Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (82)
Bewertungen filtern
82 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
72
3
1
2
4
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Bewertungen von Reisenden
72
3
1
2
4
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 82 Bewertungen
Bewertet am 22. Oktober 2020

Ein einzigartiges Hotel, Erlebnis und Ambiente. Vom Zimmer bishin zum ausgewognenen Brunch - alles am Hotel Sepp ist, wie die Webseite verspricht, exSEPPtional :) Wir würden zu jeder Zeit wiederkommen!

Zimmertipp: Das Luxury Zimmer lohnt sich!
Aufenthaltsdatum: Oktober 2020
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
Danke, anp358!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Josef Schwaiger, Geschäftsführer von SEPP - Alpine Boutique Hotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 4. November 2020

Lieber Gast,
vielen Dank für Deine tolle Bewertung!
Wir haben uns sehr über Deine lieben Worte gefreut und würden uns sehr über ein Wiedersehen mit Dir freuen.
Herzliche Grüße, Anna & das SEPP Team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 22. Oktober 2020 über Mobile-Apps

War ein wunderschöner Urlaub in einem richtige coolen und schicken Hotel :)
Frühstück Bzw Brunch ist mega klasse und richtig lecker - Riesen Auswahl :)
Die Sauna am Dach ist absolut empfehlenswert und die Mitarbeiter sehr sehr freundlich und für alle Anliegen offen! Top Hotel in super Gegend - werde bestimmt nochmal buchen ☺️

Aufenthaltsdatum: Oktober 2020
Reiseart: als Paar
Danke, andreahanzlovic!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Josef Schwaiger, Geschäftsführer von SEPP - Alpine Boutique Hotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 4. November 2020

Liebe Andrea,
vielen Dank für Deine liebe Bewertung!
Es freut uns sehr, dass es Dir bei uns so gut gefallen hat und Du eine schöne Zeit bei uns verbringen konntest. Wir hoffen sehr Dich wieder als unseren Gast begrüßen zu dürfen!
Herzliche Grüße, Anna & das SEPP Team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 22. Oktober 2020

Ein Hippies und einzigartiges Hotel, ideal für ein Mädelswochenende! Frühstück ist sensationell mit tollem Buffet und auch Speisen zum Bestellen. Personal ist auch sehr freundlich und bemüht. Gute Cocktails ;)

Aufenthaltsdatum: Oktober 2020
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
Danke, hlcf!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Josef Schwaiger, Geschäftsführer von SEPP - Alpine Boutique Hotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 4. November 2020

Lieber Gast,
vielen Dank für Deine liebe Bewertung!
Es freut uns sehr, dass es Euch bei uns so gut gefallen hat und Ihr eine schöne Zeit bei uns verbringen konntet. Wir hoffen sehr Dich wieder als unseren Gast begrüßen zu dürfen.
Herzliche Grüße, Anna & das SEPP Team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 17. Oktober 2020 über Mobile-Apps

Adults only - dementsprechend entspannt - eine sehr stylisch/traditionelle Mischung - viel Holz und Gemütlichkeit - auf dem Dach eine Sauna im Wohnwagen und ein Infinity Pool - das Frühstück ist sensationell - inkl. Rosé Schaumwein vom Hillinger ...
Auch hier wieder - vielen Dank and den sehr aufmerksamen Service und dem Cheffe SEPP ...

Aufenthaltsdatum: Oktober 2020
Reiseart: als Paar
Danke, UweB900!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Josef Schwaiger, Geschäftsführer von SEPP - Alpine Boutique Hotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 4. November 2020

Lieber Uwe,
vielen Dank für Deine tolle Bewertung!
Über Deine lieben Worte haben wir uns sehr gefreut und hoffen sehr Dich bald wieder als unseren Gast begrüßen zu dürfen.
Herzliche Grüße, Anna & das SEPP Team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 14. Oktober 2020

Optisch ja sehr gelungen, dieses Boutique-Hotel - dass viel Wert auf Design & Vermarktung gelegt wurde spürt man, und gefällt auch gut. Die Zimmer fand ich sehr nett, und auch die Bemühung, locker und lässig zu sein - nur: wenn Gäste etwas wünschen, dann wärs schon fein, wenn das Personal das nicht abtut, oder gar frech wird, sondern entgegenkommend agiert. Ausnahmen davon gab es , aber zu wenige, oder vielleicht hatten wir Pech ...
Als absolut verbesserungswürdig finde ich die Pool/Sauna-Situation: ein (juhu: beheizter!) Pool sowie eine Sauna OHNE die Möglichkeit, nachher in einen Ruheraum/Liegeraum zu gehen: gar nicht gut. In Österreich ist halt nicht das ganze Jahr über Sommer. Dass man zudem entweder über den Essens-Raum in die Sauna kommt (super im Bademantel) oder nur über eine Außenstiege ist auch nicht lässig, sondern eher nervend bei Schlechtwetter. Dabei wär die Sauna im Airstream an sich ja fein, die Aussicht dort super. Die Ausweichsmöglichkeit - Spa-Bereich des Hotel-Eder - ebenfalls enttäuschend: die Pool-Situation ist dort noch erbärmlicher, kostet aber 15 EUR extra, und zudem muss man mitsamt Bademantel/Badetüchern etc. quer durch den Ort.
Am Schlimmsten aber fand ich, dass im Sepp für Leitungswasser EUR 2,50 pro Karaffe verrechnet wurden, und das ohne Vorab-Info, und zu den Getränken dazu - noch dazu, wo wir wirklich reichlich an Getränken konsumiert hatten! Ums Wasser aber mussten wir immer bitten (zugegeben: da wussten wir auch noch nicht wie teuer das kommt). Das ist ein No-Go im Hotel; hätte ichs gewusst hätte ich mir meine Trinkflasche zum Tisch mitgenommen.

Und noch ein Detail am Rande: die einzige Toilette, die vom Essens-Bereich aus erreichbar ist (über Stufen) wird augenscheinlich nicht allzu oft gereinigt.

Noch etwas Positives zum Schluss:
das Essen war super, und das Frühstücksbuffett sensationell gut, Porridge oder Palatschinken (genannt 'Pancakes' - ein möglicher Übersetzungsfehler) kann man bestellen, optisch auch schön aufbereitet. Nur Vorsicht: Sonderwünsche kommen nicht immer so gut an.

Alles in allem also eh nett, aber Preis-Leistungsverhältnis wäre zu überdenken.

Aufenthaltsdatum: Oktober 2020
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, thisisdani!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen