Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Märchenhotel
Hotels in der Umgebung
Hotel Binz(Bernkastel-Kues)
119 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Burgblick Hotel(Bernkastel-Kues)
141 $*
123 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Zur Post(Bernkastel-Kues)
124 $*
119 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Restaurant
  • Bar/Lounge
147 $*
Priceline
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
108 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
Hotel Drei Könige(Bernkastel-Kues)
144 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Zimmerservice
Hotel Sankt Maximilian(Bernkastel-Kues)
131 $*
Priceline
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Römischer Kaiser(Bernkastel-Kues)
141 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
120 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Hotel-Café Ernst(Bernkastel-Kues)
144 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (273)
Bewertungen filtern
273 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
171
64
22
11
5
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
171
64
22
11
5
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
78 - 83 von 273 Bewertungen
Bewertet 8. Juni 2014

Wir buchten das Exklusiv Zimmer Rapunzel für 2 Tage.Liebevoll großes eingerichtetes Zimmer mit hohem Wohlfühlfaktor.Top sauber.Wunderschöne Dachterrassei mit einem beheizten Whirlpool und Blick auf die Weinberge.Die Hollywood Schaukel spitze.Das Bad neu und auf kleinstem Raum bestens genutzt.Die Dusche spitze. Sehr netter freundlicher Empfang.Toller Service.Gruß an Patrizio und César.Sehr feine leckere ausgewogene moderne Küche.Wir hatten zwei entspannende herrliche Tage und werden gerne wiederkommen. Herzliche Grüße an Familie Krebs und das ganze Team des Märchenhotels die mit großem Engagement,Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft dabei sind.Herr Krebs Ihr Kochbuch ist spitze,mal etwas anderes als die üblichen Kochbücher.

  • Aufenthalt: Juni 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Christiane E!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
weinstube, Inhaber von Märchenhotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 9. Juni 2014

Liebe Christiane,

herzlichen Dank, dass Sie unser Haus für Ihren Urlaub ausgewählt. Wir freuen uns, dass Sie rundherum zufrieden mit uns waren und eine entspannte und märchenhafte Auszeit vom Alltag genossen haben.

Wir - das gesamte Team - geben tagtäglich unser Bestes, um alle unsere Gäste zu verwöhnen und um ihnen eine erholsame Zeit zu bieten. Wenn Gäste uns solch ein Feedback wie Sie geben, wissen wir, dass sich das immer wieder lohnt. Vielen Dank!

Wir hoffen, dass wir Sie bald wieder bei uns im Märchenhotel begrüßen dürfen. Bis dahin wünsche ich ganz viel Spaß mit den "märchenhaften Sternstunden" zu Hause!

Herzliche Grüße
Stefan Krebs und das Team vom Märchenhotel

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 4. Juni 2014

Wir waren im letzten Jahr das erste Mal in Bernkastel-Kues und haben im verwunschenen Häuschen gewohnt. Leider waren die Cocoon-Häuschen in diesem Jahr schon belegt, sodass wir uns entschlossen das Exklusivzimmer Rapunzel für 2 Nächte zu buchen.

Das liebevoll eingerichtete Zimmer lässt keine Wünsche offen. Ein großes romantisches Bett, eine Sitzecke für 2 und eine Fernsehecke mit Sofa stehen bereit (wer braucht hier einen Fernseher?). Das Bad ist zwar eher klein, aber nagelneu, sauber und in einem sehr ansprechenden Design ausgeführt. Die Rainfall-Duschkabine ist hingegen sehr geräumig. Die Dachterrasse ist sehr großzügig ausgelegt. Hier befinden sich gleich zwei Highlights. Zum einen eine Hollywoodschaukel auf der man sehr gut entspannen kann. Zum anderen ein beheizter und beleuchteter Whirlpool, der ein privates Spa-Vergnügen garantiert. Wünschenswert wäre hier vielleicht noch ein Sichtschutz zum Innenhof, uns hat es aber nicht gestört.

Das Zimmer ist zudem ausgestattet mit einen kleinen Kühlschrank, der zum Empfang mit einem Schoppen Moselwein und Mineralwasser gefüllt war. Auch das Betthupferl in Form von einer Schokolade ist sehr liebevoll. Es fallen die kleinen Details auf, wie beispielsweise das aktuell aufgeschlagene Datum der Fernsehzeitschrift (auch nach der Zwischenreinigung). Ein kleiner Obstteller wurde ebenfalls bereit gestellt, obwohl diese im Angebot gar nicht erwähnt wurde -> sehr nett.

Das Frühstücksbuffet war sehr reichhaltig und lecker. Die Tische waren für Pärchen eingedeckt und täglich mit einem Morgengruß versehen. Auch das Kerzenlicht und die ruhige und schöne Musik passten zum Ambiente und zur entspannten, romantischen Stimmung.
Ebenfalls gut ist die Parksituation. Beim Exklusivzimmer Rapunzel befindet sich der Parkplatz nur rund 50 m (wenn überhaupt) vom Hotel entfernt und ist mir 4 € pro Nacht zudem recht preiswert. Das Personal war sehr freundlich und half beim hochtragen der Koffer. Sobald möglich, werden wir das Hotel erneut aufsuchen. Danke für diesen tollen Aufenthalt.

Zimmertipp: Leider fehlt mir ein Einblick in die Zimmer der anderen Kategorien, weshalb ich nur vom Zimmer Rapunzel und dem Cocoon Häuschen "Verwunschenes Häuschen" sprechen kann. Beide Unterkünfte sind sehr empfehlenswert und entsprechen, bzw. übertreffen teilweise der Angebotsbeschreibung. Ich denke, dass die Beschreibungen auf der Homepage der anderen Zimmern ebenfalls zutreffen. Ich würde mich wie folgt entscheiden: Bin ich den ganzen Tag unterwegs und nur zum Schlafen im Hotel, reicht sicherlich auch ein kleineres Zimmer. Will ich genießen und mit meinem Partner/meiner Partnerin im privaten Whirlpool entspannen, fällt die Wahl auf ein Romantik oder Exklusivzimmer. Da es für mich ein Urlaub und kein Spar-Marathon ist, würde ich immer wieder ein Zimmer mit gehobener Ausstattung bevorzugen.
  • Aufenthalt: Mai 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Michael M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
weinstube, Inhaber von Märchenhotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 6. Juni 2014

Lieber Michael,

wir freuen uns, dass Sie uns auf Grund Ihrer positiven ersten Erfahrung zum wiederholten Mal als Ihren Gastgeber ausgewählt haben. Gäste, die uns gerne wieder besuchen, sind für uns der beste Dank und eine schöne Bestätigung dafür, dass wir mit unserem Konzept auf dem richtigen Weg sind. Es freut uns natürlich aber auch heute durch Ihr Feedback von Ihrer Zufriedenheit und Begeisterung zu erfahren.

Wir danken Ihnen vielmals, dass Sie sich die Mühe gemacht haben, Ihre Eindrücke hier auf solch ausführliche Art und Weise zu hinterlassen. Wir schätzen Ihre Unterstützung sehr und freuen uns, dass Sie sich wieder wohl bei uns gefühlt haben und die persönliche Atmosphäre Ihnen in
besonders guter Erinnerung geblieben ist. Oft sind es gerade die vielen Kleinigkeiten, die das
große Gesamtbild ausmachen.

Mit Vergnügen begrüßen wir Sie wieder einmal bei uns: im Cocoon-Häuschen, Rapunzel-Zimmer
oder Sie lernen ein neues Zimmer kennen - ganz so wie Sie möchten! :-)

Herzliche Grüße und ein schönes Pflingst-Wochenende,

Stefan Krebs und das Team vom Märchenhotel

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 29. Mai 2014

Wir buchten für 2 Nächte das Zimmer Rapunzel. Der Empfang war bereits sehr freundlich und die Koffer wurden blitzschnell auf unser Zimmer gebracht. Das Rapunzel- Zimmer hat die Besonderheit einer eigenen kleinen Dachterrasse und eines beheizten Whirlpools!. Alles war sehr sauber und einladend. Eine gelungen Mischung aus historischem Zimmer mit uralten Balken, kombiniert mit moderner Einrichtung. Speziell das Bad gefiel uns auch sehr gut. Es ist ganz neu.Bademantel und Pantoffeln lagen bereit. Das Menü (3 Gang) welches zur Buchung gehörte war sehr lecker.Jeder Gang hätte aber auch problemlos geändert werden können. Kleine und feine Karte mit sehr ansprechenden Gerichten. Gleiches gilt auch für das Frühstück. Uns fiel besonders der noch in der Ausbildung befindliche Mitarbeiter Caesar sehr positiv und angenehm auf. Besser geht Service nicht. Das Wochenende im Märchenhotel bleibt uns auf jeden Fall als sehr gelungene Auszeit in Erinnerung!.

  • Aufenthalt: Mai 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, KlausWesel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
weinstube, Inhaber von Märchenhotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 30. Mai 2014

Lieber Herr Wesel,

vielen Dank, dass Sie das Märchenhotel für Ihren Kurzurlaub ausgesucht haben. Ganz besonders danken möchten wir Ihnen auch, dass Sie sich die Mühe gemacht haben, uns Ihre Eindrücke mitzuteilen.

Unsere oberste Priorität und volle Aufmerksamkeit gilt unseren Gästen. Umso mehr freut uns, dass Ihr Aufenthalt und unsere Serviceleistungen Ihren Erwartungen rundherum entsprachen und Sie sich bei uns wohl gefühlt haben. Ihr umfassendes Lob ist für uns eine ganz wunderbare Bestätigung und auch Ansporn, um weiter mit vollem Einsatz und steter Leidenschaft unser Bestes für unsere Gäste zu geben.

Gerne heißen wir Sie erneut bei uns willkommen und senden bis dahin unsere besten Wünsche von der Mosel.

Sonnige Grüße
Stefan Krebs und das Team vom Märchenhotel

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 26. Mai 2014

Super Hotel. Kommen wieder. Freundliches Personal, sehr aufmerksam, sind auf Wünsche problemlos und sofort eingegangen. Parkplatz in der Nähe. Kann zum Zimmer zugebucht werden, jedes Zimmer hat seinen eigenen Parkplatz. Leckeres Essen. Reichhaltiges Frühstück (mit Sekt). Mitten in der Stadt gelegen. Zimmer sehr geräumig und Zimmer und das gesamte Haus mit viel Liebe zum Detail eingerichtet. Sehr empfehlenswert.

  • Aufenthalt: Mai 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Marco W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
weinstube, Owner von Märchenhotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 28. Mai 2014

Lieber Marco,

herzlichen Dank, dass Sie das Märchenhotel für Ihre Reise ausgewählt haben.

Wir freuen uns, dass Sie rundherum zufrieden mit uns waren. Besonders freut es uns, dass Sie
den persönlichen, aufmerksamen Service hervorheben und einen Blick für die vielen liebevollen
Details bei uns hatten. Genau darauf legen wir viel Wert und es ist schön zu erfahren, dass wir Sie
damit begeistern konnten.

Schauen Sie gerne wieder einmal bei uns vorbei!

Herzliche Grüße
Stefan Krebs und das Team vom Märchenhotel

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 26. Mai 2014

Ein nettes Hotel in absolut guter Lage. Jedoch waren wir erstaunt, wie klein das Zimmer (vor allem das winzige Bad mit der flugzeugturbinenähnlich lärmenden Whirlwanne) war. Lage zum Hinterhof war uns bei der Buchung nicht bewusst, den Balkon teilt man sich mit dem direkt angrenzenden Zimmer. Heizung war komplett gedrosselt, wir kamen bei 11 C° an und froren wir die Schneider - der auf allen Bildern gemütlich prasselnde Kaminofen war ebenfalls nicht zu beheizen. Das Obst zur Begrüßung bestand aus einer Orange, einem weichen Apfel und zwei unreifen Pfirsichen, jedoch leckere Pralinen. Bademäntel auf dem Zimmer gibt's nicht. Personal sehr nett, teils unerfahren, man fährt mit dem Auto vor, will kurz wie 2 Min vorher vereinbart den Koffer abgeben, um ihn vom entlegenen Parkplatz nicht quer durchs Städtchen tragen zu müssen - aber der nette Herr ist nicht mehr auffindbar. Der beiläufig als kleiner Aperitiv zum 5-Gänge-Menü offerierte Kir Royal war mit 14,95 € der teuerste meines Lebens - ein Blick in die Karte hätte uns davon abgehalten, die Karte lag aus gutem Grund aber nicht aus. Flasche Wasser für 7 € - alles ganz auf nobel gemacht - passt aber nicht recht zur Gesamtqualität und dem Ambiente. Hauptgang war sehr lecker - ohne Frage - aber eine scharfe Brühe ohne Einlage als ein Gang...? Bad im großen Whirlpool war sehr nett - jedoch die ganzen roten Streifen an der Wanne... (vermutlich vom Zehennagellack der vorherigen - könnte man vermeiden!) Naja. Wir hatten im Vorfeld versucht, eine Rückmeldung persönlich abzugeben - haben aber keine Antwort erhalten. Fazit: in der Summe hatten wir das Gefühl, eine nicht durchweg gute Leistung ziemlich überteuert gebucht zu haben. Die Tage an der Mosel waren wunderschön, das Hotel von außen sehr malerisch - aber wir durften schon weitaus bessere Preis-Leistungs-Verhältnisse kennen lernen. Schade, dass unser persönliches Feedback direkt ans Hotel völlig ungehört verhallte.

Zimmertipp: Das Zimmer "Träume der Nacht" ist im Nebengebäude und erstreckt sich zum von allen Seiten zugebauten Hinterhof. Balkon teilt man sich mit Nebenzimmer. Der zugeteilte Parkplatz ist am weitesten von allen Zimmern entfernt. Es gibt nur eine Zimmerkarte, d.h. wenn man z.B. eine Jacke aus dem Auto holen will, ist man 10 min unterwegs und der Partner muss das Zimmer verlassen und vor's Haus kommen, weil man ohne Karte nicht mal mehr ins Gebäude kommt. Nicht empfehlenswert.
  • Aufenthalt: Mai 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, Nadja G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
weinstube, Owner von Märchenhotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 28. Mai 2014

Liebe Nadja,

vielen Dank für Ihren Besuch und für Ihr offene Rückmeldung. Wir können uns noch gut an Sie erinnern: Bei Abreise freuten wir uns über Ihr lobendes Feedback und wir hatten so den Eindruck,
dass Sie sich recht wohl bei uns gefühlt haben. Zwei Tage später telefonierten Sie mit meiner Frau
mit Fragen zur Rechnung. Wir hatten gehofft, diese geklärt zu haben und sind nun doch etwas
verwundert über Ihre Enttäuschung.

Als familiengeführtes Haus liegt uns das Wohl unserer Gäste besonders am Herzen. Hierfür setzen wir auf die Nähe zum Gast, um immer gleich reagieren zu können. Gerne hätten wir bereits
vor Ort von Ihrer Unzufriedenheit mit dem Zimmer erfahren, um uns so die Möglichkeit zu nutzen,
Ihnen ein anderes Zimmer zu zeigen, das Ihren Vorstellungen vielleicht mehr entsprochen hätte.

Wir bedauern, dass wir die Zeit im Nachhinein nicht mehr zurückdrehen können, um Ihren
Aufenthalt bei uns doch noch angenehmer zu gestalten. Gerne möchten wir aber auf Ihre Kritikpunkte eingehen.

Unsere Zimmergrößen sind kein Geheimnis und wir kommunizieren diese offen auf unserer
Webseite, damit jeder Gast sich nach seinen Bedürfnissen das passende aussuchen kann.
Natürlich möchten wir unsere Gäste nicht frieren lassen; unsere Heizungen werden im ganzen
Jahr nicht gedrosselt, wir heizen mit einer Blockheizung. Auf Nachfrage können wir die Temperatur
jederzeit und unkompliziert ändern, gleiches gilt für das Holz für den Kamin. In den
Sommermonaten befindet sich dieses nicht standardmäßig auf den Zimmern, sondern wird zu
dieser Zeit fachgerecht in einem trockenen Nebenraum gelagert.

Der Whirlpool in allen Zimmern reinigt sich nach Nutzung automatisch. Dies ist Vorschrift des
Herstellers, auf die wir auf einem Aushang im Zimmer hinweisen, um Schreckmomenten
vorzubeugen.

Wir waren lange auf der Suche nach geeigneten Balkonabtrennungen und freuen uns, dass wir
endlich etwas passendes gefunden haben. Nächste Woche werden diese montiert, so dass dann
zu jedem Zimmer ein privater Balkonabschnitt gehört.

Im Zimmer liegen in der Tat keine Bademäntel aus, diese befinden sich im Wellnessbereich. Auf
Wunsch legen wir diese jederzeit auch gerne im Zimmer bereit.

In allen Bereichen des Hotels als auch des Restaurants legen wir großen Wert auf Qualität und
verfolgen hohe Standards in puncto Sauberkeit, setzen auf viele kleine Details und verwenden
Produkte von bester Güte. Uns ist es wichtig, unsere Preise fair und nachvollziehbar zu
kalkulieren. Wir bedauern, dass Sie diesen Eindruck leider nicht erhielten.

Der Preis für unseren Kir Royal berechnen wir mit 14,00 Euro. Dieser wird mit Champagner
aufgegossen und nicht wie mancherorts mit Sekt. Unseren Gästen servieren wir vorab einen Wilkommensgruss bestehend aus Brot mit Olivenöl, Meersalz, Obazta, und Tomatenbutter, dazu
reichen wir ein Hörnchen mit einer Espuma.

Sollten Sie noch einmal direkt mit mir über diese Angelegenheit sprechen wollen, zögern Sie
nicht, uns zu kontaktieren. Ich nehme mir gerne die Zeit dafür.

Herzliche Grüße

Stefan Krebs und das Team vom Märchenhotel

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen