Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Heute geöffnet: 00:00 - 23:59
Speichern
Highlights aus Bewertungen
Wunderschönes türkisfarbenes Wasser

Der See liegt wunderschön in den Bergen und ist perfekt für Familien, die den Trubel am Gardasee ... mehr lesen

Bewertet gestern
claudiaausschwaben
,
Stuttgart, Deutschland
wunderschöne Alternative zum überlaufenen Gardasee

Dieser See liegt etwas oberhalb vom Gardasee - an der Badestelle gibt es ausreichend Parkplätze ... mehr lesen

Bewertet am 2. November 2018
cooper4711
,
Berlin, Deutschland
Alle 1.039 Bewertungen lesen
  
Bewertungen (1.039)
Bewertungen filtern
1.039 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
701
294
36
7
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
701
294
36
7
1
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
17 - 22 von 1.039 Bewertungen
Bewertet am 27. September 2017 über Mobile-Apps

Sehr schönes, super klares Wasser, das man sicher anderswo nicht findet.
Idyllisch gelegen, in der Nebensaison sehr ruhig. Eine schöne Strecke rund um den See für Fußgänger und Radfahrer ist angelegt.
In den Uferdörfchen ist nicht besonders viel los und auch nicht super viel zu sehen, aber rund um den See gibt es schöne Wander- und Fahrradstrecken.
Auch eine Runde mit dem Tret- oder Ruderboot ist sehr schön.
Es gibt einige Campingplätze, Hotels und Ferienwohnungen.

Erlebnisdatum: September 2017
Danke, Sa B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 10. September 2017

Die oberitalienischen Seen Ledrosee, Idrosee und Iseosee sind die "kleinen Brüder" vom Gardasee.
Der Ledrosee (Lago di Ledro) befindet sich nordwestlich und zugleich auch oberhalb von Riva del Garda und liegt in einem idyllischen Tal mit viel Grün, umgeben von Bergen. Man kann baden, Spazieren gehen oder sich kulturell vergnügen.
1929 wurde im Ledrosee eine der bedeutendsten Pfahlbautensiedlungen Europas entdeckt. Wie die Siedlung vor ca. 4000 Jahren ausgesehen hat, kann man an den originalgetreu nachgebauten Hütten hautnah erleben. Im Museum lernt man den Alltag unserer Vorfahren kennen, welche Haustiere sie hatten, wie sie Kleider herstellten und was sie aßen. In jeder der Hütten gibt es Neues zu entdecken: in der Hütte des Schamanen wurden die Legenden am Lagefeuer erzählt, in der Hütte des Handwerkers wurden Pfeile und Bogen hergestellt, in der Hütte des Dorfoberhauptes wurde gekocht und wichtige Entscheidungen gefällt, in der Hütte des Landwirtes und des Fischers sieht man deren Handwerkszeug.
Natürlich gibt es auch Originalfunde zu sehen, wie kunstvoll bearbeitete bronzene Kronen, Dolche und Beile, die gefunden wurden. Seit 2012 gehören die Ausgrabungen der Pfahlbauten in Ledro, die aus der Bronzezeit stammen, zum Weltkulturerbe der UNESCO.

Erlebnisdatum: August 2017
Danke, Reiselust112!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. September 2017 über Mobile-Apps

Tolle Lage. Ende August schon etwas ruhiger. Wetter 2017 noch recht beständig. Gute Lokale in Pieve und Umgebung.

Erlebnisdatum: August 2017
Danke, Manfred M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 4. September 2017 über Mobile-Apps

Haben uns entschieden auf dem Weg zum Gardasee beim Ledrosee vorbei zu fahren. Ist auf jeden Fall eine Reise wert. Wunderschöner See, werden das nächste Mal vielleicht am Ledrosee übernachten, ist um einiges günstiger. Liegt wunderschön, man kann sehr gut baden und ist auch in ca. 15 min in Riva del Garda.

Erlebnisdatum: Juni 2017
Danke, LMiMP!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 30. August 2017 über Mobile-Apps

Die Atmosphäre am Ledrosee ist erstklassig. Weniger Touristen, deutlich mehr Ruhe. Liegewiesen am Strand (statt Kies wie am Gardasee). Nette kleine Ortschaften und mit familiär geführten Restaurants. Und vieles ist hier oben günstiger als am Gardasee.

Erlebnisdatum: August 2017
Danke, pfffffffffft!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen