Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ein unerwartet schönes Erlebnis!”

Molly Gallivan's Cottage & Traditional Farm
Platz Nr. 1 von 50 Aktivitäten in Kenmare
Zertifikat für Exzellenz
Hilfreiche Informationen: Angebote für Kleinkinder
Details zur Sehenswürdigkeit
Hilfreiche Informationen: Angebote für Kleinkinder
Rhein Neckar
1 Bewertung
“Ein unerwartet schönes Erlebnis!”
Bewertet am 8. September 2013

Eigentlich wollten wir weiter südlich eine Tagestour machen, sind dann aber über drei Stunden bei Molly Gallivan's Cottage hängen geblieben.
Auf kleinstem Raum haben wir dort fast alles Irland-typische gesehen. Geschichte, Handarbeiten, Foklore in herrlichster Umgebung. Ein friedvolles nettes Anwesen, bewirtschaftet von außerordentlich freundlichen Leuten. Besonders empfehlenswert ist auch der Spaziergang durch den originellen landwirtschaftlich genutzten Bereich - und: Ich habe noch nie ein soooo nettes Schweinchen gesehen! :)

Aufenthalt August 2013
Hilfreich?
Danke, Beatrix M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

617 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    475
    114
    19
    3
    6
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Heidenheim, Deutschland
Beitragender der Stufe 
27 Bewertungen
15 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 25 "Hilfreich"-
Wertungen
“Super auch mit Kinder”
Bewertet am 15. August 2013

Das Molly Gallivan´s Visitor Centre liegt günstig zwischen Kenmare (wo wir eine Woche Urlaub verbrachten) und Glengariff. Es ist ideal für einen Zwischenstopp, der nicht allzu viel Zeit (ca. 1/2 - 1 Stunde) in Anspruch nimmt, aber höchst informativ für historisch Interessierte und wegen der vielen verschiedenen Tiere auch für Kinder sehr unterhaltsam und kurzweilig ist. Die Gastgeber sind superfreundlich und sehr humorvoll. Unsere Tochter erhielt sofort genug "Material" zum Füttern der Tiere. Auch der Andenkenladen und der Teeraum sind hübsch gemacht. Übrigens kostet das Visitor Centre keinen Eintritt, es wird lediglich um eine Spende gebeten. Absoluter Tipp, wenn man die Strecke über den Caha-Pass fährt.

Aufenthalt August 2013
Hilfreich?
Danke, Harald0815!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Oranienburg, Brandenburg, Germany
1 Bewertung
“Soooo Gastfreundlich”
Bewertet am 19. September 2012

Wir verbrachten unsere Flitterwochen in Irland, ein muss ist der Homecoming Abend. Wir haben uns über die wirklich freundliche Aufnahme und Großzügigkeit der Gastgeber gefreut! Die zeit die wir auf der Farm verbrachten war für uns ein großer segen!
Hinfahren, genießen und in eine andere Welt eintauchen!
Liebste grüße an alle lieben Mitarbeiter!

Aufenthalt Juli 2012
Hilfreich?
Danke, Andrea N!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Dingolfing, Deutschland
1 Bewertung
common_n_attraction_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Ein Highlight unserer Irlandreise”
Bewertet am 21. August 2012

Das Leben vor 200 Jahren!!! So hat eine alleinerziehende Mutter es gemeistert. Äußerst informativ, sehr herzlicher Empfang und gute Bewirtung

Aufenthalt Juli 2012
Hilfreich?
1 Danke, Anna F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Koblenz, Deutschland
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
“StoryTelling”
Bewertet am 9. August 2012

Bei Molly Gallivan´s erlebten wir einen wunderschönen irischen Abend: 23 Nachbarn (das sind wir, die Gäste) feiern mit der Hausmutter die Rückkehr des nach Amerika ausgewanderten Sohnes ("The homecoming of the Yank"). Mit vier Musikern und viel Geschichten erzählen, singen, tanzen und Klamauk. Und vorher gabs drei Gänge zu Essen und später noch nen Irish Coffee. Rundum ne gelungene Sache. Der Besitzer, Stephen o´Sullivan, hat den Cottage vor ca. 15 Jahren vor dem endgültigen Verfall gerettet und versucht mit diesen Performances seinen Beitrag zu leisten, die irische Kultur zu erhalten. Den Rest der Woche verkauft er dort typisch irische Produkte, allem voran Souvenirs und Woll-Kleidung. Ach ja: als besonderer Service hat uns ein Shuttle-Bus vorher an unserem BnB abgeholt und danach wieder dorthin gefahren.

Aufenthalt Mai 2012
Hilfreich?
Danke, Josef D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Molly Gallivan's Cottage & Traditional Farm angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Molly Gallivan's Cottage & Traditional Farm? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen