Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Sehr schöner Familienbetrieb mit exzellentem Essen”

Restaurant Honigsäckel
Platz Nr. 13 von 95 Restaurants in Bad Dürkheim
Preisbereich: 7 $ - 25 $
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Optionen: Reservierung möglich
Beschreibung: Unser Honigsäckel ist eine ursprüngliche gemütliche Weinstube, Pfälzer Restaurant mit einer mediterranen Gartenterrasse. Bei uns finden bis zu 100 Gäste Innen sowie Aussen ihren Platz. Im Winter strahlt unser warmer Ofen gemütlichkeit in Glieder und Herzen. Im Sommer auf unserer überdachten sonnengefluteten Terrasse, sprechen die zahlreichen Blumen und Bäume sowie unser Weinumranktes Sonnendach ihre eigene Sprache. Wir kochen mit viel Herz, ausschließlich mit frischen Produkten und verzichten auf Zusatzstoffe. Wir bieten eine regionale, saisonale, kreative Küche. Wir verbinden Pfälzer Gaumenfreuden aus Küche und Keller mit herzlicher Gastlichkeit und freundlichem Ambiente. Neben unserer kompakten Basis-Speisekarte bieten wir ständig wechselnde Speisen auf unseren Empfehlungskarten an. Hier geben wir unserem Küchenteam den kreativen Raum, sich frei zu entfalten. Wir sind aber auch eine moderne Hochzeitslocation. Neben der Möglichkeit für freie Trauungen oder freie Z
Bewertet 13. Januar 2018 über Mobile-Apps

Sehr freundlicher, familiärer Service in urigem Ambiente.
Ein sehr leckeres und toll präsentiertes Essen das an Frische und Loyalität nicht zu übertreffen ist.
Danke an das Team!!
Gern wieder und Danke für alles

Besuchsdatum: Januar 2018
Danke, Christoph S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
JanKiy, Inhaber von Restaurant Honigsäckel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 17. August 2018
Mit Google übersetzen

Vielen lieben Dank :-)

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreibenBewertungen (60)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

11 - 15 von 60 Bewertungen

Bewertet 15. Dezember 2017 über Mobile-Apps

Essen ist gut. Aber nichts besonderes, die Qualität bekommt man in jedem gutem Restaurant. Die Einrichtung urig. Ich fand es recht langweilig. Kein besonderes Ambiente. Eher zum Karten spielen und Bier trinken. Aber das wird dem Essen auch nicht gerecht. Service, ja auch einfach langweilig nichts besonderes. Die Chefin ziemlich unsympathisch vom ersten bis zum letzten Anblick . Kann man machen muss man aber nicht

Besuchsdatum: Dezember 2017
1  Danke, P4279GFantonior!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. November 2017 über Mobile-Apps

.....aber der Besuch hatte diverse Schwächen:
Wir waren am 27.10.17 abends dort. Wir hatten reserviert und angegeben, dass wir ein Candle Light Dinner Gutschein von Jochen Schweizer i.H.v. 50€ haben.
Ich werde übrigens nicht groß auf die Speisen eingehen, dieses hat 4 von 5 Sternen verdient, aber auch nur weil meine Steakstreifen etwas zu durch waren. Es hat so gut geschmeckt, wie es auf den Bildern aussieht. Die Speisen wurden jeweils fachmännisch und professionell von anderen Kellnern serviert und erklärt. Das Restaurant war gut besucht und im Nebenraum war eine große Gesellschafft.
So weit so gut. Als wir um 19 Uhr ankamen, waren wir überrascht wie bezaubernd alles aussah. Wir waren dort noch nie und 70km Anreiseweg sind auch kein Katzensprung, obwohl wir gern in der Pfalz sind.
Es war sehr gemütlich eingerichtet und auch unser Tisch war liebevoll u.a. mit kleinen Herzen dekoriert.
Also für den 1. Eindruck gab es schon mal volle Punktzahl. Unsere Bedienung kam auch sofort und kümmerte sich um unsere Bestellungen. Da ich Fahrer war verzichtete ich auf eine umfangreiche Weinbegleitung zum Menü, sondern bestellte einen Rotwein zum Hauptgang. Daher betonte ich, dass wir deswegen keine Flasche nehmen. Die nette Dame meinte dann so etwas wie: "Ach dann schenk ich Ihnen je ein Viertel ein und das übrige Glas stelle ich in die Mitte." Ich bin mir immer noch nicht sicher, ob dies ihr Humor war oder sie das tatsächlich ernst meinte. Bei der Aufnahme der Bestellung strahlte sie insgesamt eine gewisse Unruhe aus, von der wir uns jedoch nicht weiter stören lassen wollten. Meine Frau sollte eigentlich mit einer Weinbegleitung verwöhnt werden, daher wunderte ich mich, was daran so schwer verständlich war.
Nach dem Aperitiv kam auch prompt die Vorspeise. Nur der Wein meiner Frau fehlte gänzlich. Wir dachten der würde gleich kommen, aber daraus wurde nichts. Schnell wurde abgedeckt und da hat unsere Bedienung gemerkt, dass der Wein vergessen wurde.
Ich sagte noch: "Macht ja nichts, das können Sie ja noch nachholen" ich wurde angelächelt und keine 3 Minuten später war schon die Hauptspeise da. Diesmal mit Rotwein als Begleitung. Soweit so gut. Natürlich bedeutete dies, dass auch hier meiner Aufforderung den Weißwein nachzuholen, nicht nachgekommen wurde. Die Hauptspeise war sehr gut, nur meine Steakstreifen hätten etwas kürzer gebraten werden dürfen.
Als wir fertig gegessen haben, kam sehr prompt das Dessert. Auch wieder ohne Wein. Eigentlich hatte ich eine umfängliche Weinbegleitung für meine Frau bestellt. Wenn keine der hauseigenen Weine zum Desert passen, sollte man das kommunizieren und nicht weglächeln.
Dann diese schnellen Wechsel. Wir waren eigentlich zu einem relativ gemütlichen Verbleiben dort gewesen und nicht für "Fast-Food". Nach weniger als 1h hatten wir ein 3 Gänge Menü durch und es kam mir so vor, dass das auch nur so "lange" war, weil wir uns Zeit beim Essen gelassen hatten. So ein Eindruck der schnellen Abfertigung darf niemals aufkommen. Dann zum Bezahlen war unsere Bedienung auf einmal nicht mehr zu sehen. Und das für knappe 20 Minuten. Wir haben also 1/4 des Besuchs darauf gewartet, dass unsere Bedienung für die Übergabe der Rechnung mal kam. Letztendlich kam ein anderer sehr netter Mann, der unsere Rechnung überreichte.
Wir bezahlten und gingen.
Was eigentlich einen guten Eindruck machte, wurde durch die unangemessene Geschwindigkeit und die Unerfahrenheit der Bedienung zu Nichte gemacht. Ich weiss noch nicht, ob wir jemals wieder kommen werden.

Besuchsdatum: Oktober 2017
1  Danke, jdw2309!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 5. November 2017

Mit Freunden hatten wir eine Weinprobe im Weingut Wolf mit anschließendem Degustationsmenue.
Das Essen und die Weine waren sehr gut, die Vorspeise, Hühnchen in Tempurateich mit Chillisauce gut, die Hokkaidokürbessuppe mit Garnele und Kürbiskernöl von feinstem Aroma.
Das Rinderhuftsteak mit Gratin und Lauch-Pilzgemüse war ein Genuss.
DAs Parfait mit Apfelstrudel ein gelungener Abschluß

Besuchsdatum: Oktober 2017
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
2  Danke, bewi2!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 16. Oktober 2017

Ambiente dunkel, rustikal, staubig. Ich saß die ganze Zeit im Durchzug der zur Terrasse geöffneten Tür. Als Gericht hatte ich gewählt ein Ragout aus Wildschwein und Hirsch mit Kräuterseitlingen, dazu zwei sehr gute hausgemachte Knödel. Das Fleisch war sehr wenig, geschmacklich stark nach Thymian. Kein Gemüse, kein Salat, noch nicht mal als Verziehrung. Kein Brot, kein Gruß aus der Küche, dafür fast 18 Euro.
Die Toiletten könnten reinlicher sein, eine war total verstopt mit Papier etc.....
Das Personal sehr freundlich, aufmerksam.
Insgesamt eingeschränkt empfehlenswert.

Besuchsdatum: Oktober 2017
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
1  Danke, ingridnw2017!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Restaurant Honigsäckel angesehen haben, interessierten sich auch für:

Bad Dürkheim, Rheinland-Pfalz
Kallstadt, Rheinland-Pfalz
 
Bad Dürkheim, Rheinland-Pfalz
Bad Dürkheim, Rheinland-Pfalz
 
Bad Dürkheim, Rheinland-Pfalz
 

Sie waren bereits im Restaurant Honigsäckel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen