Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (222)
Bewertungen filtern
222 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
47
134
32
6
3
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
47
134
32
6
3
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 222 Bewertungen
Bewertet am 17. Juni 2017

Das ist kein richtiges Hotel, mehr eine Notlösung um dem Gebäude Geld zu beschaffen.
Auch von Seiten des Personal geht gleichgültige Zurückhaltung aus.


Im ersten Moment ist man begeistert von der mächtigen Abtei. Der Empfang ist unpersönlich und kühl. Von einem Aufzug wurde einem nichts erzählt. Dann sucht man erst mal das Zimmer in diesem riesigen Kloster und schleppt seine Koffer in die dritte Etage. Wenn man dann abends merkt, dass der wunderschöne Klostergarten zugesperrt ist und es nichts zu trinken gibt, lässt die Begeisterung nach. Die Hotel Etagen sind duster und alt. Das Licht geht erst an wenn man schon durch die Dunkelheit gelaufen ist, Die Zimmer, wir hatten das superior Doppelzimmer, sind muffig. Die Fenster kann man nicht richtig öffnen.Teppichböden und alte klapprige Türen. Das Bad alter Standard.Die Dusche klappte aus ihrer Verankerung. Die kleine, seperate Toilette alt und muffig, selbst beim Klopapier wurde gespart, einlagiges:-( Das Frühstück mittelmässig. Fertig Rührei - ohne jeden Geschmack - keine Begrüssung, aber ein sehr schöner historischer Frühstücks Saal. Ich käme nie wieder in die Versuchung hier zu übernachten.

Zimmertipp: Wir hatten
  • Aufenthalt: Juni 2017, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
Danke, Udo W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 4. Juni 2017

Wir waren hier für zwei Zwischenübernachtungen bei der Rückreise aus Südfrankreich. Verkehrtechnisch sehr gut zwischen Nancy uns Metz gelegen, damit Möglichkeit für Ausflüge oder Wanderungen /Fahrradtouren an der Mosel. Schönes Ambiente in historischem Gemäuer (Abtei), wunderbarer Duftgarten im Innenhof. Modern ausgestattete, ansprechend gestaltete Zimmer. Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Frühstück ok, aber nicht überbordend (eher französisch).

Zimmertipp: 2. Etage zum Innenhof hin (nur über Treppen zu erreichen)
  • Aufenthalt: Juni 2017, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Andrea H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. Oktober 2016

Wir waren nur für eine Zwischenübernachtung in diesem ungewöhnlichen Hotel. Das Zimmer war ausreichend groß, sauber und ruhig gelegen. Bad und WC sind getrennt. Leider zog in unserem WC der Spülkasten wegen eines technischen Defekts häufig Wasser, so dass die dadurch entstehenden Geräusche unseren Schlaf störten.Das Frühstück war zwar reichhaltig aber von minderer Qualität, so dass wir das Preis-Leistungs-Verhältnis (12 € p.P.) insoweit nicht stimmig fanden.

  • Aufenthalt: September 2016, Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
Danke, Reise54!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 29. Juni 2016

überhaupt kein "typisches" Hotel in einer ehemaligen Abtei von üppigen Ausmaßen. Trotzdem oder grade deswegen ein sehr aufregender Aufenthalt. Interessanterweise wurde die Abtei und auch die zugehörige Abteikirche völlig von religiösen Ausstattungsgegenständen "befreit". Das tut dem Eindruck aber keinen Abbruch. Die Abtei wird vielfältig genutzt (Veranstaltungen, eine Hochzeit während unseres Aufenthaltes) und ist eben nicht nur Hotel. Trotzdem jedem zu empfehlen, der bei gutem Standard mal eine etwas andere Übernachtung probieren möchte.

  • Aufenthalt: Juni 2016, Reiseart: als Paar
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, FryaFresena!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 19. Mai 2015

Eine ehemalige Abtei mit Kirchtürmen, Kreuzgang und Refektorium als Kulisse hat man selten. Darin eingebettet ein Hotelstandard mit gut bürgerlichen Qualitäten, vor allem ein ausgezeichneter Empfang, gutes petit dejeuner und hervorragende Sauberkeit.

  • Aufenthalt: April 2015, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
Danke, Johannes H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen