Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Ecoalojamiento El Manantial(Topes de Collantes)
TripAdvisor
zum Angebot
Kurhotel Escambray(Topes de Collantes)
Official Website
zum Angebot
Bewertungen (46)
Bewertungen filtern
46 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
5
8
18
9
6
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
5
8
18
9
6
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 46 Bewertungen
Bewertet 5. Mai 2016

Angekommen um ca. 18:30 h nach einem langen Busreisetag von Havanna üner Cienfuegos und Trinidad teilte unsere (indoktrinierte junge staatliche) Reiseleiterin von Gaviota am Kontrollpunkt von Topes mit, dass das vorgesehene Hotel "Los Helechos" nicht zur Verfügung stünde und wir in einem Alternativhotel untergebracht würden.
Wir wurden zu einer Bungalowanlage gekarrt, die ihre beste Zeit wohl vor 30 oder mehr Jahren gesehen hat, als man für die sozialistischen Bruderstaaten so etwas bereithalten wollte.
Der erste Eindruck hat nicht getäuscht: schmutzige Badewannen, unappetitliche Gerüche, Würmer und Schimmelbefall, Skorpione unter dem Bett, Ameisenstrasse durch die Holzlamellenfenster, extrem schmale Betten, Wasserversorgung in der Nacht bis 7 Uhr morgens unterbrochen.
Meier's Weltreisen sollte dieses Hotel bei der Staatshotel- und Busreise-Organisation Gaviota auf die schwarze Liste setzen lassen!

Zimmertipp: Sofort protestieren, wenn diese Bruchbude angeboten wird
  • Aufenthalt: April 2016, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Manfred G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 9. Februar 2016

Wir wurden hier bei einer Rundreise wegen Überbuchung unseres eigentlichen Hotels unter gebracht. Ich konnte es nicht glauben, wie man so etwas an Touristen vermieten kann. Wir haben uns noch am gleichen Abend bei der Reiseagentur beschwert. Diese Unterkunft ist dreckig, abgenutzt, kalt und klamm- einfach ekelhaft. Zudem ist das Essen unterirdisch und das Personal unfreundlich.

  • Aufenthalt: Februar 2016, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
1  Danke, Michaela H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 14. Dezember 2015

Wir waren im Zuge einer Rundreise 2 Nächte in dem Hotel und fanden es einfach total süß dan.
Die Lage ist einfach traumhaft - mitten in den Kubanischen Bergen.

Es ist ein relative kleines Hotel mit Zimmern in Bungalow-Art.
Diese sind zwar schon etwas in die Jahre gekommen und hätten eine Renovierung langsam nötig, aber das das tut dem Charme des Hotels keinen Abbruch.

Das Essen ist vollkommen okay, die Auswahl recht groß und für jeden etwas dabei.

Es gibt eine kleine Bar in der sich die Gäste treffen und gemeinsam den Abend verbringen können.

Für ein paar Übernachtungen während einer Rundreise ist es wirklich empfehlenswert.

Zimmertipp: Am besten ein Bungalow am Rand, da hat man etwas mehr Ruhe.
  • Aufenthalt: November 2015, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
Danke, Nicole K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 23. Januar 2015

Es handelt sich um einen Hotelkomplex (mit Kurhotel) mit verschiedenen Gebäuden. Wo man untergebracht wird, entscheidet sich erst bei Ankunft. Die Zimmer sind sauber aber einfach, halt kubanische 3 Sterne, aber es hat alles funktioniert. Das Essen ist etwas einfach, man wird satt, mehr aber auch nicht. Genutzt wird dieses Hotel hauptsächlich für die Ausflüge zum Wandern und mit den russischen LKWs zum Wasserfall, für 2 Nächte in Ordnung. Liegt sehr einsam und abseits in 800 Metern Höhe, mehr als Hotelbar ist am Abend nicht zu finden.

  • Aufenthalt: Dezember 2014, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Service
Danke, Reiseloewe!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 8. Januar 2012

Die Villa Caburni ist eine Bungalowanlage in der Nähe von Trinidad, während unserer Rundreise in Kuba waren wir wegen Überbuchung des ursprünglich geplanten Hotels in der Villa Caburni untergebracht.

Mein Bungalow wurde vermutlich seit Jahren nicht mehr bewohnt und auch nicht mehr gereinigt, am Ende der Anlage in absoluter Alleinlage, ca 300 m von der Rezeption bergab bzw. bergauf entfernt neben einer großen Ruine - was immer das mal war, rundherum dicht bewachsen mit ebensovielen Tieren und Insekten samt toter Vogelspinne auf der Terrasse, die gerade von Tausenden Ameisen abtransportiert wurde.

Das Bad bzw. die Badewanne dunkelbran, der Duschkopf nicht beschreibbar für westliche Verhältnisse ebenso das WC:
Der Weg zur Rezeption natürlich nicht beleuchtet. Ich hätte hier als Frau keine Minute geschweige denn Nacht verbracht bzw. an der Rezeption einen Riesenaufstand veranstaltet, hätte mir eine Mitreisende nicht Asyl in ihrem Bungalow angeboten, der erstens in Rezeptionsnähe am Beginn der Anlage war und auch "halbwegs normal" ausgestattet war, auch das Bad war mit viel gutem Willen benutzbar.

Wir haben die Anlage "Norman Bates House" getauft, was noch für viel Gelächter während der Reise gesorgt hat - und ich hab's Dank Asyl einer Mitreisenden überlebt. An viele schöne Hotels meiner Reisen erinnere ich mich selten, Norman Bates werde ich nie vergessen, hat ja auch was.

  • Aufenthalt: November 2011, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Anita_K_10!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen