Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (610)
Bewertungen filtern
611 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
421
100
44
27
19
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
421
100
44
27
19
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
4 - 9 von 611 Bewertungen
Bewertet 26. Mai 2014

Wir wohnten 4 Tage in einer Suite im Casta Diva. Eine Empfangsmitarbeiterin führte uns durch das Zimmer, hatte aber wenig Ahnung. Ein großes Foto hing umgekehrt an der Wand, sie meinte das sei eine Spiegelung - klar! Bei allen Fotos daneben war alles ok. Im Wohnbereich standen 2 Sofas ohne Tisch in der Mitte, dahinter war ein kleiner Esstisch mit einer unbequemen Küchenbank platziert. Der Icemaker knatterte permanent. Ein Stockwerk tiefer lag das Schlafzimmer mit Blick auf das nächste Gebäude (ca. 4 m entfernt) und es gab noch etwas Ausblick auf den See. Das Badezimmer ist ohne Fenster, relativ klein und häufig ungeheizt, obwohl wir das reklamierten. Grundsätzlich war die Einrichtung lieblos, teurer Mainstream - einfach wahllos ausgesucht und aufgestellt/aufgehängt. Es gab außer ein paar kleinen Gelees weder Obstkorb noch eine Flasche Wein zum Empfang - echt schwach bei 1.100 € pro Nacht (vermutlich Vorsaisonpreise).
Das alte Hauptgebäude ist schön renoviert und wesentlich besser eingerichtet.
Grundsätzlich ist das Hotel nicht ausreichend professionell geführt, um bei der Topliga mitspielen zu können. Sehr schade!

  • Aufenthalt: Mai 2014, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
6  Danke, B S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 13. September 2013

ein tolles haus mit einzigartigem flair. direkt am wasser gelegen. das essen lässt für den preis zu wünschen übrig, daher ist es empfehlenswert die hiesige gastronomie zu nutzen, tolle restaurants am ganzen see. der service ist sehr bemüht und immer freundlich aber nicht perfekt. ansonsten ist das hotel ein traum. tolle zimmer, bestens ausgestattet. tolles altes haupthaus. sehr angenehme atmosphäre das meist wenig gäste am selben platz sind. sehr grosses areal...bester platz am see!!!

  • Aufenthalt: Juli 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Daniel H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 17. Juli 2013

Wir waren für 5 Tage im Hotel Casta Diva Resort, wir freuten uns auf einen tollen 5* Luxus-Aufenthalt der dann aber gar nicht 5*L-mässig war.
Angefangen beim Empfang: Bei dieser Preisklasse würde man dann doch eine kleine Begrüssung erwarten, seien es Früchte, eine Flasche Wein oder was auch immer auf dem Zimmer, aber da war kein Garnichts :( ! Ok aber wir waren noch immer glücklich in diesem schönen Resort zu sein. Dieses Glücklichsein wird aber echt strapaziert durch ein Housekeeping das schlechter nicht sein kann. Die Persönlichen Sachen werden ständig verräumt, immer fehlt etwas (Waschlappen, Wattestäbchen, Flaschenöffner, Gläser) es war nur ärgerlich. Nach zweimaligem Nachfragen wurden dann Gläser gebracht, man sollte meinen solche Dinge dürfen nicht passieren.
Nach dem Frühstück haben wir ein Taxi für 19 Uhr bestellt, wir waren um 18:50 an der Reception und in unser Taxi wurden andere Gäste gesetzt!! Es wurde uns angeboten, dass wir aber auch einsteigen dürften, solche Sachen sind einfach unakzeptabel!
Das Hotel selber ist sehr schön, die Angestellter an der Reception sind sehr beflissen, das reicht aber einfach nicht um in der 5*-Liga mitzuspielen, da muss noch sehr viel getan werden.

  • Aufenthalt: Juli 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
6  Danke, rosy329!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
CastaDivaManagement, Direttore Sales & Marketing von Casta Diva Resort & SPA, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 7. August 2013
Mit Google übersetzen

Dear Guest,
thank you for taking time in leaving your feedback on TripAdvisor.
I am pleased to read that you loved the design of CastaDiva Resort & Spa.
However I was sorry to discover of the issues you encountered with the housekeeping and concierge services.
This is not the normal feedback that we receive regarding our service, We can assure you we have taken steps to ensure that this problems do not occur again.
Many thanks again for the feedback and I look forward to welcoming you back to CastaDiva Resort & Spa.
Kind Regards

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 14. Juli 2013

Das Casta Diva Resort am Comer See ist für uns eines der schönsten Hotels in Italien, wenn auch voller Widersprüche. Das mit offiziell mit 5 Sternen bewertete Haus, konnte bei uns nicht in allen Bereichen punkten. Einerseits ist das Haus in Lage, Einrichtungen und Zimmern nicht zu übertreffen - andererseits bestehen aus unserer Sicht doch erhebliche Defizite im Service. Uns fällt es sehr schwer dieses Hotel zu bewerten. 5 Sterne für die Hardware sind aus unserer Sicht gerechtfertigt. Für die Software, also Hotelmanagement, Personal und Service wäre das Casta Diva aus unserer Sicht schon mit drei Sternen überbewertet.

Das Casta Diva liegt in Blevio direkt am Ufer des Comer Sees. Es teilt sich in ein Hauptgebäude und mehrere Nebengebäude an den Hängen des Comer Sees auf, in denen sich auch die Gästezimmer befinden. Die Zimmer und Suiten sind freundlich, modern und ausgesprochen geschmackvoll eingerichtet. Wir hatten ein Zimmer in einem Nebengebäude oberhalb der Villa mit Blick auf den Comer See. Das Zimmer war schätzungsweise 35 Quadratmeter gross und verfügte über Panoramafenster und eine Balkonterrasse in gleicher Grösse. Der Blick: einmalig.
Das Grosse Bad verfügte sogar über einen Wirlpool und damit wohl über eine weit über dem Standard liegende Ausstattung. Zur weiteren Ausstattung gehört auch eine freie gefüllte Minibar. Der Transport über das weitläufige Gelände erfolgt über Golfcars, die bei Bedarf geordert werden können.

Die Freizeiteinrichtungen sind aus unserer Sicht bemerkenswert. Ob Spa oder Poolanlage im Comer See - alles machte auf uns den besten Eindruck. Auch sämtliche anderen Einrichtungen und Restaurants entsprechen dem, was der Gast beim Betreten eines Hotels dieser Kategorie und Preisklasse erwarten kann. Alles wunderschön und kaum zu übertreffen. Doch das Hotel hat auch seine Schattenseiten.

Im krassen Widerspruch zu der Hotelanlage steht der Rest des Hotels. In keinem anderen Hotel haben wir solche Servicemängel feststellen können, wie im Casta Diva Resort. Checkin durch unfreundliches und unaufmerksames Personal - das reinste Chaos. Das Gefühl ein geschätzter und willkommener Gast zu sein, wollte bei uns so gar nicht aufkommen. Der schlechte Service - in dieser Hotel- und Preiskategorie eigentlich nicht zu akzeptieren - setzt sich in fast allen Bereichen des Resorts fort. Beim Frühstücksbuffet etwa, ist kaum Personal vorhanden, so dass es selbst bei Kaffeebestellung zu langen Wartezeiten kommt, wenn man den überhaupt beachtet wird. Wegen des offensichtlichen Personalmangels kam es dazu bei unserem Besuch noch zu Mängeln am Büffet. So wurde fehlende Bestandteile nicht nachgelegt oder ergänzt. Selbst Brot war nicht mehr vorhanden und konnte nicht mehr nachbestellt werden. Auch hier das reinste Chaos. So etwas ist eigentlich in keinem gastronomischen Betrieb hinzunehmen. Dies liess uns doch sehr an der Qualität der Hotelführung, des Personals und am Hotel selbst zweifeln.

Unter Berücksichtigung aller Punkte fällt es uns schwer dieses Hotel zu bewerten. Es ist für uns das widersprüchlichste Hotel in dem wir je gewohnt haben. Einerseits die schöne Anlage mit seinen schönen Zimmern, andererseits schwerste Servicemängel. Bei Preisen von über 500,- Euro/ Nacht möchte man das Casta Diva eigentlich nicht empfehlen. Anspruch und Leistung klaffen weit auseinander. Trotzdem, schön ist es, so dass man das Hotel eigentlich empfehlen möchte. Wir werden dieses Hotel wahrscheinlich wieder besuchen und auf ein anderes Management hoffen, das etwas von Hotellerie versteht. Das Haus hat soviel Potenzial dass nicht genutzt wird. Vielleicht hat sich ja bis zu unserer nächsten Tour zum Comer See etwas getan.

  • Aufenthalt: September 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
6  Danke, hotelcritc111!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
CastaDivaManagement, Direttore Sales & Marketing von Casta Diva Resort & SPA, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 6. August 2013
Mit Google übersetzen

Dear Guest,
Thank you for taking time in leaving your valued feedback, though I would like to clarify that you are wirting with almost 1 year’s distance as you stayed with us in September 2012.
We are happy to learn You loved our Resort with its impressive rooms, floating pool and breathtaking views of Lake Como, however we are really sorry to hear only now You found our staff unpleasant.
We hope to welcome you back in the very near future and trust that you will notice a sensitive difference.
Warm Regards

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 1. April 2013

wir verbrachten ein Weekend im Castadiva Resort in Blevio, in einem Standarzimmer, ca. 5km von der Stadt Como entfernt. Die Lage ist traumhaft und der Gesamteindruck der Anlage ist gut. Die Unterkünfte sind auf 5 Gebäude verteilt und man kann sogar die eigene Villa in der Anlage mieten. Bemerkenswert ist die SPA, die zu den TOP 6 in Italien gehört und frei benützt werden kann. Der Empfang war sehr nett und hilfsbereit. Verbesserungspotential hat definitiv das Restaurant. Die Koordination während des Frühstücks war katastrophal. Wir mussten mehrmals nach unserem Kaffee nachfragen und der Capuccino wurde kalt bis lauwarm serviert. Der Service im Restaurant entspricht in keinem Fall einem 5 Stern L Hotel, das ist definit verbessurungswürdig. Das Angebot in Frühstücksbuffet war durchaus ok, die Cornetti waren aber für italienische Verhältinisse unterdurchschnittlich. Das Abendessen war ok aber für die servierte Qualität und Präsentation eher zu teue für Italien. Am Ende des Aufenthalt hat die Aufmerksamkeit der Reception Punkte verdient indem wir eine 'Colomba' mit auf den Weg bekommen haben.

  • Aufenthalt: März 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Enzo P!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen