Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels.com
Travelocity
Orbitz.com
Trip.com
CheapTickets
Booking.com
Alle 16 Angebote anzeigen
Die Preise werden von unseren Partnern bereitgestellt und beinhalten den Zimmerpreis pro Nacht sowie alle Steuern und Gebühren, die unseren Partnern bekannt sind. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites unserer Partner.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (501)
Bewertungen filtern
501 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
247
132
78
31
13
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
247
132
78
31
13
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 501 Bewertungen
Bewertet am 25. Mai 2021 über Mobile-Apps

Normalerweise schreibe ich Bewertungen am Ende eines Aufenthaltes. Hier gleich am zweiten Tag nach meiner Ankunft. Und dies aus zwei Gründen: 1. Negative Kritiken haben mich im Vorfeld verunsichert. 2. Mein durchweg positiver Eindruck hat mich sogleich überzeugt: dieses Hotel hält, was es mit seinen fünf Sternen verspricht. Sehr freundlicher und umsichtiger Empfang. Park- und Kofferservice. Schöne helle Zimmer, die bestens gepflegt sind. Das Interieur des Hotels ist sehr gediegen mit ansprechenden Biedermeier Stilmöbeln. Die Wellnesseinrichtungen sind weitläufig, sehr sauber und der Fitnessraum mit modernen Geräten ausgestattet. Das Frühstück ist sehr ansprechend und nicht zu ausladend. Mir fällt nur ein Hotel in der weiteren Umgebung ein, das diese Unterkunft (natürlich auch preislich) übertrifft. Einziges Desiderat: eine klassische Hotelbar, die bestimmt ihre Besucher fände und ein so erfreuliches Haus auch verdiente...

Aufenthaltsdatum: Mai 2021
Reiseart: mit Freunden
2  Danke, Ulrich578!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Daphne Krausch, Geschäftsführer von Hotel Bayerischer Hof, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 29. Mai 2021

Sehr geehrter Herr Ulrich,
herzlichen Dank für Ihre Rückmeldung, Ihren Aufenthalt in unserem Hotel Bayerischer Hof in Lindau betreffend. Wir freuen uns außerordentlich, dass wir Ihren Wünschen und Erwartungen entsprechen konnten. Vielen Dank hierfür.

Unsere Hotelbar finden Sie im Corner Café, dass leider im Moment aufgrund der aktuellen Situation - wie auch andere Gastronomen, die Sperrstunde von 22.00 Uhr einhalten muß.

Bitte besuchen Sie uns bald ein weiteres Mal in Lindau und gerne sind wir zu Ihren Diensten.

Mit freundlichen Grüßen
Daphne Krausch
Stellv. Direktorin

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 23. Januar 2021

IM Zimmer hört man die ganze Nacht die Pumpe des Schwimmbads. Unmöglich zu schlafen.
Das essen war schlecht, die vegetarische Option waren geschmacklose Spaghetti, die in Öl ertränkt wurden. Beim Nachtisch gab es ein Schokodessert mit Sanddorn, wo die Schokolade fehlte.
Immerhin die Lage direkt am Bahnhof und am See...
Nicht empfehlenswert

Aufenthaltsdatum: März 2020
  • Reiseart: geschäftlich
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, sveno908!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Daphne Krausch, Geschäftsführer von Hotel Bayerischer Hof, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 4. Februar 2021

Sehr geehrter Sveno908,

wir bedanken uns für Ihre Kommentare und Bewertungen unserer Leistungen.

Es tut uns leid, dass Sie sich offensichtlich nicht bei uns wohl fühlen konnten. Es überrascht uns, dass Sie im Januar 21 eine Bewertung schreiben, obwohl unserer Haus seit dem 02.11.2020 durch den verfügten Lockdown geschlossen ist.

Unsere Küche ist bei unseren Gästen sehr beliebt. Um so mehr sind wir über Ihren Kommentar verwundert. Sollte unseren Gästen einmal das Gericht nicht zusagen sorgt unser Küchenpersonal gerne für Abhilfe. Wir hoffen, dass Sie Ihre Eindrücke vor Ort an unser Servicepersonal weitergeleitet hatten, damit dieses sich entsprechend Ihrer Wünsche annehmen konnte.

Sollten Sie sich wieder für unser Haus entscheiden, bitte erwähnen Sie das Thema der Pumpe des Schwimmbades. Leider ist ein Zimmer des Hauses direkt über dem Pumpenraum angesiedelt. Wir würden uns gerne darum bemühen, sicherzustellen, dass dieses Zimmer nicht angeboten wird.

Wir hoffen, dass wir Sie auch in Zukunft in Lindau begrüßen dürfen und verbleiben bis dahin

Mit freundlichen Grüßen
Daphne Krausch
Stellv. Direktorin

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 11. Oktober 2020

Buchung vom 06.10. bis 09.10.20, allerdings haben wir den Aufenthalt vorzeitig beendet, weil der Service im Hotel einfach zu schlecht und unprofessionell war.
Nach einer unfreundlichen und unpersönlichen Begrüßung wurde das Missverständnis bei der Buchung, verursacht durch das Hotel, nur mit viel Mühe und Hartnäckigkeit unserseits behoben. Dabei wurde erstmal behauptet, dass der Mitarbeiter, der die telefonische Buchung aufgenommen hat, im Hotel unbekannt sei. Gebucht waren zwei Einzelzimmer im Schwesternhotel Reutemann-Seegarten mit vier Sternen, Innenhof. Erst beim Check-in erfuhren wir, dass die Zimmer nicht auf einer Etage sind, denn jede Etage würde angeblich nur über ein Einzelzimmer verfügen, obwohl die Einzelzimmer doch als Doppelzimmer zur Alleinbenutzung gebucht waren???? Dazu stellte sich der Innenhof als Hinterhof heraus. Es ist dann dem Personal nach langem hin und her gelungen, uns ein Doppelzimmer im Hotel Seegarten ***** zur Verfügung zu stellen. Natürlich gegen einen entsprechenden Aufpreis. Unser Gepäck durften wir selbst vom Hotel Reutemann ins Hotel Seegarten befördern. Man möchte schließlich das Personal nicht überstrapazieren. Das Zimmer war in Ordnung und für Liebhaber lang und liebevoll, über Jahre gepflegter Teppichauslegware, annehmbar. Das Zimmer hatte keinen Balkon, Blick zum Bahnhof und seitlich auf den Bodensee. Das Zimmer hatte einem kleinen Raum für Kleidung, in dem es ein bisschen muffelte. Das Bad war sauber. Keine Desinfektionsmittel vor den Fahrstühlen. Eine schriftliche Anleitung, wie man in das WLAN-Netz des Hotels gelangt, sucht man vergeblich. Gut, wer sich die mündliche Anleitung des Hotelboys merken kann.
Das Hotel verfügt über keinen Room Service, geschweige denn eine hauseigene Bar. Für das Frühstück sollten wir uns anmelden. So geschehen für 09:30 h. Zu diesem Zeitpunkt war der Frühstücksraum und das Personal allerdings schon komplett überlastet. Es führte also zu einer Warteschlangenbildung vor dem Restaurant. Das Ganze hatte den Charakter von Betriebskantine. Abstandsregeln wurden nicht eingehalten. Die herbei gebetene Restaurantleiterin war, nach meiner Einschätzung, komplett mit der Situation des Ansturms auf das Restaurant überfordert. Sie holte erstmal Stühle für andere Gäste, um im Frühstücksraum für Sitzgelegenheiten zu sorgen. Wir wurden dann in einen Raum geführt worden, der durch Raumtrenner von jeglichem Tageslicht abgeschottet war. Der Kellner hat uns zwei Teller mit Besteck hingestellt. Kaffee gab es nach mehrmaliger Nachfrage. Das Frühstücksbuffet war in einem anderen Raum, die Auswahl sehr bescheiden. Mit Desinfektionsmittel für die Hände wird sparsam umgegangen. Um 09:30 h war das Desinfektionsmittel vor dem Eingang zum Frühstücksraum bereits leer.
Am Abreisetag, oh Wunder, waren dann die Frühstücksräume vorbereitet! Die Tische eingedeckt, der Raumtrenner entfernt und das Personal erheblich bemühter. Allerdings gab es an diesem Tag eine ziemlich unangenehme Geruchsbelästigung im Haus, was in Richtung Gestank ging. Der nicht von Freundlichkeit gesegnete Dame an der Rezeption war dieses Problem/Phänomen bereits bekannt und sie versicherte, es würde auch wieder vergehen.
Das Highlight des Hotels ist die Terrasse. Allerdings gehört diese nicht zum Hotel, sondern gehört zu einem Cafe/Bistro, dass unabhängig vom Hotel geführt wird. Das Essen ist dort ganz ausgezeichnet und das Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Fazit: Ich würde das Hotel nicht weiterempfehlen. Bei einem fünf Sterne Hotel kann man einen höheren Anspruch im Umgang mit Gästen, Freundlichkeit, Zuvorkommenheit und Professionalität erwarten.

Aufenthaltsdatum: Oktober 2020
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, andiandi2017!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Daphne Krausch, Geschäftsführer von Hotel Bayerischer Hof, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 16. Oktober 2020

Sehr geehrte Damen andiandi2017,


wir bedanken uns für Ihre Kommentare und Bewertungen Ihren Aufenthalt in unserem Hause betreffend und auch dafür, dass Sie uns die Möglichkeit geben, Missverständnisse oder unkorrekte Aussagen klar zu stellen.

Sie hatten telefonisch 2 Einzelzimmer in unserem Hotel Reutemann – Seegarten gebucht und explizit darauf hingewiesen, dass Sie die günstigste Zimmerkategorie reservieren wollten. Bei Anreise stellten Sie sich jedoch in unserem Hotel Bayerischer Hof vor und baten um ein kostenloses Upgrade. Da unsere Häuser sehr gut gebucht waren wurden Sie von unserem Personal gebeten, sich an unseren Empfang Reutemann – Seegarten zu begeben, um dort die von Ihnen gebuchten Zimmer zu erhalten. Da diese sich auf 2 Stockwerken befanden und nicht Ihren Vorstellungen entsprachen kamen Sie mit Ihrer Reklamation zurück an den Empfang. Die Ihnen zugewiesenen Zimmer befanden sich in unserem Haus Seegarten, unserem 4 Sterne Haus und wurden im Juni nach kompletter Renovierung neu eröffnet. Unser Hotel Reutemann – Seegarten liegt weder zu einem Hinterhof noch besitzt es einen Innenhof. Die von Ihnen gebuchten liegen zur Seite, wie von uns angeboten.

Ihnen wurde nun ein Doppelzimmer im Hotel Bayerischer Hof angeboten, das Ihnen gezeigt wurde und Sie einigten sich, zusammen dieses Doppelzimmer zu beziehen. Hierfür wurde ein Aufpreis berechnet. Für die Unannehmlichkeiten erhielten Sie eine Flasche Sekt auf Ihr Zimmer wofür Sie sich während Ihres darauffolgenden Telefonates mit einer unserer Direktionsassistenten auch bedankt und diese akzeptiert hatten.

Wir möchten an dieser Stelle festhalten, dass unser Haus für den Fall eines Umzuges selbst-verständlich immer die Hilfe unserer Hausdiener anbietet.

Etwas später rief Sie unser Mitarbeiter an, der mit Ihnen zusammen telefonisch Ihre Reservierung angenommen hatte und versuchte zu vermitteln und Ihnen zu erklären, dass die eingebuchten Zimmer denen entsprachen, die Sie während des Telefonates bestätigt hatten. Dieses Gespräch endete leider nicht in einem Konsens. Ihrer Meinung nach würden Sie nun sehen wie es weiter ginge oder es vorziehen, abzureisen.

Desinfektionsmittel bieten wir unseren Gästen vor den Eingängen zu unseren Restaurants sowie in den Empfängen unserer Hotels.

Selbstverständlich wird in unseren Häusern auch Roomservice angeboten. Die Bar des Hotels befindet sich in nächster Nähe des Empfangs des Hotels Bayerischer Hof, das Corner Café - Bar.

Eine Übersicht über alle unsere Einrichtungen und Serviceleistungen könne Sie in unserer digitalen Gästemappe abrufen. Die Zugänge hierzu sind auf unseren Empfängen ausgestellt. Zimmermappen – wie bisher ausgelegt – sind unter den aktuellen Corona – Maßnahmen nicht erlaubt.

Die Frühstückszeiten in unserem Haus garantieren – solange sich alle unsere Gäste auch an diese halten – dass es weder zu Wartezeiten noch zu Schlangen kommt. Es tut uns leid, dass während Ihres Frühstücks diese nicht reibungslos möglich war. Sobald unser Personal bemerkte, dass mehr Frühstücksbereich nötig war wurde hier umgehend gehandelt. Wir bitten Sie für diese Situation um Entschuldigung.

Den von Ihnen erwähnten schlechten Geruch können wir im Nachhinein auf die Reinigung des städtischen Kanals zurückführen, die leider mit Ihrem Aufenthalt zusammenfiel.

Wir hoffen, Ihnen mit der vorgenannten Information Klarheit über verschiedene Missverständnisse verschafft zu haben. Unser Personal steht unseren Gästen für Nachfragen oder Auskünften für Details immer gerne zur Verfügung. So können wir unsere Gäste immer unterstützen und unschönen Situationen vorbeugen.

Bitte besuchen Sie uns bald ein weiteres Mal in Lindau.

Mit freundlichen Grüßen
Daphne Krausch
Stellv. Direktorin


Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 7. Oktober 2020

Ein Vier-Sterne-Hotel in bester Lage. Die Zimmer sind ansprechend und komfortabel. Das Restaurant verdient leider keine keine Erwähnung. Korrekter, aber distanzierter, Service. Zur Küche: Welcher ambitionierte Koch bietet seinen Gästen: Gebratene Bodenseefelchenfilets. Italienisches Gemüse, ligurisches Olivenöl und Salzkartoffeln. Ja, wirklich. Einfache schlichte Salzkartoffeln. Geht's noch phantasieloser. Als Alternative: Reis oder Pommes.
In dieser Preisklasse gibt es genügend Alternativen in der Nähe.

Zimmertipp: Unbedingt Seeblick buchen
Aufenthaltsdatum: September 2020
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Dieter K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Daphne Krausch, Geschäftsführer von Hotel Bayerischer Hof, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 11. Oktober 2020

Sehr geehrter Herr Dieter K.,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung, Ihren Aufenthalt in unserem Hotel Bayerischer Hof in Lindau betreffend.

Wir freuen uns, dass Sie die Annehmlichkeiten unsere Hauses genossen haben. Ihre Eindrücke über unser kulinarisches Angebot werden wir gerne an unseren Küchenchef weiterleiten.

Wir hoffen, Sie bald ein weiteres Mal in Lindau begrüßen zu dürfen und verbleiben bis dahin

Mit freundlichen Grüßen
Daphne Krausch
Stellv. Direktorin

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 27. September 2020

Die Lage des Hotels Bayerischer Hof in Lindau kann man wirklich als perfekt bezeichnen - fährt man mit dem Boot durch die Hafeneinfahrt, nähert man sich geradezu majestätisch dem altehrwürdigen Hotel.
Der Empfang an der Rezeption ist freundlich und dem Niveau des Hauses angemessen - professionell wäre hier wohl das passende Wort.
Ausreichende Parkmöglichkeiten stehen in unmittelbarer Nähe des Hauses zur Verfügung - 15 EURO pro Nacht auf dem Parkdeck, 18 EURO in der überdachten Parkgarage, auf Wunsch werden die Fahrzeuge auch durch das Personal geparkt.
Unser Zimmer bewegte sich in Sachen Größe und Ausstattung auf gutem Vier-Sterne-Level - wichtig immer, ein gutes Bett mit guten Kissen für angenehme Schlafqualität. Die Nachfrage nach einem Seitenschläferkissen wurde an der Rezeption zwar zur Kenntnis genommen, im Folgenden jedoch ignoriert. Für 5 Sterne kann man auch schon mal die Auskunft geben, dass man über so etwas leider nicht verfügt...
Die WiFi-Abdeckung im Hotel-Komplex ist vorbildlich und von Top-Qualität.
Der gesamte Hotelkomplex setzt sich aus Gebäuden des ursprünglichen Hotels Bayerischer Hof und der Geschwister-Hotels "Seegarten" und dem "Hotel Reutemann" zusammen. Dies hat dafür gesorgt, dass man einen architektonisch sehr anspruchsvollen Pool-Bereich in das Ensemble integrieren konnte. Man liegt quasi "im Hafen" von Lindau, ist aber von Außen nicht zu sehen. Gut gemacht! Auch der Blick von den vier Liegeplätzen im Innenpool-Bereich auf den Hafen ist sehr eindrucksvoll und ein echtes Highlight. Der Saunabereich könnte sicherlich im Rahmen der nächsten Renovierungs-Überlegungen eine kleine Aufwertung erfahren, das würde dem Ambiente und der Funktionalität sicherlich sehr gut tun. Wir waren einfach nur froh, endlich einmal wieder eine Sauna nutzen zu dürfen.
Eindeutig nicht auf dem angestrebten Niveau bewegt sich die Frühstücks-Leistung. Wir haben unser Frühstück am ersten Morgen auf der wunderschönen Seeterrasse des Hotel Reutemann eingenommen - wunderschöner Blick auf den Hafen, ansonsten normale Aufbackbrötchen und eine Frühstücksauswahl, wie sie in jedem guten Drei-Sterne-Haus ebenfalls Standard sein sollte. Auch am zweiten Morgen hatten wir dann das Frühstück für die Terrasse angemeldet - nach dem das Personal jedoch dort an diesem Morgen komplett überfordert war und die Gäste reihenweise bereits wieder "ungefrühstückt" abwanderten, wechselten auch wir in den Frühstückssaal vom Bayerischen Hof. Die Frühstücksleistung hier zwar eine Nuance besser, auch hier aber bei Weitem kein "Aha-Erlebnis". Auf unserer Weiterreise in der Schweiz hatten wir in Drei-Sterne-Häusern deutlich stärkere Angebote im Frühstücks-Bereich! Na ja, Vieles ist sicherlich der Pandemie-Situation geschuldet - insgesamt für uns aber eine leichte Enttäuschung.
Als Fazit kann man feststellen, dass wir uns im Bayerischen Hof in Lindau sehr wohl gefühlt haben - serviceorientiertes, freundliches Personal und ein stilvolles Ambiente mit entsprechendem Niveau. Auch wenn die Unterkunft nicht gerade einem perfekten Preis-Leistungs-Verhältnis entspricht, würden wir sie bei einem erneuten Aufenthalt im schönen Lindau doch wieder in die engere Wahl nehmen.

Aufenthaltsdatum: September 2020
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, mangrovejack!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Daphne Krausch, Geschäftsführer von Hotel Bayerischer Hof, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 1. Oktober 2020

Sehr geehrter Herr Mangrovejack,

wir bedanken uns ganz herzlich für Ihren ausführlichen Urlaubsbericht während Ihres Aufenthaltes in unserem Hotel Bayerischer Hof in Lindau.

Es freut uns sehr, dass wir Sie mit unseren Einrichtungen und der Professionalität und Freundlichkeit unseres Personals überzeugen und dass Sie sich bei uns wohl fühlen und erholen konnten.

Es tut uns leid, dass Ihre Erfahrung auf unserer Terrasse im Hotel Reutemann zum Frühstück nicht durchgehend zufriedenstellend war. Wir versichern Ihnen, dass in unseren Häusern kein Gast aufsteht, ohne gefrühstück zu haben. Unsere Brötchen werden täglich von einer hervorragenden Lindauer Bäckerei frisch angeliefert. Auch lobt ein Großteil unserer Gäste sowohl die Auswahl als auch Angebot unseres Frühstücks in beiden Häusern. Es tut uns leid, wenn wir hier nicht Ihren Wünschen entsprechen konnten.

Gerne begrüßen wir Sie während Ihrer nächsten Reise nach Lindau wieder in einem unserer Häuser und sind zu Ihren Diensten.

Mit freundlichen Grüßen
Daphne Krausch
Stellv. Direktorin

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen