Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (11)
Bewertungen filtern
11 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
10
0
0
1
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
10
0
0
1
0
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 11 Bewertungen
Bewertet am 20. Mai 2017

Liebevoll gestaltete Räume verteilen sich auf fünf Ebenen und lassen den Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. La Traviata - Musik zur Begrüßung in allen Zimmern. Vor dem Häüsle wartete die Hotelfee Frau Gruber, die uns letztlich durch die Stadt in die Tiefgarage lotzte. Wir konnten wegen Einbahnstraßen das Hotel nicht finden - ist ja auch ziemlich klein! Nachdem Frau Gruber uns alles erklärt hatte, stand das Hotel uns allein zur Verfügung. Staunen ohne Ende.
Morgens schlich sich die Fee in den Frühstücksbereich. Das Frühstück war ausgezeichnet, das Ambiente wunderschön.Dieses kleinste Hotel der Welt ist für Jedermann einen Besuch wert - auf jeden Fall für einen besonderen Anlaß wie z.B. Hochzeitstag oder 60. Geburtstag. Dank auch an Frau Schmidt von der Stadt Amberg.

Aufenthaltsdatum: Mai 2017
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Jürgen G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. Juni 2016

✨Eh'häusl, das kleinste Hotel der Welt‼️
Marianne Luff, Hoteldesign hat für die Stadtbau Amberg das kleinste Hotel der Welt geplant, saniert und eingerichtet. Heute ist es eine Luxus-Eremitage und tatsächlich weltweit bekannt. TV Sender und Prinzmedien aus 48 Länder der Erde haben über dieses kleine Hotel berichtet. Von Australien, über China, Russland, Spanien Frankreich, Italien usw. Dieses Haus hat eine besondere Geschichte und die geht so:

Noch im Jahre 1728 verlangte der Rat der Stadt Amberg von Heiratswilligen Paaren den Nachweis von Grundbesitz. Um dieser Vorschrift nachzukommen, bebaute ein findiger Kaufmann eine 2,5 Meter breite Lücke zwischen zwei Häusern in der Seminargasse, zog vorne und hinten je eine Wand hoch, setze das Dach darauf, fertig war ein Haus, welches zum Nachweis eines Grundbesitzes diente. Man erwarb das Haus auf Zeit, heiratete und verkaufte es nachher wieder. Der Volksmund nannte dieses Haus "Eh'häusl" (Ehe-Haus).
Der Name ist geblieben. Heute ist es nach einer Total-Sanierung durch Marianne Luff, eine Luxis Eremitage und zugleich....DAS KLEINSTE HOTEL DER WELT.

Zimmertipp: Gäste haben das gesamte Hotel für sich alleine.💛💛💛💛💛
Aufenthaltsdatum: Juli 2015
  • Reiseart: Reiseart: geschäftlich
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
Danke, Marianne L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 13. Mai 2016

Das Eh'haeusl wirbt mit dem Motto "kleinstes Hotel der Welt" - ob das stimmt, lasse ich mal offen, aber es ist in jedem Fall ein sehr schönes und originelles Hotel, wo ein Paar gut und bequem ein paar Tage verbringen kann. Wir waren dort zwei Tage, nämlich rund um unsere Trauung.

Die Bilder zeigen, dass das Häuschen von seinen Nachbarn in den Schwitzkasten genommen wird, denn es ist max. 3m breit. Innen drin wurde es im Zuge des Umbaus komplett entkernt und halbe Ebenen eingezogen. Im "Keller" ist das Esszimmer, im Erdgeschoß das Wohnzimmer, im ersten Stock das Badezimmer, im zweiten Stock das Schlafzimmer und unterm Dach ein Wellness-Bereich mit einem schönen Whirlpool. So ist man immer in Bewegung :) Durch die Bauweise ist das gesamte Haus sehr offen und luftig gehalten; nur das Badezimmer ist abgetrennt.

Die Inneneinrichtung ist sehr hübsch, insgesamt auf alt getrimmt - Biedermeier, italienischer Rokoko, Renaissance... - was das Herz begehrt, doch nie richtig kitschig. Es macht Spass, alles zu entdecken. Wir haben uns jedenfalls sehr wohl gefühlt und fanden die Entscheidung für dieses Hotel ideal. Schlafen und Essen sind meistens wichtige Entscheidungskriterien für ein Hotel: der Schlafbereich besteht aus einem großen und bequemen Doppelbett, an dem es nichts zu meckern gibt. Das Thema rund ums Essen wird von den beiden Hausdamen erledigt, denn das Frühstück wird morgens wie bei "Tischlein-deck-dich" zubereitet. D.h. eine Mitarbeiterin kümmert sich sehr diskret und leise um die Vorbereitung und deckt den Tisch im Frühstücksbereich - sehr lecker, sehr aufmerksam - einfach klasse!

Alles in allem: wie eingangs gesagt, es eignet sich für ein paar Tage, wenn man zu zweit eine schöne und intensive Zeit verbringen möchte. Das Gästebuch berichtet dann auch von vielen Gästen, die zur Trauung oder zu einem Hochzeits-Erinnerungstag gekommen sind. Wer sich für die Geschichte des Eh'haeusl interessiert, wird auf der Webseite fündig: sehr interessant, sehr ulkig.

Aufenthaltsdatum: Mai 2016
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, 798antonr!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. Dezember 2015

Auch dieses Jahr hat mich mein Mann an meinem Geburtstag "entführt" und es ging in die wunderschöne Stadt Amberg in´s Eh´Häusl - das kleinste Hotel der Welt. Dieses teilt sich in 6 Etagen auf - eine schöner als die andere. Unsere gute Fee, Frau Schwab, hat uns als Einführung die süsse Geschichte des Eh´Häusls erzählt. Sie hat und anschließend durch jede Etage geführt und uns alles genau erklärt.
Am nächsten Tag hat uns dann ein von ihr liebevoll zugerichtetes Frühstück erwartet, welches keine Wünsche offen gelassen hat.
Wir hatten eine super schöne Zeit und können das kleinste Hotel der Welt jedem nur ans Herz legen, der eine kleine Reise zu Zweit auf besondere Weise erleben möchte :-)

Aufenthaltsdatum: November 2015
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Heike D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 20. Juli 2015

Das Eh'häusl ist immer eine Reise wert. Die Begrüßung der "Perle" ist super. Man bekommt alle Informationen rund um das Hotel. Es wird jeder Bereich genau erklärt und das Frühstück ist einfach grandios. Rundum ein super Service.

Aufenthaltsdatum: Juli 2015
Danke, Werner G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen