Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Jugendherberge mit Marmoreingang”
Bewertung zu St. Julian's Bay Hotel

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
St. Julian's Bay Hotel
Nr. 24 von 33 Hotels in San Ġiljan
Bewertet am 11. April 2011

Der Traum vom 4. Stern des Hotelbesitzers wird wohl nie in Erfüllung gehen. Das ist ein verdrecktes altes Hotel in dem man schon im Aufzug Angst hat, auf der Fahrt in den 5. Stock, in die Tiefe zu stürzen. Die Gänge sind ungesaugt, das Zimmer nicht sauber bzw. die Bettenfront eingestaubt, die Kissen fleckig.

Jugendliche auf Schulfahrt machen die Anwesendheit noch zusätzlich zur Qual, da Geschrei, Türenschlagen im extrem hellhörigen Bau unerträglich ist . Die Zimmer nach hinten haben eine tolle Aussicht, nämlich zum 4 m entfernten Nachbarhaus dieses. 7 Tage kann man es hier nicht aushalten. Für "ein paar Dollar mehr" erhält man dann ein Doppelzimmer mit Meerblick, und kann sich nun an dem nie endenen Autostrom der unter dem Balkon auf der Hauptstrasse fliesst erfreuen. Ob Tag oder Nacht, es ist einfach laut. Malteser hassen leise Autos, sie sind nichts wert, man kann damit niemanden imponieren. So schraubt fast jeder noch was auf den Auspuff, damit er sein Ansehen verbessert. Das Frühstück war widererwarten ganz ordentlich. Das Brot war enorm gut, die Marmelade fruchtig und die Wurst wohlschmeckend.
Das Fernsehen verfügte über SAT 1 und der Kühlschrank ging so leidlich, aber es war ja auch April. Bei heissen 40 Grad im Sommer möchte ich hier gar nicht sein.
Wlan seit Monaten nicht verfügbar, die Terminals in der Rezeption tot. Sogar der Springbrunnen neben der Info hatte kein Wasser.
Hier wird nur noch die Privatentnahme gezogen und nicht mehr investiert.
Für 164 € gebucht bei V-Tours kann ich mich allerdings über 1 Woche warmes Frühlingswetter nicht beklagen.

Aufenthalt: April 2011, Reiseart: allein
1  Danke, WildschuetzMemmingen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (807)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

18 - 24 von 807 Bewertungen

Bewertet am 7. Januar 2011

fairer deal für kleines budget.

WLAN / Internet war im gesamten Zeitraum nicht verfügabr trotz Leistungsbeschreibung Hotel.

Lobby sieht schick aus, die Zimmer können den Eindruck leider nicht halten. Trotz vermeintlich moderner Möbel wirken die Zimmer eher schlicht und sind leider nicht sehr sauber.

Wenn man den ganzen Tag unterwegs ist (was in Malta unbedingt zu empfehlen ist) macht dies allerdings wenig aus. Zum schlafen ok, solange man nicht durch grölenede Jugendliche geweckt wird... :-)

Slogan des Hotels ist allerdings eher lächerlich: "A 3 star hotel with a mind of a 4" könnte wohlwollend auf "A 3 star with a mind of 2" geändert werden.

Durch viele Jugendliche Sprachstudenten die dort absteigen ist es eher laut nachts, da sehr hellhörig.

Lage ist super! Balluta BAy ist ein wunderbarer Ausgangspunkt für abendliche Rundgänge mit vielen Restaurants und Bars.
Schöne Kulisse! Lohnt sich insbesondere nachts und abends.
Auch Haltestelle für Sightseeing Bustouren ist nicht weit.

service ist ok, aber unbeholfen. auf nachfragen gab es eher ausreden als hilfe.

Speiseraum = Speisekammer ohne Fenster.
Frühstücksangebot eher dürftig, reicht zum sattwerden (Das Cafe Bocconcino nebenan ist aber definitiv eher zu empfehlen!).

Pool konnte nicht kostenlos wie angegeben benutzt werden, da das Hotel die Rechnungen an den Poolbetreiber seit längerem nicht bezahlt hat (Auskunft vom Poolbetreiber). Daher Kostenpunkt 10 EUR jeden Tag extra für Poolnutzung!

Zimmer war nicht super sauber, aber das Bad war in Ordnung. Bettlaken waren eher mal verunreinigt - teils mit Flecken versehen wie auch die Handtücher!

TV im Zimmer nicht vorhanden. War angeblich den gesamten Zeitraum in Reperatur. Für Ersatzgerät wurde nicht gesorgt, stattdessen jeden Tag neue Ausreden erfunden.

  • Aufenthalt: September 2010, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, florianroellig!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 11. November 2010

Abendflug von München, Ankunft im Hotel (gebucht über Neckermann-Reisen) 23:30h, an der Rezeption den Voucher abgegeben: der Eingangsbereich war noch akzeptabel, wie die Rezeption auch: dann (müde) über dreckigste Flure zum Zimmer (202) , die Bettüberwürfe zeigten (wohl) Spermaflecken, die Wände Salpeterausblühungen, Schimmel.
Wir sind fluchtartig wieder hinunter, haben um die Ecke ein Lager getrunken, ein Taxi genommen, ein Hotel gesucht und gefunden (Corinthia St. George- mit Sonderpreisen, wenn man länger als drei Tage bleibt), mittlerweile war es 01:30h, wir haben wieder mit dem Taxi aus dem Saustall von St.Julian´s Bay Hotel unser Gepäck abgeholt und haben dann eine Traumwoche in einem Luxushotel verbracht. NIE WIEDER St.Julian´s Bay Hotel! Haben den Voucher verfallen lassen.
Das Hotel wird völlig falsch angeboten und vielleicht sind es ja die besch...eidensten Zimmer, die Neckermann da hat. Keinesfalls buchen !!!

  • Aufenthalt: November 2010, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
1  Danke, GernereiserTs!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 30. Oktober 2010

Wir haben mit zwei Gruppen á 40 Personen für 5 Nächte im St Julians Bay Hotel gewohnt. Aus den Doppelzimmern wurden 3-Bett und 4-Bett-Zimmer gemacht, indem noch mehr Betten hineingestellt wurden. Die Betten hatten entweder kein Lattenrost sondern nur eine harte Holzplatte oder das Lattenrost ist auseinander gefallen. Das Zimmer verfügte über einen kleinen Balkon, dessen Tür sich schwer schließen ließ, eine Klimaanlage, einen Standventilator und eine kleine (leere) Minibar. Der Fernseher (deutschsprachig waren nur MTV und Sat.1) konnte nur mit einem Adapter für die Steckdose angeschlossen werden. Die Zimmer waren sauber und wurden täglich gereinigt. Im Bad fehlte in der Duschkabine eine Türe, so dass die Toilette immer nass wurde. Das Wasser war warm und hatte genug Druck. Das Bad war zwar recht klein, aber groß genug. Handtücher wurden täglich gewechselt. Einzig komisch und etwas eklig war das Fenster im Bad, welches einen in einen Schacht blicken lässt. Dort sind Kabel, Schläuche und Rohre untergebracht. Man kann zum gegenüberliegenden Fenster hinübergreifen und Gespräche in anderen Zimmern gut hören. Also am besten Fenster und Türe im Bad schließen. Das Essen war ebenfalls gewöhnungsbedürftig. Zum Frühstück gab es weiche Brötchen, Marmelade, Wurst, Käse, Milch und Cornflakes sowie Obst. Dazu "baked beans" und sehr hart gekochte Eier. Der "Orangensaft" war wohl eher eine Mischung aus Wasser, Zucker und etwas Lebensmittelfarbe. Es war essbar, aber nicht wirklich sättigend. Das Abendessen bestand aus einem Nudelgericht, einem Fleischgericht, einem Kartoffelgericht, einem Fischgericht und Gemüse. Ebenfalls essbar. Sonst nichts. Die Lage des Hotels ist hingegen phänomenal. Das Partyviertel Paceville ist ca. 20min Fußweg entfernt, dort ist selbst in der Woche noch einiges los. Insgesamt also aufgrund der Lage empfehlenswert. Das war es dann aber auch.

Aufenthalt: Oktober 2010
Danke, gallolu!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 9. Oktober 2010

Das Servicepersonal im Hotel war freundlich und zuvorkommend.
Die Lage des Hotels ist gut, da man vor dem Hotel eine sehr schöne Aussicht geniessen kann und von dort kurze Wege hat, auch zu den so nützlichen Bushaltestellen.
Ansonsten war ich von dem Hotel enttäuscht, weil dieses nicht der Beschreibung auf dessen Internetseite entspricht. Von einem Boutiquehotel erwarte ich etwas mehr, als das Aufpeppen durch aufgehängte moderne Bilder und ein paar Leuchten. Ein Zimmer wie im Internet abgebildet, habe ich im Hotel nicht gesehen. Das mir gegebene Zimmer war sogar klein, hatte ein kaputtes Bett, es fehlten an der Ausstattung Fön, Fernseher, Minikühlschrank und das Telefon war nicht angeschlossen.
Das Buchen der Halbpension habe ich bereut, da das Essen lauwarm und sehr eintönig war.
Als insgesamt befriedigend kann man es nur wegen dem Servicepersonal, dessen Freundlichkeit und Sauberkeit sowie der Lage bezeichnen, wenn man wie ich lediglich die nötigste Zeit im Hotelzimmer verbringt.
Evtuell auch für andere von Nutzen: Das Hotel ist ein reines Nichtraucherhotel, worauf man aber keinen Hinweis bei der Buchung findet.

  • Aufenthalt: September 2010, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Reiseverrueckte!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 30. September 2010

Einfaches Hotel in zentraler Lage. Das Hotel ist recht klein und die Gaeste sind eher jung (17-30 Jahre). Daher ist es dann auch nicht immer ganz leise.
Das Hotel bietet nur Uebernachtung, Fruehstueck oder Halbpension an.
Die Zimmer sind unterschiedlich geschnitten und haben teilweise Balkon. Alle Zimmer blicken aufs Meer, durch die Uferstrasse ist der Gerauschpegel allerdings erhoeht. Das Hotel wurde teilweise renoviert. die Zimmer sind recht neu und im Bad sieht man, dass etwas getan wurde. Der Teppichboden in den Gaengen ist allerdings sehr versifft.
In der Lobby stehen zwei PC's, die man kostenlos nutzen kann. Es gibt ausserdem einen kostenlosen W-LAN Zugang.
Das Hotel bietet die kostenlose Nutzung den gegenueberliegenden Beachclubs an. Dort gibt es Lieben und Sonnenschirme sowie ein grosses Schwimmbecken.

Das Hotel liegt mitten in St.Julians. Man kann an der Uferpromenade entlang nach Sliema spazieren (10 Minuten) oder auch nach Paceville, wo das Leben tobt (15 Minuten). Es sind viele Restaurants in der Naehe, kleinere Shops und ein Supermarkt. Vom Flughafen dauert die Fahrt ins Hotel lediglich 10 Minuten.
Dank der guten Busanbindung kommt man problemlos und preiswert ueberallhin. Vor dem Hotel ist eine Steinplattform, von der man ins Meer gelangt. Es gibt ausserdeme inen klitzekleinen Strand ueber den man ebenfalls ins Meer gelangt.
Die Lage des Hotels ist meiner Meinung nach der groesste Pluspunkt.

Der Check-In verlief sehr schnell und unproblematisch. Das Personal an der Rezeption war immer sehr freundlich und zuvorkommend und alle sprechen Englisch.
Die Zimmerreinigung war ok, aber mehr leider nicht. der Boden war immer sauber, die Betten frisch bezogen und es gab frische Handtuecher. Die Sauberkeit des Bades liess allerdings zu wuenschen uebrig. Das Waschbecken war nie richtig sauber, die Dusche leider auch nicht.
Der Safe in meinem Zimmer hat nicht funktioniert und es kam innerhalb von 5 Minuten eine Servicekraft! Top!

Alles in Allem kann man sagen, dass das Personal ausserst freundlich und zuvorkommend ist, aufgrund der maengel bei der Zimmerreinigung mache ich jedoch bei der Bewertung grosse Abstriche.

Die Mahlzeiten werden im Speisesaal (ohne Fenster) eingenommen. es war jedoch recht geraumig.
Ich hatte lediglich Fruehstueck. Hier gab es jeden Tag dasselbe: Wasser, Instant-Saft, Tee, Kaffee, Milch, 2 Sorten Kekse, Butter, Marmelade, 2 Sorten Toast, 2-3 Sorten Cerealien, 2 Sorten maltesisches Brot, Kaese, Wurst, gekochte Eier, Bohnen, Tomaten und manchmal Orangen. Die Qualitaet der Speisen war immer gut. Auch war alles in ausreichender Menge vorhanden. Ich wuerde sagen, dass das fruehstueck fuer die Anzahl der Sterne des Hotels in ordnung war. Ein grosses Minus gibt es allerdings fuer die Sauberkeit. Die Tischdecken waren immer schmutzig (noch vom letzten Abend), auch der Fussboden war des oefteren dreckig und beim Besteck kam es auch mal vor, dass es nicht ganz sauber war.
Empfindlich sollte man hie ralso nicht sein!

Ich hatte ein Einzelzimmer. Die Groesse des Zimmers war in Ordnung. Die Moeblierung war eher einfach, aber recht geschmackvoll. Man hatte einen grossen Schreibtisch, einen Kuehlschrank (leer), Klimaanlage, Safe und Foen im Zimmer. Auch gibt es einen Fernseher mit 2 deutschen Programmen.
Die Zimmer sind sehr hellhoerig, sodass man alles hoert, was auf dem Gang passiert. Auch Strassenlaerm bekommt man mit, das haengt jedoch davon ab in welchem Stock man wohnt. Generell ist das hotel fuer laermempfindliche Gaeste jedoch nciht zu empfehlen.

Tipps:
Unbedingt einen Ausflug nach Rabat/Mdina einplanen. Die alte Hauptstadt hat kulturell einiges zu bieten und ist zudem auch noch schnell zu erreichen. Die Busse auf Malta verkehren regelmaessig und sind sehr preiswert. Eine Tageskarte kostet 3,49€. Dafuer kann man dann den Bus so oft benutzen, wie man moechte. Einzelfahrten kosten 0,46€ bis 1,16€. Malta ist eine tolle Insel und St. julians meiner Meinung nach einer der schoensten orte. Daher wuerde ich auch immer wieder in dieses Hotel fahren. Man muss seine Ansprueche jedoch stark herunterschrauben und keinesfalls deutsche 3 Sterne erwarten!

  • Aufenthalt: Juli 2010, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, marika2207!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 9. September 2010

Insgesamt waren wir vom Hotel, den Zimmern und vor allem dem Frühstücksangebot enttäuscht. Obwohl sich alle Mitarbeiter bemühten, ist das Ergebnis mangelhaft. Der Teppichboden im Flur ist völlig verdreckt. Er wurde während unseres Aufenthaltes (9Tage) nie gereinigt. Es liegen Haarbüschel aus den Gästezimmern im Flur. In den Zimmern und den Naßzellen riecht es muffig. Teilweise riecht auch die Wäsche muffig. Lüften hilft nicht. Im ersten Zimmer, das wir zugewiesen bekommen hatten, ragte eine Drahtspirale mit spitzem Ende ca. 3cm aus der Matratze in die Liegefläche des Nachbarbettes hinein. Im Eingangsbereich des Hotels und vor dem Aufzug liegen vor allem Abends tote Kakerlaken. Der Aufzug wurde als Toilette mißbraucht, als ich dies an der Rezeption meldete, bekam ich zur Antwort, es sei niemand da, der ihn reinigen könne. Gefährlich fand ich das Treppenhaus, es ist sehr schmal (ca. Türbreite), wenn es brennt sind nicht genügend Fluchtwege vorhanden. Die PCs im Foyer zur Internet - Nutzung haben während unseres Aufenthaltes nicht funktioniert. Das Frühstückszimmer erinnert an einen fensterlosen Kellerraum. Das Frühstücksbüffet ist inhaltlich beklagenswert: Es gibt viele enttäuschte Gesichter, dafür nur eine Marmeladensorte (Orange) Das Brot ist Industrie - Toastbrot und kleine harte "Brötchen" Wenn die Butter ausgeht, steht ein Margarinetopf da, in dem jeder mit seinem Messer bohren darf. Schinken, Wurst und Käse sind unterste Qualität. Das Müsli ist ungenießbar. Der Kaffee ebenso. Es gibt noch heißes Wasser und Schwarzteebeutel, warme und kalte H - Milch. Es wird noch "englisches Frühstück" angeboten: Bohnen in Tomatensoße, Würstchen und harte Eier. Zucker wird in einer Salatschüssel angeboten, in der ein völlig verklebter Löffel steckt. Die Schüssel wird nicht gespült, nur aufgefüllt. Die Tische werden abgeräumt, aber nicht gereinigt. Alles ist verkrümelt und verklebt. Der einzige "Kellner" ist völlig überfordert. Teller und Besteck sind nicht ausreichend vorhanden und werden eilig gespült und nass wieder aufs Büffet geräumt (teilweise einzeln aus der Küche herangetragen) . Vor allem Kaffeelöffel sind Mangelware. Die Tischdecken sind unappetitlich und voller Flecken. Hätten wir uns auf den Weckdienst des Hotels (erbeten für 4:00 Uhr morgens) verlassen, wäre der Flieger ohne uns geflogen.
Insgesamt ist dieses Hotel nicht zu empfehlen, außer: Man ist viel unterwegs und ißt in den Lokalen die es dort zahlreich gibt. Gefrühstückt haben wir im Café an der Uferpromenade. Die Lage ist ganz gut, allerdings ist es Tag und Nacht sehr laut. Woher die Idee kommt, drei Sterne zu haben und gar vier anzupeilen kann ich mir nicht erklären.

  • Aufenthalt: September 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, emmadeutsch!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von San Ġiljan.
1,2 km entfernt
be.HOTEL
be.HOTEL
Nr. 13 von 33 in San Ġiljan
407 Bewertungen
0,7 km entfernt
Rokna
Rokna
Nr. 21 von 33 in San Ġiljan
389 Bewertungen
0,7 km entfernt
Dean Hamlet Hotel
Dean Hamlet Hotel
Nr. 22 von 33 in San Ġiljan
199 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
0,8 km entfernt
Allegro Hotel
Allegro Hotel
Nr. 20 von 33 in San Ġiljan
186 Bewertungen
0,5 km entfernt
Cavalieri Art Hotel
Cavalieri Art Hotel
Nr. 17 von 33 in San Ġiljan
1.261 Bewertungen
0,3 km entfernt
Carlton Hotel
Carlton Hotel
Nr. 14 von 28 in Sliema
607 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im St. Julian's Bay Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über St. Julian's Bay Hotel

Anschrift: 48 Main Street | St Julians, San Ġiljan, Malta STJ1017, Malta
Lage: Malta > Malta > San Ġiljan
Ausstattung:
Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 24 von 33 Hotels in San Ġiljan
Preisklasse: 20€ - 90€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:3,5 Stern(e) — St. Julian's Bay Hotel 3.5*
Anzahl der Zimmer: 85
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Hotels.com, Booking.com, Expedia, HostelWorld, TripOnline SA, Ltur Tourism AG, 5viajes2012 S.L., TUI DE, Evoline ltd, Ebookers und HotelQuickly als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei St. Julian's Bay Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel St. Julian's Bay Saint Julian's
St Julian's Bay Hotel Malta
St Julians Bay Hotel

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen