Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Top Hotel mit kleinen Mängel” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Roca Nivaria GH - Adrian Hoteles

Beste Preise vom bis zum
Geben Sie einen Reisezeitraum ein, um die besten Preise anzuzeigen
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Prices are for 1 room, 2 adults
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Speichern
Roca Nivaria GH - Adrian Hoteles gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Roca Nivaria GH - Adrian Hoteles
5.0 von 5 Hotel   |   Avda Adeje 300, 38678 Playa Paraiso, Adeje, Teneriffa, Spanien   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
Hotelpauschalen
  |  
Hotelausstattung
Zertifikat für Exzellenz
Öko-SpitzenreiterPlatin-Status
Südtirol
Beitragender der Stufe 
40 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 23 "Hilfreich"-
Wertungen
“Top Hotel mit kleinen Mängel”
4 von 5 Sternen Bewertet vor 3 Tagen NEU

Zum Haus:
Das Haus ist sehr gut, grundsätzlich sehr ordentlich und sauber. Sehr zuvorkommendes Personal.

Das Zimmer:
Wir hatten ein Zimmer im 7. Stock mit Meerblick. Das Zimmer ist sehr geräumig und hatte einen tollen Ausblick.
Schade nur dass es kein Doppelbett gibt, sondern nur 2 zusammengestellte Einzelbetten.
Auch die Sauberkeit lässt etwas zu wünschen übrig. Bereits bei Ankunft waren noch im Badezimmer Haare von den Vorgängern. Dies konnten wir verstehen, wenn wir sahen dass die Zimmer in 5 Minuten gereinigt wurden und ohne Staubsauger sondern nur mit Wischtuch bereinigt wurden.

Lage:
Nach vorne ruhige und sonnige Lage. Nach hinten Baustellen, die man jedoch mit geschlossenen Eingangstüren nicht hört. Ansonsten benötigt man sicher ein Leihauto um die Umgebung zu erkunden. Zu Fuß kommt man nicht weit.

Die Küche:
Grundsätzlich ist das Essen sehr gut, Wie jedoch üblich bei Buffets muss man auf die Temperatur achten. Für eine Woche Aufenthalt sehr abwechslungsreich, ab 10 Tagen wird es etwas eintönig.

Getränke:
Sehr zu bemängeln ist dass es nicht sehr einfach ist den Hotelkühlschrank zu aktivieren. Der bleibt nämlich verschlossen bis man ein spezielles Getränkepaket kauft. Wir wollten keines der vorgeschlagenen Pakete (Wasser, Bier, Cola), und haben ein eigenes gewählt. Bier, Cava und Wasser kamen, der bestellte Wein jedoch nie.

Weinservice:
Am Anreisetag bekamen wir vom Haus einen Cava Aperitiv spendiert. Sehr aufmerksam. Leider korkte der spendierte Cava außerordentlich. Darauf haben wir die Kellnerin aufmerksam gemacht, die jedoch mit dem Begriff "korken" nichts anzufangen wusste und uns einfach den Cava austauschte. Von einem trockenen in einem halbtrockenen, da sie meinte dass wir den Cava einfach nicht mochten.

Auch beim Abendessen ist es leider nicht viel anders. Die Weinkarte ist für ein 5-Sterne-Haus sehr spartanisch und auch da wissen die Kellner die die Bestellung aufnehmen, nichts über die eigenen Weine.
Die Auswahl wäre grundsätzlich nicht schlecht, wenngleich etwas mager.
Schade auch dass die meisten Weissweine im lauwarmen Zustand an den Tisch kamen und dann erst mit dem Eiskühler auf die richtige Temperatur gebracht werden müssen.

Zimmertipp: 7. Stock Südseite
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Januar 2016, Paar
    • 4 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
Danke, gustaio_com!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.413 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    907
    340
    99
    44
    23
Bewertungen für
558
653
18
5
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (43)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Saarbrücken, Deutschland
Beitragender der Stufe 
14 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 10 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet vor 2 Wochen

Nach einem langen und arbeitstreichen Winter suchten meine Fau und ich etwas Natur, Sonne und Ruhe. Wir waren bereits mehrmals auf Fuerteventura, aber die Insel war meiner Frau dann doch "zu kahl". Also suchen wir ein Hotel auf Teneriffa, gebucht via Jahn Reisen, Doppelzimmer Superior "all inclusive".
Das Hotel liegt weniger als 30km vom Flughaben entfernt, dadurch kurze Transferzeit. Die Zufahrt zum Hotel ist ernüchternd mit mehreren Bauruinen und einem kleinen Stadtteil mit sehr begrenzter Infrastruktur.
Einmal durch die Eingangshalle des Hotels hindurch hat man aber einen sehr schönen Meerblick inkl. Sicht auf La Gomera (Hotel liegt nach Westen). Durch die Lage auch schöne "romantische" Sonnenuntergänge.

Das Zimmer (Doppelzimmer Superior) ist gross, sauber und mit schönem Bad. Unser Zimmer lag im "3. Stock", was aber eigenlich der 1. Stock ist, dadurch Sicht eher auf als über die Palmen, hat mich gestört und auch etwas geärgert. Wir waren beide am ersten Urlaubstag aber so platt, dass es uns nicht auffiel und dann wollten wir nicht noch einmal alles wieder einpacken und umziehen. Als Hinweis also bitte unbedingt auf ein Zimmer ab dem sog. 4. Stock bestehen!
Die Atmosphähre des Hotels unterscheidet sich wohltuend von "Club-Hotels" wie Aldiana oder Robinson, da es z.B. richtig gedeckte Tische gibt, meist als 2er oder 4er Combo. Man wird also nicht an "runde Tische" gezwungen, man kann sich unterhalten, muss es aber nicht. Gäste zu etwa gleichen Teilen aus D, F, GB, Benelux, CH, Österreich und Spanien.

Personal in den Restaurants, Bars und Pool sehr freundlich und professionell. Essen sehr gut, aber wie immer beim Buffet muss man bzgl. der Temperatur schauen, kann sich aber auch vieles frisch zubereiten lassen. Es kochen und servieren auch nur Angestellte, keine Animateure wie oft in den Clubs, sehr positiv.

Das Restaurant und die gesamte Anlage ist blitzsauber, bis hin zur Tiefgarage.

Der Zugang zum sehr gut gemachten In-Door-Sportbereich ist leider erst ab 8:00 Uhr morgens möglich, somit nichts für Frühaufsteher. Joggen quasi nur über eine kurze Strandpromenade, Fahrradfahren faktisch unmöglich. Die Fitnessgeräte im überdachten Außenbereich sind zu 50% unbrauchbar.

Abends stehen zwei große Gemeinschaftsräume zur Verfügung, einer "ruhig", der andere mit "Programm". In beiden ensteht eine gute Atmosphäre. Alterstruktur der Gäste während unseres Aufenthaltes von 2 Monaten bis gut 90 Jahre, Median sicher 55-plus.

All inclusive lohnt sich nicht, da wir beide nur mäßig alkoholische Getränke konsumieren und auch nicht andauernd Unmengen essen müssen, Halbpension ist wahrscheinlich besser.

Der Kiosk ist gut sortiert, "Deutsche Tageszeitung" oft aktuell am selben Tag. Das kostenfreie WLAN ist für eine Hotel recht flott.

Da das Hotel barrierefrei ist, waren ca. 5-6 Paare mit je einem gehbehinderten Partner im Hotel, oft Zustand nach Schlaganfall. Ich habe noch nie ein Hotel erlebt, wo Menschen mit Behinderung so selbstverständlich und angemessen unterstützend versorgt wurden. Es war ein schönes Miteinander!

Hotel gut, wenn man rundum versorgt sein will, nicht sehr sportbegeistert ist und gerne den Urlaub am, zugegeben wunderschönen, Hotelpool verbringen will. Für alle "out-door" und "ich schaue mir die Insel an" Freaks nicht so optimal. Will man nicht im Hotel bleiben, kommen nur organisierte Ausflüge oder ein Mietwagen in Frage.

Aufenthalt Januar 2016
Hilfreich?
3 Danke, Guenter G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
2 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet vor 4 Wochen über Mobile-Apps

Wir waren sehr enttäuscht von diesem Hotel, da wir uns von 5 Sternen und der entsprechend hohen Preisklasse einen besseren und luxuriöseren Standart erwartet hätten.

Möbel im Zimmer und im gesamten Hotel waren total abgewohnt und alt. Überall Risse in den Mauern und abblätternde Farbe. Türen mit Dellen am Gang, die aussahen, wie wenn jemand mit voller Wucht dagegen gekracht wäre. So etwas würde in Österreich kein Gast zu sehen kriegen und schon gar nicht in einem Hotel mit 5 Sternen.

Die Pflanzen in den Blumenkästen auf den Gängen waren sehr ungepflegt, teilweise braun, etc. Während den gesamten zwei Wochen unseres Aufenthaltes konnte man dort auch Zigarettenstummel oder Zuckerl-Papiere wiederfinden, die nie entfernt wurden. Meiner Meinung nach haben diese Dinge in einem Blumenkasten nichts verloren, schon gar nicht in einem 5 Stern Haus.

Bei dem Willkommens-Gespräch mit der Betreuerin unseres Reiseveranstalters wurde dies zur Sprache gebracht, unter anderem auch, dass wir sehr enttäuscht von diesem "nicht 5 Sterne Ambiente" sind. Uns wurde Angeboten in ein anderes Hotel zu wechseln. Dies lehnten wir jedoch ab, da die anderen Hotels noch um vieles teurer waren bzw. nicht unseren Anforderungen entsprachen (Lage im Stadtzentrum und nicht direkt am Meer, kleine Poolanlage,...).
Für uns war das Ganze somit erledigt.

Als wir jedoch am nächsten Morgen aufstanden, fanden wir einen Brief, den man uns wohl unter der Tür hereingeschoben hatte. Darin stand, dass uns der Hotelmanager sprechen wolle.
Wir gingen also zur besagten Uhrzeit zum Gespräch, bei dem uns erklärt wurde, dass unser 5 Stern Hotel die abgewohnten Möbel des Schwesternhotels erhalten hat, als dies vor ca. 5 Jahren renoviert wurde. Nun kann man sich also ausrechnen, wie alt die Möbel mitlerweile schon sind. Lange Rede, kurzer Sinn: das Gespräch mit dem Manager war nichts als heiße Luft und wir wurden nur beschwichtigt.

Was wir empfehlen können ist die wirklich SEHR schöne Poolanlage mit wahnsinns Aussicht aufs Meer. Läd zum Entspannen, Relaxen und Sonnenbaden ein. Auch hier darf man natürlich auch nicht genauer hinschauen (Fließen kaputt, Mosaiksteine herausgerissen, Fugengummi lag herum, Ausschank am Pool mit schwarzen Flecken- Schimmel?). das

Das Hotel besitzt auch einen Lift, mit dem man die kleine Bucht und somit das Meer erreichen kann. Dort bin ich nur ein einziges Mal hinunter gefahren, da der Hotelbereich dort unten sehr verdreckt war und ich das Gefühl hatte, dass man dort noch nie etwas von Reinigung gehört hat. Wirklich zum Ekeln!

Essen/Buffet sehr reichaltig und lecker! Viel Auswahl aber kein gourmet Essen zu erwarten!

Zimmer sehr geräumig und sauber. Bad ebenfalls sauber!

Die Lage des Hotels ist nicht sehr optimal. Wenige Restaurants in der Nähe, die wir nie besucht haben, da sie von außen sehr abschreckend ausgesehen haben. Gegend rund um das Hotel am Abend zum Fürchten.

Was uns noch geärgert hat, dass man ein Paket mit Getränken kaufen musste (das billigste um ca. 10€), bevor die Minibar überhaupt erst aufgeschlossen wurde.
In einem Hostel okay aber nicht in einem Hotel mit "angeblichen" 5 Sternen.

Für uns ein schöner Urlaub am Pool. Jedoch enttäuscht, so viel Geld für eine so schlechte Leistung ausgegeben zu haben.

Aufenthalt Juli 2015, Familie
Hilfreich?
6 Danke, H1579LQannak!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mönchengladbach, Deutschland
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. Dezember 2015

Unser 14 tägiger Aufenthalt im Roca Nivaria war nahezu perfekt. Einen Urlaub, in dem wir uns perfekt erholen und abschalten konnten. Das Wetter im Dezember ist auf Teneriffa top. Im beheizten Meerwasserpool und dem beheizten Outdoor Whirlpool lässt es sich gut auch im Dezember im Wasser genießen und entspannen. Die Außentemperaturen von 25 °C sind auch nahezu perfekt für die Wandertage zwischendurch (z. B. im Teno Gebirge oder am/auf dem Teide). Nach den Anstrengungen und Entspannungen des Tages kann der Tag exzellent in einem der drei hoteleigenen Restaurants ausklingen. Wer keine Lust hat sich im Hauptrestaurant am Buffet zu bedienen, lässt sich gute italienische oder spanische Gerichte in einem der beiden A-La-Carte Restaurants an den Tisch bringen. Sowohl das Buffet hat eine hervorragende Essensqualität und frische Zutaten (was bei einem Hotel dieser Größe bei weitem nicht Standard ist), als auch die zwei kleineren A-La-Carte Restaurants. Die Qualität wird hierbei noch etwas hervorgehoben. Man fühlt sich jederzeit willkommen in der Anlage.
Die Sauberkeit im Zimmer und der Anlage ist anstandslos.
Die Anlage an sich hat uns ebenfalls sehr gut gefallen. Sie ist liebevoll angelegt, mit Wasserfall, Bachlauf, Teich und viel Grün. Von der Pool-Landschaft und dem Hauptrestaurant aus gibt es einen wundervollen Blick auf das offene Meer.

Alle Zimmer (soweit wir das beurteilen können) sind weg von der Straße und durch Lobby, Wellnesslandschaft und Restaurant vom Rest der Ortschaft entkoppelt, was ein angenehmes und leises Wohnen ermöglicht (sofern im Zimmer darüber nicht um 3 Uhr Nachts mit Stöckelschuhen herumgeturnt wird. Ein freundlicher Besuch bei den "Nachbarn" schafft hier aber meist Abhilfe ;-) ).

Der Wellnessbereich mit Innenpool und Whirlpool (sehr schön gemacht!) ist kostenpflichtig. Jedoch war eine Stunde Aufenthalt inklusive. Zusätzlich werden z. B. auch noch kostenpflichtige Massagen, etc. angeboten.

Zwei Dinge, die man jedoch wissen sollte:
1) Das Hotel ist kein Strand"bade"hotel. Einen schönen Strand gibt es nicht, mit dem ein einfacher Einstieg ins Wasser möglich ist. Der Strand direkt am Hotel (auch direkt von der Hotelanlage aus begehbar) ist sehr klein und steinig. Ich würde hier nur mit Wasserschuhen baden gehen. Für uns war das im Dezember kein wichtiges Kriterium, da uns das Meerwasser so oder so zu kalt gewesen wäre. Wer einen Sandstand braucht ist in Playa de las Americas besser aufgehoben. Die tolle Poollandschaft bietet hier aber einen nahezu perfekten Ausgleich!
2) Playa Paraiso ist kein Touristen-Vorzeigeort. Wer gern eine Shopping-Promenade vor der Tür hat und Night-Life benötigt ist hier falsch. Hier wird in einer eher ruhigen Gegend entspannt. Auch hierfür ist man in Playa de las Americas besser aufgehoben. Aber, das Roca Nivaria bietet auch hierfür eine gute Lösung an. Es gibt mehrmals täglich einen Shuttle-Transfer (kostenlos!) vom Hotel zum Schwesterhotel Jardines de Nivaria in Playa de las Americas (genauer: Playa de Fanabe) (Nähe del Duque/Markt). Wir haben diesen mehrmals genutzt, um z. B. zum Markt zu gehen, in den Siam Park zu gelangen oder einfach an der Strandpromenade zu schlendern.

Wir werden (sehr wahrscheinlich) wieder kommen :-) Etwas teurer, aber den Preis auch wert (Preis/Leistung stimmt).

P.S.: Wir hatten ein Zimmer mit bester Aussicht. Pool und Meer direkt in einer Flucht :-)

Zimmertipp: Schöne Sicht: Südlicher Meerblick (auf Pool und Meer) / Ruhigste Lage: Die Zimmer mit westlichem Mee ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
Öko-Features: Energiesparlampen im Zimmer. Es wird gefragt, wie oft Handtücher/Bettwäsche gewechselt werden sollen
  • Aufenthalt Dezember 2015, Paar
    • 4 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
3 Danke, M M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Beitragender der Stufe 
5 Bewertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. Dezember 2015 über Mobile-Apps


Eigentlich ein viel versprechender Name, der Ort, der sich dahinter verbirgt, ist nur hässlich, geprägt von 4 mindestens 20 stöckigen Hochhäusern mit Plattenbau Architektur - im Moment werden diese auch noch lärmintensiv renoviert.
Die Idylle ist ein für allemal versaut durch diese Bausünden.
Das Roca Nivaria ist der Lichtblick in "Playa Paraiso"
Tritt man durch die Glastür ins Roca Nivaria ist man in einer anderen Welt.
Toll angelegt mit schönen Zimmern und einem herrlichen Blick aufs Meer und mehreren Pools schirmt es die Gäste von der hässlichen Außenwelt ab und verwöhnt mit abwechslungsreichen Buffet, das man auch auf einer Terrasse mit Blick aufs Meer genießen kann.
Die beiden italienischen und spanischen Restaurants, die es zusätzlich gibt, haben mich jetzt nicht so begeistert.
Da gibt's halt ne kleine Karte und es wird serviert.
Dass die Zimmer sauber und geräumig sind sei ebenfalls erwähnt.
Im Moment gibt es leider um den unteren Pool ebenfalls Bauarbeiten - es werden Fliesen erneuert, aber die Beeinträchtigung dadurch ist minimal, die Anlage ist groß genug, dass man ausweichen kann.

Aufenthalt November 2015, Paar
Hilfreich?
Danke, Reiner R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
GM_Adrian_Hoteles, Director General von Roca Nivaria GH - Adrian Hoteles, hat diese Bewertung kommentiert, vor einer Woche
Sehr geehrter Reiner,

vielen Dank dass Sie das Roca Nivaria GH, Adrian Hoteles, als Ihr Urlaubsziel gewählt haben und für Ihr Feedback hier bei Tripadvisor.

Wir sind sehr erfreut darüber, dass es Ihnen so gut bei uns gefallen hat und Sie unsere Anlage und unseren Service zu Schätzen wissen.
Tatsächlich ist die Umgebung momentan nicht schön anzusehen, aber wir sind optimistisch für die Zukunft.

Wir hoffen das Vergnügen zu haben, Sie in Zukunft wieder im Roca Nivaria GH und Adrian Hoteles begrüssen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen,

Die Direktion
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Zeltweg, Österreich
Beitragender der Stufe 
6 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. Dezember 2015

Wir waren rundum zufrieden , Service ; Zimmer ; Freundlichkeit des Personals ; Speisen waren wieder TOP Klasse. Trotz Bauarbeiten im Nebenhotel war Kein Baulärm im Zimmer und am Pool zu hören.
Wir kommen wieder :-)
Anmerkung fürs Management:
Vielleicht sollte man einmal darüber nachdenken das man den tollen und freien und unverbindlichen Hotel Bus Shuttle Service noch verbessern könnte wenn man an den Markttagen Donnerstag und Samstag die 13:00 Uhr Rückfahrt mit einem größeren Bus durchführen könnte. Leider kommt es immer wieder vor das um 13:00 viele Gäste die Rückfahrt mit dem Taxi und natürlich dann auch gebührenpflichtig machen müssen , da der Hotelbus bereits voll ist.

  • Aufenthalt Dezember 2015, Paar
    • 3 von 5 Sternen
      Lage
    • 5 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
Danke, Gottfried S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
GM_Adrian_Hoteles, Director General von Roca Nivaria GH - Adrian Hoteles, hat diese Bewertung kommentiert, 31. Dezember 2015
Lieber Gottfried,

Vielen Dank dass Sie erneut das Roca Nivaria GH, Adrian Hoteles, als Ihr Urlaubsziel gewählt haben und für Ihr Feedback hier bei Tripadvisor.

Wir sind sehr erfreut darüber, dass es Ihnen wieder so gut bei uns gefallen hat und Sie unsere Anlage und unseren Service zu Schätzen wissen.

Ihr Feedback ist für uns sehr wichtig und wir können Ihnen versichern, dass wir diese Information dazu nutzen, eine geniessbare Erfahrung für jeden einzelnen unserer Gäste zu kreiren.

Wir hoffen das Vergnügen zu haben, Sie in Zukunft wieder im Roca Nivaria GH und Adrian Hoteles begrüssen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihre Hoteldirektion
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Hagenburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 15. Dezember 2015

Schönes Hotel, sehr gutes Essen und nettes Personal. Viele Stammgäste. Leider ist die Umgebung mit 2 Hochhäusern nicht sehr schön. Man benötigt unbedingt einen Mietwagen, um die Insel zu erkunden. Bin mir nicht sicher, ob
Aber von dort aus kann man tolle Unternehmungen planen. Faszinieet hat uns eine Wanderung in der Masca-Schlucht.

  • Aufenthalt Dezember 2015, Paar
    • 3 von 5 Sternen
      Lage
    • 4 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
1 Danke, Monika H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
GM_Adrian_Hoteles, Director General von Roca Nivaria GH - Adrian Hoteles, hat diese Bewertung kommentiert, 31. Dezember 2015
Liebe Monika,
Vielen Dank für Ihre freundlichen Worte, und dafür, dass Sie sich die Zeit genommen haben, einen Kommentar hier bei Tripadvisor zu veröffentlichen.

Es freut uns sehr, dass Sie einen schönen Aufenthalt bei uns hatten.
Tatsächlich ist die nähere Umgebung eher trist, aber wir erwarten für die Zukunft eine grosse Verbesserung in diesem Aspekt.

Wir würden uns sehr freuen, Sie in Zukunft wieder bei uns willkommen heißen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen,

Die Hotelleitung
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Prices are for 1 room, 2 adults
Preise ansehen
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Playa Paraiso.
5.0 km entfernt
Costa Adeje Gran Hotel
Costa Adeje Gran Hotel
Nr. 17 von 57 in Costa Adeje
4.5 von 5 Sternen 4.098 Bewertungen
10.7 km entfernt
Gran Melia Palacio de Isora Resort & Spa
5.4 km entfernt
Jardines de Nivaria - Adrian Hoteles
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
4.5 km entfernt
Vincci Seleccion La Plantacion del Sur
40.0 km entfernt
Hotel Botanico & The Oriental Spa Garden
Hotel Botanico & The Oriental Sp ...
Nr. 2 von 80 in Puerto de la Cruz
4.5 von 5 Sternen 1.055 Bewertungen
5.1 km entfernt
Iberostar Anthelia
Iberostar Anthelia
Nr. 4 von 57 in Costa Adeje
4.5 von 5 Sternen 1.857 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Roca Nivaria GH - Adrian Hoteles? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Roca Nivaria GH - Adrian Hoteles

Anschrift: Avda Adeje 300, 38678 Playa Paraiso, Adeje, Teneriffa, Spanien
Telefonnummer:
Lage: Spanien > Kanarische Inseln > Teneriffa > Adeje > Playa Paraiso
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 von 2 Hotels in Playa Paraiso
Preisspanne pro Nacht:
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Roca Nivaria GH - Adrian Hoteles 5*
Anzahl der Zimmer: 298
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, ab-in-den-urlaub, Expedia, Booking.com, Odigeo, Odigeo, TUI DE, Weg, Venere, Hotels.com, Travel24.com AG und Eurosun als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Roca Nivaria GH - Adrian Hoteles daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Roca Nivaria Teneriffa
Hotel Roca Nivaria Teneriffa
Teneriffa Roca Nivaria
Roca Nivaria Gran Hotel Hotelbewertung
Hotel Roca Nivaria Gran In Adeje
Roca Nivaria GH - Adrian Hoteles Teneriffa/Playa Paraiso
Roca Nivaria Gh - Adrian Hoteles Hotel Adeje
Roca Nivaria Gran Adeje

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen