Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“man trifft alte Bekannte...”

Schloss Elisabethenburg
Platz Nr. 2 von 10 Aktivitäten in Meiningen
Details zur Sehenswürdigkeit
Bewertet am 7. November 2013

Der Besuch vermittelt ein anschauliches Bild vom ehemaligen Leben in einer kleinen, aber kulturvollen Residenz

Danke, opaundoma!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (24)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

15 - 19 von 24 Bewertungen

Bewertet am 5. April 2013

Im letzten Geschoss des Schlosses befindet sich in einem herrlichen Barokraum ein Cafe. Der Besuch ein "Muß".

Auch das Musuem in dem Schloss - insbesondere die Abteilung über die Musiker, die Meinigen wirkten - ist sehr interessant. Auch das kleine Theatermuseum sollte man besuchen

5  Danke, garagentor!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 23. April 2012

Ein kleiner Rundgang im großen Schloss ist auf jeden Fall zu empfehlen - oft waren wir sogar allein in den riesigen und vor allem zahlreichen historischen Räumen - ein Spaziergang durch die Geschichte der großen Spaß macht. Die Eintrittspreise von 4 Euro pro Person sind auch völlig in Ordnung. Das Personal ist freundlich und hilfsbereit.

4  Danke, RobertK1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 14. März 2012

Von aussen ein repräsentativer Bau fällt das Schloss schon durch die beachtliche Grösse auf. Wenn man durch den schönen Schlosshof Richtung Haupteingang spaziert, lässt sich befürchten, dass der Rundgang durch die ca. 50 Räume einige Zeit in Anspruch nehmen wird.
Die Besichtigung des vielseitigen Museums – regionale Geschichte, historisches Interieur, Kunstsammlungen, Musik-/Theatergeschichte, wechselnde Sonderausstellungen – lohnt sich. Wer wenig Zeit hat oder nicht so gut zu Fuss ist, kann sich auf die prächtigen herzoglichen Gemächer und Säle – u. A. Stuckatur, Textiltapeten, prachtvolle Kachelöfen, Interieur – konzentrieren.
Am Schluss wartet für alle Besucher eine Belohnung, im ehemaligen barocken Hessensaal ist das Turmcafé eingerichtet; auch ohne Museums-/Schlossrundgang und ohne Eintrittsticket zugänglich. Torten-/Eis-/Kaffeespezialitäten und auch kleine Imbisse locken in einem der wohl schönsten Cafés Europas. Nebst dem Raum bietet sich hier auch ein schöner Ausblick auf die Altstadt.
Das reichverzierte Trauungszimmer kann seinem Namen entsprechend genutzt werden.

63  Danke, Erich N!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Language Weaver
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 17. Januar 2016

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Schloss Elisabethenburg angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Schloss Elisabethenburg? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen