Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Abbeyglen Castle Hotel
Preise anzeigen
Sie sparen gerne? Wir suchen auf bis zu 200 Websites nach den günstigsten Preisen.
Hotels in der Umgebung
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Foyles Hotel(Clifden)
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Barry's Hotel(Clifden)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Spa
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Maol Reidh Hotel(Tullycross)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (1.344)
Bewertungen filtern
1.344 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
830
292
117
59
46
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
830
292
117
59
46
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
24 - 29 von 1.344 Bewertungen
Bewertet 5. August 2013

Definitiv kein echtes Schloss - zudem schlechtes Hotel, merkwürdiger Service, heruntergekommene kleine stickige Zimmer, Bahnhofshallenatmosphäre im Restaurant. Viele Bustouristen. Fotos im Internet total veraltet. Wie die guten Bewertungen zu diesem Hotel zustande gekommen sind, wissen wir nicht. Schlechtestes Hotel auf unserer Rundreise. Definitiv keine 4 Sterne wert!

  • Aufenthalt: Juli 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, bluepearl22!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 30. Mai 2013

Äußerst freundlicher Empfang, sofort Einladung zum "Champagner-Empfang" in der Bar, günstige Sonderkonditionen zum Dinner, die wir wahrnahmen. Sehr stilvoll serviertes Essen, Getränkepreise normal (nicht teurer als im Pub), angenehme Piano-Musik, später in der Bar ebenfalls Piano-Musik mit Request. Am nächsten Tag (zu unserer Überraschung) Tea-time mit Scone ohne gesonderte Berechnung. Wir wären gerne noch ein bisschen geblieben, aber unsere Rundreise führte uns weiter. Das nächste Mal buchen wir uns wahrscheinlich für einige Tage im Abbeyglen ein.

  • Aufenthalt: Mai 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, taysmuma!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 7. April 2013

Wow Effekt bei der Ankunft. Bestes Zimmer unserer Rundreise, mit tollem Ausblick auf die Landschaft. Dieses Hotel hat ein tolles Flair, man fühlt sich sofort wohl. Auch abends am Kamin an der Bar. Frühstück ebenfalls sehr gut. Abendessen nicht ausprobiert, waren im Ort Clifden essen, den man prima zu Fuß erreichen kann.

  • Aufenthalt: März 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Marco H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 14. Oktober 2012

Natürlich ist es kein Schloss oder Burg, aber man kann auch erfolgreich so tun als ob. Und das gelingt dem Abbeyglen-Team ganz gut. Und gemütlich ist es auf jeden Fall. Die Torffeuer brennen im ganzen Haus. Tea und Scones am Nachmittag sind inklusiv. Der irische Abend war sehr lustig, die Gäste aus der ganzen Welt. Die servierten Speisen waren sogar ausgezeichnet! Und auch das Frühstück war gut.

  • Aufenthalt: Juli 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Basler1291!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 15. April 2012

Unser Aufenthalt im Abbeygeln Castle Hotel hat eigentlich gut angefangen. Tolle Lage mit wow-Effekt bei der Einfahrt auf das Gelände, dann stand sofort ein Hotelangestellter am Auto um uns die Koffer abzunehmen, der Blick auf das Hotelgebäude war auch vielversprechend. Aber leider der erste Dämpfer am Empfang. Ich möchte es mal positiv als sehr professionell umschreiben. Vom Zimmer waren wir sehr angetan. Wirklich schön englisch-kitschig eingerichtet mit schwerem Teppich, tiefen Sesseln und einem hohen Bett. Bad und sonstiges war alles in Ordnung. Auch die Sauberkeit hat im Wesentlichen gestimmt.
Gut war das Verteilen von Karten der Umgebung mit Tipps zum Wandern und sonstigen sehenswerten Dingen.

Vom Glauben abgefallen sind wir jedoch beim Abendessen (gilt im Wesentlichen auch für das Frühstück).

Personal:
Vermutlich Studenten die vorher noch nie als Kellner gearbeitet haben. Durchweg persönlich sehr bemüht, aber leider chancenlos, da kein Oberkellner, der das Chaos im Griff hat.

Ausstattung:
Tische sehr eng gestellt um möglichst viele Personen unterbringen zu können.
Ich musst zum ersten mal in meinem Leben Gläser austauschen lassen, so dreckig wie die waren.

Essen / Ablauf:
Wir waren bereits nach 30 Minuten fertig...
...mit allen drei Gängen, darunter ein Risotto!
Die Suppe schmeckte wie nachträglich noch mal mit Wasser aufgefüllt, das Steak war irgendwas halb gekochtes, das o.g. Risotto entzieht sich jeglicher Bewertungsmöglichkeit, das Gemüse war zerkocht, aber der Kartoffelbrei war nicht schlecht. Wie die Abrechnung funktioniert habe ich auch nach Erhalt der Rechnung nicht verstanden. Auf jeden Fall ist der Preis für dieses "Abendarangement" definitif zu hoch (Grundpreis 49 € p.P. zzgl. Steuer, abzgl. 25% Rabatt als Hotelgast zzgl. Wein der dort sehr teuer ist).

Frühstück:
Das selbe organisatorische Chaos wie Abends.
Der Lachs liegt ungekühlt auf dem Büffet.
Ansonsten alles, was man von einem irischem Frühstück erwarten kann, bloß etwas lieblos aufgestellt.

Teatime:
Definitiv positiv hervorzuheben: Jeden Tag zwischen 3 und 5 kostenfreier Tee mit Scones in der Hotelbar (beides wirklich lecker).

  • Aufenthalt: April 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Daniel F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen