Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Unvermögen des „Event-Managers“”
Bewertung zu Das Fritz

Das Fritz
Tisch reservieren
2
So., 20.9.
20:00
Platz Nr. 1 von 12 Restaurants in Weiden Am See
Beschreibung: Frische, Qualität, Regionalität – das sind die tragenden Säulen unserer Küchenphilosophie. Egal ob Sie einen kulinarischen Heimathafen suchen oder genussvolle Entdeckungsreisen unternehmen wollen – im FRITZ können Sie in jedem Fall vor Anker gehen. Österreichische Klassiker vom Wiener Schnitzel bis zum Rieslingbeuschel finden sich ebenso auf der Speisekarte wie kreative Neu-Interpretationen der pannonischen Küche mit starkem, regionalem Produktbezug. Und: Das FRITZ ist immer für seine Gäste da: Mit einem vitalisierenden Frühstück, mit einem abwechslungsreichen Mittagsmenü unter der Woche, mit unserem „Boxmenü“ für eilige Gäste und mit unserer kompletten Speisenauswahl von mittags bis abends. Wer aber nur gerne etwas trinken und eine Kleinigkeit essen möchte, findet an unserer Bar neben einem kompletten Angebot an Cocktails und Bargetränken unsere „Pannonischen Koststücke“ – klein aber fein!
Restaurantangaben
Beschreibung: Frische, Qualität, Regionalität – das sind die tragenden Säulen unserer Küchenphilosophie. Egal ob Sie einen kulinarischen Heimathafen suchen oder genussvolle Entdeckungsreisen unternehmen wollen – im FRITZ können Sie in jedem Fall vor Anker gehen. Österreichische Klassiker vom Wiener Schnitzel bis zum Rieslingbeuschel finden sich ebenso auf der Speisekarte wie kreative Neu-Interpretationen der pannonischen Küche mit starkem, regionalem Produktbezug. Und: Das FRITZ ist immer für seine Gäste da: Mit einem vitalisierenden Frühstück, mit einem abwechslungsreichen Mittagsmenü unter der Woche, mit unserem „Boxmenü“ für eilige Gäste und mit unserer kompletten Speisenauswahl von mittags bis abends. Wer aber nur gerne etwas trinken und eine Kleinigkeit essen möchte, findet an unserer Bar neben einem kompletten Angebot an Cocktails und Bargetränken unsere „Pannonischen Koststücke“ – klein aber fein!
Bewertet 5. August 2020

Am 4.August kamen wir um 19:30 Uhr in das Lokal und teilten mit, dass wir bereits am Vortag einen Tisch für 20:30 Uhr reserviert haben. Daraufhin durften wir uns bereits eine Stunde früher an die Bar setzen und nahmen ein paar Getränke zu uns. Um 20:30 wurde uns ein Tisch angeboten, der während unserer Wartezeit bereits 3 mal an Personen vergeben worden war, die nicht reserviert hatten. Auf Nachfrage, warum wir erst jetzt diesen Tisch bekommen, wenn er ohnehin frei gewesen wäre, wurden wir vom „Event-Manager“ Alexander Mayer-Tösch darauf hingewiesen, dass wir „gerne noch eine halbe Stunde warten können“ und, dass man mit Reservierung trotzdem nicht unmittelbar einen Tisch bekommt. Daraufhin verließen ich und einer meiner Begleiter das Lokal. Unsere restliche Gruppe wurde nach unserer „Flucht“ plötzlich doch an einem tollen Tisch platziert und bekam an diesem Tag auch noch etwas zu Essen. Die Kellner und Herren an der Bar waren sehr freundlich und wir wurden gut bedient. Dem fachlichen Unvermögen des „Event-Managers“ geschuldet gibt es dennoch nur einen Punkt. Wir werden definitiv nicht wiederkommen, vor allem da wir im (genauso vollen) „Mole West“ beim Frühstück herausragend betreut wurden und hier auch fachliche Kompetenz vorhanden ist. Die Frage, die ich mir stelle ist, wie ein derartiger Herr ein Event „managen“ will, wenn er fachlich und persönlich bereits mit einem vollen Gastraum überfordert ist.

Besuchsdatum: August 2020
1  Danke, paulfkrakl!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (389)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

19 - 23 von 390 Bewertungen

Bewertet 5. August 2020

Urlaubsfeeling in Österreich.
Wunderschöner Sitzbereich direkt am See.
Sehr freundliches aufmerksames Personal.

Besuchsdatum: Juli 2020
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, Ana20122012!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 2. August 2020

Keine Musik, Kellner leider überheblich:

Gebratene Steinpilze mit Nudeln sind in der Karte mit "Tagespreis" angegeben.
€ 25,- für 1 Portion Sahnenudeln + gebrate Steinpilze ist etwas (sehr!) überzogen.
Sahne wurde mit keinem Wort in der Karte angegeben.
Das Gericht war ok, allerdings erwarte ich mit mehr Liebe zum Detail und mehr natürlichen Geschmack für diesen Preis.
Ein zum Beispiel mit frischen Kräutern gewürztes Gericht schmeckt frisch, echt und betont den natürlichen Geschmack von frischen Steinpilzen (die leider ebenfalls mit einer undefinierbaren Sauce versehen wurden). Die Kombination war etwas merkwürdig. Schade das man hier mit Sahnenudeln abgespeist wird.

Der KAFFEE wird als "eigne Röstung" in der Karte angepriesen. Aus dem Vollautomaten in diesem Ambiente finde ich das sehr schade!

Das Gedeck war vorzüglich. Das Brot kommt von Joseph-Brot ,der klein gehakte Paprika "Aufstrich" war geschmacklich sehr gut, die Hartwurst und der Mangalitza Aufstrich ebenso.

Schade das man hier ein bisschen das Gefühl hat über den Tisch gezogen zu werden.

Fazit: Massenabfertigung mit mittlerer Qualität!

Besuchsdatum: August 2020
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
2  Danke, PhilippL615!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 31. Juli 2020

Direkt am See, die offiziellen Bilder sagen wirklich alles. Leider Massenabfertigung beim Essen. Anstandsregeln waren nicht zu erkennen, ohne Reservierung geht hier nichts. Die Bar war für mich viel zu voll. Ich war froh, dass wir wenigstens einen Tisch auf der Terrasse hatten. Die Kellner wirken sehr hektisch und verwechseln dann auch noch die Weine fur die unterschiedlichen Tische.(wenn er dann endlich kommt, der erste Gang war schon gegessen, als der erste Schluck Wein ausgeschenkt wurde). Die Speisekarte war schon ziemlich abgenutzt, in Coronazeiten fühlt man sich damit unwohl.

Besuchsdatum: Juli 2020
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
1  Danke, Anne L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 26. Juli 2020

die Hauptspeisen waren sehr gut, die Nachspeise - Somlauer Nockerl - leider nicht. Wir hatten schon lange vorher reserviert und bekamen einen ganz tollen Tisch zugewiesen. Die ungarische Kellnerin war sehr schnippisch und uns gegenüber sehr überheblich, die Menükarten waren abgegriffen, kein Licht am WVC und das Desinfektionsmittel war aus. In einem solchen Lokal und bei solchen Preisen müsste alles passen.
Nur Lage ist nicht alles.

Besuchsdatum: Juli 2020
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
1  Danke, Theresia N!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Das Fritz angesehen haben, interessierten sich auch für:

Neusiedl am See, Burgenland
Weiden Am See, Burgenland
 
Neusiedl am See, Burgenland
 

Sie waren bereits im Das Fritz? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen