Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotel Alexander
Hotels in der Umgebung
297 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Leonardo Da Vinci Hotel(Limone sul Garda)
248 $*
Hotels.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Hotel Limone(Limone sul Garda)(Großartige Preis/Leistung!)
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Villa Romantica(Limone sul Garda)
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Hotel Splendid Palace(Limone sul Garda)
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Hotel Monte Baldo(Limone sul Garda)
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Panorama(Limone sul Garda)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Hotel Cristina(Limone sul Garda)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Hotel Royal Village(Limone sul Garda)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Hotel San Pietro(Limone sul Garda)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Bewertungen (354)
Bewertungen filtern
354 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
94
140
70
33
17
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
94
140
70
33
17
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
36 - 41 von 354 Bewertungen
Bewertet 5. Juni 2013

Das Hotel Alexander ist ein durchschnittliches italienisches Hotel in einer guten Lage. Es ist sauber und ordentlich, der Stil ist etwas gewöhnungsbedürftig ("typisch italienisch":)).

MINUSPUNKTE:
Das Frühstück ist nicht sehr empfehlenswert, keine große Auswahl und kaum frische Speisen. Das Preis-Leistungsverhältnis hat gestimmt, ich würde dem Hotel jedoch eher 3 Sterne geben. Das Zimmer war in Ordnung, jedoch leider sehr laut, da direkt über und neben einem die Straße zwischen Gardasee und Hotel langführt und alles sehr hellhörig ist. Auch das Frühstück geht nur bis 9:30 - da man meist durch den Lärm eh ab ca. 7h wach ist, aber kein Problem :) Wir hatten ein Zimmer im EG direkt am Pool, bei den anderen Zimmern ist dies sicherlich besser. Das Fitnessstudio ist in einem Vortragsraum / Essenssaal und eher eine Kombination aus wenigen Trainingsgeräten als ein Fitnessstudio. Hier trainiert man nicht gerne. Wer auf dem Zimmer fernsehen will, wird enttäuscht sein - aber man sollte hier wirklich rausgehen, da der Strand direkt vor dem Hotel ist.

PLUSPUNKTE:
Besonders gut war das Restaurant direkt am Hotel, das "La Pirata" - super Service und tolles Essen zu einem tollen Preis! Wir haben alles von Pizza, Pasta bis Filet durchprobiert und alles war empfehlenswert. Wenn es doch mal in Limone direkt sein soll - Zentrum ist ca. 8 Min. zu Fuß, ist das "´Della Noche" zu empfehlen.
Der Wellnessbereich war sehr schön und sehr empfehlenswert! Auch der Pool außen war sehr schön (leider nicht beheizt, daher aufgrund des schlechten Wetters leer).
Die Lage ist sehr gut, man kann sowohl zu Fuß als auch mit dem Auto alles gut erreichen. Parkplätze in der abenteuerlichen Tiefgarage stehen kostenlos zur Verfügung. Das Hotel ist nur durch eine Straße vom Gardasee mit einer netten Promenade getrennt.

  • Aufenthalt: Mai 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, moncherie2013!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 3. April 2013

Vorweg: Die Zimmer im Haus haben für italienische Verhältnisse 5 Sterne verdient ..., Tiefgaragenparkplätze in ausreichendem Maß, der Eingangsbereich (Rezeption) würde etwas mehr "Liebe" vertragen; dieser ist leider etwas steril geraten. Das Abendessen (Hauptspeisen bzw. Salatbüffet) ist eine Frechheit; Vorspeise (Pasta) und dolci gehen gerade mal so durch. Besonders unintelligent fand ich, dass man die Getränke zum Abendessen nicht aufs Zimmer schreiben kann, sondern nur gegen "Bares ist Wahres" ausgefolgt bekommt (angeblich, weil das Hotel-Restaurant nicht zum Hotel gehört ... was soll das denn?). Zum Frühstück, das in vielen Bewertungen bemängelt wird, kann ich nur sagen: perfekt immer am Grad der italienischen Verhältnisse gemessen. Prosciutto cotto, Prosciutto crudo, Salame, Mortadella, Käsevarianten, Aufstriche, Brioche, Juice, Joghurt, Müsli, Flakes, frisches Obst, Pannini, frisch gebrutzeltes Ham and Egg, Rühreier, ... alles was das Herz begehrt und in ausreichendem Maß! Und dazu Latte Macchiato, Cappu, Espresso ... und ganz ohne Aufpreis. Meine BewertungskollegInnen - ehrlich währt am längsten. Wir hatten am Karsamstag das Ostermenü im angeschlossene Restaurant "Al Pirata". Und: Das war perfekt ... richtig, wirklich perfekt ... mit Weinbegleitung und abschließendem Cafe con grappa (ah: es waren mehrere grappe ...). Dem Eigentümer sei ans Herz gelegt: Perfekt ausgebildetes Personal zahlt sich aus - hier hat man jedenfalls gewaltig Nachholbedarf; 1) war zu wenig im Einsatz; 2) das, was da war, hatte scheinbar zuvor noch nie in der Gastronomie gearbeitet. Völlig überfordert und das zu Ostern. Na ja.

  • Aufenthalt: März 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, zuckerschnecke s!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. September 2012

Positiv:
An der Rezeption freundliches, hilfsbereites Personal mit guten Deutsch-Kenntnissen. Zimmer mit Kühlschrank und Klimaanlage o.k. TG-Stellplätze ohne Gebühr.

Negativ:
Personal im angeschlossenen Restaurant Al Pirata ist unfreundlich, Essen entspricht absolut nicht der Qualität eines Vier-Sternehotels:
1) Frühstück:
Einfaches, einfallsloses Frühstücksbuffet; wenig verschiedene Frischobstsorten; löslicher Instantkaffee aus dem Automaten, Bohnenkaffee gegen Aufpreis.
2) Abendessen:
Menü nach Gästekarte (HP) einfach, ohne Geschmack, unteres Kantinenniveau; Fleisch & Fisch trocken, Nudeln teilweise zu hart, Salatbuffet einfallslos mit Gemüse aus der Dose, Pizza innen weich und schwabbelig. Essen hat nichts mit italienischer Küche zu tun.

  • Aufenthalt: August 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Karin G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 8. Oktober 2011

Wir waren mit der Wahl des Hotels sehr zufrieden. Das Personal ist sehr freundlich. Das Frühstück könnte etwas abwechslungsreicher sein. Das Abendessen wird in Menüform
serviert. Das Zimmer (Superior) war in der Größe und Sauberkeit absolut in Ordnung. Außerdem gibt es eine kostenlose Tiefgarage was in Limone nicht selbstverständlich ist.Wir können das Hotel nur empfehlen.

  • Aufenthalt: Oktober 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Jo E!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 30. März 2011

Bei der Ankunft mussten wir feststellen das für diese Anlage 4 Sterne absolut überbwertet sind.Vor der Zimmertür verschmutzter Teppich das Zimmer machte einen unprofessionel renovierten Eindruck .(Abgeplatzte Badezimmerfliesen,Vorhang eingerissen und schmutzig,leere Minibar.)
Unser schlechter Eindruck bestätigte sich leider bei unserem Abendessen.
(Fisch in Ölpanade erträngt,Gemüse zerkocht und gräulich verfärbt,Bratkartoffel eine Pampe,auf Schweinebraten in Thunfischsauce haben wir gerne verzichtet.)
Das Highlight jedoch war:Am zweiten Urlaubstag gab es am Zimmer kein Wasser mehr
(Keine Dusche kein WC) Nach der Beschwerde an der Rezeption wurde uns versichert der Schaden wird behoben.
Am nächsten Morgen welche Überaschung wieder kein Wasser,also die Körperpflege vor dem Abendessen erledigen.
Nach unserem Ausflug um 17 Uhr wieder kein Wasser im Zimmer.Um 19 Uhr Beschwerde an der Rezeption. Auskunft der Techniker Ist in einer halben Stunde vor Ort.
Das heisst wieder kein Duschen u kein WC.Dies veranlasste uns um 20 Uhr zu einer vorzeitigen Abreise da es zu dieser Zeit noch immer kein Wasser im Zimmer gab.

  • Aufenthalt: März 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
14  Danke, HelmutStrauss!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen