Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (983)
Bewertungen filtern
983 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
650
232
56
32
13
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
650
232
56
32
13
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
54 - 59 von 983 Bewertungen
Bewertet 27. Februar 2018

Wir sind jedes Jahr ein bis zwei mal in diesem wunderbaren Hotel. Es lässt keine Wünsche offen. Die Zimmer sind toll eingerichtet, das Essen ist ein Traum. Die Wellness Behandlungen sind super und nur zu empfehlen. :) Wer es mag: die Aufgüsse in der chinesischen Hölle sind super.
Ein Besuch lohnt sich.

Zimmertipp: Die Spa Suite mit eigener Whirlwanne ist sehr zu empfehlen
  • Aufenthalt: Februar 2018, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Wendy H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 26. Februar 2018 über Mobile-Apps

Gerne hätten wir hier ein paar Tage verbracht, allein die Reservierungspraxis zeugt leider vom Umgang bzw. der Wertschätzung des Kunden, vielleicht hat man's hier auch nicht nötig..
Auf der Hoteleigenen Internetseite ein Zimmer gebucht - anscheinend.
Bestimmte Tage waren nicht möglich, die gewünschten schon. Also gebucht - oder so gedacht. Als Antwort kam automatisch nur, dass die Anfrage eingegangen sei.
Am nächsten Tag dann eine Absage.
Verbunden mit einem Alternativvorschlag - knapp 100,- mehr.

Nun: telefonischer Kontakt mit dem Hotel, ca. 3h nach dem Erhalt der eMail.

Erkenntnis:
Auf der Internetseite wird der Eindruck erweckt, als ob man direkt buchen würde und dass man die Verfügbarkeit direkt erkennen könnte, stattdessen bekommt man die Bestätigung einer Anfrage. Dafür bekommt man eine eMail mit einem Alternativvorschlag. Aber im Telefonat zeigt sich dann:
Die in der email vorgeschlagene Alternative sei nicht mehr verfügbar, und das knapp 3 Stunden nach Erhalt der eMail!

Einwände wurden lapidarisch mehrfach mit 'ja ok' beantwortet, mehr nicht.

Für mich bleibt der negative Eindruck, dass hier Lockangebote gemacht werden, um dann mit der Ablehnung der gewünschten Buchung höherwertige Zimmer zu verkaufen.

Selbst wenn das nicht der Fall sein sollte ist zumindest die angewendete Reservierungspraxis fragwürdig.

Nach diesem Erstkontakt - sorry, ich möchte hier gar nicht zu Gast sein, wenn ich hier auf diese Weise behandelt werde.

Aufenthalt: Februar 2018, Reiseart: als Paar
2  Danke, HHi-Mz!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. Februar 2018 über Mobile-Apps

Meine Mutter und ich hatten das Mid-week Special (Di.-Fr.) gebucht. Der Check-in hat problemlos und schnell funktioniert und wir bekamen einen Tee angeboten, den wir in der Hotelbar trinken konnten, bis unser Zimmer fertig war. Gegen 14.30 Uhr konnten wir unser Zimmer betreten. Das Doppellbett war sehr bequem, wir hatten einen schönen Ausblick auf den Pool und es gab eine Kaffeemaschine sowieso einen Wasserkocher um Tee zuzubereiten. Internet funktionierte ohne Probleme nach Anmeldung. Leider wurden Duschgel, Tempobox und Toilettenpapier nicht aufgefüllt und uns erst auf Anfrage an der Rezeption ausgehändigt.
Das Frühstücksbuffet ist sehr reichhaltig. Viele leckere Säfte und Brotsorten. Auch glutenfreies Brot gibt es auf Nachfrage. Leider kein "echter" Mozzarella, sondern dieser feste "Industriekäse". Das Kuchenbuffet am Nachmittag ist nicht zu empfehlen. Wenig Auswahl an Kuchenschnitten, die weder frisch sind noch gut schmecken. Das Abendbuffet hingegen ist ein Genuss für den Gaumen. Sehr schöne Auswahl an Salaten und leckeren Suppen. Die Hauptgerichte bieten ebenso etwas für jeden Geschmack, ob vegetarisch, vegan, Fisch oder Fleisch, jeder kommt auf seine Kosten und kann sich auf ein vorzügliches Essen freuen. Der Service ist ebenso sehr zuvorkommend und freundlich. Die verschiedenen Restaurants bieten ein schönes Ambiente.
Der Spa-Bereich hat uns insgesamt sehr gut gefallen. Viele verschiedene Saunen und beheizte Pools, die auch im Winter genutzt werden können. Diverse Ruheräume mit unterschiedlichen Liegemöglichkeiten. Uns waren die Ruheräume leider etwas zu warm (26-31°C). Ansonsten sehr gemütlich und schön gestaltet. Für meine Mutter waren die Liegen leider durchweg zu niedrig, sodass sie Probleme beim Aufstehen hatte. Für ältere Gäste kann dies problematisch sein, ebenso wie die zahlreichen Treppen, die sich durch den Saunabereich ziehen und einen zwingen ständig hoch und runter zulaufen, um zu den unterschiedlichen Saunen und Ruheräumen zu gelangen. Insgesamt ist der Spa-Bereich jedoch sehr schön und vielseitig gestaltet. Es gibt gratis Obst und diverse Teesorten im Bistro. Die Einmal-Plastikbecher in der "Chinesischen Hölle" sollten allerdings noch verbannt werden, wenn man sich Hotel für Nachhaltigkeit nennen möchte.
Insgesamt ein sehr schöner Aufenthalt. Wir würden das Hotel und den Spa-Bereich mit kleinen Einschränkungen auf jeden Fall weiterempfehlen und waren nicht das letzte Mal dort.

Aufenthalt: Februar 2018, Reiseart: mit der Familie
Danke, Isabell K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 21. Februar 2018

Alle Mitarbeiter des Hotels sind uns zu jeder Zeit ausgesprochen freundlich, hilfsbereit und fürsorglich begegnet. Die Lage des Hotels ist sehr gut geeignet, um sich erholen zu können und um zu ausgedehnten Wanderausflügen aufzubrechen. Der Wellnessbereich ist sehr vielfältig und mit vielen Ruheräumen. Ab dem frühen Samstagabend hatten wir viele Saunen sogar für uns alleine (weil wir ein spätes Abendessen gewählt haben). Das kulinarische Angebot war großartig! Wir kommen gerne wieder.

Zimmertipp: Aus Zimmern im Haupthaus erreicht man den Wellnessbereich ohne das Haus nochmal verlassen zu müssen.
  • Aufenthalt: Februar 2018, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Barbara A!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 18. Februar 2018

Das Hotel Zum Kurfürsten stellt sich exakt so dar, wie es auf der Web-Seite verspricht - vom Service bereits bei der Ankunft über die Betreuung in den Restaurants und im Spa-Bereich bis hin zu den netten Worten bei der Abreise wird Professionalität und Spaß an der Arbeit gezeigt und gelebt. Kundenorientierung wird derart groß geschrieben, dass es einem schon fast unheimlich ist.
Lage: auf dem Kueser Plateau, perfekt für Wanderungen in alle Richtungen
Empfang: äußerst freundlich, Zimmer noch nicht ganz fertig - Wartezeit: lächerliche 15 Minuten. Als Ausgleich gab es dafür einen Gutschein für 2 Apéritif zum Abendessen. Das haben wir so noch nie in anderen Hotels erlebt!
Wir hatten noch einen Gutschein mit, der eigentlich im Dezember 2017 schon abgelaufen war - er wurde ganz selbstverständlich trotzdem noch anerkannt und mit dem gebuchten Arrangement verrechnet. Auch das hatten wir so noch nie.
Abreise: sehr freundliche Erklärung des Black-VIP-Programms, eine Flasche Wein als Geschenk und eine nette Verabschiedung - top!
Gastronomie: diese Küche lässt vom Frühstücksbuffet bis zum Mehr-Gang-Abend-Menü keine Wünsche offen. Gleiches gilt für den Super-Service der größtenteils jungen Damen und Herren, die kompetent, schlagfertig und trotzdem außerordentlich freundlich einen ausgezeichneten Job machen.
Spa: auch hier gibt es nichts, was fehlt - bei allen Top-Angeboten als absolutes Highlight hervorzuheben: die Sauna-Aufgüsse in der Chinesischen Hölle, die Tobias derart meisterlich zelebriert, dass man keinen verpassen möchte. Absolut super!
Zimmer: sauer, groß, gut eingerichtet, High-Tech-Dusche mit abenteuerlichem Dusch-Paneel, das für einige Lacher auf unserer Seite sorgte (es macht hier Sinn, die Bedienungsanleitung VOR der ersten Benutzung zu lesen ...... ;) )
Alles in Allem: Top-Aufenthalt, es war bereits unser zweiter in diesem Hotel, aber definitiv nicht der letzte. Ende Oktober/Anfang November dieses Jahres ist bereits wieder ins Auge gefasst.

Zimmertipp: Alle Zimmer zu empfehlen - auf der Home-Page ist detailliert beschrieben, was welches Zimmer bietet. Die Angaben sind auch alle korrekt.
  • Aufenthalt: Februar 2018, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, heidiruby2018!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen