Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Inselhotel Poel
Hotels in der Umgebung
Hotel-Restaurant Schäfereck(Groß Strömkendorf)
107 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Restaurant
  • Bar/Lounge
142 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Restaurant
  • Bar/Lounge
99 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
138 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
179 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Restaurant
  • Bar/Lounge
112 $*
Priceline
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
82 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
112 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Hotel Schmidt(Alt Bukow)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Restaurant
  • Bar/Lounge
Bewertungen (48)
Bewertungen filtern
48 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
4
11
13
14
6
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
4
11
13
14
6
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
43 - 48 von 48 Bewertungen
Bewertet 5. August 2013

sauberes Zimmer, Frühstücksbüfett war sehr gut, Rezeptionspersonal nett und höflich,
Abendmenü und Service am Abend war nicht ausreichend, Servicepersonal unaufmerksam, unorganisiert und planlos, im gesamten Hotel (auch Zimmer) keine Klimaanlage und keine Minibar
Strand ist nicht sauber und sehr flach

  • Aufenthalt: August 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, CLJO2013!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 11. Oktober 2012

Das Inselhotel befindet sich in Strandnähe und dem Ortskern des Dörfchen Gollwitz auf der ruhigen und noch nicht überlaufenen Insel Poel, die sogar den ein Ostseebadstatus besitzt.
Trubel wird man hier nicht finden, dafür umso mehr unberührte Natur.
Wanderungen und Radtouren können direkt am Hotel beginnen.
Für Leute, die einfach nur Ausspannen wollen -ein idealer Punkt .
Wenn das Wetter nicht mitspielt, bieten der Innenpool und Fittnessraum ausreichend Möglichkeiten
für sportliche Aktivitäten.
Ansonsten hat uns die freundliche Crew des Hotels während unserem Aufenthalt nett und freundlich begleitet. Guter Service , gute Weine und leckeres Essen, haben unseren Abenden nach einen reizvollen
Sonnenuntergang am Strand einen schönen Tagesabschluß gegeben.
Das Frühstücksbüfett hat unsere Erwartungen an Auswahl, Frische und Qualität voll erfüllt.
Wir werden nicht zögern, dies zu wiederholen.

Dennis

  • Aufenthalt: Oktober 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Dennis S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 22. September 2012

Mein Freund und ich haben das Hotel durch Zufall entdeckt, nachdem wir durch den Norden Deutschlands getourt sind und wir in Wismar und Umgebung nicht's vernünftiges gefunden haben.
Unser Aufenthalt im Hotel war wieder rundum angenehm.
Die Zimmer sind bequem und sehr großzügig geschnitten. Im Preis sind ein umfangreiches Frühstücksbuffet sowie freie Nutzung des kleinen Schwimmbades und der Sauna inbegriffen. Parken ist auch frei. Insofern fanden wir den Preis ok.
Das Personal ist sehr freundlich und unserem Wunsch nach Stellung eines Extra-CD Players sofort nachgekommen.
Wir hatten Glück, dass das Hotel nicht voll ausgebucht war und wir insofern nicht mit "Kinderlärm" zu kämpfen hatten.
Die Insel Poel selbst ist insbesondere zum Ausspannen gut geeignet. Das Hotel selbst liegt nicht weit vom Strand und sehr ruhig gelegen. Das Kulturangebot auf der Insel könnte noch ausgebaut werden. Aber vielleicht ist ja gerade die "hinterherhinkende Infrastruktur" gerade ein Pluspunkt für Ruhesuchende, da alles noch nicht zu touristisch ist - (wenn auch so einiges auf der Insel fehlt).
Wir kommen auf jeden Fall gern wieder im Hotel vorbei - auf jeden Fall in der Nebensaison, ohne gestreßte Familienurlauber etc.

  • Aufenthalt: September 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Amanda H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 12. August 2012

Wir hatten für eines langes Wochenende eine Zweiraum Suite mit Schlasofa im Inselhotel Poel gebucht und wurden insgesamt entäuscht. Vom Preis her war das Hotel durchaus "sportlich" und weckte hohe Erwartungen. Die Nacht dafür hatten wir mit Kindern im InterContinental Hamburg gewohnt und gut die Hälfte bezahlt als in Poel - nur um die Relationen mal zu zeigen. Vom Standard her konnte das Inselhotel dem Preis nicht gerecht werden.

Einige Aspekte:

- Das Schlafsofa wurde für den Tag nicht "freiwillig" zusammengebaut, sondern als offenes Bett stehen gelassen. Erst als wir darauf hinwiesen, dass wir keine Suite buchen, um hier den ganzen Tag im Schlafzimmer zu sitzen, kam man unserer Bitte widerwillig nach.

- Dafür wurde dann am gleichen Abend das Schlafsofa für die Kinder gar nicht erst zu Recht gemacht. Auf unseren Hinweis an der Rezeption folgte ein recht pampiges "wir bieten keinen Aufdeck Service an". Als ich deutlich wurde, wurde eine MItarbeiterin geschickt, die dann mit der Technik des Schlafsofas nicht zurecht kam.

- Das (unterschiedliche) Personal beim Frühstück war an allen Tagen unmotiviert hoch drei. Kaffee wurde erst nicht ungefragt gebracht, das schon deutlich geplünderte Frühstücksbuffett wurde nicht nachgelegt und die Mitarbeiter fanden es besser, sich untereinander zu unterhalten als sich um die Gäste zu kümmern.

- Es gibt einen schönen Park mit Gartenmöbeln. Das nutzt aber alles nichts, wenn das Hotel die Polster zu den Möbeln nicht herausholt. Das gleiche gilt für die beworbenen möblierten Balkone und Terrassen. HIer gab es keine Polster, die ganz offensichtlich aber zum Mobiliar gehörten (man saß nur noch 30 cm über dem Boden).

- Das Schwimmbad war nicht oder nur unzureichend geheizt. Unsere Kinder - und anderen Gästen ging es nicht anders - liefen im Wasser bläulich an, es hatte um die 18 Grad. Bei einem sehr kühlen deutschen Sommer ist das nicht hinnehmbar.

- Auf Ermäßigungen für das Schwimmbad in Wismar wies man uns an der Rezeption obschon wir nach dem Weg dorthin fragten nicht hin. An der Kasse war das Personal sehr erst erstaunt, als wir sagten, dass wir zwar Kurkarten aus Poel hatten, aber keine Gutscheine.

- Das Hotel bietet einen schönen Kinderspielraum in Sichtweite des Restaurants an (Und das Restaurant im Hotel war einer der wenigen gastronomischen Lichtblicke auf der Insel, es war gut). Nur leider weist das Personal Gäste weder freundlich noch unfreundlich darauf hin, dass das Restaurant selbst kein Kinderspielplatz ist. Es war nicht einfach, unseren Kindern zu erklären, dass man in Restaurants nicht herumläuft, wenn die Kinder anderer Eltern (die sich passender Weise im letzten Winkel platziert hatten) das Restaurant als Rennstrecke benutzen.

Zum Negativeindruck kommt auch die Insel ansich. Die touristische Infrastruktur (dafür kann das Hotel nichts) ist sehr schlecht, die Restaurants sind teuer und wenig phantasievoll und machen vor allem sehr früh (19 bis 20 Uhr) am Abend zu. Hier bietet sich die Fahrt nach Wismar an.

Alles in allem: Dieses Hotel nie wieder und das Ziel wohl auch nicht.

  • Aufenthalt: Juli 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
6  Danke, raweimann!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 20. Mai 2012 über Mobile-Apps

Wir hatten das Hotel kurzfristig gebucht und wurden nicht entäuscht.
Die Zimmer sind geräumig und ordentlich eingerichtet. Die Sauberkeit hatte für uns leider nur mittelmaß, vielleicht auch deshalb weil 1,5Std. vor Ankunft gebucht hatten.
Das Weibliche Personal ist super freundlich und hilft gerne. Der Möchtegern Chef war uns zu gekünzelt freundlich.

Das Frühstück hat einen ordentlichen Standard, das Restaurant und ihre Gerichte sind gut.

Das Schwimmbad, Sauna und Fitnessraum sind nutzbar und in einem akzeptablen Zustand.

Fazit: Preis- Leistungsverhältnis passt ... mehr auch nicht!

  • Aufenthalt: Mai 2012
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, schnoeck!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen