Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Landhaus Rebstock Worms
Preise anzeigen
Sie sparen gerne? Wir suchen auf bis zu 200 Websites nach den günstigsten Preisen.
Hotels in der Umgebung
Hotel anzeigen
Befriedigend 3/5
  • Kostenloses WLAN
  • Bar/Lounge
Hotel anzeigen
Gut 3,5/5
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Dom-Hotel(Worms)
Hotel anzeigen
Gut 3,5/5
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
Sehr gut 4/5
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Hotel anzeigen
Gut 3,5/5
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
Sehr gut 4/5
  • Restaurant
Hotel anzeigen
Gut 3,5/5
  • Kostenloses WLAN
  • Bar/Lounge
Hotel Boos(Worms)
Hotel anzeigen
Gut 3,5/5
  • Kostenloses WLAN
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Hotel anzeigen
Gut 3,5/5
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (39)
Bewertungen filtern
39 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
0
2
6
8
23
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
0
2
6
8
23
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
16 - 21 von 39 Bewertungen
Bewertet 14. Januar 2014

Unfreundlicher Empfang durch die Hotelchefin, bereits am Telefon im Vorfeld war sie sehr schräg rüber gekommen. Wir "mussten" leider dort buchen, da die meisten Hotels in Worms zwischen Weihnachten und Silvester 2013 geschlossen hatten. Die Zimmer im "Schick" osteuropäischer Gasthöfe gehalten. Wir hatten 2 Doppelzimmer gebucht und erstaunlicherweise, war nach der Aussage der Hotelchefin ausgerechnet just an diesem Tag in beiden Zimmern etwas an der Dusche kaputt gegangen. Wir haben 20 Minuten auf die Karte und die Frage, ob wir etwas trinken möchten, gewartet. Es waren ausser uns noch sieben andere Gäste in der Gaststube.
Würde das Zimmer 35,00 Euro kosten wäre das Preis-/Leistungsverhältnis o.k. aber so auf gar keinen Fall.

  • Aufenthalt: Dezember 2013, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
7  Danke, e g!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 9. November 2013

Die Aussage " Hotelchefin und Chef sehr unhöflich, unfreundlich und pampig. Nicht mal ein "Guten Morgen" bekommt man zu hören usw. " IST RICHTIG !!!!

Alle im Netz beschriebenen Aussagen "Buchungsportale" (vom Inhaber geschrieben) sind falsch!!

Als Geschäftsreisender bin ich leider hier gelangend. ( 06.11.13 - 08.11.13 ) NIE WIEDER !!

Zimmertipp: Bitte meiden !!!! A. Schulz Fa. Continental Bebucht über conti-hotels.com (Die gleiche Bewertung wird dort auch erscheinen)
  • Aufenthalt: November 2013, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
9  Danke, 3.081.033.004.939.887!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 13. August 2013

Das einzigst POSITIVE:

Zimmer Bad und Toilette ordentlich und sauber
Dusch- und Handtücher vorhanden
Das Restaurant ist liebevoll und ausgesucht eingerichtet, sauber.

--------
ABER:
--------
Hotelchefin und Chef sehr unhöflich, unfreundlich und pampig. Nicht mal ein "Guten Morgen" bekommt man zu hören. Sie hatten IMMER schlechte Laune und man bekam nie ein Lächeln erwidert, obwohl wir 4 alle gut gelaunt, freundlich und bestens drauf waren.


LEERE VERSPRECHUNGEN in der Hotelbeschreibung:
Angepriesene Pflegeprodukte beschränkten sich auf einfache Flüssigseife in einer Wandhalterung.
"Rezeption" nur sporadisch besetzt und keine 24 Stunden. Nachmittags ist das Hotel komplett geschlossen.
Keine Minibar, keine Möglichkeit, auf dem Zimmer Kaffee oder Tee zu kochen, kein Bademantel vorhanden.
Die erwähnten kostenlosen Hotelparkplätze sind öffentliche Parkplätze.


Bei ANKUNFT (14 Uhr) war alles verschlossen, keine Klingel vorhanden. Hotelwirtin nur tel. erreicht. Man wurde (übers Handy) zum Versteck des Schlüssels gelotst. Ohne jegliche Begrüßung und ohne jemanden vom Hotel zu Gesicht zu bekommen, eingezogen.

Nur ein riesiger Hund und die Putzfrau, waren in der Hotelküche zu finden. Sie erklärte, daß das Restaurant erst um 18.30 Uhr öffnet und daß vorher auch niemand da sei. Keine Chance wenigstens etwas zu trinken zu bekommen, im Hotelzimmer erst mal am Wasserhahn den Durst gestillt, da im ganzen Ortsteil kein Lokal und keine Möglichkeit war, was einzukaufen.


HOTEL:
Das Hotel ist völlig eng umbaut und von aussen recht ungepflegt und schmuddelig. Hausfassade bröckelig und voller Taubenkot. Tische und Stühle im sog. "Biergarten" schmutzig. An der Hausecke riecht es nach Kanal, was auch zeitweise bis hoch in die Zimmer "duftet".

Im ganzen Haus starke Essengerüche, Küchentür steht IMMER offen. Mit diversen aufdringlichen Duftspendern, die überall verteilt sind, wird versucht dies zu übertünchen.

Direkt vor unserer Zimmertür war Tag und Nacht ein Staubsauger dauergeparkt und ein paar Meter weiter wurde auf dem ohnenhin schmalen Flur direkt vor den Zimmern Bettwäsche von Hand gebügelt.


AUSSENBEREICH:
Garten/Terrasse sehr ungepflegt, die Blumen an den Fensterbänken waren vertrocknet. Rasenmäher, Mülltonne, Putzmittel, Kabel und Schläuche befanden sich zwischen den Tischen.


ZIMMER:
recht laut und hellhörig, einfachst eingerichtet, nichts Besonderes.
Kein Mülleimer im Zimmer vorhanden.

Balkontür und Liegestuhl kaputt. Keine Entschuldigung - Mängel wurden nicht behoben.


RESTAURANT:
keine Weinkarte bekommen, es wurde lediglich 1 Sorte Wein angeboten. Gegessen haben wir da nichts - übertriebene Preise.


FRÜHSTÜCK: (10 Euro zusätzlich zu den Zimmerkosten)
Eigentlich genügend Auswahl, aber minderwertige Billigqualität - alles vom Discounter. Diverse Cornflakes, Joghurt, Honig, Marmelade, steinhart gekochte Eier, an Obst lagen nur 4 angefaulte Äpfel in einer Schale, der Kaffee war genießbar aber nicht wirklich gut. Hier wird richtig gespart.
Um Punkt 10 Uhr wurde man dann des Restaurants verwiesen, weil sie schliessen wollten. Dann konnte man sich entweder in den ungemütlichen Biergarten ohne Verköstigung setzenoder ins Zimmer gehen.


WEINSTUBE / WEINKELLER war nicht geöffnet und augenscheinlich lange nicht genutzt, alles stand voll mit Gerümpel.


Die ABREISE war erwartungsgemäß recht unfreundlich. Das Bezahlen ein recht komplizierter Wirrwarr und dauerte ewig bis alles klar war.

usw. usw. ........


FAZIT:
Es mangelt an allen Ecken und Enden.

Man hat das Gefühl. daß die Hotelwirtin und ihr Mann keine Lust haben, dieses Hotel zu betreiben und auch irgendwie damit überfordert sind.

Sehr schade, denn aus diesem Hotel könnte man eine Goldgrube machen, wenn man ein bisschen investieren, ein wenig mehr Pflege und Ordnung im Außenbereich walten lassen würde.

Das schlimmste aber ist die Unfreundlichkeit der Hoteliers. Man fühlt sich in keinster Weise willkommen, sondern von Anfang bis Ende unerwünscht und dadurch unwohl. Wären sie nett und höflich zu ihren Gästen und nicht immer nur schlecht gelaunt, muffig und würden ihre batzigen Antworten unterlassen, dann könnte man eventuell über diverse Mängel hinwegsehen.

NIE WIEDER !!!

  • Aufenthalt: August 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
6  Danke, Mona R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. Oktober 2012

Ich hatte für meine Eltern im Landhaus Rebstock Worms direkt telefonisch ein Doppelzimmer reserviert. Bei der Anreise hieß es dann, man könne die Reservierung nicht finden und hätte diese auch nur Verbindung mit einer Reservierung für das zugehörige Restaurant akzeptiert.
Da bekommt man doch den Eindruck, dass es noch eine spätere Reservierung durch eine Partei gegeben hat, die auch den Restaurantbesuch mitgebucht hat.

Immerhin hat man eine Ersatzunterkunft in der Wormser Innenstadt vermittelt.

Insgesamt hinterlässt dieses Haus damit einen sehr schlechten Gesamteindruck.

  • Aufenthalt: September 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Service
4  Danke, HBOGuy!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 8. April 2016

  • Aufenthalt: April 2016, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen