Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Netter Abend bei netten Italiener”
Bewertung zu La Stazione

La Stazione
Platz Nr. 1 von 2 Restaurants in Kaltenbrunn
Küche: italienisch
Restaurantangaben
Bewertet 1. April 2018 über Mobile-Apps

Samstag Abend, gerade noch einen Platz bekommen, hatten nicht reserviert.

Angenehmes Ambiente, freundlicher Service. Speisenangebot wie bei einem „deutschen Italiener“ üblich. Gute Qualität. Besonders lecker: wahlweise kann man Pizzaboden auch aus Dinkel-Vollkornteig (aus einer regionalen Mühle) bestellen, sehr lecker! Vorspeisen sehr großzügig bemessen. Weinauswahl OK, noch einen schönen Espresso zum Abschluss, alles fein.

Sympathische Kleinigkeiten: Beilagensalat mit einem Pizzabrot-Herzchen verziert, auf den Pizzen „fuhr“ eine Pizzabrot-Vespa ;)

Wir hatten auch schon größere und kleinere Feiern über die Jahre hier, immer war alles zu unserer Zufriedenheit. Wir empfehlen „La Stazione“ immer gerne weiter!!!
Besonders toll für Familien: bei gutem Wetter ein Platz auf der Terrasse, riesiger eingezäunter Spielplatz für die Kids, die Eltern genießen den Blick auf den Itzgrund.
Ideal am Fernradweg gelegen!

Danke, Die4Erlanger!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (20)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

4 - 8 von 20 Bewertungen

Bewertet 21. Februar 2018

Wir hatten dort eine Party mit 70 Gästen: alles klappte problemlos, das Essen wurde von allen meinen Gästen gelobt und der Wein und das Bier waren super! Wir hatten ein wundervolles Fest, das allen Gästen in Erinnerung bleiben wird!
Besonders angenehm fanden wir die die Atmosphäre im alten Bahnhofsgebäude: Die Freundlichkeit der Wirtsleute, die Luft war sehr angenehm, und auch die Akkustik war gut, obwohl der Raum sehr voll war! Wir waren nicht das letzte Mal da!

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, Horst H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 11. Oktober 2016

Dieser Italiener liegt isoliert vom Ort am/im ehemaligen Bahnhof Kaltenbrunn. Das turnhallen-große Gebäude ist am Wochenend-Abend erstaunlich gut gefüllt, wer nicht reserviert hat muss gegebenenfalls warten. Auffällig ist dabei der hohe Anteil von Familien mit Kindern.
Die Servierzeiten sind bei solchem Andrang entsprechend länger aber noch akzeptabel.
Das Essen ist sicher nicht auf Gourment-Niveau aber ebenfalls akzeptabel und wird originell dekoriert serviert.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, schli24!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 5. September 2016

Aufgrund einer Empfehlung haben wir das Restaurant aufgesucht und wurden herbe enttäuscht. Schon vor dem Lokal riecht es nach altem Fett, der den mitgebrachten Hunger auf Sparflamme zusammen schrumpfen ließ. Das Ambiente innen ist eigentlich recht freundlich und gemütlich eingerichtet.Wir saßen draußen im Biergarten, der mit überdimensinalen Sonnenschirmen und Plastikmobiliar weniger ansprechend gestaltet ist. DIe Bedienung ist sichtlich überfordert, die Bestellung verlief schleppend. Wir hätten uns zumindest über die georderten Getränke innerhalb einer Viertelstunde doch sehr gefreut. Bis das Essen letztendlich kam, verging knapp eine Stunde. Das ganze war komplett fehlorganisiert, da Leute, die weit nach uns kamen, schon vor leeren Tellern saßen und wir immer noch warten mußten. Die Bedienung ignoriert geflissentlich die Hinweise darauf, weil sie wahrscheinlich auch nicht mehr wußte, wie sie die hungrige Meute über die Inkompetenz der Küche hinwegtrösten sollte. Die georderte Pizza war sehr geschmacksneutral und zudem nicht mit "echtem" Schinken belegt. Die Pommes waren fast kalt und total hart. Das Schnitzel zäh und der Salat hatte nur einen Hauch von Eimersoße abbekommen. Das ganze Drama spielte sich zudem in einer ohrenbetäubenden Geräuschkulisse ab. Gemütliches entspanntes Sitzen an einer Durchgangsstraße, wo Motorräder und Traktoren im Sekundentakt vorbeidonnern, ist da nicht möglich. Der Kinderspielplatz mag zwar einladend aussehen, aber die Geräte selbst haben ihre beste Zeit wohl schon hinter sich. Mein Fazit: dieses Restaurant behauptet sich nur aufgrund der wenigen "Italiener" und sonstigen Möglichkeiten zur Einkehr in der Umgebung. Dies wird leidlich ausgenutzt, indem an der Preisschraube nach oben gedreht wurde, was aber nicht gerechtfertigt ist. Hier wird der Kunde abgefertigt, Kritik unter den Tisch gekehrt und an Freundlichkeit gespart. In Zukunft einen großen Bogen um diese Örtlichkeit und lieber in Untermerzbach zum Pizzadienst.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
1  Danke, fellini465!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 21. Juni 2016 über Mobile-Apps

Ein tolles Restaurant : entgegen anderer Ansichten hier, finde ich die Pizza ausgesprochen lecker. Toll ist der Spielplatz gegenüber der traumhaften Terrasse. Absolut für Fahrradreisende zu empfehlen (liegt direkt am Fahrradweg). Einzig muss ich die hohen Preise bemängeln : die passen so gar nicht zu dem, was man sonst aus Oberfranken gewohnt ist...

1  Danke, Friedrich B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich La Stazione angesehen haben, interessierten sich auch für:

Sie waren bereits im La Stazione? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen