Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Für Familien ausgerichtet”
Bewertung zu Turbo Club

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Turbo Club
Nr. 72 von 217 Hotels in Maspalomas
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 31. Oktober 2013

Dies ist eine großartige Familienanlage, sehr kompakt, so kann man die Kinder immer im Auge behalten. Die Apartments sind alle zum Pool hin ausgerichtet, das ist ein Plus. Leo und Gilbert machten den Urlaub schön für unsere Kinder, sie geben mit Sicherheit jeden Tag 100 Prozent dabei, die Kinder den ganzen Tag und den frühen Abend über zu unterhalten. Die Anlage ist sauber, die Apartments sind einfach, aber angemessen. Das Frühstück war die einzige Mahlzeit, mit der wir Probleme hatten, aber der Rest der Mahlzeiten war auf einem guten Standard und es gab eine Auswahl an gutem gekochten Fleisch. Basierend auf dem Preis, den man für ein All-Inclusive-Paket zahlt, ist es preiswert. Die Lage ist gut, Taxis nach Maspalomas und Playa del Inglés sind leicht zu bekommen und kosten weniger als 5 Euro. Insgesamt ist der Turbo Club ausgezeichnet für ein günstiges Familienhotel.

1  Danke, davejen88!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertung schreiben
Bewertungen (1.299)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

7 - 13 von 1.299 Bewertungen

Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 30. Oktober 2013

Das Turbo bietet einiges für den Preis, Zimmer und Essen ist wesentlich besser als erwartet. Sehr gutes regionales Bier und Spirituosen. Getränke gibt es den ganzen Tag über bis 23:30 Uhr. Es gibt 3 Gründe, warum ich nicht wiederkommen würde: 1. ich machen meinen Urlaub nicht gern zweimal am gleichen Ort; 2. das Hotel liegt mitten im Nirgendwo, was aber kein Hinderungsgrund sein sollte, wenn es einem wie uns nichts ausmacht, €4 für das Taxi zu den belebteren Orten wie dem Jumbo Centre zu zahlen; 3. leider wurde uns die Kamera aus dem verschlossenen Zimmer gestohlen, wir hatten zwar einen Safe gemietet, aber nach ein paar Tagen waren wir zu faul und haben sie zum Laden einfach draußen gelassen. Das Hotel war in dieser Situation keine große Hilfe, weil es wahrscheinlich häufig vorkommt. Die Polizei dagegen hat sich sehr bemüht und unsere Versicherung wird hoffentlich dafür aufkommen. Die Animateure geben sich maximale Mühe und die Kinder werden gut versorgt und unterhalten. Der Großteil des Personals erschien uns sehr freundlich und der Gästemix im Hotel umfasste alle Nationalitäten und Altersgruppen. Wer wie wir am Abend gern ein Tässchen Tee trinkt, sollte einen kleinen Reisekocher mitnehmen, denn im Zimmer gibt es zwar Besteck, Teller und Herd, aber keine Töpfe oder einen Wasserkocher. Das Hotel war sein Geld wert - wir haben 400 Euro all-inklusive für 10 Tage gezahlt. Wenn man herkommt, wird man feststellen, dass es hier Usus ist, sein Handtuch auf eine Sonnenliege zu legen und das auch die ganze Nacht dort zu lassen, aber da es genügend Liegen am Pool gibt, halte ich das eher für Bequemlichkeit als aggressives Reservieren der Liegen .... zurück zum Essen... man muss schon sehr mäkelig sein, um nichts Leckeres zu finden, wir haben der Abwechslung halber zwar auch ein paar Mal außerhalb gegessen. Wenn man im Turbo Urlaub macht, sollte man einen Safe mieten und alle seine Wertsachen dort wegschließen und nicht den gleichen Fehler machen wie wir. Einfach, aber gut.

Danke, Lisa J!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.ca auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 29. August 2012

Animation für Kinder und Erwachsene => sehr gut... und den ganzen Tag... meistens in englisch!
Essen gut => entspricht einem 2 Sterne Hotel (wie am Eingang zu sehen ist)
Trinken gut => Bier und alkoholfreie Getränke OK... die Coktails sind alle eine vorgefertigte Brühe
...wer ordentliche Coktails mag, muss hier fernbleiben.
Sonne super => immer da... die Kanarischen Inseln sind in der Wüstenzone
Pool gut => oft überbevölkert (zumind. im August)
Meer => Ozean... viele große Wellen mit Sandwirbelung am Strand ... kein Chance mit Schlauchboot bzw. Luftmatratzen
Zimmer ohne Klimaanlage... auf Anfrage bekommt man ein mobiles => bei durchschn. 35°C ist das Schlafen problematisch
Leute => viele Engländer
Lage => Meer erreichbar nur mit Bus in 20 min; mit Taxi in ca.10 min

  • Aufenthalt: August 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, sbanfer!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 9. März 2012

Das Hotel selbst benötigt dringend eine Renovierung. Uralt-Fernseher mit Geldeinwurf, abgeplatzter Putz oder feuchte Stellen an den Zimmerwänden, sowie kaputte Poolliegen sind da noch die eher kleineren Übel.

Das Schlimmste hier ist allerdings die Küche des Hotels.
Das Frühstück war zumindestens einigermaßen genießbar. Bei Brötchen, Toast, Wurst- und Käseaufschnitt und 3 Müsli-Sorten kann man ja auch wenig falsch machen. Obwohl der Kaffee etwas stärker hätte sein können, aber das ist ja Geschmacksache.
Das Mittag- und Abendessen war für uns jeden Tag wieder ein "Fest der Geschmacklosigkeit". Wir haben uns täglich gefragt, wie man es schafft, an sich doch geschmacksintensive Zutaten (Blumenkohl, Tomaten, Paprika, Zwiebeln, Gewürze (nur getrocknete), Fisch, Fleisch, Kartoffeln etc.) so zu zerkochen, dass davon nur noch ein geschmackloses viel zu weiches Etwas übrig bleibt. Sicher wird hier versucht eine Vielzahl an Gerichten anzubieten. Nur leider schmecken diese in den seltendsten Fällen nach irgendetwas. Selbst beim Salat findet man nur wenig Genießbares.
Nicht ansprechend ist auch die Darreichung der Getränke. Bier und Wein im Plastebecher sind doch eher was für ein Campingplatz oder Hostel, aber in einem 3-Sterne-Haus deplatziert.

Der Poolbereich wird täglich mit viel Reinigungsmitteln und Wasser gesäubert. Die Zimmerreinigung erfolgt regelmäßig und recht gründlich. Obwohl die ausgegebene Wäsche (Handtücher, Bettücher, Decken) auch mal ausgetauscht werden könnte. So waren die Handtücher und Decken teilweise schon so dünn und verschlissen, dass man hindurch sehen konnte.

Die Kinderbetreuung haben wir zwar nur selten genutzt, aber wenn wurde für die Kleinen wirklich ein abwechslungsreiches und schönes Programm geboten. Herzlichen Dank an die Animation.

Fazit:
Die Insel ist ein wunderschönes Fleckchen Erde und wird uns sicher wieder sehen, aber ganz sicher nicht der Turbo Club.

  • Aufenthalt: März 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Claudia S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 10. Januar 2012

Auf den ersten Blick hübsche Anlage (Poolbereiche). Hotel insgesamt: naja. Da ich nichts anderes, günstiges zu dieser Zeit gefunden habe (alle Anlagen übertrieben und sündhaft teuer für 4 Tage Aufenthalt zw. den Jahren), haben wir (2 Erw., 2 Kinder) zur Not die Dienste dieses Hotels in Anspruch genommen. Da wir uns aber selten im Anwesen aufgehalten haben, ist das für uns noch ok gewesen. Essen war nicht reichlich, dafür von Tag zu Tag besser. Am ersten Tag war es irgendwie noch nicht genießbar. Keine große Auswahl, jedoch ok. Bier hat geschmeckt, Wein war okay. Kaffee naja, vom Getränkeautomat halt. Galaabend überraschend gut und elegant vorbereitet: mit echter Tischbedeckung und Kerzen! Mitarbeiter waren nett und zuvorkommend. Insgesamt aber ein mäßiger Eindruck, aber man kann dort trotzdem nette Zeit verbringen, wenn man keine großen Ansprüche hat oder aus Not handelt, wie wir...

Das krasseste war, die AI-Getränkeausgabe am Silvesterabend um 23:30 Uhr zu schließen und Geld für Getränke zu verlangen. Die Sektflasche musste man auch selbst kaufen (€9,-), wenn man mitfeiern wollte. Damit hat niemand gerechnet. Was weniger schlimm war, war die Qualität der Speisen und völlig fehlender Nachtisch: keine Torten, keine Kuchen, sehr wenig Früchte. Naja, man konnte zur Abwechslung bisschen abnehmen... Softdrinks und Bier nur aus Plastikbechern, es sei denn, man holte sich ein Weinglas dafür, aber nur während der Mahlzeiten, wenn Speisesaal noch geöffet war.. Der weite Weg zum Strand war auch störend, aber mit Auto schnell zu bewältigen (vorsicht: keine Parkplätze in unmittelbarer Strandnähe). Die Kinder haben deshalb ein einziges Mal die Pools genutzt und waren zufrieden. Nur 5 minütigen Spaziergang entfernt, war Holiday World - hier haben sich die Kinder fein unterhalten.
Wir würden das Hotel nicht wieder buchen, da wir aus Prinzip nicht zweimal am gleichen Ort Urlaub machen.

  • Aufenthalt: Dezember 2011, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, tomie4ever!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. August 2011

wo soll ich anfangen.......

ach was bevor ich alles aufzähle wie: grauenhaftes Essen..... viel Lärm, verpickte Hotelterasse mit Zigarettenstummeln herumliegend....
wir sind an den Strand geflüchtet......die Gratisshuttlebusse haben keine guten Zeiten, Taxi pro Fahrt fast 5 Euro bis zum Strand....

bevor ich wirklich alles genau beschreibe sage ich nur.......liebe Österreicher, die ihr Wert auf gutes Essen legt......was hab ich von allincl. wenn kaum Auswahl und die noch geschmacklos ist....... ??!!
s wird wohl nur für den englischen Gast gekocht.......

reines Kinderhotel..... viel Lärm bis Mitternacht, für Familien mit kleinen Kindern wohl ideal....lärmende Animation bis in die Nacht.....

ich hab auf HOFER REISEN Österreich vertraut, daher gebucht.....das war ein Fehler!

im Oktober fliege ich wieder nach GranCanaria.....habe mich in die Dünen verliebt, buche mit Sicherheit teurer, ein Hotel dirkekt am Strand......jedoch nur mit Frühstück......

dies ist meine ehrliche, nüchterne Bewertung

  • Aufenthalt: Juli 2011, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Wuestenblume69!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 11. März 2011

sind schon zum vierten mal über karneval hier.
essen ist normal, jeder kann satt werden.
einer der wenigen nachteile keine gläser auf der
terrasse, nur pappbecher für alle getränke. noch ein nachteil fernsehen auf dem zimmer kostet für eine std. 1€
unsere gruppe sind immer 12 personen.
die anlage ist sehr gepflegt und sauber.

  • Aufenthalt: März 2011
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, papischu!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Maspalomas angesehen:
1.2 km entfernt
Bungalows Vista Oasis Apartments
Bungalows Vista Oasis Apartments
Nr. 81 von 217 in Maspalomas
1.029 Bewertungen
0.3 km entfernt
Koala Garden Suites
Koala Garden Suites
Nr. 159 von 217 in Maspalomas
782 Bewertungen
1.1 km entfernt
Dunas Mirador Maspalomas
Dunas Mirador Maspalomas
Nr. 62 von 217 in Maspalomas
3.104 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
2.5 km entfernt
Hotel Green Field
Hotel Green Field
Nr. 52 von 134 in Playa del Inglés
1.007 Bewertungen
0.2 km entfernt
Club Vista Serena
Club Vista Serena
Nr. 65 von 217 in Maspalomas
271 Bewertungen
1.1 km entfernt
Canary Garden Club
Canary Garden Club
Nr. 18 von 217 in Maspalomas
737 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Turbo Club? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Turbo Club

Anschrift: C La Libra no 2 Campo Internacional, 35100, Maspalomas, Gran Canaria, Spanien
Lage: Spanien > Kanarische Inseln > Gran Canaria > Maspalomas
Ausstattung:
Bar/Lounge Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Pantryküche Restaurant Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 72 von 217 Hotels in Maspalomas
Preisklasse: 80€ - 152€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:2 Stern(e) — Turbo Club 2*
Anzahl der Zimmer: 120
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Ltur Tourism AG, TripOnline SA, TUI DE, Evoline ltd, 5viajes2012 S.L., Hotelopia und HotelsClick als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Turbo Club daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Turbo Club Gran Canaria
Turbo Club Hotel Maspalomas
Hotel Maspalomas Turbo Club
Hotel Turbo Club Maspalomas
Turbo Maspalomas
Maspalomas Turbo Club
Turbo Club Maspalomas Hotel
Turbo Club Maspalomas, Gran Canaria
Turbo Hotel Maspalomas

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen