Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Grand Hotel Seeschlösschen SPA & Golf Resort
Wenn Ihnen dieses Hotel gefällt, interessiert Sie möglicherweise auch Folgendes:
Seehuus Hotel(Timmendorfer Strand)
227 $*
198 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Hotel Yachtclub(Timmendorfer Strand)
173 $*
168 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Hotel Gorch Fock(Timmendorfer Strand)(Großartige Preis/Leistung!)
144 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
246 $*
239 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
209 $*
197 $*
Priceline
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Romantik Hotel Fuchsbau(Timmendorfer Strand)(Großartige Preis/Leistung!)
125 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Lindner Country & Strand Hotel Timmendorfer Strand(Timmendorfer Strand)(Großartige Preis/Leistung!)
165 $*
Travelocity
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Seestern(Timmendorfer Strand)
144 $*
Priceline
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Am Strand gelegen
Strandhotel Fontana(Timmendorfer Strand)
211 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Hotel Holsteiner Hof(Timmendorfer Strand)
Hotels.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Am Strand gelegen
Bewertungen (156)
Bewertungen filtern
156 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
77
45
26
5
3
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
77
45
26
5
3
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
110 - 115 von 156 Bewertungen
Bewertet 31. Mai 2012

Ob der Name "Grand Hotel" wirklich gerechtfertigt ist, sei dahingestellt. Unter einem klassichen "Grand Hotel" stellt man sich in der Regel etwas anderes vor. Allerdings haben viele dieser "Grand Hotels" eine große Schwäche: die Anonymität. Das Seeschlösschen ist in Prinzip ein altes Hotel, welches die typische Architektur der 70-er Jahre aufweist. Beton-Plattenbau. Doch das tut der Sache keinen Abbruch. Wir buchen einmal jährlich eine Woche dort und sind jedes mal sehr zufrieden. Die Zimmer sind gut ausgestattet, wenn auch der Balkon mit seinen waagerechten Absperrgittern für kleine Kinder sehr gefährlich ist (waagerechte Stäbe können gerne als "Treppe" genutzt werden. Was dann passieren kann, mag ich mir nicht ausdenken!). Außerdem ist der Verriegelungsmechanismus der Balkontür veraltet. Es ist schon passiert, dass ich mich regelrecht auf dem Balkon ausgeschlossen habe, weil der Kippmechanismus aufgrund der Gegenspannung von selbst auslöste. Doch was das Hotel ausmacht, ist der hervorragende Service. Egal ob im Restaurant oder im Spa. Egal ob Zimmerservice oder Reinigungskraft. Die Angestellten sind freundlich, zuvorkommend und kompetent. Das Restaurant ist sehr gut, das Frühstück überragend. Der Spa-Bereich geht in Ordnung, insbesondere die Sauna ist stilvoll eingerichtet. Der Pool ist sicherlich etwas zu klein geraten. Doch das Hotel bemüht sich aus der - letztlich veralteten Architektur - das Beste herauszuholen. Die Lage direkt am Meer ist natürlich traumhaft schön. Insgesamt kommen wir jederzeit gerne zurück.

Preis/Leistung: In den Ferien gibt es natürlich entsprechende Aufschläge. Diese Aufschläge sind im Hotelbusiness normal, nerven aber bisweilen doch sehr. Mit 5 Personen mit zwei Doopelzimmern incl. Verbindungstür und Frühstück zahlt man in den Ferien gerne 2.500,-- Euro pro Woche.

Familientauglichkeit: Sehr gut. Man glaubt fast kaum, da die Gäste doch überwiegend älteren Semesters sind. Kinder sind willkommen. In all den Jahren haben wir keine negativen Erfahrungen mit unseren 3 Kindern gemacht. An Regentagen gibt es immerhin ein paar Entertainmentmöglichkeiten im Hotel. Kicker, Tischfußball, Billard oder für die ganz kleinen Gäste einen Raum mit reichlich Spielzeug. Und zur Not erkunden die Kinder das "große" Hotel auch völlig autak ;-)

Die hoteleigene Tiefgarage kommt mit den großen Luxusfahrzeugen der heutigen Generation nur bedingt zurecht. Sie ist klein und eng und sogar schräg abfallend, wie wir schmerzlich mit unserem Familienvan feststellen mussten. Nun hat die Kiste ein paar Kratzer mehr auf dem Dach. Egal! Es empfiehlt sich der Parkplatz etwa 70 Meter vom Hotel entfernt.

Timmendorf-Zentrum ist etwa 10 Gehminuten entfernt und bietet alles was man will, sofern man es nötig hat ;-)

  • Aufenthalt: April 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, JackBeauregard!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 2. Mai 2012

Das Grand Hotel Seeschlösschen in Timmendorfer Strand liegt ca. auf einem Drittel Weg Richtung Niendorf (Ostsee), und damit wunderbar weg vom Trubel in Timmendorf selbst.
Wir hatten ein geschmackvoll eingerichtetes Zimmer im 10. Stockwerk mit Blick auf das Meer, die Aussicht ist einfach fantastisch.
Das Zimmer war geräumig, sauber, der Balkon schön mit Bastmöbeln ausgestattet.
Das Frühstücksbuffet ist endlich mal wieder eines das wirklich 5* verdient, es ist üppig, lecker, und auf Wunsch gibt es frisch gemachtes Omelett.
Wer wirklich mal richtig ausspannen und sich den Wind um die Nase wehen lassen möchte, der ist hier genau richtig. Preislich definitiv sein Geld wert.

  • Aufenthalt: April 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, BritCyclist!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 9. Oktober 2011

Es geht nicht, wenn man kurzfristig im Seeschlösschen wohnen will. Erst recht nicht an Wochenden und Feiertagen.

Jetzt ein ungelüftetes - völlig überheiztes - Zimmer. Reparaturstau Klimananlage (Wasser auf der Terrasse), kaputte Tür der Minibar. Gegenüberliegende Fensterklappe kaputt. Auch der Hinweis, dass man gern wechseln würde, wurde wieder einmal gar nicht aufgenommen. Man würde das "der Familie v.Owen weitergeben". Dass ja jetzt Jemand absagen könne, war gar nicht im Spektrum.
Auch die Portionen werden kleiner.

Beim Frühstück, und in den Schwimmbädern, stören die Gästen von gegenüber. Und das für viel Geld. Hat das Hotel den Zenith überschritten? Der Versuch, einen Tag zu verbringen, scheiterte ebenfalls am unbeweglichen Personal am Counter. Es fehlt ein Empfangsleiter. Hinweise/Beschwerden bringen nichts.

  • Aufenthalt: Juli 2011, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, maximus187375!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 26. September 2011

Wir verbrachten als Tagesgäste einen Tag im Spa und haben uns gut erholt. Der Beginn war etwas holprig, man schickte uns von der Rezeption in den Spa Bereich, wo man uns wieder nach oben schickte um schon mal zu bezahlen, dann wieder runter. Das Spa an sich ist schön, besornders toll der Ruheraum am Schwimmbad mit riesiger Fensterfront zur Ostsee hin. dei Behandlungen waren gemischt, die Massage nciht wirklich toll, aber die Kosmetikerin hat alles wieder raus gerissen.
Das Hotel an sich macht einen recht altbackenen Eindruck, das Durchscnittsalter der Gäste ist eher hoch. Die Lage trotzdem super und Teile des Personals wirklich sehr nett.

  • Aufenthalt: September 2011, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, okristina!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 26. Juli 2011

Wir Haben im Anschluss an eine Ostseekreuzfahrt mit vielen Ausflügen einige Tage in Timmendorferstrand zum Ausklingen abgehängt. Beim Einchecken, zu früh um 12.15
Sagt die Rezeptionistin, sie gebe jetzt dem Zimmerservice Bescheid und notierte meine
Mobiltelefonnummer. Wir gingen essen, um 14 Uhr zurück , ich wieder zur Rezeption,
Meinen Namen hatte die Dame vergessen, das Zimmer war nicht fertig, um 14.30 wieder nachgefragt, wieder nach meinem Namen gefragt, Zimmer nicht fertig, endlich um 15 Uhr, der offiziellen Eincheckzeit, wieder zur Rezeption: Ein Blick auf den Bildschirm, ja, jetzt sei das Zimmer fertig. Eine solche Interesselosigkeit (oder Unfähigkeit ?) habe ich noch nie in einem Hotel erlebt. Ansonsten lebt das Hotel von vielen alten Herrschaften, die sich hier schon auskennen und denen es offenbar egal ist, dass die Zimmerausstattung (Teppichboden, Schraenke ,Balkon, durchgelegene Matratzen) einen Renovierungsstau hat.
Wir kommen nicht wieder.

  • Aufenthalt: Juli 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, UZA46!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen