Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Zwischenstop vor Abfllug - WARNUNG”

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 11 weitere Seiten
Paradise Island Resort & Spa
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 17. November 2008

Nach einem Aufenthalt auf einer anderen Insel war organisiert, dass wir vor dem Nachtflug Male - Dubai (02.35 Uhr) auf Paradise Island einquartiert wurden. Der Empfang war freundlich, das Dinner in Ordnung, der Super De Luxe Bungalow ident mit dem auf der "Haupturlaubsinsel".
Die Bungalows auf der Rückseite bzw. der Strand samt Ambiente ab den Wasserbungalows bis zum bitteren Ende aber erschreckend bis abstoßend, ekelerregend und nicht einmal für einen Kurzaufenthalt geeignet. Der kanalähnliche Meeresanschluss ist lt. Bekannten, die eine Woche vorher den selben Aufenthalt hatten mit Haien verseucht.
Lt. Rezeption waren keine anderen Zimmer frei, der Tagesaufenthalt somit zermürbend.
Ausblick vom Zimmer: zuerst alte Holzpritschen, kleine Bäume u. Sträucher, dahinter unansehnlicher "Strand", Kloake und Wellenbrecher.
Die Zimmer für "Zwischenstopps" liegen im letzten Eck der Insel zwischen der Baustelle am Wellenbrecher und dem Arbeitslager in der Inselmitte und scheinen an alle Stopover - Kunden verteilt zu werden - 4 Stopovergäste, vier Kloakenzimmer
Fotos aktuell dazu vom 13.11.2008

  • Aufenthalt: November 2008, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Check-in/Rezeption
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
    • Business Service, wie z.B. Internet
4  Danke, davidoff2001at!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (2.629)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen

35 - 41 von 2.629 Bewertungen

Ein eurosun.de-Reisender
Bewertet am 27. Oktober 2008

1  Danke, Ein eurosun.de-Reisender!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 26. September 2008

Was die Malediven zum perfekten Ort für die Flitterwochen macht, ist nicht die Hauptstadt, sondern es sind die Resorts.. Das Paradise Island Resort, wo mein Mann und ich im Juli unsere Flitterwochen verbracht haben, hat unsere Erwartungen bei weitem übertroffen.. Das Resort ist tatsächlich eine Art Paradies. Die Insel ist wunderschön. Da der letzte Tsunami das Resort betroffen hat, sind ein paar Bauarbeiten auf einem Teil der Insel und am Ende der Wasserbungalows im Gange. Wir haben in einem normalen Zimmer übernachtet. Es war immer sauber und ordentlich. Das Personal war hilfsbereit und sympathisch. Wir waren hier zum ersten Mal tauchen und es war eine coole Erfahrung. Der Blick ins Meeres leben und die Tauchlehrer - einfach klasse. Wir haben auch den Wellnessbereich probiert.. Das dürfen sie auf gar keinen Fall verpassen :) Das Essen war sehr vielfältig, aber wegen der Würze und dem Öl konnte ich nichts davon essen außer den köstlichen Früchten :) Aber das galt natürlich nicht für meinen Mann. Er hat sich sämtliche zubereiteten Speisen schmecken lassen und sogar Fisch gegessen :) Bei unserer Abreise vom Resort war das Wetter wirklich übel für eine Schiffsreise und einige von uns waren wirklich seekrank von der Überfahrt. Ich möchte meinem Mann auch hier noch einmal danken, dass er unsere Flitterwochen zu etwas so außergewöhnlichem gemacht hat. Diese Insel hat meine Wünsche wahr werden lassen..

1  Danke, metisss!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 29. Juni 2008

Naja!
Als erstes haben wir (meine Freundin und Ich) anzubringen das wir auch für 8 tage im Sun Island Resort im Ari Atoll waren. Und es war wirklich traumhaft. Nun gut wir mussten leider aufgrund der speedboat Reise schon früh am Nachmittag dort abreisen(24. Juni). Unser Flug nach Dubai startete erst um 2.30 in der früh deshalb hat man uns noch für ein paar Stunden und für ein Abendessen ein Zimmer im Paradise Island Resort organisiert.Wir waren sehr gespannt auf diese Anlage weil wir wussten das es auch, wie das unsere um eine 5 Sterne Hotelanlage handelte. Als wir nach einer sehr gut organisierten Reise mit dem Speed Boat auf der Insel ankamen, waren wir vom sehr grossen Wellenbrecher, der zugleich als Einfahrt zur Bootsanlagestelle diente, überrascht.1. er war super lang,2.ca. 150m vom sehr schmalen Sandstrand entfernt. Wir dachten uns ,dass es sich um die vielleicht weniger schönen Seite der insel handeln könnte. Beim Insel Eingang (nach dem kurzen marsch über den Steg) sahen wir auf der linken Seite eine sehr schöne Bar die eine sehr schöne Terrasse über dem Wasser hatte. In der Lobby kam uns eine eher unfreundliche, etwas gar magere Empfangsdame entgegen. Natürlich mussten wir , wie auf Sun Island den obligaten Papierkram ausfüllen und bekamen danach die Schlüssel (Zimmer 331) für unser Beach Super Deluxe Room.Ob es jetzt im westen oder Norden war kann ich nicht sagen.Einfach gesagt vor den Water Bungalows nach rechts)Auf dem Weg zu unserem Zimmer waren wir immer mehr geschockt. Wir gingen den sehr langen! Weg auf einzelnen 8 Eckigen Platten, eher mühsam zum freien gehen angelegt.Auf der linken Seite kamen wir an zahlreichen Zimmern vorbei, aber was wir auf der rechten Seite sahe! Neben dem ganzen Weg entlang war eine Schotter Weg für Kfz angelegt, aud der anderen Seite sah man auf eine ca. 3m hohe Mauer. Dahinter eine reine Baustelle!24h Betrieb!
Das Zimmer eher kalt eingerichtet aber sonst nicht schlecht. Meerseite bestand aus einem Gebüsch, danach ein ca. 1m breitem Strand. das Wasser war ohne Strömund,dreckig und voller Algen. kleine Haifischchen tummelte sich im trüben Wasser. Etwa in einer Entfernung von 200m gab es eine Sandbank die sich vom unteren Teil der Insel bis zu den Wasserbungalows zog. darauf Bagger und Maschinen (auch 24h Betrieb unter Flutlicht). Wir gingen am ''Strand entlag um die Insel Fazit: Verbindungsweg für Babber vom Strand zur sandbank,Wasserbungalows 50% im Erweiterungsbau
Srand 70% unbrauchbar Grund: Von den Fluten abgetragen,schmutziges Meer,
Pool klein aber nicht unatraktiv.
Essen indisch angehaucht, auch unpersöhnlich angerichtet.
Personal unsympathisch,unfreundlich.
Gäste: Chinesen,Inder,Engländer Ich hoffe aber das sie gewusst hatten auf was sie sich einlassen!

Zusammengefasst: Natürlich waren wir von der wunderschönen Anlage auf Sun Island ein wenig vooreingenommen. Aber ich kann mit meinem gesunden Menschenverstand sagen das diese Insel Paradis Island wirklich keiner positiven Erwartung gerecht wird!Es ist mir nicht klar wer Malediven Ferien Bucht und hier her kommt und nicht enttäusch ist von der Insel.Ich weis nicht wie viel die Gäste bezahlten, ich weis nur das jeder bezahlte Euro zuviel ist. Es kam mir wie in einer auf RTL ausgestrahlten Sendung, über die schlechtesten Hotel-flops die von reingelegten Gästen berichtete, vor. Ich hoffe nur das die Insel vielleicht im Feb.09 besser aussieht. Für die Reisenden von euch die sich nach meinem Erlebten doch auf diese Insel wagen, denen ist das Geld egal oder lieben es 24h in dem einzigen Lichtblick Wellnessanlage und Bar zu sitzen.

Wirklich ein ernst gemeinter Tip! Sun Island Resort ist jeden Euro wert! schreibe noch pos. Feedback

  • Aufenthalt: Juni 2008, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Check-in/Rezeption
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, nick15Bern!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 4. Oktober 2006

Nach dem Hurrikan an Weihnachten suchten wir unseren Mut zusammen und kamen 8 Monate danach noch einmal auf die Malediven, dieses Mal waren wir im Paradise Island. Alles war einfach wunderbar, das Essen war ausgezeichnet, die Unterkunft fantastisch, das Personal und der Service waren exzellent. Die Lage war wunderschön und wir sehen uns danach, hier wieder einen Urlaub zu verbringen. Willian, der 7 ist, wurde vom Personal verwöhnt, die hatten immer Zeit für ihn. Tauchen war ausgezeichnet und ich hatte bei meinem zweiten Tauchgang die Gelegenheit, mir ein Ballet der Mantarochen anzusehen. Das nächste Weihnachtsfest sind wir auf Goa aber wir haben entschieden, dass uns die Malediven zu sehr anziehen, um noch ein Jahr auszulassen ... wir sparen schon!!! Es ist jeden Pfennig wert.

7  Danke, mollieminkin!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 10. September 2006

Ich bin gerade erst vom Paradise zurück gekommen. Ich habe dort vier Tage verbracht. Ich muss schon sagen, viel von dem, was in den anderen Kritiken beschrieben wurde, ist wahr! Ich würde sagen, dass dieser Ort mehr einem Hafen mit aneinanderliegenden Zimmern als einer reizenden Insel entspricht. Es gibt auch einen Damm der halb darum liegt, den sieht man auf den Luftbildern. Wegen des ganzen Verkehrs ist es manchmal recht laut und das Meer ist teilweise verschmutzt.

Auf der ganzen Insel scheint entweder gebaut oder saniert zu werden, auch im Zentrum! Die Bauarbeiten finden hauptsächlich auf der Ostseite der Insel statt, dort sollte man auf keinen Fall ein Zimmer nehmen. Dazu kommt noch, dass die Mitte der Insel mehr wie eine Müllkoppe als ein tropisches Paradies aussieht! Das muss wirklich verbessert werden. Mir ging am meisten gegen den Strich, dass die ganzen Bauarbeiten nirgendwo in den Werbebroschüren der Insel erwähnt werden!

Die Insel verfügt über kein eigenes Riff, das bedeutet, dass das Schnorcheln nur eingschränkt möglich ist. Es stimmt allerdings, dass die Zimmer sehr schön sind, sie sind allerdings recht weit vom Hauptgebäude entfernt. Die Dusche unter freiem Himmel ist sehr schön! Das Essen bewegt sich zwischen gut und sehr gut, der Speisesaal sah mir allerdings mehr wir ein einfacher 'Comedor' aus. Wenn da 500 Gäste drin sind, dann möchte ich das nicht sehen! Ok, denken Sie noch einmal darüber nach und sehen Sie sich anderweitig um, bevor Sie das Paradise Island buchen.

8  Danke, EPR!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Language Weaver
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 3. August 2017 über Mobile-Apps

Aufenthalt: August 2017, Reiseart: mit der Familie
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Lankanfinolhu Island.
4.2 km entfernt
Sheraton Maldives Full Moon Resort & Spa
Sheraton Maldives Full Moon Reso ...
Nr. 1 von 1 in Furanafushi Island
1.777 Bewertungen
7.2 km entfernt
Bandos Maldives
Bandos Maldives
Nr. 1 von 2 in Bandos
2.060 Bewertungen
7.7 km entfernt
Kurumba Maldives
Kurumba Maldives
Nr. 1 von 1 in Vihamanafushi
3.664 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
25.9 km entfernt
Meeru Island Resort & Spa
Meeru Island Resort & Spa
Nr. 1 von 1 in Meerufenfushi
5.943 Bewertungen
18.4 km entfernt
Centara Ras Fushi Resort & Spa Maldives
14.0 km entfernt
Baros Maldives
Baros Maldives
Nr. 1 von 1 in Baros Island
2.228 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Paradise Island Resort & Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Paradise Island Resort & Spa

Anschrift: 08420
Lage: Malediven > Kaafu > Nord-Malé-Atoll > Lankanfinolhu Island
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Hotels in Lankanfinolhu Island
Preisklasse: 156€ - 886€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Paradise Island Resort & Spa 4*
Anzahl der Zimmer: 282
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Agoda, Booking.com, Hotels.com, TripOnline SA, Ebookers, Evoline ltd, HotelQuickly, Hotelopia, 5viajes2012 S.L. und HotelsClick als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Paradise Island Resort & Spa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Paradis Island
Paradise Island Malediven
Paradise Island Resort Malediven
Villa Paradise Island Malediven
Paradise Island Hotelanlage
Villa Hotels Paradise Is Resort Spa
Paradise Isl Hotel Lankanfinolhu Island
Paradise Island Villa
Paradise Island Resort & Spa Malediven/Lankanfinolhu Island
Paradise Island Hotel Lankanfinolhu Island

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen