Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Sehenswert”

Museum Schloss Fürstenberg
Platz Nr. 1 von 1 Aktivitäten in Fürstenberg
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Beschreibung des Inhabers: MUSEUM SCHLOSS FÜRSTENBERG: Porzellan-Zeitreise für große und kleine Besucher Sehen. Erleben. Begreifen. Das MUSEUM SCHLOSS FÜRSTENBERG im Herzen des Weserberglands macht drei Jahrhunderte Porzellangeschichte lebendig. An außergewöhnlichen Mitmach-Stationen erleben die Besucher die Faszination des Porzellans und lernen nebenbei die Herstellung, die unterschiedlichen Epochen und Stilrichtungen kennen. Dabei wechseln klassische Ausstellungsbereiche und kostbare Sammlungen mit interaktiven Exponaten und sogenannten Hands-on-Stationen, an denen Anfassen ausdrücklich erwünscht ist. Unterschiedliche Tee- und Kaffeekannen erzählen ihre Geschichten und Dekore tanzen mittels digitaler Projektionen im wahrsten Sinne des Wortes auf weißen Vasen. „Tischlein, deck dich!“ heißt es mit mehr als 250 Porzellan-Einzelstücken, die von den Besuchern selbst kombiniert und auf einer Tafel angerichtet werden können. „Wie kommt der Henkel an die Tasse?“ „Warum muss Porzellan mehrmals gebrannt werden?“ „Und wer hat das Porzellan eigentlich an die Weser gebracht?“ An diversen Mitmach-Stationen werden Informationen auf unterhaltsame und spielerische Art vermittelt. Kleine Spürnasen gehen mit Anna – einem niedlichen Porzellanmops – auf eine spannende Kinderrallye durch den gesamten Ausstellungsbereich. Wer möchte, kann selbst zu Pinsel und Farbe greifen und kostengünstig aus einer Auswahl von FÜRSTENBERG Porzellanen sein eigenes Porzellansouvenir gestalten. Die kleinen individuellen Kunstwerke werden später gebrannt und somit gebrauchsfähig. Sie können entweder von den Besuchern abgeholt oder auf Wunsch gegen eine kleine Gebühr auch versandt werden. Eine tolle Erinnerung und ein großer Spaß – gerade für junge Besucher. Edles Porzellan hautnah erleben, bestaunen oder selbst gestalten – mit diesem Konzept bietet das MUSEUM SCHLOSS FÜRSTENBERG viele Stunden Infotainment für jedes Alter. Der Werksverkauf ist ganzjährig geöffnet und bietet alle Produkte der aktuellen FÜRSTENBERG und SIEGER BY FÜRSTENBERG Kollektion. Das Schlosscafé & Restaurant rundet das Programm kulinarisch ab. Der Eintrittspreis für das Museum beträgt für Erwachsene 8,50 Euro, für Kinder 5,50 Euro. Die Familienkarte kostet 20,00 Euro.
Hilfreiche Informationen: Rollstuhlgerechter Zugang, WC, Treppe / Aufzug, Angebote für Jugendliche
Bewertet am 22. Juli 2013

Die Manufaktur ist für Liebhaber schönen Porzellans ein "Muss".
Sehr dekorativ gestaltet hat man die Manufaktur, so dass es Spaß macht, sich dort umzusehen und gegebenenfalls das ein oder andere Stück zu kaufen.

Danke, Birgit S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (29)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

19 - 23 von 29 Bewertungen

Bewertet am 26. Mai 2013

hallo, wir waren am Wochenende mit 25 Personen im Schloß, am Eingang die Damen waren superfreundlich, aber die beiden Herrschaften in der Werkstatt waren sehr muffelig. Der Herr hat eine halbe Stunde Löcher mit einem Pinsel und Wasser begradigt und die Zeichnerin hat erst Mal eine halbe Stunde ihre Farbe geschüttelt um dann eine weitere halbe Stunde einen Buchstaben zu üben und zu suchen. Da war unsere Zeit von 2 Std. herum. Auf meine Frage, ob man nicht mal etwas sehen kann, was gefertigt wird kam nur eine lapidare Antwort: dafür haben wir ja den Film!
Im Vorfeld wurde uns der Preis von 4,50 € für die Gruppe gesagt, abgerechnet wurden dann aber 5,00 € pro Person. Für die D A R B I E T U N G?
Na ja, es war eine Erfahrung mehr und weiter empfehlen können W I R das nicht!

Danke, karin h!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 27. November 2012

Bereits die alte Schloßanlage in Fürstenberg ist einen Besuch wert. Schloßhof, Remise, Restaurant und schließlich das alte Schloß mit modernem Museum ist für einen ausführlichen Besuch sehr zu empfehlen. Die ausstellungen im Porzellanmuseum wechseln in mehrmonatigem Abstand, so dass ein vorheriger Blick in die gut gestaltete Internetseite Sinn macht. Mehrfach im jahr finden auch Freiluftveranstaltungen mit anspruchsvollen Inhalten im Schloßhof statt. Gleichzeitig bietet die Manufaktur aus diesen Anlässen i.d.R. auch einen weiter stark rabattierten Porzellanverkauf von Original-Ware an. Einen ganzjährigen Werksaverkauf der Manufaktur findet man gleich neben dem Schloßhof in eigenen Räumen. Sehr empfehlenswert sind auch die im Winterhalbjahr statt findenden Aufführungen des "Schloßtheaters". Parkmöglichkeiten bestehen direkt rechts neben dem Schloßhofeingang oder direkt gegenüber auf dem Parkplatz am Berg.

Danke, Werner M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. November 2012

Ich hatte mir von einem Porzellanmuseum nicht viel versprochen, der Regen machts möglich...

Das Museum indes ist die Reise (und den moderaten Eintrittspreis) wirklich wert! Nicht nur werden hunderten wirklich wunderschöne Porzellan-Stücke präsentiert, man lernt auch etwas über die Porzellanherstellung früher und heute und wird in die verschiedenen Epochen - vom 18 Jahrhundert über Biedermeier und Kaiserreich bis zum Bauhaus - anschaulich eingeführt.

Tip: Danach in das Schlosscafe, bevor der Werksverkauf mit Rabatten bis zu 50% lockt! ;)

Danke, bpunkt73!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 27. Juni 2012

Letztes Jahr fand die Sonderausstellung zum Thema Mops statt - dem Kulthund wurde nicht nur in Porzellanform gehuldigt. Vermutlich die einzige Gelegenheit, jemals mit dem vierbeinigen Begleiter eine Ausstellung zu besuchen. In einem historischen Gebäude incl. knarrender Treppenstufen werden die Highlights der jahrhundertalten Firmengeschichte ausgestellt. Bedingt für nicht ganz mobile Besucher geeignet (Fahrstuhl nur bis 1. Etage), Rampe zur Sonderausstellung, Hof mit Kopfsteinpflaster. Interessant auch die Demonstration der Fertigung (Kellerraum) - die sehr freundlichen Mitarbeiterinnen wurden nicht müde, unsere Fragen zu beantworten.

Danke, HeikeDormagen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Museum Schloss Fürstenberg angesehen haben, interessierten sich auch für:

Höxter, Nordrhein-Westfalen
Bad Karlshafen, Hessen
 
Bad Karlshafen, Hessen

Sie waren bereits im Museum Schloss Fürstenberg? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen