Problem bestimmt mindern. Daher auch die nur 3 Punkte in der Bewertung der Schlafqualität.

Die Lage der kleinen Anlage ist ebenfalls nachteilig. Sie liegt ca. 15 Minuten ausserhalb von Chaweng und der Weg da hoch ist zu Fuß kaum zu bewältigen für einen Normalsterblichen. Es gibt zwar einen kostenlosen Shuttleservice des Resorts, aber nur am Morgen nach Chaweng und Spätnachmittag wieder zurück. Warum sie das nicht Abends (Abendessen/Nightlife) anbieten ist mir ein Rätsel. Man wird zwar jederzeit durch einen Bediensteten überall auf die Insel gebracht, das aber nur gegen 400THB einfache Strecke. Dafür hat man allerdings relative Ruhe vom restlichen Treiben auf der Insel.

Das Frühstück war mir Anfangs suspekt. Spargelcremesuppe, Kürbissuppe, Minestrone und Kartoffelgratin sind eben nicht mein Geschmack in der Früh. Ansonsten hat man die Wahl zwischen Toast und Toast. Schwarzbrot, Brötchen, Kuchen, Gebäck (mit Ausnahme von Croissants) gab es nicht. Dazu täglich die gleichen 2 Sorten Marmelade, keine Wurst, kein Fisch, kein Käse, kein Honig usw. ist einfach zu wenig für ein Hotel mit diesem Anspruch. Eier gibt es auf Bestellung (kostenlos) in jeder erdenklichen Form. Thai-Frühstück (Reissuppe z.B.) ist ebenfalls auf Bestellung kostenlos erhältlich. Aufgrund der Lage kann man auch nicht schnell woanders frühstücken gehen.

Das Personal ist überaus freundlich und das nicht gespielt. Es gab im Grunde nichts, was nicht machbar gemacht wurde. Selbst als aufgrund des Regens das Internet 2 Tage ausfiel, gab es kostenlos eine Aircard zur Nutzung. Das Wort "Nein" oder "geht nicht" kam nicht vor. Alle Wünsche wurden erfüllt. Ob das die Tagestour mit dem hoteleigenen Fahrer war, oder Termine im Krankenhaus und bei Restaurants alles wurde umgehend und zuverlässig erledigt. Fünf Punkte sind hier einer zu wenig.
Auch das Restaurant der Anlage braucht sich nicht verstecken hinter den hochgejubelten kulinarischen Palästen der Insel. Das Essen war ausgezeichnet und für die Qualität auch preiswert. Der Service ist dort sehr professionell, aber mit Herz.

Bliebe die Villa: Man geht rein und weis nicht so recht, was man denken soll. Das Mobiliar hat schon bessere Tage gesehen, aber war immer noch in einem guten Zustand. Das Bad ist ok, aber aufgrund einer fehlenden separaten Dusche und mit einem Waschbecken nicht outstanding. Dennoch war alles da und man hatte nie den Eindruck, das einem etwas fehlen würde. Die Toiletten sollte man nicht mit Papier füttern. Das führt zu Verstopfungen. Also ab in dem Eimer daneben damit. Es gibt eine Kochecke mit allem was man so braucht, aber. Das Bett war sehr bequem. Der Balkon ist bestimmt das Highlight jeder Villa dort. Der Blick über Chaweng Beach hinweg ist wirklich traumhaft. Die Gartenanlage ist wunderschön.

Houskeeping, Masseusen, Fahrer, Servicepersonal, Rezeption, Köche usw. haben sich alle ein Sehr Gut verdient. Besser wurde ich noch nie umsorgt und das, ohne das es aufdringlich war. Nur so kann man den Nachteil der Lage ein bisschen ausgleichen.

  • Aufenthalt: März 2011, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, deimc!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen