Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (1.492)
Bewertungen filtern
1.493 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
937
310
128
66
52
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
937
310
128
66
52
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
26 - 31 von 1.493 Bewertungen
Bewertet am 14. Mai 2014

Das Hotel liegt an der wunderbaren Skyroad etwas weg vom Clifden-Dorfkern. Angepriesen wird es als Schlosshotel, was allerdings etwas irreführend ist. Tatsächlich ist es kein echtes Schloss sondern ein wohl knapp 100jähriges Schossreplikat. Der Stiel bewegt sich irgendwo zwischen altem Kitsch, leicht muffig und renovationsbedürftig.

Die Zimmer an sich sind geräumig und sauber. Die Ausstattung ist allerdings etwas veraltet (Badezimmer mit Bidet, alten Armaturen, alter Röhren TV etc…). Nett ist der Speiseraum, ausgestattet mit allerlei viktorianischem Tand und Klavier. Etwas überflüssig ist allerdings, dass das reichlich anwesende Personal jedem Gast eine kleine Plastik-Landesflagge (je nach Herkunft des Gastes) auf den Tisch stellt. Amerikaner mögen sich in einem patriotischen Anflug darüber erfreuen, mich persönlich störte die Schweizerflagge zum Frühstück, insbesondere auch weil sie mindestens 10 Jahre alt und grässlich zerdrückt und schmutzig war - weniger wäre mehr.

In Stichworten:
positiv:
- sauber
- nettes Personal
- grosser Garten mit Helikopter-Landeplatz (wer's braucht..?)
- schönes Frühstücksbuffet
- guter lastminute Preis über online Buchungsportal

negativ:
- falsches Schloss
- veraltet, etwas verstaubt
- längerer Fussmarsch ins Dorf

Das nächste Mal nähe ich wohl eine Hotel im Dorf...

Aufenthaltsdatum: April 2014
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Extern-CH9010!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. November 2013

Wir haben uns rundum wohl gefühlt und waren traurig, als wir weiterreisen mussten. Das Hotel liegt an einem tollen Wanderweg nahe Aussichtsplattformen am Atlantik, das Personal hat Stil und gleichzeitig viel irischen Humor, das Essen ist lecker, es gibt einen familiär gestalteten Willkommensabend mit Champagner (mag auch Sekt gewesen sein, geht eher um die Geste) und es wird viel Wert darauf gelegt, die Gäste kennen zu lernen. Die Atmosphäre in dem Herrenhaus-Hotel ist toll, gemütliche Kaminzimmer zum Aufhalten, der Papagei Gilbert ist die gute Seele des Hauses, unserZimmer war entgegen mancher Bewertungen hier tadellos, geräumig und sauber, tolle alte Möbel. Wir waren begeistert und es war das beste Hotel auf unserer Rundreise!

Aufenthaltsdatum: August 2013
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Stefanie M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. August 2013

Das Abbeyglen Castle Hotel war so mit meine letzte Unterkunft in meinem Urlaub und sollte auch echt mein Highlight sein .... Dies war leider nicht der Fall. Das Hotel von außen und die Einfahrt lässt träumen, doch innen siehts anders aus. Unser erstes Zimmer war im Erdgeschoss mit Blick zum Garten, so weit so gut, nach einem kleinen Rundgang im Zimmer sind wir ins Badezimmer gelangt und siehe da SCHIMMEL über der Badewanne. Nach Reklamation an der Rezeption kam eine Dame und schaute sich das Ganze an und gab uns Recht (wird ja wohl nicht erst seit unserem Aufenthalt da gewesen sein). Sie gab uns ein anderes Zimmer, welches ihr persönlich auch deutlich besser gefällt - Aha, also hätten wir uns nicht beschwert wären wir in dem nicht so schönen Zimmer geblieben? - Der erste Eindruck war um einiges besser, das Bad war totaaal schön und wie es man sich vorstellt, doch mit dem Thema "Sauberkeit" nahm man es wohl nicht all zu genau. Unterm Kamin hing eine dicke fette SCHWARZE Spinne - die mir nachts echt Albträume bereitete-, unterm Bett lagen noch einige Dinge von den Vormietern (Deo, Lipgloss etc), auch wenn das Bett nicht leicht zu verschieben ist und man auch nicht so leicht drunter saugen kann, sollte man das doch mal machen. Eine Fliege fande ihren Tod auf unserem Tisch. Diese habe ich demonstrativ auf dem Bewertungszettel (dieser ist gelb und die Fliege war schwarz!!!) gelegt und geschaut, wie es denn am nächsten Tag mit der Sauberkeit aussieht > FAZIT : Spinne war noch da, Fliege auch und das Zeug unter dem Bett auch. Ebenfalls vergaß man auch unser Zimmer abzuschließen, was schohnmal gar nicht geht. Das Frühstücksbuffet war auch nicht wirklich den Sterne entsprechend.
Einer der Aufenthaltsraum war auch nicht wirklich Sauber : am Kamin überall Spinnweben und unter dem Regal ne tote dicke Motte.
Vielliecht wollen Sie ein bisschen Altertuhm-Feeling verbreiten, aber das klappt nicht.
Das einzige tolle war der Hauspapagei Gilbert, der sich gerne auch mal unterhält.
Fazit : Für das Geld geh ich lieber shoppen oder mach sonst was und schlaf in nem schönen B&B für 45€.

Aufenthaltsdatum: Juli 2013
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Fabienne1605!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. August 2013

Bei der Ankunft im Abbeyglen Castle waren wir zuerst begeistert und dann von den Zimmern schockiert. Aber es passt natürlich alles zusammen. Es ist zwar ein alter Kasten und eigentlich renovierungsbedürftig, aber dann hat doch auch wieder alles seinen Charme. Frühstück und das als "promotional Invitation" dann günstige und außerordentlich gute Abendesse waren ein Gedicht. Der von den Eigentümern stimmungsvoll arrangiert Abend mit Musik war einfach toll. Einziger und Hauptkritikpunkt ist die mangelnde Sauberkeit. Im Restaurant waren die Fenster verdreckt und mit Monate alten Spinnweben und toten Tierchen gepflastert und im Zimmer war es zwar besser, aber, na ja Toleranz muss eben manchmal sein, wenn man eine Reise tut. Trotzdem einer unserer besten Übernachtungsstationen bei unserer Irlandrundreise.

Aufenthaltsdatum: Juli 2013
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Hardymor!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. August 2013

Definitiv kein echtes Schloss - zudem schlechtes Hotel, merkwürdiger Service, heruntergekommene kleine stickige Zimmer, Bahnhofshallenatmosphäre im Restaurant. Viele Bustouristen. Fotos im Internet total veraltet. Wie die guten Bewertungen zu diesem Hotel zustande gekommen sind, wissen wir nicht. Schlechtestes Hotel auf unserer Rundreise. Definitiv keine 4 Sterne wert!

Aufenthaltsdatum: Juli 2013
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, bluepearl22!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen