Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Möchten Sie sich die günstigsten Hotelpreise sichern? Dann sind Sie hier genau richtig! Wir suchen für Sie auf über 200 Websites.

“Sehr teuer, das Ambiente im Garten ist zwar schön, jedoch kann dss nicht die Preise ausgleichen” 2 von fünf Punkten
Bewertung zu Ristorante Da Remo

Ristorante Da Remo
Platz Nr. 21 von 41 Restaurants in Monteriggioni
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: besondere Anlässe, regionale Küche, Familie mit Kindern, Kinder, Romantisch
Optionen: Mittagessen, Abendessen, Spätabends, Hochstühle verfügbar, Sitzplätze im Freien, Reservierung empfohlen, Sitzplätze, Serviert Alkohol, Servicepersonal
Essen, Deutschland
Beitragender der Stufe 
30 Bewertungen
23 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 10 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehr teuer, das Ambiente im Garten ist zwar schön, jedoch kann dss nicht die Preise ausgleichen”
2 von fünf Punkten Bewertet am 23. September 2013

Das Ambiente im Garten auf der Terrasse war schön; wir sassen abseits vom touristischen Trubel, der den Ort prägt. Die gewählen "Tagliatelle ai porcini" waren gut, die Portion der Pilze gut bemessen. Sehr teuerwar der gemischte Salat, der neben einer Tomate, grünem Blattsalat und Radicchio nichts besonderes bot (4, 90 €), die Getränke (1 Fl. Mineralwasser 2, 90€ und 1 Glas Vernaccia (einfache Sorte) zu 4, 90 €) und das Coperto mit 2, 90 €. Etwas angepasstere Preise würden sicher die Besucher dazu bewgen können, nochmals wiederzukommen. So würde ich eher in Siena essen.

  • Aufenthalt September 2013
    • 1 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von fünf Punkten
      Ambiente
    • 3 von fünf Punkten
      Service
    • 3 von fünf Punkten
      Essen
Hilfreich?
Danke, Vaticino!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.219 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    279
    346
    280
    181
    133
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Hebräisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Starnberg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
11 Bewertungen
8 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 12 "Hilfreich"-
Wertungen
“Essen auf hohem Niveau, Ambiente und Service ungenügend”
3 von fünf Punkten Bewertet am 7. Juli 2013

Gleich unter dem Eingangstorbogen des historisch äußerst interessanten und sehenswerten Dörfchens Monteriggioni wirbt das Ristorante da Remo mithilfe von Kärtchen, die den Erlass der Parkgebühren gegen die Einnahme eines Mahls bei Ihnen garantieren.
Dementsprechend voll ist das Restaurant auch, das nach hinten hin 2 Terrassen aufweist, auf denen man unter anderen Umständen wahrscheinlich schön sitzen könnte.
Gemütlich kann man das Ganze nicht nennen, aber das kann man bei den Touristenströmen, die regelrecht in Bussen hergekarrt werden und die bewirtet werden wollen, fast auch nicht erwarten.
Es geht recht hektisch und zuweilen auch lieblos zu. Die weiblichen Bedienungen können schon mal sehr hochnäsig sein, die Herren gehen mit etwas mehr Charme an die Sache heran.
Die Preise sind durchaus gehoben, die Speisen sind dafür aber hochwertig und gut durchdacht.
Schon die verschiedenen Brotsorten, die mit der Karte gereicht werden, sind ein Gedicht: Olivenbrot, normales Ciabatta, kleinere gesalzene Brot-/Semmelvierecke mit dominantem Rosmaringeschmack etc.
Wir hatten nur Primi Piatti, die für den Preis etwas kleiner portioniert, aber wirklich vorzüglich waren: Pici mit Pecorino-Sauce und großzügig verteilten Schwarzen-Pfeffer-Körnern und Spaghetti (die fast so dick wie Pici waren) mit Tomaten-Spinat-Ricotta-Sauce, seltsamerweise angerichtet im Alufoliennest. Beides war sehr zu empfehlen!
Alles in allem: kulinarisch sehr lecker, die Atmosphäre eher touristisch und mechanisch.

  • Aufenthalt Juni 2013
    • 3 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von fünf Punkten
      Ambiente
    • 2 von fünf Punkten
      Service
    • 5 von fünf Punkten
      Essen
Hilfreich?
1 Danke, StkH22!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
4 Bewertungen
4 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
“Touristen Falle”
1 von fünf Punkten Bewertet am 2. Juni 2013

Nach 2 Wochen Italien geht der "Preis" für die größte Touristenfalle klar an Da Remo. Hier ist alles Fassade, kein Gericht kann bieten, was man sich vom Preis erwarten darf. Küche auf lächerlichem Niveau, rein auf Touristen Fang ausgerichtet. Ich hatte ein Wildschweinragout mit Schokolade, wobei einzelne Ragout Stücke trocken wie Plastik waren. Rund um den Tisch ähnliche Unzufriendenheit.

  • Aufenthalt Juni 2013
    • 1 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von fünf Punkten
      Ambiente
    • 3 von fünf Punkten
      Service
    • 1 von fünf Punkten
      Essen
Hilfreich?
2 Danke, Alex P!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln, Deutschland
Beitragender der Stufe 
124 Bewertungen
48 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 180 "Hilfreich"-
Wertungen
“Touristen-Nepp”
1 von fünf Punkten Bewertet am 3. April 2013

Die Tafel vor der Tür bietet preiswerte Tagesgerichte an. Am Tisch gibt es dann nur die Speisekarte, die Angebote der Tafel nur auf Nachfrage. Trotz Bestellung eines Viertel-Liters Rotwein wurde eine kleine Flasche (0,375 l) gebracht. Gedeck kostet 2,90 €, das war diesjähriger Rekord.

Aufenthalt April 2013
Hilfreich?
1 Danke, stuckis!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Beitragender der Stufe 
57 Bewertungen
30 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 12 "Hilfreich"-
Wertungen
“Für ein Teller Pasta ok”
3 von fünf Punkten Bewertet am 11. November 2012

Monteriggioni ist ein schöner, kleiner, touristischer Ort. Dementsprechend hatten wir keine grosse Erwartungen von diesem Restaurant. Wir assen je einen Teller Pasta und diese waren fein und der Preis war in Ordnung.

  • Aufenthalt September 2012
    • 3 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von fünf Punkten
      Ambiente
    • 3 von fünf Punkten
      Service
    • 3 von fünf Punkten
      Essen
Hilfreich?
Danke, Charly T!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Ristorante Da Remo angesehen haben, interessierten sich auch für:

Monteriggioni, Province of Siena
Monteriggioni, Province of Siena
 
Monteriggioni, Province of Siena
Monteriggioni, Province of Siena
 
Monteriggioni, Province of Siena
 

Sie waren bereits im Ristorante Da Remo? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen