Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Die aktuellsten Bewertungen. Die günstigsten Preise. Der perfekte Ort für die Hotelbuchung.

“Sehr gutes Restaurant im Schlosshotel” 5 von fünf Punkten
Bewertung zu Schloss Rheinfels

Schloss Rheinfels
Platz Nr. 4 von 22 Restaurants in Sankt Goar
Zertifikat für Exzellenz
Küche: deutsch, europäisch, mitteleuropäisch
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Geschäftstreffen, Familie mit Kindern, romantisch, besondere Anlässe, Gruppen
Optionen: Frühstück, Mittagessen, Abendessen, Hochstühle verfügbar, Sitzplätze im Freien, Parkplätze verfügbar, Reservierung empfohlen, Sitzplätze, serviert Alkohol, Servicepersonal
St.Goar
Beitragender der Stufe 
68 Bewertungen
34 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 24 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehr gutes Restaurant im Schlosshotel”
5 von fünf Punkten Bewertet am 12. Oktober 2012

Sehr gute Küche mit adäquatem Preis-Leistungsverhältnis.
Wunderbarer Blick auf den Rhein, wenn man kann sollte man bis 4 Personen eine "Nische" reservieren. Man schaut auf die Landschaft, die Züge, Schiffe tief unter einem, wie eine Spielzeuglandschaft sieht das aus.
Burgblick und die Weinberge sind zusätzliche Accessoires.
Wenn man Zeit hat besichtigt man vorher oder nachher die Burg Rheinfels mit ihren Kasematten, ein immer lohnendes Ziel.

  • Aufenthalt August 2012
    • 4 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Ambiente
    • 4 von fünf Punkten
      Service
    • 4 von fünf Punkten
      Essen
Hilfreich?
Danke, Goar!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

95 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    44
    23
    13
    9
    6
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Eltville am Rhein, Deutschland
Beitragender der Stufe 
136 Bewertungen
62 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 96 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ob Fleisch oder Fisch - beides war von ganz besonderer Qualität”
5 von fünf Punkten Bewertet am 28. Juli 2012

Eine sehr umgangreiche Weinkarte zu zivilen Preisen, dazu eine Spreisekarte, die kei9ne Wünsche offen lässt.Es gab aus unserer Sicht nichts auszusetzen.

Aufenthalt Juli 2012
Hilfreich?
Danke, peterpan10939285!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Cologne
Beitragender der Stufe 
4 Bewertungen
3 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 18 "Hilfreich"-
Wertungen
“Aussicht und Ambiente lohnen unbedingt den Besuch”
4 von fünf Punkten Bewertet am 23. April 2012

Der Wintergarten, der als "Restaurant Scharffeneck" firmiert, ist unübertroffen. Wenn man am frühen Abend noch Sonne auf der anderen Rheinseite sieht, noch die Wagen der langen Eisenbahnzüge abzählen kann, und dann allmählich die Lichter im Ort und auf dem Fluss aufleuchten - das ist ergreifend schön.
Auch das Ambiente verdient Lob: klare schlichte Formen, bequeme Sessel, Tische die ihr schönes Holz nicht unterm Tischtuch zu verstecken brauchen. Verbessern könnte man nur noch, dass eine herkömmliche Vase auf den Tisch käme statt des braunen Plastikquadrats, das an einen Metallsucher erinnert.
Auch die Speisen waren kein Flop, wie manche Kritik befürchten ließ. Das Steak mit Trüffelkruste überbot in Qualität und Zubereitung die meisten Steaks, die ich je verzehrte. Die grünen Bohnen waren zu meiner großen Freude klassische breite Stangenbohnen (keine runden Buschbohnen), schmeckten noch wirklich nach Bohnen und lagen optimal in der Mitte zwischen weich und knackig.
Extrem abweichend allerdings der Sorbetteller: Bis auf die wunderbar reife Ananas (eine Seltenheit!) fast alles andere geschmacklos und nur fürs Auge: unreife Feige, grasige Erdbeere, bittres oder aromafreies Sorbet. Schwer zu fassen: Wirken denn in der Küche 2 verschiedene Meister?
Der Wein verdient lobende Erwähnung: Riesling vom Mittelrhein, selten im Handel, erfüllte alle Wünsche. Nächtes Mal nehmen wir ein paar Kartons mit nach Köln.
Bilanz: Abgesehen vom Ausrutscher beim Dessert ein gelungenes Diner. Nein, kein Zauber eines Pariser Sternebistrots, aber solide gute Küche in beglückend schöner Lage. Ich würde definitiv wiederkommen.

  • Aufenthalt April 2012
    • 3 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Ambiente
    • 3 von fünf Punkten
      Service
    • 4 von fünf Punkten
      Essen
Hilfreich?
4 Danke, Doctor_T_B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt
Beitragender der Stufe 
49 Bewertungen
31 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 84 "Hilfreich"-
Wertungen
“eine Touristenfalle”
1 von fünf Punkten Bewertet am 13. April 2012

Eine Diamantenhochzeit sollte gefeiert werden und dazu wurde dieses im Netz gesehene viel versprechende Hotel und Restaurant gesehen und zur Probe und Buchung angefahren. Beim Eintreten standen wir zu viert zunächst wie bestellt und nicht abgeholt, bis ich mich erdreiste eine Hausdame anzusprechen, die uns zu einem Tisch führte. Ein ausgesprochen schnoddriger Kellner reichte uns die Speisekarten und drängte uns zur Wahl... Der Ausblick ist hier oben einfach herrlich, doch leider das einzige schöne an diesem Mittag.Die Spargelsuppe geschmacksneutral.Normalerweise kann man am Spargel nichts falsch machen, doch sogar das schaffte der Koch, das Filet mit Senfkruste war zäh wie eine Schuhsohle, das Gemüse Salzlos und ungewürzt, die Nudeln als Beilage trocken, keine Sauce weit und breit, auf Nachfrage; die pampige Antwort da gehöre keine hinzu. Der Wein - mittlere Preisklasse Ratzenberger Burgunder tröstete uns über diese Enttuschung hinweg. Die 120,-€ waren zum Fenster rausgeschmissen. Für mich ein einziger Touristennepp.

  • Aufenthalt April 2012
    • 1 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Ambiente
    • 1 von fünf Punkten
      Service
    • 1 von fünf Punkten
      Essen
Hilfreich?
5 Danke, genussFrankfurt!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wiesbaden, Deutschland
1 Bewertung
common_n_restaurant_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“45 Minuten für 1 Spaghetti Eis”
1 von fünf Punkten Bewertet am 1. April 2012

Zunächst will keiner unsere Bestellung aufnehmen. Dann werden die falschen Getränke gebracht. Nach 45 Minuten und mehrmaligem Nachfragen, bekommt man ein WINZIG KLEINES Spaghettieis mit alter Sahne aus der Tube. Einfach grausig!

Aber der Blick auf den Rhein ist schön!

  • Aufenthalt April 2012
    • 1 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von fünf Punkten
      Ambiente
    • 2 von fünf Punkten
      Service
    • 1 von fünf Punkten
      Essen
Hilfreich?
5 Danke, alexander t!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Schloss Rheinfels angesehen haben, interessierten sich auch für:

Sankt Goar, Rheinland-Pfalz
Sankt Goar, Rheinland-Pfalz
 

Sie waren bereits im Schloss Rheinfels? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen