Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Die aktuellsten Bewertungen. Die günstigsten Preise. Der perfekte Ort für die Hotelbuchung.

“Paradiesische Ferien” 5 von fünf Punkten
Bewertung zu Novotel Lombok

Beste Preise vom bis zum
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Novotel Lombok
Nr. 2 von 11 Hotels in Kuta
Zertifikat für Exzellenz
Zürich, Schweiz
1 Bewertung
“Paradiesische Ferien”
5 von fünf Punkten Bewertet am 4. April 2014

Das Novotel liegt einsam und wunderschön in die Natur eingebettet, am Strand. Sehr freundliches und hilfsbereites Personal. An der Küche und dem Room-Service gibt es nichts zu bemängeln. Bei grossem Ansturm an der Beach-Bar kann es manchmal vorkommen, dass man ein paar Minuten auf seinen Drink warten muss. Es war eine wunderschöne Erfahrung und wir haben es geliebt, die Seele baumeln zu lassen.

Der Transfer vom Flughafen ins Hotel dauert dank der nigel-nagel neuen Strassen nur wenige Minuten. Ohne Massen-Tourismus kann man die Insel Lombok geniessen. Wunderschöne Buchten laden bei perfekten Wellen zum surfen ein.

Zimmertipp: Die Villas sind sehr zu empfehlen!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Februar 2014, Paar
    • 4 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Lage
    • 4 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 3 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 4 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 5 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
Danke, Marco H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Novotel_Lombok_GM, Front Office Manager von Novotel Lombok, hat diese Bewertung kommentiert, 5. April 2014
Mit Google übersetzen
Dear Marco H.

Thank you for choosing Novotel Lombok to spend your holidays and for taking the time to share your experiences regarding your recent stay with us.

We are delighted to read that you enjoyed your stay and wish to thank you for your gracious comments about our product ,services and team members. we have shared these to the team and they were most pleased.

Thank you once again, for sharing your wonderful experiences with us and We look forward to having you return to our lovely resort in a not too distant future.

Warm regards.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

1.740 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    670
    659
    229
    123
    59
Bewertungen für
497
742
93
56
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von fünf Punkten
  • Ort
    4 von fünf Punkten
  • Zimmer
    4 von fünf Punkten
  • Service
    4 von fünf Punkten
  • Preis-Leistung
    4 von fünf Punkten
  • Sauberkeit
    4 von fünf Punkten
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (12)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
82 Bewertungen
17 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 107 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von fünf Punkten Bewertet am 28. Februar 2014

Wir wollten hier ein paar entspannte Tage verbringen, Fotos von Freunden, die vor Jahren hier urlaubten und ihre Erzaehlungen versprachen viel. Da Nebensaison, hatten wir nicht vorausgebucht - und das war gut so. Nach gruendlicher Betrachtung trafen wir den Entscheid, hier das bisher schlechteste Novotel unserer Reiseerfahrungen entdeckt zu haben.

Zugegeben: Urspruenglich war die Anlage sicher recht gut geplant, es gibt einige schoen angelegte Ecken, beginnend im Aussenbereich mit grossem Gruenareal, See, Palmen, einem Gehweg neben der Strasse - doch dieser zerbroeckelt, ein Teil des Sees ist trocken, Wasserbueffel hinterlassen Dung um den sich niemand kuemmert. Wellblech- und Holzbaracken verschoenern den Umbereich des "exclusiven" Luxushotels auch nicht, werden aber wie auch aufdringliche Haendler und "Taxifahrer" offenbar geduldet, Einheimische berichten, dass dies gegen "Gebuehr" geschehe ...

Auch im Hotelbereich: Ehemals sicherlich sehr schoen. Aber: Im Pool fehlen Steine aus der Seitenwand, daher scharfkantige Raender unter Wasser (Verletzungsrisiko), der Boden im Restaurant und in der Bar koennte (muesste) sauberer sein, abgeschlagene Raender bei Aschenbechern und Tellern kennt man sonst bei Novotels nicht, ebensowenig tagealten Vogeldreck dicht an dicht auf Gelaendern und Sitzgelegenheiten.

Fehlte am fruehen Vormittag Seife im Toilettenbereich, so fehlte die nachmittags immer noch, auch das auf dem Boden liegende Papierhandtuch lag noch dort. Dass dazwischen nicht geputzt wurde, war zu sehen und zu riechen. Unverstaendlich auch, dass in einem fuer Indonesien suendteuren Hotel verzogene und klemmende Tueren nicht repariert oder ausgetauscht werden.

Liegen am Strand, auf ueberdachten Sunbeds, kann bei diesem Ausblick nur als traumhaft bezeichnet werden - wenn man Glueck hat, fuer wenige Minuten, bis einheimische Frauen und Kinder hartnaeckig immer wieder dieselben Sarongs und Armbaender verkaufen wollen, wofuer auch mal schlafende Gaeste geweckt werden, teils extrem aufdringlich, auch beleidigend werden, wenn man ablehnt. Warum wohl sieht die Strandaufsicht da immer grade in eine andere Richtung?
Wie sehr diese "Haendler" Richtung Ausnehmerei und Betrug tendieren, wie wenig sie sich um ihre Umwelt scheren, zeigt nicht nur der Muell ausserhalb des Hotelbereiches, sondern auch, dass den Touristen lebende junge Schildkroeten angeboten werden, die man nach Kauf freilassen darf ...
Schlimm, dass dies auch auf dem Hotelgelaende geschieht ...

Die auch fuer die Nebensaison sehr ueberschaubare Gaestezahl ist wohl auf das schlechte Preis
Wir verliessen die Anlage ohne Buchung.

  • Aufenthalt Februar 2014, Paar
    • 1 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von fünf Punkten
      Lage
    • 3 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 3 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
6 Danke, clickit2014!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Novotel_Lombok_GM, Front Office Manager von Novotel Lombok, hat diese Bewertung kommentiert, 6. März 2014
Mit Google übersetzen
Dear clickit2014.

We thank you for taking the time to share your valuable feedbacks during your recent visit at Novotel Lombok.

We are sorry to learn that you did not enjoy your stay where most of the guests did. Nevertheless we would like to thank you for your highlight on our short comings as they assist us by pointing out areas where we can improve in which will be given the utmost priority.

Once again thank you for sharing your feedback and for choosing Novotel Lombok as your holiday destination.

Warm regards.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Graz, Steiermark, Austria
Beitragender der Stufe 
4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 9 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 5. Juni 2013

Wir hatten 15Nächte Aufenthalt und es war echt traumhaft schön! Als Hochzeitsreise ausgezeichnet, vorallem wenn man eine Private Villa hat ;)
Die Ruhe ist wirklich zum genießen und entspannen das Richtige. Wir wollten zuerst eigentlich nach Bali aber als wir gehört haben, dass dort soviel Tourismus ist, der Strand dreckig und im Meer brauner Schaum schwimmt, haben wir uns fürs Novotel in Lombok entschieden und ich muss ehrlich sagen, dass es die richtige Entscheidung war!
Wir waren zwar nicht in der Hauptsaison, aber ich bin mir sicher das es dann ein Genuss gewesen wäre :)
Wir haben auch einige der täglichen Aktivitäten wie z.B. Aqua Aerobic, Kuta Market Visit etc. mitgemacht und waren sehr beeindruckt wie toll das gemacht wurde. Vorallem ein gewisser Cakra macht das alles hervorragend! Mit seiner freundlichen und lustigen Art, kann er einfach jeden ein Lächeln aufs Gesicht zaubern. Er ist auch sehr lernwillig, kann und will sich in der deutschen Sprache verbessern und freut sich immer über ein kurzes Gesräch wenn man ihm was neues in Deutsch beibringen möchte!
Wir waren 10x im Spa uns massieren zu lassen und es war kein Fehler, weil es super gut war und das Preisleistungsverhältnis passte.

Ich würde jedem Gast empfehlen sich eine Advantage Plus Karte zuzulegen, weil damit das Essen und Trinken bis zu 50% billiger wird!!

  • Aufenthalt Mai 2013, Paar
    • 5 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Lage
    • 5 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 5 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 5 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 5 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
2 Danke, Stefan D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mülheim Ruhr
2 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 14 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von fünf Punkten Bewertet am 16. August 2012

Seit neun Jahren sind wir Stammkunden in diesem Hotel. Wir kennen dieses Hotel sehr gut.
Seit Anfang 2011 hat dieses Hotel einen neuen General-Manager (Mr. Townsend).
Es hat sich seitdem vieles massiv verändert:

Positiv:
--bessere Möbel im Restaurantbereich
--bessere Aufsicht durch das Strandpersonal (weniger FREMDE Gäste am Strand und im Pool)
--bessere RENOVIERTE Zimmer im Hauptgebäude

Negativ:

--PREISE RESTAURANT UND BAR:
Die Preise für das Essen sind enorm hoch und sind seit 2011 noch einmal erheblich gestiegen. Das billigste Abendessen kostet jetzt 18 € (!), das Buffet 20-23 €. Die Qualität des Essens am Abend schwankt sehr stark und hat im Vergleich zu früheren Jahren stark nachgelassen. Sehr gut dagegen immer noch das Frühstücksbuffet!
Die übrigen Preise im Restaurant sind seit 2011 ebenfalls teilweise enorm gestiegen:
Beispiele:
Clubsandwich von ca. 69.000 Rupia auf ca. 96.000 Rupia
Karaffe Hatten-Wine von ca. 180.000 Rupia auf ca. 222.000 Rupia
Die hohen Preise haben dazu geführt, dass nur ca. 10% der anwesenden Gäste die Restaurants im Hotel nutzen. Die restlichen 90% fahren in den benachbarten Ort Kutah, wo die Preise um mindestens 80% niedriger sind.
Die sogenannte „Happy Hour“ an der Bar grenzt schon fast an Betrug. Bier gibt es dann nur in Gläsern und kostet in der Summe genauso viel wie sonst. Cocktails werden in billiger Qualität in kleineren billigen Plastikgläsern angeboten. Das war früher mal ganz anders!

--ZIMMERPREISE:
Im Jahr 2010 haben wir über eine Online-Buchung auf der Internetseite der Accor-Hotelkette einen Superior-Room zum Sondertarif für 51 € gebucht (Bedingung: Sofort zahlen, keine Stornomöglichkeit). Genau die gleiche Leistung wird heute bei Accor für 115 € angeboten!
Im Jahr 2012 haben wir daher bei einer Internetagentur für 74 € gebucht. Der Preis im Jahr 2009 betrug hier noch 42 € !!!

--NEUER GENERAL-MANAGER Mr. Townsend:
Das Benehmen des neuen Hoteldirektors kann man nur als unverschämt und schlecht bezeichnen. Dies deckt sich auch mit den Eindrücken anderer Gäste. Wir wurden zum Beispiel in einem aggressiven Tonfall wegen der Benutzung eines hoteleigenen Regenschirmes zur Rede gestellt. Wir waren auf dem Weg zu unserem Mietwagen.
Herr Townsend hat uns weder begrüßt, noch hat er sich uns vorgestellt, noch hat er uns gefragt, ob wir Gäste des Hotels sind. Abschließend gab er an, eine Meldung (an wen eigent-lich?) machen zu müssen. Zwei weitere Manager schauten peinlich berührt auf den Boden. Nachfragen ergaben, dass es sich um den General-Manager Townsend gehandelt hat.

MR.TOWNSEND! WIR SIND NICHT IHRE SCHULKINDER SONDERN IHRE GÄSTE!

Einige Tage später befanden wir uns an der Rezeption. Wir begrüßten Herrn Townsend mit „Good Morning“. Er sah uns an, grüßte aber nicht zurück sonder fragte im aggressiven Ton, ob wir schon bedient worden sind...
Herr Dominique Duvivier war der Manager bis Anfang 2011. Zu seiner Zeit wurden die Gäste einmal in der Woche zum „Managercocktail“ geladen. Hier konnte man sich kennenlernen, bestehende Probleme schildern und ausräumen. Es gibt jetzt nichts mehr davon.

--NEUES KONZEPT FÜR DIE BAR
Wo früher die Gäste in bequemen Sesseln die Aussicht und die Sterne bestaunen konnten, stehen heute äußerst unbequeme sehr hohe Barhocker und Stehtische. Es gibt hierzu zahlreiche Beschwerden der Gäste, die aber nach Auskunft des Personals durch die Hotelleitung ignoriert werden. Die Besucherzahlen der Bar sind massiv zurückgegangen.

--NEUES KONZEPT FÜR DEN STRAND:
Ein besonderes Highlight war bisher im Novotel Lombok die Aussicht auf das Meer. Herr Townsend hat jetzt 18 große Strandhäuser entlang des Strandes aufstellen lassen. Die Aussicht von der Bar und vom Restaurant aus ist nun völlig verbaut. Auf Grund des Gewichtes der Häuser von jeweils ca. 300 KG sacken die Häuser ständig im Sand ab. Die Häuser werfen zudem einen langen Schatten, die das Sonnen problematisch machen. Proteste und Kritiken der Gäste prallen an der Hoteldirektion ab. Das sehr freundliche Strandpersonal ist über diese Entwicklung ebenfalls entsetzt. Die von den Gästen geäußerte Kritik wird zwar an den GM weitergeleitet, aber ohne Erfolg.

--SECURITY AM STRAND
Die Aufmerksamkeit des Wachpersonals ist seit 2011 zunehmend schlecht. Händler können sich unbeachtet den Gästen nähern und diese belästigen. Es kommt auch vor, dass über eine Stunde KEIN Wachpersonal vorhanden ist. Es gab zahlreiche Beschwerden.

--TELEVISION:
Es gibt für mehrere europäische Länder keinen Fernsehkanal mehr. Der deutsche Sender wurde auf Anordnung der Hotelleitung gestrichen.

--„ENTERTAINMENT“ ????:
Das Entertainment am Abend findet nur noch von Donnerstag bis Sonntag statt. In dieser Zeit spielt IMMER DIE GLEICHE BAND. Laut Angaben des Personals hat Mr. Townshend die anderen zahlreichen sehr schönen Darbietungen gestrichen.
Wir haben uns drei Wochen lang immer die gleiche Band anhören müssen!!!
Von Montag bis Mittwoch hängt am Restaurant ein Schild: „Entertainment: CD-Music“ !!!!!!
Dann gibt es Musik aus der Konserve !!!!!! Im 4-Sterne Hotel!!!

--UMGEBUNG:
Die Landschaft außerhalb des Hotels ist traumhaft schön. Deswegen mieten wir stets ein Auto.
Die Strände außerhalb des Hotels sind aber seit Mai 2012 gebührenpflichtig!!
Mit angeblicher Genehmigung des Staates wird hier 1 € pro Auto erhoben, obwohl es ÖFFENTLICHE Strände sind. Zahlt man die Gebühr nicht, werden die Wärter aggressiv und beschädigen das Auto. Hier hat die Regierung offensichtlich eine weitere Einnahmequelle entdeckt.
Dass das eingenommene Geld aber NICHT am Ort verausgabt wird, beweisen die katastrophalen Straßen. Die Hauptstraße zum Flughafen ist in Ordnung aber alle anderen Nebenstraßen zu den schönen Stränden und Buchten sind nahezu unbefahrbar. Es gibt hier Löcher bis zu einem Meter Tiefe. Es passieren jeden Tag viele Unfälle mit Verletzten (hauptsächlich Motorräder). Und es wird immer schlimmer!
Wir haben jetzt Straßenbaumaschinen gesehen, vielleicht ändert sich ja etwas....
Zudem muss man immer mit KINDERN auf Motorrädern und unbeleuchteten Fahrzeugen rechnen. Polizei ist im Großraum Kuta NIE zu sehen.
Der benachbarte Ort Kuta verkommt immer mehr zum dreckigen Rummelplatz. Entlang des Strandes sind in den letzten Jahren etwa 100 illegale Bauten (teilweise Wellblechhütten) entstanden. Hierdurch haben die LEGALEN Restaurants erhebliche Nachteile. Es herrscht mittlerweile ein hoher Lärmpegel (Karaoke mit Bassreflexboxen!!!), so dass viele Gäste vorzeitig abreisen. Die Regierung kündigt seit Jahren die Räumung an - aber nichts passiert!

ZUSAMMENFASSUNG:
Es handelt sich hier um ein EHEMALIGES Traumhotel, dass seit 2011 durch eine neue Leitung mit völlig überzogenen Preisen, falschen Konzepten (und fehlendem Kontakt zum Gast) heruntergewirtschaftet wird. Zudem verfällt die Infrastruktur in der Umgebung immer mehr. Die regionale Regierung hat sich für den neuen Flughafen (der eine halbe Autostunde entfernt liegt) hoch verschuldet und lässt alles andere verkommen. So wenige Gäste wie im Mai 2012 haben wir im Novotel Lombok zu dieser Jahreszeit noch nie vorher gesehen. Zurzeit muss man von einem Aufenthalt im Novotel Lombok abraten.
Aus Accor-Kreisen ist zu hören, dass man an einer Lösung des „Managerproblems“ arbeitet.
Warten wir es ab....schön wäre es....

  • Aufenthalt Mai 2012, Paar
    • 1 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
Hilfreich?
12 Danke, DodiRadi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bern, Schweiz
Beitragender der Stufe 
66 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 60 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 10. Februar 2012

Hier fuehlen wir uns im Paradies!
Der Strand ist in einer einmaligen Lage, in einer wunderschönen Bucht. Ruhe ist garantiert! Runderherum ist nur Natur und ein zwei kleinere Dörfer!
Lombok ist besser und noch weniger touristisch als Bali. Evtl. ändert sich das aber in Zukunft. Dann gehen wir halt eine Insel weiter. Es gibt immer noch ueber 18000 Inseln.

  • Aufenthalt Juli 2011
    • 5 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Lage
    • 5 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 5 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 5 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
3 Danke, Hans-Peter S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wiehl, Deutschland
Beitragender der Stufe 
4 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 8 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 28. August 2011

Wir hatten einen wunderschönen Aufenthalt in diesem tollen Hotel. Die Zimmer sind sehr ruhig und frisch renoviert. Alles ist sehr geschmackvoll eingerichtet und das Personal ist, wie fast überall in Indonesien, immer zuvorkommend und sehr freundlich. Das Frühstück ist frisch, überaus abwechslungsreich und ordentlich hergerichtet. Wir haben uns hier sehr wohl gefühlt und würden es immer weiterempfehlen. Motorroller und Auto konnte man am Empfang mit Versicherung mieten. Leider sollte man sich frühzeitig darum kümmern, denn es kann passieren, dass alle Motorroller vermietet sind. Manche Roller sind leider nicht mehr im besten Zustand. Ein paar neue Roller wären bei der Straßenlage sicher mal nötig. Die Preise im Restaurant , Spa, Minibar und Bar sind eindeutig zu teuer. Mit 20 € pro Person fürs Abendessen (ohne Getränke) zu hoch. Im Ort, beim alten Koch des Novotels, kann man dafür zu zweit essen gehen (frischer super Thunfisch!!). In der Minibar haben wir 3 € für eine Dose Cola bezahlt und mussten sogar neben Tax noch Service (10%) bezahlen. Wenn das Hotel seine Gäste auch am Abend im Hause halten möchte, so sollte es seine Kostenphilosophie überdenken. Jedoch sind dies nur Kleinigkeiten und in Anbetracht, dass das Hotel sich für die Schulbildung der einheimschen Kinder stark macht, kann man darüber hinwegsehen und seine eigenen Konsequenzen ziehen.

  • Aufenthalt August 2011, Paar
    • 3 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 5 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 5 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
4 Danke, claire h!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Kuta.
55.2 km entfernt
Qunci Villas Hotel
Qunci Villas Hotel
Nr. 2 von 7 in Mangsit
4.5 von fünf Punkten 2.371 Bewertungen
54.9 km entfernt
Puri Mas Boutique Resort & Spa
3.1 km entfernt
Villa Bau Nyale
Villa Bau Nyale
Nr. 1 von 11 in Kuta
4.5 von fünf Punkten 243 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
63.2 km entfernt
The Oberoi, Lombok
The Oberoi, Lombok
Nr. 2 von 3 in Tanjung
5.0 von fünf Punkten 700 Bewertungen
63.3 km entfernt
The Lombok Lodge
The Lombok Lodge
Nr. 1 von 3 in Tanjung
5.0 von fünf Punkten 773 Bewertungen
55.1 km entfernt
Sudamala Suites & Villas Senggigi
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Novotel Lombok? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Novotel Lombok

Unternehmen: Novotel Lombok
Anschrift: Mandalika Resort, Pantai Putri Nyale | Kuta Beach, Pujut Lombok Tengah, Kuta, Lombok 83111, Indonesien
Telefonnummer:
Lage: Indonesien > West Nusa Tenggara > Lombok > Kuta
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Getränkeauswahl Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 2 von 11 Hotels in Kuta
Preisspanne pro Nacht: 79 € - 156 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Novotel Lombok 4*
Anzahl der Zimmer: 102
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, ACCOR, Odigeo, Weg, 5viajes2012 S.L. und HotelsClick als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Novotel Lombok daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Novotel Lombok
Novotel Lombok Kuta
Novotel Lombok Hotel Lombok
Lombok Novotel

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen