Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Lindners Hotel & Restaurant
Hotels in der Umgebung
Hotel St Georg(Bad Aibling)
121 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Johannisbad(Bad Aibling)
124 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Schmelmer Hof(Bad Aibling)
159 $*
149 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
B&O Parkhotel(Bad Aibling)
138 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Garni Demmel(Bruckmühl)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (137)
Bewertungen filtern
137 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
69
49
10
7
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
69
49
10
7
2
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
67 - 72 von 137 Bewertungen
Bewertet 25. November 2012

Immer wieder wollen wir dem Lindner's eine Chance geben. Diesmal anlässlich eines Geburtstages. Wir hatten reserviert und wurden umgehend an den sehr schön gedeckten Tisch begleitet. Nach der Übergabe der Speisekarte wurde der bis dahin einzige Ober durch die anderen besetzten Tische länger aufgehalten, bis er Zeit fand, uns nach unseren Getränkewünschen zu fragen. Bis dahin hatten wir uns auch schon für die Speisen entschieden. Die Vorspeisen - insbesondere das Carpaccio vom Rind - waren von ausgezeichneter Qualität und ließen aufgrund der Kreativität auf den Hauptgang hoffen. Aber da schlug wieder das altbekannte Problem dieses Restaurants durch: sie schaffen es einfach nicht, hintereinander zwei gut zubereitete Gerichte zu servieren: der Zwiebelrostbraten war totgebraten, trocken und zäh, dazu gab es matschige Zwiebeln, nur die Kartoffeln waren geniesbar. Die "knusprige" Bio-Ente war das genaue Gegenteil - völlig schlabbrige Haut und viel zulange im Rohr. Der Knödel und das Blaukraut waren aber in Ordnung - das Ganze aber für 24,00 €!. Der Lachs war ebenfalls totgegrillt, jedoch auf einem hervoragendem Kartoffel-Flusskrebs-Planzerl.
Brot wurde erst nach Aufforderung gereicht.
Getränke waren insoweit in Ordnung, aber wie bereits bei der Waage erwähnt sehr überteuert.
Die Geschäftsleitung scheint es zudem immer noch in den Griff bekommen zu gaben, das Personal zu halten - wir wurden wieder mal von einem völlig neuen Ober bedient, der vom Restaurant noch keine Ahnung hatte und zudem frisch von der Restaurantfachschule aus Polen gekommen zu sein schien.
Noch ein Nachwort zur Waage: letzte Woche ging ich Samstag Mittag kurz in die Waage und musste den Speiseraum sofort wieder verlassen, da es dermassen nach Küche gestunken hat, dass mir übel wurde.

Aufenthalt: November 2012, Reiseart: mit Freunden
1  Danke, Meme T!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 7. November 2012

Uns gefiel unser Aufenthalt hier, da es sich um eine sehr nette Stadt handelt und das Hotel sauber ist, hübsch aussieht und ein wirklich sehr gutes Frühstücksbuffet anbietet. Leider hatten wir hier kein Abendessen, aber ich würde auf jeden Fall wieder hier wohnen und das Restaurant zum Abendessen ausprobieren.

Danke, ExpatfromPA!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 14. September 2012

Unser Zimmer war im "alten" Teil des Hotels. Mit jeglichem Komfort, sogar verschiedene Kissen können ausgewählt werden. Die Minibar ist mit regionalen, speziellen Produkten ausgestattet. Naschen lohnt!
Die Damen an der Rezeption waren sehr freundlich und zuvorkommend.
Es gibt zwei dazugehörende Restaurants. Wir waren in der Waage. Hier hat uns das Konzept mit dem Buchenholzgrill und dem Vorspeisen-Buffet gefallen. Allerdings war der Service überfordert und das Essen nur mittelmässig. Schade.
Das Frühstücksbuffet war einwandfrei und von grosser Vielfalt.
Des Weiteren ist das Haus sehr schön gelegen, mitten im Stadtkern.

  • Aufenthalt: September 2012, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Anna_L_Zurich!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. September 2012

Wir waren vor kurzem für eine Nacht im Hotel Lindner im Rahmen unserer Urlaubsrückreise.
Wir haben das Hotel spontan anhand der guten Bewertungen bei tripadvisor gewählt und ein Zimmer im Altbau für 129 Euro pro Nacht bekommen.
Das Zimmer war wirklich perfekt bis ins Detail. Angefangen im Badezimmer, wo L'Occitane-Produkte und nicht die üblichen Hotel-Shampoo-Produkte standen, bis hin zur Minibar, die uns sehr positiv aufgefallen ist, weil sie nicht die üblichen Erdnuss-Packungen enthielt, sondern ausgewählte Bio-Süßigkeiten aus der Region. Des Weiteren gibt es noch ein Kissenwahlmenü.
Die Einrichtung des Zimmers sowie die durchdachten Feinheiten haben definitiv 5 Sterne Charakter !

Ganz besonders hervorzuheben ist das exzellente Abendrestaurant, mit der Terrasse im Innenhof, welches fast ausschließlich BIO-Produkte aus der Region verwendet. Sowas gibt es tatsächlich deutschlandweit leider noch viel zu selten und damit sollte das Hotel viel mehr werben !! Für uns ist das definitiv ein Auswahlkriterium.

Auch das Restaurant mutete aufgrund des exzellenten Services und der hervorragenden Küche eher einem 5 Sterne Hotel zugehörig an.

Die Preise sind völlig in Ordnung. Wir hätten viel höhere Preise erwartet. Eine Portion Bandnudeln mit Pfifferlingen kostete nur 14,50 Euro !!

Das Personal, inklusive der Senior-Chefin war sehr herzlich und bemüht.

Leider fehlte beim Frühstück die Herzlichkeit, die wir am Abend zuvor erfahren hatten. Die zwei Damen wirkten etwas kühl.

Abschließend kann man sagen, dass wir rundum zufrieden waren und unser Zimmer im Altbau (den Neubau können wir nicht beurteilen) objektiv betrachtet sicher für mehr als 129 Euro die Nacht vergeben werden könnte.
Es ist jedoch gut, dass das nicht der Fall ist, denn schließlich befinden wir uns ja auch nicht in Hamburg oder München.

ABSOLUT EMPFEHLENSWERT ! WEITER SO !

  • Aufenthalt: August 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, claudi85!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 31. Juli 2012

Die Zimmer im sehr gut gelungenen Neubau sind zwar teuer, aber super gut gemacht. Da war ein prima Architekt am Werk und sicher auch mit Hilfe der bewunderswerten Inhaberin Frau Lindner, die immer tüchtig dabei ist und überall mit anfasst.

  • Aufenthalt: Juli 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Dietlind D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen