Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotel Le Palme
Hotels in der Umgebung
Hotel Splendid Palace(Limone sul Garda)
241 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Hotel San Pietro(Limone sul Garda)(Großartige Preis/Leistung!)
96 $*
94 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Hotel Cristina(Limone sul Garda)(Großartige Preis/Leistung!)
73 $*
71 $*
Hotels.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Hotel Alexander(Limone sul Garda)
180 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel La Fiorita(Limone sul Garda)(Großartige Preis/Leistung!)
116 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Leonardo Da Vinci Hotel(Limone sul Garda)
97 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Hotel Saturno(Limone sul Garda)
159 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Royal Village(Limone sul Garda)
127 $*
124 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Hotel Villa Elite(Limone sul Garda)
131 $*
Hotwire.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
285 $*
Hotels.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (255)
Bewertungen filtern
255 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
130
76
26
14
9
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
130
76
26
14
9
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
9 - 14 von 255 Bewertungen
Bewertet 18. September 2010

Mini - Zimmer mit völlig veraltetem Bad, nur mit Ziehharmonikatür zu schließen, völlig verkalkte Armaturen, WC - Deckel defekt, Dusche wegen diverser undefinierbarer Ablagerungen nicht benutzbar. Kleine Dachterrasse mit 5 Liegebetten und leider auch hier sehr viel Schmutz. Swimmingpool im Nachbarhotel nur für Gäste erreichbar die " gut zu Fuß " sind. Dürftiges Frühstück aber ordentliches Abendmenü. Hervorragendes aufmerksames Personal - außer Zimmermädchen - . Woher kommen hier 4 Sterne ????? 2 wären mehr als genug. Zum Zeitpunkt unserer Reise - September 2009 - konnten wir während unseres Aufenthaltes auch von anderen Gästen keine positiven Kommentare vernehmen. Starke Lärm - und Geruchsbelästigung durch unmittelbare Nähe zur Anlegestelle. Wir haben eine Woche bezahlt und sind nach 4 Tagen auf eigene Kosten in ein anderes Hotel umgezogen. Le Palme ? NIE WIEDER !!!

  • Aufenthalt: Oktober 2009, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, cornelia55!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. Oktober 2009

Wir haben mit unseren zwei erwachsenen Kindern eine Woche mit Halbpension, die wir über Lidl-Reisen gebucht hatten, im Hotel Le Palme verbracht. Die Lage des Hotels ist grundsätzlich schön, da direkt am See gelegen. Nachteil wie auch in anderen Beiträgen erwähnt, ist der Fähranleger direkt neben dem Hotel (Geruch- u. Lärmbelästigung). Wir selbst hatten das Glück eines der Zimmer mit Balkon zur Seeseite zu geniessen, während unsere Kinder in einem Zimmer das zur angrenzenden Gasse lag untergebracht waren. Dort war es insbesondere morgens teilweise sehr laut. In diesem Zimmer war allerdings eine Dusche, während wir in unserem Zimmer nur eine Badewanne hatten (problematisch für alte und behinderte Gäste). Auch die Badarmaturen sind vorsintflutlich. Das Personal ist überwiegend freundlich und hilfsbereit, allerdings war zeitgleich eine Reisegruppe mit Rentnern anwesend, wo man den Eindruch hatte, dass diese manchmal bevorzugt behandelt wurden. In anderen Bewertungen kommt teilweise zum Ausdruch, dass diese Gäste es als nachteilig empfanden, wenn ihnen kein Platz auf der Seeterrasse zugewiesen worden war. Bei uns war es aufgrund der Jahreszeit genau umgekehrt. Die Außentemperaturen waren sowohl morgens als auch abends überwiegend unangenehm kühl und trotzdem war für uns ein Tisch auf der Terrasse reserviert. Als wir dann um einen Tisch im Innenbereich baten, hatte man den Eindruck, dass wir die Organisation durcheinander brachten. Zum Essen ist zu sagen, dass das Abendessen gut war, zumal man bereits am Vortag aus 3-4 Menüvorschlägen wählen konnte. Das Frühstück war maximal 2-3 Sterne-Niveau. Der Heissgetränkeautomat hat hin und wieder Störungen. Der Kaffee daraus in all seinen Variationen erinnerte eher an einen zweiten Aufguss. Falls man nur Heisswasser z.B. für Tee benötigte und vorher Kaffee oder Kakao durchgelaufen war, bekam man entsprechend getrübtes Wasser. Angebotenes Frühstücksbrot war teilweise angetrocknet, wir hatten sogar den Verdacht, dass es Reste vom Vortag waren. Was auch negativ aufgefallen ist, war der Umstand, dass inbesondere Wurst und Käse nicht mehr aufgefüllt wurden. Wer also später zum Frühstück kam, hatte dann das Nachsehen.

  • Aufenthalt: Oktober 2009, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, schmehling!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 11. Oktober 2009

Wer den Komfort eines 4 Sterne Hotels erwartet wird enttäuscht sein. Positiv ist die direkte Seelage und das freundliche Personal zu bewerten. Das Hotel verfügt weder über einen Swimmingpool noch über eigene Parkmöglichkeiten. Man kann die Pools des höher gelegenen Schwesterhotels Splendid Palace benutzen. Uns wurde auch erlaubt die TG dieses Hotels zu benutzen (nur für geübte Autofahrer, da sehr eng ).Da
die Parkmöglichkeiten sehr begrenzt sind haben wir unser Auto während des ganzen
Urlaubs nicht benutzt. Unser Zimmer war sehr dunkel, zur Seite hinausgehend, das
Bad klein und alt (angerostete Syphons). Nur 1 oder 2 Zimmer verfügenüber einen
Balkon, das Glück hatten wir nicht. Dafür hatten wir reichlich Lärm , frühmorgens wurden Glascontainer entleert, nachts laute Unterhaltung des Restaurants gegenüber.

  • Aufenthalt: Oktober 2009, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Caparol!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ein eurosun.de-Reisender
Bewertet 3. Mai 2009

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Ein TripAdvisor-Mitglied
Hertfordshire
113
Bewertet 20. Juni 2006

Mein Mann und ich sind gerade aus einem einwöchigen Urlaub im Le Palme Hotel, Limone, zurückgekehrt. Dieses Hotel hat eine fantastische Lage, und wir hatten das große Glück, ein Zimmer mit Blick auf den See und Balkon zu bekommen. Mit dem Badezimmer hatten wir nicht so großes Glück, da es keine Dusche hatte, aber wir haben nichts gesagt, weil der Blick vom Balkon so wunderschön war. Unser einziges größeres Ärgernis war das Essen. Wir hatten Halbpension, doch das Essen, das uns vorgesetzt wurde, war furchtbar. Es war sehr trocken und schien schon vor Stunden gekocht worden zu sein. Das Gemüse war nicht frisch, und die Kartoffeln weich und schwammig. Igitt! Der Tisch, an den man uns führte, war ganz hinten in einem Speiseraum und sah auf die Wand. Wir waren überhaupt nicht zufrieden und entschieden uns nach diesem negativen Erlebnis, à la carte zu essen. Das À la Carte Menü kann man auf der Terrassse mit Blick auf den See zu sich nehmen, und das Essen ist sehr viel besser. Doch unser Urlaub wurde hierdurch sehr viel teurer, trotz des 20% Rabatts für Speisen von der Karte. Wenn es zum Essen kam, hatten wir wirklich das Gefühl, dass die Hotelgäste wie Gäste zweiter Klasse behandelt wurden. Warum dürfen die Gäste denn nicht den Vorteil genießen, auf der Terrasse mit Blick auf den See essen zu können, anstatt im Speiseraum sitzen zu müssen? Der Aufenthalt wäre dann sehr viel angenehmer gewesen. Sogar das Essen hätte mit dem wundervollen Blick besser geschmeckt!

2  Danke, Ein TripAdvisor-Mitglied!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Mehr Bewertungen anzeigen