Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“'Dasein im Design' - Aussehen ist leider nicht alles” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Sand

Beste Preise vom bis zum
Geben Sie einen Reisezeitraum ein, um die besten Preise anzuzeigen
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Prices are for 1 room, 2 adults
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 3 weitere Seiten
Speichern
Hotel Sand gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel Sand
4.0 von 5 Hotel   |   Strandallee 168 | D-23669 Timmendorfer Strand, 23669 Timmendorfer Strand, Schleswig-Holstein, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Bern, Schweiz
Beitragender der Stufe 
10 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
“'Dasein im Design' - Aussehen ist leider nicht alles”
3 von 5 Sternen Bewertet am 25. Juli 2014

Für unseren Familienurlaub buchten wir drei DZ, zwei davon zur Alleinbenützung.
Auf den ersten Blick sieht alles toll aus; es haben uns dann doch zahlreiche Kleinigkeiten geärgert, von den engen Verhältnissen über die unfreundlichen Rezeptionistinnen bis zur nicht gerade berauschenden Zimmerreinigung (wie kommt ein Putzlappen in meinen Kulturbeutel???).

Das Hotel Sand liegt etwa hundert Meter vom Meer, von der zeitweise stark befahrenen Strasse durch einen als kleinen "Beach" gestalteten Garten getrennt; Sand, Strandliegen, niedrige Tische, Flaggen, alles da. Parkiermöglichkeiten ebenfalls vor dem Hotel unmittelbar neben dem "Beach" und hinter dem Hotel (kostenpflichtig, Schranke, enge Verhältnisse). Es steht den Gästen auch eine kleine Anzahl Fahrräder zur Verfügung (kostenpflichtig). Sehr vielfältiges Frühstücksbüffet (Frühstücksraum sehr eng bei Vollbelegung); Nachtessen nur auf Bestellung (Restaurants in Fussnähe).

Zum erwähnten Design: in den Gängen ein dicker Teppich im Sand-Look, in den Zimmern aus irgend einem Hochflormaterial (Hygiene??), Zimmernummern und Schlüsselanhänger in Schwemmholz, Lampen auf Sockeln aus Holz oder Stein (aber drin nur schwache Sparleuchten), breite Spiegelrahmen aus Holz (die Spiegelfläche umso kleiner), die Nachttische nur ein Holzbrett, der zweitürige Schrank auf 40cm hohen Stelzen (originell, aber unstabil und Platzverschwendung), ein schmaler Holztisch (versperrt mit Lampe, Telefon, Tablett mit zwei Mineralwasserflaschen und Gläsern, Mappe mit Werbeunterlagen) ohne Stuhl, zwei weisse Kunststoffsessel, ein zentnerschwerer Holzstrunk als Clubtisch, zwei durch ein Laken verbundene Betten, die Matratzen mit deutlichen Kuhlen, viele Steckdosen, kleiner Fernseher, kein Papierkorb.

Von unseren drei DZ war ein Bad riesig, die anderen winzig. Duschkabine modern mit Steinboden und einseitiger Glaswand, Dusche mit Regenbrause, winziges Lavabo, Radiator für Frottierwäsche, weisser Bademantel, viel zuwenig freie Abstellfläche, keine Steckdose, kein Schminkspiegel, kein Papierhalter.
Wir hatten nach einigen Tagen in zwei von drei Zimmern WLAN zur freien Verfügung; es wurde offenbar neu eingerichtet.

Der (kostenpflichtige) Strand befindet sich in unmittelbarer Nähe; wir sind meist in den Nachbarort ausgewichen, weil der Strand dort weniger steinig und die Strandkorbvermieter wesentlich zuvorkommender sind.

  • Aufenthalt Juli 2014, Familie
    • 4 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
3 Danke, omegaspiez!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

39 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    6
    14
    11
    4
    4
Bewertungen für
7
19
3
1
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (7)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Shanghai, China
Beitragender der Stufe 
16 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 12 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 1. Juni 2014

Wir waren im Hotel Sand für ein verlängertes Wochenende. Wir hatten 2x "and more" Zimmer und ein DZ Zimmer gebucht.
Das Platzangebot in den Zimmern ähnelt dem einer Sardinendose: man hat nicht mal Platz, den Koffer abzustellen, geschweige seine Kleidung/Kosmetika anständig aus zu packen unter zubringen.
Die Treppe, die im "and more" Zimmer nach oben in die Galerie fuehrt, ist mörderisch: die Tritte sind so klein und so eng, dass man bei gutem Willen und auf dem Fussballen tänzelnd gerade noch nach oben kommt, aber das Herunterkommen ist sehr gefährlich. Desweiteren lässt die Sauberkeit (wie auf den Fotos auch zu sehen) sehr zu wünschen übrig. Im Bad: der Abfluss im Waschbecken war grün vor Dreck und die Halogenlampen hingen am "goldenen Faden".
Der "Langhaarteppich" in den Zimmern soll für Gemütlichkeit sorgen, hat aber nur Ekel und Brechreiz bei dem Gedanken verursacht, was sich darin alles versteckt, da ebenfalls Hotelgäste mit Hunden erlaubt sind und der Teppich wirklich sehr schwer zu saugen ist.
Die Betten sind ok, wobei die Bettinlets schon sehr stark nach alten Federn gerochen haben. Ebenfalls wurde das Telefon in den Zimmern vermisst, somit war es uns nicht möglich, unsere Freunde in den anderen Zimmern anzurufen.
Die Lage vom Hotel allerdings ist 5 Punkte: genau gegenüber ist ein Strandzugang, was einem einen langen Fussmarsch zum Strand erspart.
Das Highlight allerdings war die nette, dunkelhaarige Dame aus dem Service, die für das Frühstück zuständig war. Mit Ihrer guten Laune und Freundlichkeit war Sie der Lichtpunkt in dem Hotel.

Zimmertipp: Meine Empfehlung: wer während seines Urlaubs aus dem Koffer leben will, ist da gut aufgehoben.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juni 2014, Familie
    • 3 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen
      Lage
    • 4 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 3 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
2 Danke, Susanne W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Warendorf, Deutschland
Beitragender der Stufe 
25 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 11 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 9. Mai 2014

Wir haben 2 Übernachtungen im Hotel Sand gebucht. Hunde sind willkommen.

Vor dem Hotel gibt es kostenlose Parkplätze. Diese sind allerdings heiß begehrt und man muss evtl. im beschrankten Innenhof parken. Dieser kostet, soweit ich mich erinnern kann, 8 EUR.
Nur kurz über die Straße und die Promenade und schon hat man einen freien Blick auf den Strand. In den Wintermonaten können sich die Hunde am gesamten Strand frei bewegen. Im Sommer gibt es spezielle Hundestrände. Bis in den Stadtkern muss man etwas laufen (ca. 10 Min.). Am Strand kann man wunderbar und ohne Probleme 10 km joggen.

Das Frühstück war in unserem Zimmerpreis inkludiert. Es gibt von allem etwas: Brötchen, Brot, Obst, Gemüse, Aufschnitt und Käse, Müsli, Quark, Joghurt, Marmeladen, Honig, Säfte, Tee, Kaffe (-spezialitäten), ... Die Qualität ist gut. Auf Wunsch werden z. B. Körnerbrötchen nachgereicht.

Die Zimmer sind klein, aber schön eingerichtet. Es gibt Zimmer mit Strandblick. Wir hatten ein Zimmer zur Landseite mit einem renovierten Bad, unsere Freunde mussten leider mit dem Duschvorhang kämpfen. Im Zimmer gibt es kleine Schönheitsmängel, wie z.B. vereinzelt Flecken an den Wänden und abgeplatzte Farbe. Störend ist im Badezimmer, dass es keine Vorrichtung gibt womit man die Fenster verdecken kann. Die Fenster haben eine Folie womit man nur die Konturen erkennen kann. Wenn man jedoch abends duscht und das Licht brennt kann dies jeder von außen sehen.

Das Personal ist sehr freundlich, bis auf eine kleine Ausnahme. Bei anderen Personen ist es kein Problem die Sauna auch nur für 2 Personen anzumachen. Die Sauna sieht aus als wäre es ein umgebautes Zimmer. Demnach kann man zwar saunieren, aber ein Wellnesstempel ist es nicht - so wird es ja auch nicht beworben.

Alles in allem war es für 2 Übernachtungen ein guter Aufenthalt.

Zimmertipp: Auf ein renoviertes Bad achten.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Februar 2014, Paar
    • 3 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen
      Lage
    • 3 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 3 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
1 Danke, Yvonne S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
hamburg
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 7 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 5. November 2013

Wir wollten unseren Jahresurlaub am Timmendorfer Strand im Hotel Sand verbringen. Geblieben sind wir in diesem Hotel gerade eine Nacht. Ich erkläre dies mal. Wir suchten ein Hotel mit Boxspringbetten. Das Sand hätte nach telefonischer Nachfrage ganz neue und nur ein Jahr alte Betten. Innenleben Latex und Kokosfaser der Firma Coco - mat. Kokosfaser ein Jahr alt, na, wenn das mal gut geht. Es ging nicht, aber dazu später. Wir kamen also an. Keine besonders freundliche Dame, die uns an der Rezeption ohne Wilkommensgruß empfing und uns unser reserviertes Zimmer zuwies. Als wir das Zimmer betraten dauerte es genau 30 Sekunden, bis wir das Telefon bedienten und die Dame der Rezeption nach oben baten. Die Mängel des Zimmers: Der Toilettendeckel wackelte, in der Dusche an den Scharnieren dicker Schmierschimmel, das Zimmer sehr klein. Kein Problem, meinte die Dame von der Rezeption, dann gebe ich Ihnen ein anderes Zimmer. Kein Wort der Entschuldigung für diesen Missstand! Das zweite Zimmer: Den ersten Blick in der Dusche war ok. Sehr altbacken, aber einigermaßen sauber. Keine kleinen Hygieneartikel im Angebot, sehr sparsam, aber wir hatten ja eigenes dabei. Aber, wenn dass nur alles wäre. Die Liste der Mängel des zweiten Zimmers (wir hätten sofort wieder ausgecheckt, wenn wir nicht von der Reise so erschöpft gewesen wären): zwei durchgesessene weiße Kunstledersessel, keinen Tisch, Schreibtisch sehr klein, kein Radio, kein Briefpapier, Ikea Bleistift auf dem Schreibtisch, aber wofür, wenn kein Papier, keine Pflanzen auf dem Balkon, auch kein Tisch auf dem Balkon, auf einem Stuhl Vogelscheiße, Bad- und Eingangstür mit Fingerabdrücken übersät, keine Minibar, Nachttische sind einfache Bretter gehalten von zwei Metallbügeln, Fensterscheiben dreckig, in den Dreck von den Vorgästen Gesichtern gemalt, auch hier wackelt der Toilettendeckel, Schimmel in Ecken von Dusche, Kalk an den Armaturen, ein Zahnputzbecher von drinnen beschlagen und dreckig, Kleiderschrankinnenböden staubig, Bügel unterschiedlich, keine Bilder nur nackte Wände im Zimmer, diese teilweise mit schwarzen Schlieren, unterschiedliche Bettdecken, kein Betthupferl auf dem Kissen.
Doch wer glaubt, dass das nur Erbsenzählerei ist, dem jetzt das Sahnehäubchen des Grauens:
Widerlicher Parfümgeruch im Zimmer und zudem Matratzenkuhlen. Im 180 Zentimeter breitem Bett (angeblich nur ein Jahr alt) hatte man gerade 30 Zentimeter Liegefläche in einer Kuhle. Drehte man sich nach rechts lag man bergauf, drehte man sich nach links, na was sollen wir sagen... zu den Kuhlen, gaben die Matratzen einem noch das Gefühl auf Kopfsteinpflaster zu liegen. Wir legten die Bademäntel unter die Matratze, um ein wenig auszugleichen, und um endlich nachts um 3 Uhr Schlaf zu finden. Wir hätten die Koffer gepackt und wären sofort abgereist, aber unser Kreislauf spielte nicht mehr mit. Vor Erschöpfung schliefen wir dann für zwei oder drei Stunden ein. Das Frühstück war grauenhaft. Im Orangensaft schwamm, nachdem wir das Glas bis auf fingerbreit geleert hatten, eine fingernagellange schwarze und undefinierbare Masse. Doch auch auf unserer Bekanntmachung der Widerlichkeit, wurde der Behälter nicht geleert und weitere Gäste bedienten sich am Saft. Erst nach mehrmaligen erinnern, dass dies doch so nicht in Ordnung sei, wurde der Behälter entfernt. Ein Grauen. Ich kann nur sagen Finger weg von diesem Hotel. Unser Urlaub wurde dann aber doch noch schön, wir haben in ein anderes Hotel eingecheckt und uns rundum wohl gefühlt! Timmendorf sei dank, es gibt auch noch Service bei Euch.

Aufenthalt Oktober 2013, Paar
Hilfreich?
7 Danke, angela l!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende schwärmen von diesen Hotels in Timmendorfer Strand.

Hamburg
Beitragender der Stufe 
42 Bewertungen
38 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 22 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 3. November 2013

ich hatte eine Empfehlung im Geo Saison Heft gelesen, wo das Hotel für seine Nachhaltigkeit und Naturbelassenheit gepriesen wurde und war doch etwas enttäuscht. Schon beim Eintreten komischer "Dorfgasthofgeruch" und man merkt überall, daß die erfolgte "nachhaltige" Renovierung irgenwie nur halbherzig erfolgte. Das Zimmer an sich (obwohl größeres "Maisonette" Zimmer) war recht eng und verwinkelt, aber schön und geschmackvoll renoviert mit superbequemen Matratzen, das Badezimmer aber sehr sehr eng, alt und etwas schmuddelig in den Ecken, der Balkon total ungepflegt mit abgeblätterten Holzstühlen und altem Plastikhocker. Frühstück dagegen reichhaltig und sehr gut. Preis-Leistung in Ordnung. Timmendorfer Strand an sich hat seine Glanzzeiten wohl lange hinter sich, hier ist die Zeit in den 80ern stehengeblieben, alles irgendwie düster und unmodern, da sind die Ferienorte der neuen Bundesländer leider weit vorn...

Zimmertipp: Maisonettezimmer haben eine wirklich extrem steile Treppen, viele Schrägen und einen nur sehr kleine ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt November 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen
      Lage
    • 4 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 3 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
1 Danke, Schokominza567!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ein TripAdvisor-Mitglied
3 von 5 Sternen Bewertet am 17. September 2013

An sich war ich mit dem Hotel zufrieden. Gute Lage, kurzer Weg zum Strand.
Allerdings habe ich vom Frühstück etwas mehr erwartet. Irgendwie gab es jeden Morgen das Gleiche. Auch die Präsentation war nicht gerade sehr ansprechend. Wurst und Käse waren einfach auf eine Platte "geklatsch". Gute Auswahl an Marmeladen.

  • Aufenthalt September 2013, Allein/Single
    • 3 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen
      Lage
    • 3 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 3 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen
      Service

Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Ameropa

Hilfreich?
Danke, Ein TripAdvisor-Mitglied!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Düsseldorf
1 Bewertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 22. Juli 2013

Wir hatten ein Doppelzimmer mit Frühstück zur Strassenseite (For Two mit Balkon) für 163,-- EUR (inkl. Stellplatz = 5,--EUR), die Ostsee (Strand) nur ca. 40 m entfernt und der Ortskern war in gut 7 - 8 Minuten erreichbar. Die Lage war also prima und wir hätten auch die nähere Umgebung (z.B. Lübeck) problemlos per Bus besuchen können (Haltestelle ganz in der Nähe).

Auf den 1.Blick wirkt das Hotel freundlich, jedoch gab es viele kleine Mängel, die das Gesamturteil negativ ausfallen lassen. Das Zimmer war kleiner als erwartet, jedoch modern und in einem guten Zustand. Das Badezimmer hingegen muss noch aus den 70iger Jahren stammen, die Duschkabine eng wie Sardinenbüchsen und nicht richtig verschließbar, der Duschkopf veraltet und in alle Richtungen spritzend und und und - solch einen Qualitätsunterschied hätte man hier dann doch nicht erwartet. Das Zimmer war ziemlich hellhörig (sehr störend), die Handtücher waren von minderwertiger Qulität und leider gab es keinen WLAN Empfang (4.Etage), der übrigens 5,-- EUR pro Stunde (Telekom) gekostet hätte - lediglich beim Empfang gab es gratis Zugang (leider ebenfalls schlechter Empfang), was eigentlich lächerlich und nicht sehr zeitgemäß ist.

Die wenigen Getränke die wir zu uns genommen haben waren teuer (5,-- EUR für 0,1 Rose) und das SAND Frühstück war mit Sicherheit nicht "einmalig" (so steht es in der eigenen Beschreibung), sondern eher ziemlich durchschnittlich. Die Brötchen aufgebacken, die Auswahl an Marmeladen übersichtlich etc..

Das Personal war nicht unfreundlich, aber eindeutig desinteressiert und wenig aufmerksam. Ein sogenanntes Lifestyle Hotel sollte geschultes Personal einsetzen und somit für zufriedene Gäste sorgen - einfach nur Tische abräumen und Zimmerschlüssel aushändigen rechtfertigen keine hohen Preise, dafür sorgt leider ausschliesslich die Lage, zu wenig für die Möglichkeiten.

Wir kommen wieder zum Timmendorfer Strand, aber mit Sicherheit nicht mehr hierher.

Kai

  • Aufenthalt Juli 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen
      Lage
    • 3 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 4 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
Danke, Butthuber!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Prices are for 1 room, 2 adults
Preise ansehen
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Timmendorfer Strand angesehen:
3.0 km entfernt
Romantik Hotel Fuchsbau
Romantik Hotel Fuchsbau
Nr. 2 von 28 in Timmendorfer Strand
4.5 von 5 Sternen 89 Bewertungen
1.8 km entfernt
Seehuus Hotel
Seehuus Hotel
Nr. 1 von 28 in Timmendorfer Strand
4.5 von 5 Sternen 60 Bewertungen
2.1 km entfernt
Maritim ClubHotel Timmendorfer Strand
Maritim ClubHotel Timmendorfer S ...
Nr. 16 von 28 in Timmendorfer Strand
4.0 von 5 Sternen 137 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
1.2 km entfernt
Maritim Seehotel Timmendorfer Strand
Maritim Seehotel Timmendorfer St ...
Nr. 10 von 28 in Timmendorfer Strand
3.5 von 5 Sternen 161 Bewertungen
0.4 km entfernt
Country Hotel
Country Hotel
Nr. 6 von 28 in Timmendorfer Strand
4.0 von 5 Sternen 54 Bewertungen
1.7 km entfernt
Hotel Villa Gropius
Hotel Villa Gropius
Nr. 24 von 28 in Timmendorfer Strand
3.5 von 5 Sternen 48 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Hotel Sand? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Sand

Anschrift: Strandallee 168 | D-23669 Timmendorfer Strand, 23669 Timmendorfer Strand, Schleswig-Holstein, Deutschland
Lage: Deutschland > Schleswig-Holstein > Timmendorfer Strand
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant
Hotelstil:
Nr. 11 der Luxushotels in Timmendorfer Strand
Nr. 13 der Strandhotels in Timmendorfer Strand
Preisspanne pro Nacht:
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Hotel Sand 4*
Anzahl der Zimmer: 44
Offizielle Beschreibung (vom Hotel bereitgestellt):
Willkommen im SAND !Es geht nicht mehr darum, heute überall hinfahren zu können, es kommt vielmehr darauf an, ob man am richtigen Ort angekommen ist. Bei uns kommen Sie an! Ankommen im SAND heißt: Anspruchsvolles Wohnen in entspannter Atmosphäre, unmittelbare Nähe zur See und unverwechselbares Ambiente.Genießen Sie einmaligen Stil, bei zwanglosem Verweilen in unserer SANDwelt, die uns hier konkurrenzlos macht. Die Wärme und Unmittelbarkeit des Strandguts, das sich hier überall findet, spiegelt wieder, was wir verkörpern. Natur pur, stilvoll, leicht für alle die, die Lifestyle lieben und ebenso einzigartig sind, wie unser SAND. ... mehr   weniger 
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, TUI DE, Hotels.com, HRS, ab-in-den-urlaub, Eurosun, Hotel.de, Odigeo, Odigeo, Venere, Agoda und Weg als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Sand daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Timmendorfer Hof
Hotel Timmendorfer Hof
Hotel Am Timmendorfer Hof Timmendorfer Strand
Am Timmendorfer Hof Hotel Strand
Am Timmendorfer Hof Hotel Timmendorfer Strand

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen