Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
db Seabank Resort + Spa
Hotels in der Umgebung
175 $*
160 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
316 $*
Hotels.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Pergola Hotel & Spa(Mellieha)(Großartige Preis/Leistung!)
124 $*
117 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Pool
  • Restaurant
185 $*
168 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
148 $*
139 $*
Orbitz.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Luna Holiday Complex(Mellieha)(Großartige Preis/Leistung!)
105 $*
99 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Pool
  • Restaurant
1.398 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
72 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Pool
  • Restaurant
TripAdvisor
zum Angebot
Bewertungen (6.573)
Bewertungen filtern
6.573 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
3.911
1.869
572
155
66
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
3.911
1.869
572
155
66
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
90 - 95 von 6.573 Bewertungen
Bewertet 15. November 2013

Das Hotel ist gut organisiert und das Essen gut und die Leute freundlich. Die Zimmer sind sehr schön.
Leider konnte man nirgendwo duschen vor dem Baden. Die Massagen waren super nur der Wellness Bereich war gar nichts. Aber im Ganzen waren es sehr schöne Ferien, auch sehr nahe zum Strand.

  • Aufenthalt: November 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Hotelplan
Danke, Anna L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 11. November 2013

Dieses Jahr sind nun zum 2. Mal im Seabank und wir sind wieder begeistert. Wir hatten wieder ein Zimmer mit Land-blick was ruhig und sehr sauber war. Uns hat es nicht gestört, dass es bei den Fernsehprogrammen kein ARD und ZDF gibt.
Das Spa hatten wir letztes Jahr schon besucht und dieses Jahr wieder. Es gibt ein reichhaltiges Angebot an Massagen und Wellness-angeboten. Angenehm überrascht waren wir, das es dieses Jahr auch Reiki-Anwendungen und Ausbildungen gibt. Damit haben wir nicht gerechnet und als Reiki-Lehrer freut es uns besonders.
Das Angebot an Essen ist sehr reichhaltig und auch schmackhaft.
Wir haben uns sehr gut erholt und freuen uns auf unseren nächsten Urlaub 2014 im Seabank.

Zimmertipp: Zimmer die in Richtung Pool ausgerichtet sind, sind wesentlich ruhiger, als zur viel befahrenen Straßenseite.
  • Aufenthalt: November 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Carsten47!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. September 2013 über Mobile-Apps

Ich habe meinen 11 -Tägigen Urlaub im Hotel Seabank Malta verbracht.
Das Hotel liegt in der Nähe vom Sandstrand ( einer der einzigen auf Malta), welcher desshalb den Tag hindurch dauernd überfüllt war. Das Hotel ist sehr gross (6 stöckig).

Die Zimmer: Sind auf das Meer und zum Pool ausgerichtet.
Sind sauber und werden täglich vom Putzpersonal gereinigt. Tücher werden ausgetauscht. Diese riechen aber nach Küche wie ich leider feststellen musste. Fernseh, Haartrockner, Wifi (auch beim Pool) vorhanden. Für die Badtücher musste man 10 Euro Depot bezahlen. Ein kleiner Kühlschrank ist vorhanden.

Zum Pool: Es gibt einen Abschnitt für ab 16 Jahren und einen grossen Pool wo auch Kinder rein dürfen. Es hatte nicht ausreichend Schirme, so dass das Liegen- Reservieren schon um 7 Uhr morgens begann... Ziemlich nervig wenn man sich seinen Sonnenschirm erkämpfen muss. Ausserdem hatte es etwa 3 Tage lang nach Fäkalien gestunken, weil die Felder in der Nähe des Hotels gedüngt wurden. Man konnte ab 10 Uhr morgens Getränke bei der Dome Bar abholen, welche aber teilweise mit Wasser verdünnt waren. Cocktails wurden als Fertigmischungen aus dem Tetrapack serviert. Animation ist auch vorhanden, welche alle Stunden vorbeikommen, um Werbung für die Aktivitäten zu machen. Es hat noch eine sogenannte "Grotte", bei welcher man auch Getränke holen konnte. Bzw. einmal wurden Getränke angeboten, am anderen Tag wieder nicht. Eiscreme beim Pool muss man für 3 Euro kaufen, wo ich mich frage, warum hat man dann All Inclusive? Überall sind Wassertanks im Hotel verteilt, wo man Wasser abzapfen konnte. Diese wurden jedoch selten bein diesem heissen Wetter gewechselt und sahen teilweise nicht mehr so sauber und frisch aus. Poolwasser ist sauber und angenehm erfrischend. Jedoch hatte es keine einzige Dusche bei den Pools, so dass man sich nicht vorher schnell von der Sonnencreme befreien konnte. Sehr unhygienisch, wenn man denkt was dann so alles im Wasser herumschwimmt. Am Wochenende gibts auch für die Einwohner Tageskarten für den Pool und das Hotelbuffet. Es war oft sehr laut und die Familien nehmen keine Rücksicht auf die anderen Gäste. Nach dem Wochenende wars geradezu still am Pool..

Das Essen: Devinitiv auf Engländer und Deutsche ausgerichtet. Immer das gleiche und schlecht gewürzt. Das Salatbuffet war noch das Beste am ganzen. Jeden Abend gabs Salat, Pommes, etwa 2 sorten Fleisch, verkochtes Reis und Gemüse, Wassermelonen, Fertigtorten. Ich habe in den 10 Tagen eigentlich immer das gleiche gegessen und hatte gar keine Lust ein anderes Restaurant auszuprobieren. Das Frühstücksbuffet war okay. War jedoch nur gesalzene Butter vorhanden, Säfte waren wässrig und künstlich. Frischer Saft gabs nicht. Auch der Wein war zum Abzapfen, Flaschen mussten bezahlt werden. Ich denke, es kommt immer auf die Ansprüche beim Essen auf jeden einzelnen an. Ich persönlich habe mehr erwartet, für dass was man auch bezahlt. Für mich gehört gutes Essen zu einem guten Hotel. Das wars devinitiv nicht.

Der Shop: Es hat einen hoteleigenen Shop im Untergeschoss. Zeitungen etc. völlig überteuert. Sonnencreme 20 Euro aufwärts. Sonst mehr touristischer Kleinkram vorhanden. Ich empfehle den Touristen Supermarkt in der Nähe des Meers. Ca. 10 Gehminuten zu Fuss. Dort gibts auch Essen und eine grössere Auswahl an Magazinen, Geschenken, Körperpflegeartikeln..

Mellieha ist mit dem Bus in ca. 5 Minuten erreichbar. Busstation ist gleich neben dem Hotel und Tickets um die 2.50.-
Abends gibts immer eine Unterhaltung, viele Hotelgäste konnten bis 12 Uhr nicht schlafen, weil die Musik so laut war. Es gab auch zwei Hochzeiten, wo ohne Rücksicht bis um 2 Uhr morgens in einer Lautstärke gefeiert und getanzt wurde. Toll für die Hochzeitsgesellschaft aber nicht wirklich für den Hotelgast.

Am letzten Abend haben dann auch noch die Ameisen mein Zimmer heimgesucht und ich war heilfroh, als ich das Hotel verlassen konnte.
Fazit: Hotel ist gut für Poolferien und Leute, die nicht so grossen Wert auf gutes Essen legen. Es hatte vor allem Paare (Jung und Alt) und Familien mit kleinen Kindern. Ich würde dieses Hotel nicht weiterempfehlen. Für das was man zahlt, bekommt man als Gast zu wenig.

  • Aufenthalt: September 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Nvolkart!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 20. September 2013

Meine Frau und ich wohnen noch im Hotel Seabank Mellieha. Wir haben ein De Luxe Zimmer
mit Terrasse im 5 Stock, mit großartigem Meerblick. Das Zimmer reicht gerade für 2Personen
ohne Kinder. Zimmer und Bad sind zweckmäßig und Komfortable ausgestattet. Safe,WIFI,
Kaffeemaschine sind im Zimmer benutzbar und im Zimmerpreis inbegriffen.
Unangenehmer Nachteil für deutschsprachigen Gäste sind die Fernsehprogramme.
Es können lediglich RTL Austria , Super RTL und Euro News empfangen werden. Also ZDF , ARD, SAT 1 nicht möglich !
Das Hotel hat 475 Zimmer ,also durchschnittlich etwa 1000 Gäste !. Das Hotel-Management
bewältigt die organisatorischen Belange dieser Gästearmada wirklich reibungslos und bewundernswert. Das Essen,insbesondere in dem Laguna Restaurant ( am Pool ) ist ab 10,PM
bis 24 PM verfügbar und einfach toll ( Fisch ,Fleisch,Gemüse,Pasta,Obst und Torten, Wein, Bier, Kola etc. sind in Hülle und Fülle vorhanden. Auch in den übrigen 5 Restaurant gibt
es keinen Mangel. Wahrhaftiges Allinklusiv- Angebot. Angenehm ist ebenfalls der kostenlose
round trip Flughafen-Hotel-Flughafen-Transport. Anmeldung bei Frau Joanna Vella.
Hauptanteil der Gäste sind Briten und Italiener. Deshalb ist das Hotel- Personal eindeutig
britisch minded. Ohne Englischkenntnisse hat man es hier mit der Kommunikation etwas schwerer. Aber die herzliche Freundlichkeit und Verständnis des Personals überwindet etwaige
Sprachbarrieren. Kinder sind hier wohl aufgehoben, tolles Essen, Kinder Club, Kinder Theater
Programme und Animation , Kinder Pool angeschlossen an dem großen Pool..

Wenn Malta,dann Seabank Mellieha, hoffentlich gelingt es ihnen die TV-Programme ZDF und ARD endlich zu installieren.

Dr.F.Zaki

Zimmertipp: Haupthaus-6.oder 5.Stock Zimmer mit Terrasse und Meerblick ( De Luxe Zimmer nr.6202/04/06 )bzw.5202,5204n5206).
  • Aufenthalt: September 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Fathy Z!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 17. September 2013

Soeben von Malta zurück, möchten wir unsere Eindrücke in diesem Hotel schildern.

Das Seabank ist ein großes, wenn nicht sogar das größte 4-Sterne Hotel auf Malta. Das sollte man wissen, um nicht hinterher von den vielen Urlaubern überrascht zu sein.

Wir waren zum ersten mal in diesem Hotel und nach den teilweise doch schlechten Kritiken der letzten Jahre, die das Hotel als Baustelle bezeichneten, doch sehr angenehm beeindruckt. Alles super überholt und von Baustelle keine Rede.

Super Schiebetüre zum Balkon und für Malta-Verhältnisse sehr dicht.
Bad gut eingerichtet, nur das Waschbecken etwas klein.
Leider zu wenige deutschsprachige TV-Programme.
Zimmereinrichtung und Betten gut, Klimaanlage super.

Poolanlage großzügig und mit neuen Liegen ausreichend ausgestattet. Auch die Animateure sind sehr eifrig bemüht, immer wieder Mitspieler zu organisieren.

Gut bestückte Poolbars mit sehr reichlichem Angebot.

Die 6 Restaurants bieten ein sehr vielfältiges Speisen- und Getränke-Angebot.

Spa und Fitnessangebot haben wir nicht genützt und können deshalb auch keinen Kommentar abgeben.

Das Service-Personal ist durchwegs sehr freundlich und hilfsbereit.

Fazit: Man muss wissen, das Hotel liegt an einer doch sehr belebten Straße, deshalb doch lieber ein Zimmer an der Poolseite nehmen. Auch dass die Mellieha-Bay sehr im Norden der Insel liegt und man zu allen Anlässen außerhalb des Hotels entweder einen Leihwagen braucht, oder den Bus nehmen muss.

Wir haben jedenfalls unseren Aufenthalt im Seabank-Hotel sehr genossen, weil wir durch mehrere Malta-Urlaube wissen, dass man in Malta nicht ganz so kleinlich sein darf, um den Urlaub richtig genießen zu können.

Wenn wieder Malta, dann wieder Seabank.

Zimmertipp: Wie vorher schon im Fazit beschrieben.
  • Aufenthalt: September 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, AndreasAnsbach!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen