Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Essen am 1. Weihnachtstag”
Bewertung zu California Grill

California Grill
Platz Nr. 45 von 421 Restaurants in Marne-la-Vallée
Küche: international
Optionen: Spätabends, Reservierung möglich
Restaurantangaben
Optionen: Spätabends, Reservierung möglich
Bewertet 27. Dezember 2017

Am 1. Weihnachtstag haben wir dort ein Menü mit 3 Gängen gegessen.
Das Restaurant ist leider nicht so extreme schön dekoriert wir die anderen Restaurants und das Disneyhotel an sich.
Das Menu war ganz ok, die auswahl etwas beschränkt.
Der Preis ist natürlich schon sehr hoch was uns aber vorab bewusst war.
Die Kellner waren aufmerksam und freundlich.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, JulianDP!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (487)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

3 - 7 von 487 Bewertungen

Bewertet 26. Oktober 2017

Wir sind absolut begeistert von diesem Restaurant! Ja, der Preis hat es in sich, aber das "Tinkerbell Menü" war unserer Meinung nach absolut in Ordnung, die Weinbegleitung ebenso und der Ausblick - unbezahlbar. :-)

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, MoSa1972!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 18. September 2017

Das Essen war lecker, die Preise erwartungsgemäß hoch. Das Problem war eher beim Service, von dem man in einem Restaurant dieser Preisklasse einfach mehr erwarten dürfte. Wein wurde nicht aufmerksam nachgeschenkt, eine Bestellung wurde falsch aufgenommen (Garheitsgrad des Steaks), und auch der Umgang mit auftretenden Problemen (Es wurde von der Kellnerin Rotwein auf eine unserer Jacken verschüttet und auf den Boden) wirkte nicht souverän. In einer Hauptspeise haben wir ein kleines Stück durchsichtige Plastikfolie gefunden. Als wir darauf hinwiesen wurde sich dafür zwar kurz entschuldigt, aber auch das war keine angemessene Lösung für dieses doch recht unangenehme Problem.
Die Location im Disneyland Hotel mit Blick auf den Park und das Schloss ist natürlich schön, aber beim nächsten Mal würden wir das Buffetrestaurant in diesem Hotel vermutlich vorziehen.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, Thomas G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. September 2017

Das Essen ein Traum, die Aussicht fantastisch, der service einfach nur hammer, aber das tüpfelchen auf dem i - wenn das Feuerwerk losgeht, schalten Sie die Musik dazu an es ist einfach nur super super super! egal was es gekostet hat - wir kommen wieder.

Danke, fiona m!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 16. Juli 2017

Was mir besonders gefallen hat:
- Stanislav im Service, obwohl nicht für uns zuständig
- Der Vorspeisenteller mit Foie Gras

- Der Käseteller zum Dessert
- Der Wein
- Die Ambience

Fällt etwas auf?
Was mir gar nicht gefallen hat:
- Die Zubereitung sämtlicher 4 Hauptspeisen
- Der Service

Zum zweiten Mal seit 2015 sind wir hier eingekehrt - mit unseren Vizebuben (nicht den eigenen, aber trotzdem wie unsere eigenen).

Wir haben uns gefreut. Wir wurden kompliziert und umständlich empfangen - viel zu aufwändig - wenn meine Meinung gefragt ist.

Aber irgendwie hat es mir gefallen, dass ich schon beim Empfang erkannt worden bin und dass Stanislav wohl anwesend war.

Diesmal wurden wir in den hinteren Teil begleitet. Der steife Herr in Grau wies uns einen Tisch zu. Ach - da ist Stanislav - wir haben uns sofort herzlich begrüsst. Wir sehen uns zum zweiten Mal. Leider war er diesmal für unseren Tisch nicht zuständig.

Wir wählten ein Menü. Für 4 Personen kam die Rechnung auf runde 483 Euro - also kein Pappenstiel.

Nach der ersten sehr guten Bewertung im 2015 durften wir gespannt sein.

Was dann aber kam, war im Kulminationspunkt der Hauptspeise eine riesengrosse Enttäuschung - ja, war schlicht katastrophal

Eine Vorspeise war „Tarte Brie 25e“. Unter dem Haufen Ruccola war eine Art Käsekuchen versteckt von dessen Anblick eine grüne dicke Gemüsebremsspur vergeblich abzulenken versuchte.

Eine weitere Vorspeise war Foie Gras. Noch kühl aus dem Kühlschrank, drei Scheiben unterbrochen von zwei Brioches. Die Nachbestellung eines weiteren Brioches nahm sicher 10 Minuten in Anspruch. Qualitätsmässig einwandfrei, schön serviert - aber das hätte auch ich schaffen können. Ein Produkt aus dem Kühlschrank zurecht schnippeln und etwas nett präsentieren. Einfach den richtigen Lieferanten kennen und voilà.

Die Hauptspeisen: Der Fisch für meine Frau und mich war weniger als zungenwarm, schon ein wenig ausgetrocknet, aber insgesamt von den am Tisch servierten Hauptspeisen noch am besten zu geniessen.

Das Rindsfilet meines Nachbarn zur Linken, war schlichtweg eine Katastrophe. Keine Ahnung, von welchem Fleischteil. Die Schnittfläche zeigte 90 Grad abgebogene Strukturen - echt befremdend. Bestellt ‚medium’. Geliefert ‚well done‘ mit grauen Farbtönen.

Der Hauptgang meines Vis-à-vis war ebenfalls katastrophal. Klar - eine Ente hat eine fettige Haut. Die Füllung war aber so was von einfallslos. Das Ganze ein Riesenchaos von Kalorien.

Übrigens, dem Geniesser dieser Speise wurde schlecht. Er ging auf die Toilette und hat sich die ganze Sache noch einmal durch den Kopf gehen lassen. Anschliessend haben wir versucht, vom nächst greifbaren Servicemann eine Cola organisiert zu bekommen. Seine eindeutigen Handgesten haben eines deutliche zum Ausdruck gebracht. ‚Wo zum Teufel ist denn der zuständige Mann? Das geht mich doch nichts an!‘.

Warum haben wir nicht reklamiert? Das Feuerwerk wollten wir nicht verpassen. Und nach der Erfahrung mit der Nachbestellung der Brioches war klar, wir sagen es, wollen aber keinen zweiten Versuch. Denn im 2015 hat meine Frau nachbestellt. Ihr Rindsfilet war durchgebraten und nach 20 Minuten kam das nächste Fleisch - fast roh und mit eigenartig friedhofserinnerndem Geschmack. Es war klar, wir bestellen nichts nach.

Der Wein war unsere Rettung, wenn das ganze System nicht in seiner Versteifung erstarrt wäre, hätten wir doch noch eine zweite Flasche getrunken.

Die Dessertrunde war dann wieder eine Entspannung. Alle Teller waren lecker - ja, hat auch wieder keine speziellen Fachkenntnisse erfordert.

Nur noch ein Detail. Der Käse wurde von der einzigen Dame im Service serviert. Ihr Selbstvertrauen in der Ausdrucksweise hat so etwas von gar nicht zu ihren Füssen in den schäbigen Schuhen gepasst. Item - ich sage nichts mehr dazu.

Der Abschluss war die Krönung des Abends. Ein Selfie mit Stanislav hat mir das Lachen wieder ins Gesicht gezaubert. Wir sind uns zum zweiten Mal begenet und haben das Gefühl, die Zeit sei stehen geblieben. Stanislav sieht aus wie damals im 2015. Wir waren von seiner Serviceleistung begeistert. Stanislav ist herausragend, tragt ihm Sorge.

Wir verabschieden uns. Ich meinerseits habe das Gefühl, dass wir uns nur wiedersehen, wenn er woanders arbeiten wird. Das California Grill ist für mich gestorben.

Das Preis/Leistungsverhältnis katastrophal. So etwas hätte ich von den fein gekleideten Herren in der Küche nicht erwartet.

Ich appelliere an dich. Schau dir noch meine Fotos an und lass dich begeistern. Über ein „gefällt mir“ oder „hilfreich“ freue ich mich immer sehr.

Danke für deine Zeit.
Pidu

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, PiduPeyer!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich California Grill angesehen haben, interessierten sich auch für:

Marne-la-Vallée, Seine-et-Marne
 
Chessy, Marne-la-Vallée
Marne-la-Vallée, Seine-et-Marne
 
Marne-la-Vallée, Seine-et-Marne
Marne-la-Vallée, Seine-et-Marne
 

Sie waren bereits im California Grill? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen