Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Heimbergturm”
Bewertung zu Heimbergturm

Heimbergturm
Bewertet 1. April 2018

Schöne Aussicht, die zum Verweilen einlädt. Wir waren sehr verwundert, dass ausnahmsweise mal kein Müll rumlag :)

1  Danke, Alundra90!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (5)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

1 - 5 von 5 Bewertungen

Bewertet 22. Juli 2017

Schön gelegener Aussichtsturm, es muß nur ein längerer Fußmarsch dorthin eingeplant werden. Vom Parkplatz am Schloßböckelheimer Friedhof geht es bergauf bis zum Turm, der Aufstieg lohnt total!

Danke, tjsdesign!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 9. April 2017

Vom Parkplatz Friedhof Schlossböckelheim ist man auf einem gemütlich zu laufendem Weg in 2, 3 km am Turm angelangt.
Der Turm ist sehr stabil gebaut und bietet einen Rundumblick in die herrliche Landschaft. Wer möchte, kann auch vom turm direkt in einen 5 km rundweg Naheblick einsteigen, sehr lohnenswert.

Danke, Mixali61!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 24. April 2015

Wir haben den Heimbergturm auf einer ca. 2-stündigen Wanderung vom Startpunkt Friedhof Schloßböckelheim (von Waldböckelheim mit dem Auto erreichbar auf dem Weg nach Hüffelsheim) besucht. Es ist nicht gestattet mit dem Auto bis an den Heimbergturm zu fahren. Es gibt hierher mehrere Wanderwege, empfehlenswert ist vor allem der "Waldböckelheimer Rundweg "Naheblick"".

Für rasche Wanderer ist der Heimbergturm vom Friedhof in etwa einer halben Stunde erreichbar.
Schloßböckelheim liegt in er Nähe von Bad Kreuznach in Rheinland-Pfalz.
Die Wanderung zum Turm auf dem "Waldböckelheim Rundweg "Naheblick"" ist wunderschön. Man ist in der Natur, geht an Pferdekoppeln vorbei und hat einen wunderschönen Blick auf das Nahetal. Der Rundweg selbst ist 5 km lang. Wir sind diesen nach dem Besuch des Heimbergturms "zu Ende" gewandert.
Auf dem Heimbergturm hat man eine tolle Rundumsicht. Die Aussichtsplattform ist auf 24 m Höhe.
Von ihr kann man beispielsweise den Rotenfels, den Donnersberg, Bad Münster am Stein/ Ebernburg oder den Erbeskopf sehen. Vor allem der Blick auf die Nahe (mit Nahetal) ist wunderschön.
Wer hier in der Region vorbeikommt und eine schöne und angenehme Wanderung unternehmen möchte, ist hier genau richtig aufghoben.

2  Danke, Christoph S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet 26. April 2016
Mit Google übersetzen

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Heimbergturm angesehen haben, interessierten sich auch für:

Bad Münster am Stein-Ebernburg, Rheinland-Pfalz
 

Sie waren bereits im Heimbergturm? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen