Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (801)
Bewertungen filtern
801 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
420
273
78
20
10
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
420
273
78
20
10
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 801 Bewertungen
Bewertet am 21. September 2020

Was für eine super freundliches Hotel. Ich kann diesen Hotel nur weiter empfählen. Schnelle check in, freundliche Mitarbeiter, super essen. Es blieb keine frage unbeantwortet, und keine Erwartung nicht erfüllt. Danke für eine tolles Wochenende.

Zimmertipp: Also wir haben ein Zimmer mit Rheinblick gehabt. Ich fand es trotzdem rühig und könnte mit offene Fenster schlafen.
Aufenthaltsdatum: September 2020
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
Danke, Kenneth P!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 19. September 2020

Wir reisen seid vielen Jahren in 4 und 5 Sterne Hotels außerhalb Deutschlands mit einer Entfernung ab 5 Flugstunden. Durch die eingeschränkte Reisefreiheit/ Unsicherheit mussten wir im Jahr 2020 auf Deutschland zurückgreifen.

Uns war ebenfalls bewusst, dass wir mit Einschränkungen rechnen müssen. Aufgrund der positiven Bewertungen haben wir uns für das Bellevue Rheinhotel in Boppard entschieden. Wir hatten auch gewisse Ansprüche an ein Vier Sterne Superior Hotel mit vielen Auszeichnungen.

Das Hotel macht von der Außenansicht einen gepflegten Eindruck. Die Lage, direkt am Rhein, ist hervorragend. Wir hatten ein Zimmer mit Rheinblick, Balkon und HP.

Nach Einweisung an der Rezeption wurden uns kein Kofferservice auf das Zimmer und auch keine Zimmererläuterung angeboten. Üblich vorhandene Slipper/ Wasserkocher oder Kaffeeautomat, in dieser Kategorie, gab es leider nicht. Am ersten Abend wurde durch uns ein Trinkglas zerbrochen, welches in den kommenden 5 Tagen nicht ersetzt wurde. Die Einrichtung besteht aus Stilmöbeln mit Kratzern und Flecken. Das Badezimmer war klein. Dusche, Handtücher, Seife, Lotion, Haarwaschmittel und Gläser zum Zähneputzen waren vorhanden. Zwei Rohre, welche nicht mehr genutzt werden, ragten aus der Wand. Ob die Bettwäsche während unseres Aufenthaltes gewechselt wurde, können wir nicht sagen, da diese immer zerknittert war. Im Treppenhaus gab es einige Flecke auf dem Teppich.

Der Wellness und Poolbereich ist gut ausgestattet. Leider findet dort keine Betreuung statt. Getränke wie z.B. Wasser sind nicht vorhanden. Die Wassertemperatur im Schwimmbad ist angenehm. Liegen und Bezüge der Auflagen wirken veraltet. An verschiedenen Stellen hat sich an den Wänden der Putz gelöst. Die abgefallenen Putzteile lagen mehrtägig auf dem Fußboden. Im Wasser trieben Schwebeteilchen. Die Zusatzfunktionen im Pool sind nicht alle Einsatzbereit.

Den Geschmack der Speisen bewerten wir durchschnittlich. Die Präsentation bietet viel Luft nach oben. Das Preisniveau ist hoch. Von kulinarischen Hochgenuss oder Fine Dining ist die Küche entfernt. Andere Restaurants in der Umgebung und angrenzenden Gemeinden können dabei wesentlich mehr Punkte sammeln.

Es ist keine Tischzuordnung von Servicemitarbeitern zu erkennen. Wir hatten den Eindruck alle Mitarbeiter schwirren wie ein Bienenhaufen herum, welches Unruhe erzeugt. Betritt man morgens den Frühstücksraum wird man teilweise lautstark nach der Zimmernummer gefragt (In anderen Hotels ab vier Sterne Niveau wird man nach 2 Tagen mit Namen angesprochen!!!). An der Eierstation haben wir nachgefragt, ob es poschiertes Ei gibt. Daraufhin wurde in der Küche nachgefragt. Die Antwort lautete nicht „Ja oder Nein“, was vollkommen ausreichend gewesen wäre, sondern „Dies kennt hier Keiner!“.
Abends durften wir uns aus einer Auswahl an Speisen ein 4-Gangmenü zusammenstellen. An einen anderen Tisch wurde erläutert, wenn eine Gang wegelassen wird, kann der Preis auf eine zuzahlungspflichtige Speise angerechnet werden. An nächsten Abend haben wir dies versucht. Wir haben eine Speise für 11,00 EURO wegelassen um die Zuzahlung von 10,00 EURO einzusparen. Tatsächlich durften wir dann nur 5,00 EURO zuzahlen. Auf Nachfrage wie denn die mathematische Formel dazu ist, erhielten wir die Antwort das dies nicht üblich ist und es zwei unterschiedliche paar Schuhe sind.

Als Neukunde entsteht der Gesamteindruck, dass man nicht besonders beachtet wird.

Zur Abreise erhielten wir noch zwei Flaschen Wasser. Wenn wir die anderen Bewertungen nochmal lesen, denken wir unser Aufenthalt war in einem anderen Hotel.

Auch wenn das Hotel auf diese Bewertung reagiert und in zukünftig Besserung verspricht, werden wir obwohl die Gegend schön und erholsam ist, dort nicht mehr Übernachten. Wir wünschen dem Hotel für die Zukunft viele freudige und engagierte Mitarbeiter und Erfolg.

Zimmertipp: Rheinblick
Aufenthaltsdatum: September 2020
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
1  Danke, HLKL20!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. September 2020

Der Jugendstilflair des Hotels und die Zimmer haben uns gut gefallen. Bei geschlossenen Fenster hält sich auch der (Zug-) Lärm in Grenzen (wir hatten Zimmer zur Rheinseite). Bei geöffnetem Fenster werden durch die Balkonbeleuchtung viele Insekten/Mücken angezogen, diesen wiederum folgen zahlreiche Spinnen. Zwischen Fenster und Vorhang hatten wir mind 20 (!) Spinnen verschiedener Größe. Muß man mögen... Von der Halbpension hatten wir von einem 4*S Hotel mehr erwartet, sowohl in Bezug auf die Größe der Portionen als auch auf die Speiseauswahl und Präsentation. Das war lust- und lieblos. An einen Tag durften wir 80 Min auf unseren Hautgang warten, kann passieren. Es kam dann auch eine Entschuldigung samt Grappa. Das vornehmlich osteuropäische Personal macht einen guten Job.

Aufenthaltsdatum: August 2020
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, 62frankk!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. September 2020 über Mobile-Apps

Wir hatten für drei Tage ein Appartement in der Residence gemietet. Das Appartement ist sehr ansprechend. Geschirr zur Selbstversorgung wäre optimal.
Das Frühstück im Hotel ist etwas reduziert aber qualitativ gut.
Das Abendessen im Le Chopin kann empfohlen werden.
Die Abstandsregeln wurden eingehalten und wir haben uns wohlgefühlt.

Aufenthaltsdatum: August 2020
Reiseart: mit der Familie
Danke, lordp869!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Marek Gawel, Owner von Bellevue Rheinhotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 4. September 2020

Sehr geehrter lordp869,

wir danken Ihnen recht herzlich für Ihr Feedback und Ihren Aufenthalt in unserem Hotel. Wir freuen uns sehr, dass Sie die Zeit bei uns in vollen Zügen genießen konnten.

Dass Sie unser Gourmetrestaurant „Le Chopin“ loben, freut uns ganz besonders. Dort gehen wir unserer Leidenschaft für die Kulinarik nach. Aktuell gehört das Restaurant zu den Top 300 in Deutschland. In lockerer Atmosphäre serviert Ihnen unser Team rund um Küchenchef Sebastian Messinger kulinarische Neuinterpretationen bekannter Klassiker.

Wir würden uns freuen, Sie auch in Zukunft wieder als Gast begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Familie Gawel

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 21. August 2020 über Mobile-Apps

Lage sehr schön am Rhein. Sehr nette Dame am Empfang. Nicht gefallen hat: Sauberkeit in den Fluren. Frühstück und Abendessen: hier passte die Qualität nicht zum Anspruch. Auf dem Gang steht den ganzen Tag der Service/Reinigungswagen.
Zimmer Richtung Rhein sind recht laut. Zimmer generell hellhörig. Restauration/Investitionsstau.

Aufenthaltsdatum: August 2020
Reiseart: als Paar
Danke, Thomas6412!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Marek Gawel, Owner von Bellevue Rheinhotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 4. September 2020

Sehr geehrter Thomas6412,

vielen Dank für Ihr persönliches Feedback und Ihren Aufenthalt in unserem Hotel. Wir finden es sehr schade, dass Sie sich bei uns nicht vollkommen wohlgefühlt haben.

Unglücklicherweise ist das gesamte Mittelrheintal durch den Lärm der durchfahrenden Züge beeinträchtigt. Als Hotel haben wir hierauf leider keinen Einfluss. Bitte benachrichtigen Sie uns in solchen Fällen – so können wie einen eventuellen Zimmerwechsel prüfen oder Ihnen mit Ohrstöpsel aushelfen.

Wir würden uns freuen, sie erneut als Gast in unserem Hotel begrüßen zu können, um Sie dieses Mal rundum zufrieden zu stellen.

Mit freundlichen Grüßen
Familie Gawel

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen