Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Grosses Hotel mit Charme”
Bewertung zu Lopesan Baobab Resort

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
Lopesan Baobab Resort
Zertifikat für Exzellenz
Öko-SpitzenreiterGold-Status
Bewertet am 2. November 2013

Eigentlich bevorzugen wir kleinere Hotels, doch das Baobab hat trotz der beachtlichen Grösse seinen Charme. Die Hotelanlage ist sehr nett mit den vielen abgetrennten Bereichen und Pools, die Bars bieten ein echt schönes Ambiente - vor allem in der Nacht. An den modernen Zimmern merkt man auch, dass das Hotel relativ neu ist. Was etwas genervt hat, war der Kampf um die Liegen ... Bereits frühmorgens waren die meisten Liegen mit Badetüchern belegt. Teils wurden sie dann den ganzen Tag nicht mal von den Besetzern benutzt - echt asozial so was! Aber alles in allem ein tolles Hotel, und auf jeden Fall einen Aufenthalt Wert!

  • Aufenthalt: Oktober 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Gabriela M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (5.724)
Es gibt aktuelle Bewertungen für Lopesan Baobab Resort
Aktuellste Bewertungen anzeigen
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

393 - 399 von 5.725 Bewertungen

Bewertet am 29. Oktober 2013

Ich werde zu allen Kriterien, die man bewerten kann etwas dazu schreiben.
Los gehts:

Allgemein: Ich bin zum zweiten Mal in diesem Hotel und immer noch begeistert! Viele Bewerter reklamieren über die Kinder und Kinderlärm, was ich zum Teil verstehe und zum Teil überhaupt nicht. Wenn man dieses Hotel bucht, sollte man bewusst sein, dass man auch mal Kinder antrifft oder hört. Wir empfanden das nie als komplett störend! Wer jedoch komplette Ruhe sucht der ist in diesem Hotel nicht richtig. (Und vieleicht auch mit dem Ort nicht richtig). Fazit: die Kinder störten uns kaum. Manchmal habe ich wirklich das Gefühl, dass hier übertrieben wird! Nächster Punkt ist das Internet (WLAN) welches unbrauchbar ist. Eine Webseite lädt so langsam, dass man eigentlich gar nicht mehr surfen möchte. Das ist für ein fünf Sterne Hotel nicht angemessen und sollte behoben werden.

Service: Der Service ist gut. Das Personal ist sehr zuvorkommend und versucht zu helfen wo es geht. Die Getränke kommen am Abend schnell und zuverlässig.

Preis-Leistungs-Verhältnis: Diesesmal bezahlten wir als Familie einiges mehr. Der Preis ist aber im grünen Bereich und ich denke nicht, dass es jemand bereuen würde einmal ein bischen mehr auszugeben als sonst.

Schlafqualität: Die Schlafqualität ist sehr gut. Die Betten sind noch ziemlich neu sowie das Hotel selber. Man konnte immer schlafen wenn man wollte.

Sauberkeit: Von A bis Z ist im Hotel alles sauber! Von den Pools, über das Fitnesszenter, über die öffentlichen Toiletten bis zum Zimmer. Defintiv Top!

Lage: Das Hotel ist ca. 40 Minuten vom Flughafen entefernt. Das Hotel befindet sich hinter dem "Schwester-Hotel" Lopesan Costa Meloneras Resort & Spa. Zum Strand sind es etwa fünf Minuten. Zur Shoppingmeile sind es etwa drei Minuten und bis zu den nächsten Taxis etwa vier Minuten. Im Allgemeinen ist die Lage des Hotels sehr gut.

Zimmer: Hier kann man leider nicht nur loben: Die Familein-Zimmer für vier Personen sind eher klein geraten. Ebenfalls war unsere Lage nicht die beste, was uns aber nicht störte. (Wir sahen auf Casino und aufs Villa del Conde.) Unsere Zimmernummer war in diesem Jahr 2157.

Spa: Wurde nicht benutzt.

Frühstück/Abendessen: Wir buchten Halbpension. Das Essen war spitze und abwechslungsreich. Wer hier nicht satt wird ist definitiv selber schuld! Am Morgen gibts Früchte, Brote, Caviar, Fleisch, englische Küche und vieles mehr.
Das Abendessen war ebenfalls spitze! Ein grosses Lob an Koch am Herd im Restaurant Marula! Sein Fleisch war exzellent! Am Samstag gibt es immer Suschi welches herrlich schmeckte! Die Vorspeisen waren ebefalls top. Viele Meeresfrüchte und Salate. Nach einer Woche wiederholen sich gewissen Speisen wieder.

Fazit: Im grossen und ganzen sind die fünf Sterne völlig angebracht. Wir würden immer wieder kommen. Wer komplette Ruhe sucht ist hier an der falschen Adresse. Als Familie kann man mit diesem Hotel kaum was falsch machen.

  • Aufenthalt: Oktober 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, Gabriel R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 22. Oktober 2013

Das Hotel hat insgesamt 5 Sterne verdient, tolle Poollandschaften, tolle Gärten und Anlagen. Das Standardzimmer ist sehr sauber, großzügig und gute ausgestattet (Minibar, begehbare Dusche, LCD-TV mit jeder Menge deutscher Sender). Ich empfehle aber nicht den Block 8+9, denn dort ist es relativ laut und es gibt kaum Sonne, besser die Blocks zu den Pools wählen.

Zum Essen. Das Frühstück in Buffetform ist sehr gut und reichhaltig, so wie man es von 5 Sternen erwartet.
Jetzt zum Abendessen: Das Buffet ist leider nur 3 Sterne wert: Jeden Tag das Gleiche, die Beilagen waren zerkocht und fade im Geschmack. Auch der Andrang ist um 20:00 Uhr so enorm, dass sich vor dem Restaurant lange Schlangen bilden- das ist niemals 5 Sterne wert.

Lautstärke: Eines vorweg, ich bin eigentlich ein Kinderfreund, nur im Urlaub möchte ich gerne entspannen, das gelingt hier nicht. Den ganzen Tag und überall lautes Kindergeschrei, abends beim Essen ab 20:00 Uhr Minidisko in hoher Lautstärke, also für Erholungssuchende denkbar ungeeignet. Eigentlich sollte im Prospekt auf das Familiäre besonders hingewiesen werden.

Ach ja: Das Reservieren von Liegen beginnt morgens ab 6:00 Uhr, wer zu spät sein Handtuch auf die Liegen legt hat verloren und darf - wenn er noch eine freie Liege findet - im Schatten liegen. Sehr ärgerlich. Wir werden wohl nicht nochmal das Hotel wählen, aber für Familien ist es wirklich toll.

Zimmertipp: Nicht Block 8+9 wählen, keine Sonne und zu laut.
  • Aufenthalt: Oktober 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Bibbes!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 19. Oktober 2013

Es ist das erste mal für uns gewesen das wir in einem so großen Hotel abgestiegen sind. Aber unsere Befürchtungen wurden schnell zerstreut:
- Der Checkin gestaltete sich einfach und sehr freundlich. Es wurde prompt auf eine Allergie rangiert und im Handumdrehen ein Welcomedrink ohne Ananas gemixt!
- Das Zimmer war sehr geräumig und das erste mal hatten wir in einem Hotel wirklich genug Platz und genügend Bügel um unsere (wieder zuviel) Kleidung unterzubringen! Super!
- Es gibt ein kostenloses WLAN, leider nicht auf dem Zimmer. Aber Aufpreis kann man ein WLAN auf dem Zimmer haben. Das ist allerdings so teuer, das ich auf Roaming-Variante meines Providers ausgewichen bin.
- Am Pool oder soll ich lieber Lagune sagen, ist alles sehr gepflegt und sauber. Was ich allerdings für ein 5 Sterne Hotel ein Ding der Unmöglichkeit finde ist, das es geduldet wird das sich die netten Mitgäste Liegen reservieren! Und das in einem Umfang, das man nach dem Frühstück Schwierigkeiten hat noch eine Freie zu finden. Es kommt durchaus vor, das sich Leute morgens um 9h 2 Liegen reservieren um dann abends um 18h vom Ausflug oder so kommen und sich hinlegen...
Krieg' ich nen Anfall bei sowas! Aber weiter...
- Das Essen ist ganz große Klasse. Das Buffet ist überwältigend. Hätte nicht detachiert hier eine so verdammt gute Foie Gras zu bekommen - Respekt!
- Was ich allerdings noch beanstanden möchte ist das Licht-Konzept. Es ist in diesem Hotel überall also auf den Gängen, den Zimmern, in dem Restaurants und Buffets teilweise so dunkel das man auf dem Zimmer sich nicht richtig schminken oder rasieren kann oder beim Essen seine Speisen kaum sieht. Das ist etwas gewöhnungsbedürftig...

Alles in allem: Wir würden jederzeit wiederkommen und können dieses Hotel nur wärmstens empfehlen. Die Dünen und das Meer in Maspalomas sind der Hammer! Und 7,50€ für 2 Liegen mit Schirm sind am Strand auch nicht zuviel bezahlt oder? :-)

Aufenthalt: Oktober 2013, Reiseart: als Paar
Danke, robolabor!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. Oktober 2013

1991 war ich das letzte mal auf Gran Canaria und eigentlich dachte ich mir daß sich seit damals nicht viel geändert haben kann. Und dann setzt da die Lopesan Hotelgruppe diesen braunen Koloss vor die Dünen von Maspalomas und kreiert einen Erlebnis-Resort, das durchaus Disney-Qualitäten hat: groß, spektakulär, detailverliebt und sehr unterhaltsam.
Alleine die schiere Größe und die insgesamt 7 Pools sorgen schon dafür, daß man ständig etwas neues entdeckt (hat dann auch den "Nachteil", daß man teilweise 10 Minuten vom Zimmer zum Pool oder Restaurant braucht).
Wir waren zuerst im Block 9 untergebracht - angeblich größere Zimmer, damit wollte man wohl von der unglücklichen Lage ablenken: direkt über dem Open-Air Kino. Jetzt kenne ich die englische Hörspiel-Version von Fast&Furious Teil 6 und Jack the Giant in voller Lautstärke hatte dafür aber erst nach halb 1 Nachtruhe.
Das Zimmer ist trotzdem sehr schön gewesen und man hatte eine tolle Sicht auf die Dünen und den Leuchtturm, aber wenn man mit kleinen Kindern unterwegs ist, ist man halt auch schon vor Mitternacht im Bett und will dann schlafen.
Nach 2 Tagen haben wir ohne Probleme ein neues Zimmer im Block 2 mit Blick auf den Außenpool und himmlischer Nachtruhe erhalten.
Alle Zimmer sind sauber und sehr geschmackvoll eingerichtet und das Afrika Motto ist in vielen Details sehr gut umgesetzt. Außerdem große Bäder mit Walk-In Duschen und großen Wannen.
Das Publikum bestand in der Mehrzahl aus Familien aus Deutschland, Spanien und England.
Die für ein 5-Sterne Resort üblichen Preise sorgen allerdings dafür, daß sich in dem Hotel kein Gesindel aufgehalten hat.
Außer den 2 großen Buffet-Restaurants gibt es auch a-la-Carte Restaurants und auch einige Pools sind eigentlich "kinderfrei", so daß man durchaus auch dem ganzen Trubel zumindest teilweise aus dem Weg gehen kann.
Zum Strand sind es (wenn man durch das Schwesterhotel Lopesan Costa Meloneras abkürzt) ca. 10 Minuten und auf dem Weg dahin gibt es einige Centro Commercial (Supermärkte und Shopping Centren).
Fazit: phantastische Hotelanlage, perfekt geeignet für einen tollen Familienurlaub, die zumindest auf den Kanaren ihresgleichen sucht. Ich glaube nicht, daß es am Mittelmeer etwas vergleichbares gibt.
Ach ja, etwas hat sich seit damals tatsächlich nicht geändert: schon im Morgengrauen schleichen die ersten Gestalten um die Poollandschaft und reservieren gekonnt mit einem Handtuchwurf gleich 3-4 Liegen! Einfach nur beschämend...

Zimmertipp: Block 6 und 7 sind nah an den Restaurants Block 1-4 sind nah am größten Pool Block 8 und 9 zur Auß ...
  • Aufenthalt: August 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, MMakosch!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 30. September 2013

Wie so viele die in letzter Zeit das Hotel Baobab bewertet haben, sind auch wir umgebucht worden, da wir eigentlich das Hotel Lopesan Meloneras gebucht hatten. Wir haben uns im Endeffekt allerdings sehr über die Umbuchung gefreut. Wir hatten im Lopesan Meloneras ein Zimmer mit Meerblick gebucht, und haben dann im Baobab ein upgrade auf ein Zimmer mit direktem Poolzugang bekommen. Das Zimmer war riesen groß mit 2 separaten Betten und einem Sofa und wir konnten direkt in einen der Pools gehen.

Wir hatten ja Liegen auf unserer Terrasse, aber an unserem Pool gab es auch sonst immer genügend Liegen. Da es im Hotel mehrere Pools gibt, ist es sowieso ein Tip mal rumzugucken, man findet immer freie Liegen. Unser Pool war ein bisschen weiter von den Bars weg, allerdings sind ständig Kellner vorbei gekommen bei denen man Getränke bestellen konnte. War also alles super. Auch ansonsten war das Hotel schön eingerichtet, halt sehr im Afrika-Motto.

Das Personal war sehr freundlich. Wir hatten keine Probleme und alle waren sehr hilfsbereit. Das Zimmer und auch die Umgebung war sehr sauber.

Essen war top. Natürlich ist es ein Buffet und es ist kein Sternekoch, aber es war immer sehr lecker. Es gab eine große Auswahl an verschiedenen Speisen und es war sehr abwechslungsreich. Frühstück gab es bis 11 Uhr, was für Langschläfer wie uns auch sehr gut war. Die Getränkepreise fand ich auch nicht übertrieben.

Von der Animation haben wir nicht viel mitbekommen. Abends die Shows waren teils ganz nett, teils nicht so super, aber okay. Es hat jeden Abend auch eine Liveband in der Bar gespielt und ansonsten kann man in Meloneras üebr die Promenade laufen bzw. nach Playa del Ingles fahren.
Die Lage vom Hotel ist okay. Man läuft zum Strand so 5 Minuten, also alles machbar.

Insgesamt war es ein Top Urlaub.

Zimmertipp: Die Zimmer mit Poolzugang lohnen sich wirklich und sind im ruhigeren Teil des Hotels.
  • Aufenthalt: September 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Chiquibritta!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 29. September 2013

Die Architektur, das Konzept und die Anlage insgesamt sind top. Im Juli war das Hotel offensichtlich bis aufs letzte Zimmer ausgebucht. Wir waren sonst im Lopesan Villa del Conde. Gegenüber diesem Hotel gibt es einige Schwächen; diese vorallem in der Gastronomie. Die Stärken vom Baobob sind wiederum der grosse Pool (vorallem wen man mit Kindern reist). Aber das absolute Problem in diesem Hotel ist das Reservieren der Liegestühle. Wenn man morgens und 08:00 seinen Platz nicht reserviert hat muss man noch nehmen was übrig bleibt, und dies ist nicht mehr viel. Ueberall gibt es Merkblätter, dass das Besetzen der Liegestühle nicht gestattet ist, und die Direktion sich vorbehält, die Badetücher etc. auf den Liegestühlen zu entfernen. Aber niemand tut etwas, und so bleibt einem nichts anderes übrig, als den Mist mitzumachen. Das Unterhaltungsangebot ist etwas mager. Am Abend immer die Kinderdisco und später in der Bar immer die gleiche Afrikanische Band aus Kenia, welche zwar gut ist, aber nach 4 x möchte man vielleicht wieder mal was anderes hören.

  • Aufenthalt: Juli 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, HubertB276!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Costa Meloneras.
0.4 km entfernt
Lopesan Costa Meloneras Resort, Spa & Casino
0.7 km entfernt
Lopesan Villa del Conde Resort & Corallium Thalasso
0.3 km entfernt
Seaside Grand Hotel Residencia
Seaside Grand Hotel Residencia
Nr. 1 von 216 in Maspalomas
646 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
0.6 km entfernt
Seaside Palm Beach
Seaside Palm Beach
Nr. 4 von 216 in Maspalomas
1.134 Bewertungen
2.4 km entfernt
Hotel Riu Palace Maspalomas
Hotel Riu Palace Maspalomas
Nr. 7 von 134 in Playa del Inglés
1.656 Bewertungen
6.5 km entfernt
Melia Tamarindos
Melia Tamarindos
Nr. 5 von 19 in San Agustin
1.801 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Lopesan Baobab Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Lopesan Baobab Resort

Anschrift: Mar Adriatico, 1, 35100 Costa Meloneras, Gran Canaria, Spanien
Lage: Spanien > Kanarische Inseln > Gran Canaria > Costa Meloneras
Ausstattung:
Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Frühstück Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 2 von 3 Hotels in Costa Meloneras
Preisklasse: 186€ - 500€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Lopesan Baobab Resort 5*
Anzahl der Zimmer: 677
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Hotels.com, Expedia, TripOnline SA, Weg, HotelQuickly, Hotelopia, Evoline ltd und 5viajes2012 S.L. als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Lopesan Baobab Resort daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Baobab Maspalomas
Lopesan Baobab Hotelanlage
Lopesan Baobab Resort Bewertungen
Lopesan Baobab Hotel Maspalomas

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen