Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (322)
Bewertungen filtern
322 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
167
95
31
14
15
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
167
95
31
14
15
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
12 - 17 von 322 Bewertungen
Bewertet 15. Januar 2012

Nachdem wir selbstständig in Kerala unterwegs waren und die letzte Woche einen entspannten Badeurlaub machten wollten, wurden unsere Erwartungen nicht erfüllt. Die Anlage hat mit dem "wahren" Indien nichts zu tun. Die bis zu diesem Zeitpunkt erlebte ECHTE Herzlichkeit und Freundlichkeit der indischen Bevölkerung, fehlte uns hier. Wohl schlecht informiert, war uns auch nicht klar, dass es in der unmittelbaren Umgebung keine Restaurants o.ä. gab. Man mußte also im dortigen Restaurant essen oder aber, wie wir, mit dem Taxi in das 30-minütig entfernte Kovalam fahren. Wer Anlagenurlaub mag und seinen Indienurlaub unter überwiegend europäischen Gästen verbringen möchte, ist hier richtig. Das Resort mag wohl für Leute gut sein, die eine Ayurvedakur machen möchten, sich eine Woche nur von Tee und gesundem Essen ernähren und nach ihren Behandlungen in OP-Kitteln rumlaufen möchten. Die Anlage an sich, befindet sich in einem traumhaft schönen, tropischen Garten. Die freistehenden Hütten sind eigentlich sehr schön, jedoch wäre ein Moskitonetz vor den Fenstern kein Luxus, dann würden die überdimensionierten Käfer keinen Einlass finden. Die Dusche war sehr geräumig und wirklich toll.
Der Weg zum Strand, kann für ältere oder nicht ganz fitte Leute etwas beschwerlich werden (unzählige Stufen). Schade ist, dass es am Strand keine Möglichkeit gibt, sich mal an eine Bar zu setzen, um einen Kaffee oder Drink einzunehmen. Möchte man dieses dann, nach dem beschwerlichen Weg zurück zur Anlage, in dem dortigen Restaurant tun, muss man Wartezeiten bis man bestellen kann und das Getränk bekommt, obwohl man ganz alleine dort ist, bis zu einer Stunde in Kauf nehmen. Positiv zu erwähnen ist der Service und die Freundlichkeit des Reinigungspersonals.
Alles in allem, hatten wir den Eindruck: Mehr Schein als sein!

  • Aufenthalt: November 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, Armin235!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 23. November 2011

Ich war im November 2011 insgesamt 6 Tage mit einer Freundin dort. Nach dem langen Flug kann man sich dort wunderbar erholen und akklimatisieren, um dann ins "wahre" Indien aufzubrechen. Die Garden Cottages sind ok und haben große Bäder, aber man könnte sie mit wenigen Mitteln charmanter einrichten. Sie liegen sehr eng aneinander, wer mehr Privatheit mag, ist sicherlich mit einem teureren Kerala House besser bedient. Das Restaurant fanden wir ok, das Buffet aber nicht sehr ansprechend. Das Personal bemüht sich, aber es fehlt häufig an Professionalität (meine gebuchte Taxi-Abholung vom Airport wurde vergessen!) und manchmal auch an echtem Engagement für den Gast. Der Strand ist nicht direkt zu erreichen, sondern über viele Treppen und einen Umweg durch das nebenan liegende Somaltheeram Ayurvedic Health Ressort. Bei tropischen Temperaturen kann gerade der ca. 10 min. Rückweg immer treppauf ganz schön schweißtreibend sein. Richtig enttäuscht waren wir allerdings über das Somaltheeram Houseboat, dass wir direkt über das Hotel gebucht hatten. Der Hochglanz-Prospekt war sehr vielversprechend ...und wir hatten erwartet, dass das Boot ein dem Ressort und Preis entsprechendes Niveau hat. Das Boot war leider heruntergekommen. Die Kabinen brauchen dringend eine Renovierung, auf jeden Fall aber eine gründliche Reinigung. Auch das Deck hat schon bessere Zeiten gesehen und wirkte wenig einladend. Die Crew sprach so gut wie kein Englisch, so dass eine Verständigung in den 2 Tagen unseres Boattrips kaum möglich war. Besonders schwierig, weil keinerlei Erklärung über die Route, Anlegeplätze, etc erfolgen konnte. Einzig positiv: das Essen, das extrem lecker war ..und der Koch, der sich als einziger der Crew freundlich um uns kümmerte.

  • Aufenthalt: November 2011, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
6  Danke, Uli_Munich!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. Juli 2011

Ich war bereits zum zweiten mal in dieser Anlage. Die Lage ist einfach perfekt und das Personal sehr freundlich. Ich habe dort eine Ayurveda Kur gemacht und bin jedes mal wie neu geboren zurück nach Hause geflogen. Um das Resort herum sind einige kleine Läden, es macht Spass am abend dort bummeln zu gehen. Zum entspannen ist ein Aufenthalt dort einfach super.

  • Aufenthalt: November 2010, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, fuerte1993!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 10. März 2011

Wir waren im Februar 2011 das fünfte mal im Somatheeram Ayurveda Resort, und noch immer hat diese Anlage einen betörenden Charme. Abseits vom Mainstream erlebt man Kerala von seiner schönsten Seite. Die Ayurveda-Treatments waren dieses Jahr sehr intensiv und wohltuend. die Ärzte sind kompetent und die Küche hat auch wieder überzeugt. Das Personal ist wie immer bemüht und sehr herzlich. Wer Entspannung und Erholung abseits vom Massentourismus sucht, dem kann man das Somatheeram Ayurveda Resort wärmstens empfehlen.

  • Aufenthalt: Februar 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, ichreisegerne!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 5. Juni 2009

Ich kann das Resort nur wärmestens weiter empfehlen für die, die interesse habe Ayurveda ganzheitlich zu erfahren. Die Umgebung ist malerisch, der Service sehr herzlich insebsondere von Seiten der betreuenden Ärzte und Therapeuten, die sich die nötige Zeit nehmen und das nötige Einfühlvermögen täglich zeigen. Die ausgezeichenete Küche erfüllte nicht nur meine Erwartungen an ayurvedischer Kost sondern auch an indischen (und continentalen) Köstlichkeiten. Aber ich möchte an dieser Stelle auch noch die gut ausgewählten kulturellen Abendprogramme erwähnen, die meinen Aufenthalt vervollständigt haben und meine Erwartungen mehr als erfüllt haben. Meine nächste Resie habe ich auch schon gebucht!

  • Aufenthalt: Januar 2009, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, ratschlagerin!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen