Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“unscheinbar aber großartig”

Out of the Blue Seafood
Platz Nr. 3 von 76 Restaurants in Dingle
Zertifikat für Exzellenz
Preisbereich: 9 $ - 59 $
Küche: Meeresfrüchte
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: romantisch, besondere Anlässe, regionale Küche
Optionen: Abendessen, Spätabends, Frühstück, Mittagessen, Reservierung empfohlen
Bewertet am 12. Mai 2013

von außen sieht das Out of the Blue eher nach einer besseren Imbissbude aus. Innen bemerkt man erst, dass man sich in einem erstklassigen Fischrestaurant befindet. Dank der Übersetzung der Fischarten auf dem Rücken der Weinkarte wussten wir auch, was wir bestellen. Die Auswahl ist klein aber dafür frisch. Das Personal super freundlich. Reservieren war selbst in der Woche erforderlich.

1  Danke, Marcel_Verena!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (1.578)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

28 - 32 von 1.578 Bewertungen

Bewertet am 2. September 2012

Das Out of the Blue Restaurant konzentriert sich auf das Wesentlche -. frischen Fisch! Von außen sieht man dem Restaurant die gehobene Küche eher nicht an - man hält es eher für einen kreativen "Fisch-Schuppen". So wird auch im inneren der Fokus auf das Essen und nicht so sehr auf noble Einrichtung oder gehobenes Ambiente gelegt. Dennoch fühlt man sich - ist man erstmal drinnen - gleich sehr gut aufgehoben - ein überaus nettes, kleines Restaurant mit ansprechender Einrichtung und Wohlfühl-Atmosphäre. Das Essen ist dann wirklich Extraklasse - frisch gefangener Fisch, excellent zubereitet zu einem angemessenen Preis. Auch bei den vielen verschiedenen Beilagen konnte Out of the Blue beeindrucken: kreativ, lecker, vielseitig und sehr originell.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, DandD2012!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 24. Juli 2011

Wieder einer Empfehlung folgend begaben wir uns nach Dingle in das Out of the Blue. Erstmal sind wir daran vorbei gelaufen, weil wir es für einen Fisch&Chips-Imbiss gehalten haben. Der Eindruck täuscht aber spätestens beim Blick auf die Preise. Diese sind durchaus saftig. Die Gerichte sind aber ihr Geld wert. Angeboten wird nur frischer Fisch (bzw. Meeresfrüchte) und abhängig vom Fang des Tages wechselt auch die Speisekarte. Bei unserem zweiten Besuch war diese fast völlig anders. Netterweise enthält die Speisekarte auch eine Übersetzung aller Fische, die im Sortiment sind, falls man z.B. nicht weiß, was ein John Dory ist. Das Restaurant selbst ist ein kleiner rustikaler Laden mit vielleicht 30-40 Plätzen. Reservierung ist dringend zu empfehlen, wenn beobachtet, wieviel Laufkundschaft unverrichteter Dinge des Weges zieht. Einziger Kritikpunkt mag der etwas mürrische Service sein.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, Dvergir!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 23. Mai 2011

Im Out of the Blue isst man sehr lecker. Der Fisch ist fangfrisch und es gibt nur dass, was an dem Tag gefangen wirde. Kommt der Kutter ohne Frischfisch, bleibt das Restaurant direkt an der Mini-Hauptstraße von Dingle geschlossen. Etwas verwundert waren wir jedoch über den Thunfisch auf der Tageskarte, der logischerweise nicht aus dem Wasser vor der Haustür stammt. Etwas erötet sagte uns die nette Bedienung, dass der nicht vom Fang stammt.
Nichtsdestotrotz waren der geräucherte Lachs mit Zitronendressing und die Fischsuppe (Chowder) superlecker. Als Hauptgericht hatten wir leckeren Cod und Plaice (mit Dillkapernsoße). Als Beilage gab es Couscous, frisches Gemüse und und und.Und, es gab von allem reichlich. Es gibt hier kein Bier, wer dieses möchte, muss kurz ins Pub nebenan gehen, was kein Problem ist. Die Weinauswahl ist umso größer.
Obwohl es so lecker ist, ist ein Preis von knapp 30 Euro pro Hauptgericht (was aus dem Wasser vor der Haustür kommt) recht hoch. Da aber die Qualität sehr hoch ist, hat man kein schlechtes Gewissen, das Geld ausgegeben zu haben.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, blum75!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 24. September 2010

Der Service war sozusagen nicht vorhanden.
Der Hummer lau, die Beilagen überständig, der Wein nicht temperiert, die Hälfte der Speisekartenangebote ausverkauft...
Da dies in all den Jahren vorher viel, viel besser war, werden wir es wieder versuchen.
Jeder verdient eine zweite Chance.
Die Enttäuschung war exorbitant.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
1  Danke, leopoldbluetensteng!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Out of the Blue Seafood angesehen haben, interessierten sich auch für:

Dingle, Dingle Peninsula
Dingle, Dingle Peninsula
 

Sie waren bereits im Out of the Blue Seafood? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen