Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Wenden Sie sich an Ihre Unterkunft bzgl. Verfügbarkeit.
Ähnliche Hotels sind jedoch verfügbar.
Alle anzeigen
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (494)
Bewertungen filtern
494 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
381
76
18
12
7
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
381
76
18
12
7
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
24 - 29 von 494 Bewertungen
Bewertet am 26. Juni 2020 über Mobile-Apps

Zimmer:
Juniorsuite Gstaad, guter Zustand da neueren Datums, schön gemacht, viel Holz. Ausblick auf Berge sehr schön. Kleinigkeiten: Es fehlt uns aber ein eigentlicher Schrank/Schubladen, um Kleider zu versorgen. Die Ankleide hat vor allem Bügel und keine einzige Schublade. In der Minibar gibt es bloss zwei kleine Flaschen Mineralwasser pro Tag - man muss halt noch paar Flaschen einkaufen gehen. Lieber wäre mir ein mit viel Wasser gefüllter Kühlschrank. Wenn man Sport macht und oft in den Pool geht, reicht das angebotene Wasser im Zimmer nicht mal bis zum Mittag.... Aber insgesamt sehr schönes Zimmer.

Restaurant:
Abendessen stets abwechslungsreich und sehr fein. Vielfältige Kombinationsmöglichkeiten, man ist nicht starr an das Menü gebunden - man kann Alles flexibel zusammenstellen (aus dem Menü, Vegi-Menü und ein paar zusätzlich angebotenen „Standardspeisen“). Man ist Corona-gerecht weit auseinander platziert, teilweise daher sogar keine Plexiglas-Trennscheibe notwendig, was einiges hübscher ist.

Die Qualität der Speisen / Produkte ist ausgezeichnet - sehr gut!! Besonders hervorzuheben aus meiner Sicht: der Lachs (gekocht am Abend und auch am Morgenbüffet als geräucherter Lachs) stammt von einem der weltbesten und absolut nachhaltigsten Lachsproduzenten, der Swiss Lachs aus Lostallo in der Schweiz - ein Traum!

Schöne Weinkarte mit preislich einwandfreien Schweizer Weinen und (wie fast leider überall) überteuerten ausländischen Prestige-Weinen (wohl eher für die ausländische Klientel im Winter gedacht...)

Frühstück bei sonnigem Wetter auf der Terrasse wunderschön! Büffet recht gut Corona-gerecht organisiert: Fleisch, Käse ist in einem Büffet mit Schubladen angerichtet, so dass man reinschauen, auswählen und dann die Schublade rausziehen und sich bedienen kann. Eine Katastrophe ist aber die Situation an der „Brotstation“ - dort drängen sich dicht aneinander die Leute, schneiden teilweise das Brot und halten es gleichzeitig mit ihren Händen - obschon eine Art Brothalter dort zur Verfügung steht. Zu COVID 19 Zeiten kann man das Brot nicht so verteilen lassen - es muss halt der Lehrling in der Küche das Brot wunschgemäss zuschneiden und je Kunde an den Tisch bringen. Damit dies innert nützlicher Zeit erfolgen kann, könnte ja jeder Gast am Vorabend kurz seine vermutlich immer gleichen Brotwünsche auf ein Zettelchen schreiben - dann wäre alles schön vorbereitet. Aber immerhin: ohne Brot - wir haben vollständig darauf verzichtet - nimmt man auch nicht so sehr gewichtsmässig zu...!

Die Bedienung ist stets äusserst zuvorkommend, effizient und einfach sehr sympathisch - ein grosses Kompliment!

Wellness: Achtung: unbedingt zwei Wochen vor Anreise reservieren - wir wollten grad bei Ankunft ein paar Massagen buchen - da war nichts mehr frei für die nächsten Tage - kein einziger Termin zu keiner Tageszeit! Wir konnten daher die im Paketpreis inkludierten CHF 30 pro Person nicht nutzen - schade - das Hotel müsste halt schon für ein angemessenes Angebot sorgen, da der Gast sich halt schon ein wenig ärgert, ist ja auch ein Teil des Angebots...

Fitnessraum: leider schwergewichtig wie in vielen Hotels mit Maschinen vollgepackt - der Trend geht völlig in eine andere Richtung - Training mit Eigengewicht und mit Hilfe von Bändern, Trainingsbällen, TRX etc. - aber Raum war sauber, ruhig, überall Desinfektionsmittel vorhanden.

Wunderbar aber das Solbad im Freien - herrliche Massagedüsen im warmen Pool draussen - ab 18 Uhr mit wenigen Leuten zu empfehlen.

Insgesamt ein wunderbarer Urlaub in einem guten Hotel im schönen Berner Oberland - sehr zu empfehlen.

Aufenthaltsdatum: Juni 2020
Reiseart: mit der Familie
2  Danke, MGAZH!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 17. Juni 2020

Das Essen schmeckte ausgezeichnet, die Portionen sind aber eher klein. Wir empfehlen unbedingt das 5-gängige Ermitage-Menü. Wir sassen am Abend im Fondue-Spycher, wo es uns sehr gut gefiel, aber wir hatten zum Frühstück keinen fixen Tisch und mussten immer warten, bis uns jemand einen freien Tisch in der Orangerie zuwies. In der Orangerie gefiel es uns nicht so gut. Das Zimmer (Saane) gefiel uns sehr gut, war sehr sauber, hatte viel Stauraum. Das einzige was uns fehlte war eine Nespresso-Kaffeemaschine, wie es in Hotels in dieser Preisklasse normalerweise üblich ist. Der Service war sehr freundlich, aber zum Teil ziemlich überlastet (lange Wartezeiten). Die Lomi-Lomi Massage war der Hammer. Der Prolaq-UV-Nagellack fiel am nächsten Tag bereits ab, aber die 3 betroffenen Nägel wurden anstandslos "repariert" und der Preis für den Nagellack gutgeschrieben. Das mit der Organisation hatten sie nicht so gut im Griff und die Buchungen waren zum Teil falsch oder wir mussten daran "erinnern". Beim Auschecken mussten wir fast 30 Minuten lang auf eine korrekte under der Offerte entsprechenden Rechnung warten und insistieren. Bei einem Hotel in dieser Preisklasse müsste einiges besser funktionieren. Wir werden beim nächsten Mal ein anderes Hotel berücksichtigen, auch wenn vielleicht einiges der sehr fragwürdigen Umsetzung der Corona-Massnahmen zu verdanken war.

Zimmertipp: Richtung Park ist es sicher ruhiger, aber Bahn die vorbei fährt
Aufenthaltsdatum: Juni 2020
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, JB1006!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
HLS HBEG, Sonstige von ERMITAGE Wellness- & Spa-Hotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 20. Juni 2020

Grüezi JB1006
Besten Dank für Ihre Bewertung und Ihren Besuch bei uns.
Wir entschuldigen uns für die Umstände anlässlich des Fehlers in der Rechnung. Dies darf natürlich nicht passieren. Wir haben Ihre Rückmeldung mit unserem Rezeptionsteam besprochen.
Das Wohl und die Gesundheit unserer Gäste steht für uns an erster Stelle. Daher halten wir uns im gesamten Hotel an die Massnahmen aus unserem Schutzkonzept.
Wir bedanken uns für Ihre Rückmeldung und würden uns freuen, wenn wir Sie bei einem nächsten Besuch vollumfänglich mit unserem Service überzeugen dürfen.
Beste Grüsse
Eveline Coretti
Vize Direktorin

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 6. Juni 2020 über Mobile-Apps

Nun waren wir zum dritten Mal in der Ermitage in Schönried und danken an dieser Stelle dem ganzen Staff für seinen tollen Einsatz unter den Coronabedingungen. Es war einfach wieder einsame Spitze vom Empfang beim Eintreten bis zum Auschecken, im Chuchichästli wurden wir tagtäglich von einem Höhepunkt zum nächsten geführt, vielen Dank an die Küche, wir freuen uns bereits auf's nächste Mal, vielleicht noch im Herbst wer weiß

Aufenthaltsdatum: Mai 2020
Reiseart: als Paar
Danke, MarcusB914!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
HLS HBEG, Sonstige von ERMITAGE Wellness- & Spa-Hotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 14. Juni 2020

Lieber MarcusB914
Vielen herzlichen Dank für Ihren erneuten Besuch im ERMITAGE und Ihre Treue! Wir freuen uns sehr, dass wir Sie auch dieses Mal mit unserem Service überzeugen konnten. Wir hoffen auf ein Wiedersehen im Herbst und senden beste Grüsse aus Schönried.
Eveline Coretti
Vize Direktorin

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 1. Juni 2020 über Mobile-Apps

Durch das Corona gab es keine Möglichkeit nach Österreich zu fahren um zu Wellnessen. Zugegebenermassen wäre ich nie auf die Idee gekommen dies in der Schweiz zu machen, weil bekanntlich alles teuer ist oder die tollen Abendessen oder 3/4 Pension fehlt. Dies wurde aber im Ermitage gut erkannt und entsprechend auch umgesetzt. Ich und mein Mann waren echt positiv überrascht.

Die Wellnessanlage ist toll. Ca. 3500 Quadratmeter. Solebad, Aussenbad zum relaxen sowie Innenpool. Alles gewärmt inkl. Sprudel wer will. In der Sauna gibt es ca. 4 verschiedene Dampfbäder, ein Lady Spa, 1 Bio Sauna und 2 klassische Finnische Saunas. Dazu noch ein Infrarot Raum und Räume zum entspannen.

Das Essen ist echt grandios. Da kann man wirklich nichts negatives erwähnen. Das Frühstück bietet verschiedene Brote, Müsli, Joghurt, diverse Aufschnitte, Käse sowie Eierstation. Aufgrund der Corona Kriese braucht es leider etwas Geduld. Die Gäste dürfen sich nicht selbst bedienen. Das heisst anstehen und mitteilen was man will. Das geht aber ziemlich zügig. Am Nachmittag gibts ne Jause, Suppe und Salat. Auch aktuell keine Selbstbedienung. Dann gibt es ein sehr gutes Kuchen und Tortenbuffe. Und zum Abendessen gab es immer ein fantastisches 5 Gang Menü. Echt lecker und abwechslungsreich. Was hier super positiv zu erwähnen ist, dass man nichts vorbestellen muss. Man kann am Abend direkt mitteilen ob man das Vital Menü will oder das Fisch/Fleisch Menü. Falls einem etwas nicht zusagt, kann man auch dies ohne Probleme auswechseln. Und es entsteht dadurch keine grösseren Wartezeiten.

Positiv zu erwähnen ist auch die freundlichkeit des Personals. Wir können die vorherigen Bewetungen nicht stützen. Wir wurden wirklich überall freundlich empfangen oder bedient.

Toll fand ich auch, dass die Fahrräder gratis zum Verleih waren. Egal ob Elektro oder ein normales Mountenbike. Das ist nicht selbstverständlich. Wir haben beide getestet und beide sind super bequem und haben eine gute Qualität.

Ach ja die Behandlungen. Wir selbst können nur die Vitalmassage bewerten. Die zwei Herren die uns massiert haben, verstehen wirklich was von ihrem Fach. Beide haben direkt gesehen wo die Probleme liegen und haben die Verspannungen rausmassiert. War begeistert und das hab ich bis heute selten erlebt.

Negatives:

Ganz klar das Zimmer. Ja wir haben die günstigste Karegorie gebucht. Aber das Zimmer war nicht nur klein, sondern hatte einen alten Teppich und Vorhänge die nicht mehr Zeitgerecht sind. Aus meiner Sicht auch nicht 5 Stern tauglich. Das Bad ist klein und hat Null Stauraum. Als Frau wird es schwierig wenn man noch Schminketui usw. dabei hat. Auch die Badewanne/Dusche ist nicht mehr Zeitgerecht und für Menschen im Alter sicherlich umständlich oder schwierig da rein zu kommen.

Wartezeiten auf der Terrasse beim Frühstück. Mir ist klar, dass das Corona eine grössere Herausforderung mit sich bringt. Es dürfen weniger Tische gestuhlt werden, die Abstände sind einzuhalten und dadurch müssen die Tische öffters gedeckt und desinfiziert werden. Aber das System geht so einfach nicht auf mit solch wenig Personal. Man wartet gut 10-20 Minuten an Tischen bis er endlich abgeräumt sowie getischt wird. Dies natürlich nur bei schönem Wetter oder ein dummes Timing hat. Manchmal mussten wir dem Personal auch nachlaufen und sie beten uns mal wahrzunehmen. Ein No-Go!!! Beim Abendessen mussten wir bis 20 Minuten warten um überhaupt mal bestellen zu können. Auch auf ein Dessert mussten wir bis 45 Minuten warten. Dies ist klar nicht 5 Sterne like. Aus meiner Sicht ist der Service schon ein Ausgängeschild. Ich denke da sollte das Team noch arbeiten und sich besser einspielen. Trotzdem aber blieb das Personal immer ruhig und freundlich. Behält das bitte bei.

Alles im allem kann ich es wirklich weiterempfehlen.

Aufenthaltsdatum: Juni 2020
Reiseart: als Paar
Danke, 899astridh!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
HLS HBEG, Sonstige von ERMITAGE Wellness- & Spa-Hotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 4. Juni 2020

Liebe 899astridh
Vielen Dank für Ihren Besuch im ERMITAGE. Wir freuen uns über Ihren ausführlichen Bericht.
Schön, dass es Ihnen bei uns gefallen hat und dass Ihnen die Mahlzeiten geschmeckt haben. Wir bedanken uns für das Feedback bezüglich des Frühstücks und für Ihr Verständnis für die Corona Massnahmen. Für die Wartezeiten am Abend entschuldigen wir uns. Wir haben den Punkt berets mit unserem Team besprochen.
Es würde uns freuen, Sie wieder einmal bei uns zu begrüssen und Sie dann vollumfänglich mit unserem Service zu überzeugen.
Beste Grüsse aus Schönried,
Eveline Coretti
Vize Direktorin

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 24. Februar 2020

Ein toller Aufenthalt im Ermitage mit grosszügigem Wellness/Saunabereich, super kulinarischem Angebot und freundliche Herzlichkeit von Seiten des Personals. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und haben uns gut erholt.

Aufenthaltsdatum: Februar 2020
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Danke, msr777!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
HLS HBEG, Sonstige von ERMITAGE Wellness- & Spa-Hotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 27. Februar 2020

Grüesech msr777
Vielen lieben Dank für Ihren Besuch und die Bewertung Ihres Aufenthaltes. Wir freuen uns, dass Sie sich wohl gefühlt haben bei uns. Auf ein baldiges Wiedersehen im ERMITAGE.
Eveline Coretti
Vize Direktorin

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen